Sonstiges Erstes Silvester für Katzen

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnik allgemein, Erfahrungen, Tipps" wurde erstellt von savart, 13. Okt. 2020.

  1. Um darauf noch mal kurz einzugehen: Wir haben auch sowas; das Zeugs nennt sich Feliway --> https://www.feliway.com/de
    Das sind so Vaporizer, die man in die Steckdose steckt. Es gibt verschiedene Sorten. In deinem Falle wäre vermutlich "Optimum" am besten geeignet.
    Wir haben bei uns den "Friends", weil sich unsere Katzen immer gekloppt haben. Subjektiv betrachtet ist es weniger geworden; aber vielleicht ist da auch eher der Wunsch Vater des Gedankens ;)
    Jedenfalls schläft eine Katze immer neben dem Ding; scheint sie also nicht zu stören. Ich persönlich nehme auch keinen Geruch wahr; meine Freundin sagt, dass man ganz schwach etwas riecht.
     
  2. War dieses Jahr echt easy mit meinen Tigern. Es war ja kaum was los. Ab und zu kam mal nen Schreck auf, wenn die Kids draußen mit Blitzböllern rumgespielt haben.
     
  3. Das war wirklich mein erstes Silvester, das komplett für die Katz' war...
     
    Feistelmatze, reyzix, Feuerkappe und 2 anderen gefällt das.
  4. Haha...gut gesagt! :)
     
    reyzix gefällt das.
  5. Kann nichts sagen mein Kater ist glaube auch ein pyro rührt sich nicht wenn es böllert an Silvester hat er sich auch um 0uhr an der Tür gezeigt raus ist er dann doch nicht
     
    Gattaca303 und reyzix gefällt das.
  6. Unsere beiden Katzen (Hauskatzen), mittlerweile 3 1/2 Jahre haben wenig Probleme mit Feuerwerk.

    Okay, das Mädchen guckt immer interessiert bei Leuchtfeuerwerk hinterher, beim Knall von Böllern erschreckt sie sich manchmal schon und wenn es ihr zu viel wird, zieht sie sich zurück.

    Alle Türen unserer 4-Raumwohnung sind offen und an diesem Tag, alle Fenster zu.

    Aber sie kommt dann zwischendurch immer wieder zu uns...

    Unser Kater :rolleyes:, ja was soll ich sagen, ist taub, da er komplett weiss ist, vom Fell her( 70%-80% der komplett weißen Katzen sind taub). Kein Thema, ist ja ne reine Hauskatze, aber der geht an Silvester ab :rofl::good: , jeder Blitz von Böllern oder Raketen, er springt sofort hin und her am Fenster, genauso Leuchtfeuerwerk, klar. Er war sogar um kurz nach 0 Uhr aufn Balkon und hing nur noch im Katzennetz und wusste garnicht wohin er als erstes gucken und springen sollte:applause:

    Wir hatten davor auch nen Hund gehabt bis 2013, den hat es auch nicht gestört...aber wie viele schon schreiben, es ist alles eine "Erziehungssache", wie man dem Tier in solchen Situationen entgegenkommt.
     
    mfxmfx und reyzix gefällt das.
  7. unsere katzen sind auch reine hauskatzen.. normalerweise sind sie silvester allein in Hamburg ( es kommt jemand vorbei und füttert sie dann aber ) und durch unsere cat cam haben wir schon mal beobachtet wie der kater wenn ein großer vulkan o.ä. draußen abgebrannt wird am fenster sitzt und raus guckt.. naja und wenn hier normalerweise 12 mal im jahr dom feuerwerk ist reiß ich auch die fenster auf damit sie es hören :) dieses jahr warn wir in MV und da haben sie Bachblütentropfen bekommen ( gibt meine Perle ihnen damit sie ruhiger werden und ihre innere mitte finden) .. ansonst als ich letztes jahr 2020 draußen im garten aufgebaut habe saßen beide am fenster und habben ganz interessiert zugeguckt
     
    reyzix gefällt das.
  8. Meine Nichte hat seit einigen Monate 2 junge Katzen und wir waren gespannt,
    wie sie auf das knallen regieren würden! o_O

    Die übermütige der beiden hat sich verhalten wie immer und sogar die etwas ängstlichere hat es fast nicht interessiert,
    die hat maximal mal kurz die Ohren gespitzt, wenn es in der näheren Umgebung geknallt hat. :D:good:
     
  9. Meine Katze, mein Avatar Leli hat Feuerwerk geliebt. hing am Fenster und jede Rakete hier entlockte ihr ein begeistertes OOH.
    Die konnte ooh sagen, sonst nicht viel.
    Reine Knaller fand sie nicht toll, aber ich wohne unter dem Dach am Hang bergauf, da sind die regulären Knaller nicht erwähnenswert.
    Die war eine absolute Raketenfreundin, ich hab bur einen Wäscheständer großen Balkon, die war bei jeder Raketenzündung direkt an der Zündschnur.
    Das Zischen hat sie nicht gestört, mußte man weg drängen.
    Meinem Kater ist das alles egel, der sieht auch kein Fernsehen, keine Tierfilme, Raketen braucht er auch nicht.
    Interessiert alles nicht.
     
    Maro und mfxmfx gefällt das.
  10. Unsere junge Katze hat sich an Silvester etwas häufiger in ihre "save spots " begeben als sonst um 0 Uhr hat sie sich dann ebenfalls versteckt bis der Spuk vorbei war . Danach kam sie direkt wieder raus und alles was ganz normal. Ich würde sagen das sie das ganze nicht mehr gestört hat als der Besuch fremder Personen oder ähnliches..
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden