Wettbewerb ✈ [ES] 51è Concurs Internacional de Focs d’Artifici de la... [Blanes, CT, ES] (26.07.2023)

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von fire, 19. Januar 2023.

✈ [ES] 51è Concurs Internacional de Focs d’Artifici de la Costa Brava
Erstellt von fire

[SPANIEN] Blanes, Strand Sa Palomera
Carrer Sant Andreu de la Palomera, 10, 17300 Blanes, Girona, Spanien
Mittwoch, 26. Juli 2023 - 22:30
(endet Mittwoch, 26. Juli 2023 - 23:00)
Zeitzone: Europe/Amsterdam

Suchbegriffe

Bevorstehende Events

Alle Uhrzeiten wurden für diese Zeitzone eingestellt: Europe/Amsterdam

Dieses Event hat keine (weiteren) Wiederholungen...
  1. Samstag, 22. Juli um 22:30 Uhr JOSMAN FEUERWERK

    Cambeo-Coles - OURENSE (SPANIEN)
    JOSMAN PYROTECHNIK

    Seit 1973 ist Fuegos Artificiales Josman eine Referenz in der Kunst der galizischen Pyrotechnik. Unbestrittene Meister darin, einzigartige Momente zu schaffen, die den Himmel mit beeindruckender Lebendigkeit erstrahlen lassen. José Benito Salgado – Mitglied des galizischen Verbands der pyrotechnischen Industrien – hat seine Liebe zu dieser Kunst in jeder Feuershow, die sein Unternehmen produziert, zum Ausdruck gebracht.
    Pirotecnia Josman widmet sich der Herstellung und Montage aller Arten von Feuerwerkskörpern für Profis und Privatpersonen und bringt die Magie von Feuerwerkskörpern zu Veranstaltungen aller Art: von nationalen und internationalen pyrotechnischen Wettbewerben über Spezialeffekte bis hin zu Gemeinde- und Rathauspartys im In- und Ausland.
     
    Feuersturm gefällt das.
  2. Correfoc


    Tipps für Nachbarn

    - Entfernen Sie alle Hindernisse von der Straße, die den Einsatz der Feuerwehr stören könnten

    wie zum Beispiel die Töpfe mit Pflanzen, die

    Müllsäcke, Tische, Stühle etc. Mit Alxi vermeiden Sie Unfälle – entfernen Sie Ihre Fahrzeuge aus dem Gelände

    wo die Feuerparade stattfinden wird. Oh, du wirst es vermeiden

    dass die Leute möglicherweise desperfec krank werden

    in Autos - Schließen Sie Türen, Fenster und Balkone und schützen Sie Öffnungen, um das Eindringen von Raketenfunken zu verhindern

    einen Brand verursachen

    -Sammeln Sie die ausgebreiteten Kleidungsstücke ein und klappen Sie die Markisen zusammen

    um zu verhindern, dass sie sich entzünden.

    - Auch wenn die Feuerwehr Sie um Wasser bittet, um die Hitze zu mildern, werfen Sie es nicht weg. Auf diese Weise verhindern Sie, dass das Schießpulver nass wird und explodiert oder in eine unerwartete Richtung austritt, wenn Roc erstellt wird

    Tipps für Leute, die den Hotspot verfolgen

    Informieren Sie sich gut über die Orte, an denen das Correfoco stattfinden wird, befolgen Sie die Empfehlungen der Organisatoren und der Strafverfolgungsbehörden, damit die Teilnahme am Correfoco ein Kinderspiel wird

    volle Party

    Die am besten geeignete Kleidung für die Teilnahme an einem Feuergefecht ist Baumwolle mit langen Ärmeln und Hosen, a

    Kleidung und Sportschuhe aus Leder, die Ihre Füße stützen. Wenn Ihre Kleidung aus irgendeinem Grund Feuer fängt, werfen Sie sich auf den Boden und rollen Sie, um die Flammen zu löschen.

    Laufen Sie vor allem nicht weg, denn die Flammen würden sich ausbreiten

    sie wären gemein

    -Auf breiten Straßen auf den Konvoi der Feuerwehr warten, Menschenmassen möglichst meiden-

    tionen und Volksmützen

    - Arbeiten Sie mit der Organisation zusammen, indem Sie nicht um Wasser bitten

    Nachbarn. Sie werden Kappen und Slips vermeiden und das werden Sie auch vermeiden

    Das Schießpulver wird explodieren, anstatt zu brennen

    Befolgen Sie die Anweisungen des Ordnungsdienstes und

    Gesundheitspflege Respektieren Sie die Feuerfiguren, ihre Träger und Musiker und nehmen Sie eine korrekte Haltung gegenüber den Teufeln ein

    Legen Sie ihnen keine Hindernisse in den Weg

    Informieren Sie sich vor Beginn des Fokus auf Gesundheitsthemen.

    . Die Organisation warnt Menschen mit Hörproblemen oder Empfindlichkeiten, insbesondere Menschen und Kinder, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen.
     
    Feuersturm gefällt das.
  3. Hier das Original:
     

    Anhänge:

    Feuersturm gefällt das.
  4. #31 fire, 23. Juli 2023
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2023
  5. Danke für die vielen Infos.
    Ich bin auf Valenciana Morgen gespannt und natürlich auf Marti!
     
    fire gefällt das.
  6. Eben habe ich von Marti erfahren, dass in Blanes max. 175er erlaubt sind. In Tarragona 300 mm
    Aber das fällt nicht so auf, wenn die Abstände kleiner sind
     
  7. IMG_20230724_103357_edit_36525102199113.jpg Pirotècnia Valenciana wurde 1965 von Manuel Crespo Ortells gegründet und wird seit 1992 von seinem Sohn José Manuel Crespo Vidal geleitet, der mit nur 17 Jahren der jüngste Pyrotechniker Spaniens wurde und derzeit als einer der besten Feuerwerksdesigner unserer Zeit gilt.

    Pyrotècnia Valenciana gilt als eine der bedeutendsten der Branche und ist ein treuer Vertreter des traditionellen Geistes der valencianischen Pyrotechnikkunst und ihrer Neuinterpretation auf der Grundlage der Anwendung neuer Technologien bei der Gestaltung pyrotechnischer Shows.

    Aus seinem umfangreichen Lehrplan bei Festivals und Wettbewerben wareni de letzten nationalen und internationalen Preise, die er erhalten hat:
    1. Preis „XXV. Internationaler Feuerwerkswettbewerb von Bilbao“ (2015),
    2. Preis – Concha de Plata – des „52. Internationalen Feuerwerkswettbewerbs von San Sebastián“ (2015),
    1. Preis des „Internationalen Feuerwerkswettbewerbs Ciutat de Tarragona“ (2016).

    Pirotecnia Valenciana hat zwei Jahre in Folge (2019 und 2022) den 1. Preis beim Internationalen Feuerwerkswettbewerb der Costa Brava – Vila de Blanes Trophy gewonnen und versucht dieses Jahr, diesen Titel zu behalten.
     
    Feuersturm gefällt das.
  8. Andi, Pyro und Feuersturm gefällt das.
  9. Richtig viel Material. Das wird eine super Show! Freu mich schon jetzt. Es ist fast 14 Uhr und noch immer liegen unbenutzte Mörser rum.
     

    Anhänge:

    Andi, Pyro und Feuersturm gefällt das.
  10. Kleiner Sonnenschirm... Screenshot_20230724_185530_com.whatsapp.jpg
     
    Feuersturm gefällt das.
  11. Pyro und Feuersturm gefällt das.
  12. #40 fire, 25. Juli 2023
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2023
    Heute wars wieder Spitzenklasse. Viel Material, durchdacht und Minutiös eingesetzt. Langsam beginnend, dann steigern und schließlich jedes Bild mit dem Maximum beendet. Toll.
    Punktabzug: der Beginnsalut und die erste Front wurden verwechselt. Das gab ein großes Loch.
     
    Andi und Feuersturm gefällt das.
  13. Dienstag, 25. Juli um 22:30 Uhr MILLE ET UNE ÉTOLES

    Perpignan - ROUSSILLON (FRANKREICH)

    www.artificiers.com

    Die Firma Mille et Une Etoiles ist ein französisches Unternehmen, das sich seit 2001 der Kreation von Feuerwerksshows widmet. Gegründet wird es von Patrick Caralp, einem in ganz Frankreich seit mehr als 30 Jahren anerkannten Artifex, einem Neix de la nahezu konstanter Innovation und Exzellenz.

    Mille et une Etoiles ist ein französisches Feuerwerksunternehmen, das an verschiedenen internationalen Wettbewerben teilgenommen hat. Im Jahr 2022 nahmen sie am 30. International Fireworks Competition in Tarragona teil, wo sie den Wettbewerb abschlossen und mit dem zweiten Preis ausgezeichnet wurden.

    Was die herausragenden Aspekte dieses Unternehmens betrifft, so zeichnet sich Mille et Une Etoiles durch seine nahezu konstante Innovation und Exzellenz sowie durch seine Kreativität bei der Hervorhebung seiner innovativen und hochwertigen Produkte aus.
     
  14. Anhänge:

    Andi, Feuersturm und Pyro gefällt das.
  15. Heute gab es weniger Masse, dafür eine ausgefeilte Show mit ruhigen Elementen, die sich wieder mit viel Power abwechseln. Schöne Schmetterlingseffekte mit langer Flugzeit, tolle Horsetails, Bengalen und Nationalfarben der Franzosen. Die Effekte waren von guter Qualität, aber im Aufbau gegenüber Valentiana etwas flüchtig, d. h. Die Abstände waren merklich unterschiedlich, die Winkel passte auch nicht immer. Jammern auf hohen Niveau eben.
     
    Andi und Feuersturm gefällt das.
  16. Heute Marti. Wir sitzen schon seit 9 Uhr am Strand. Haben schon sehr viele Gespräche geführt. Das Programm wird ähnlich Tarragona werden. Zum Finale gibt's 200 Saluts. IMG_20230726_115450.jpg IMG_20230726_103923.jpg IMG_20230726_123300.jpg
     
    Andi und Feuersturm gefällt das.
  17. #46 fire, 26. Juli 2023
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2023
    Auf dem Lichterbild steht SANTA ANNA. Bilder folgen.
    Auf dem Bild oben mit dem Lichterbild ist Ramon Martel (Geschäftsführer) von Pirotecnia San Miguel aus Valsequillo - Gran Canaria zu sehen. Unten Carlos Marti.
     
    Andi gefällt das.
  18. Ich wünsche Euch viel Spaß und denke das es Espectacular wird!
     
    fire gefällt das.
  19. www.pirotecniamarti.es

    Mittwoch, 26. Juli um 22:30 Uhr

    MARTÍ PYROTECHNIK

    Burriana - CASTELLÓ (SPANIEN)
    Pirotecnia Martí ist ein spanisches Unternehmen, das auf die Durchführung von Shows und die Herstellung von pyrotechnischen Geräten aller Art spezialisiert ist und an der Spitze der Forschung und Produktion von Neuheiten und Spezialeffekten für terrestrische, luftige, aquatische, musikalische usw. steht Die ersten Daten von Pirotecnia Martí gehen auf das Jahr 1868 zurück, als ihr Gründer, Herr José Martí Usó, und heute der Ur-Ur-Ur-Reyes Martí Miró das Unternehmen leitet und der es aus eigener Kraft tun wird Werden Sie der erste pyrotechnische Donut, der den Nit del Foc und die Cremà de les Falles Official de València abschießt.

    Unter seiner Führung hat Pirotecnia Martí seine Tradition der Exzellenz in der Herstellung von pyrotechnischen Kunstgegenständen fortgesetzt
    und hat zahlreiche Preise und Anerkennungen bei internationalen Wettbewerben gewonnen. Unter ihnen können wir hervorheben: Bronzeschale beim „43. Concurs Internacional de Focs Artificials“ in Sant Sebastià (2006), Erster Preis „PALMERA DE ORO“ beim Concurs Internacional de Mascletaes d'Alacant in les Fogueres de Sant Joan (2007) , Erster Preis der Volksjury beim „45. Internationalen Wettbewerb für künstliche Focs“ in Sant Sebastiàn (2008), Erster Preis beim XVI. Internationalen Festival für Pyromusikalische Musik Ciutat d'El Ejido (2009), Erster Preis beim Concurs de Focs Artificiales de Vitòria (2011), erster Preis im XXIV. Internationalen Wettbewerb für künstliche Focs Ciutat de Tarragona (2014), unter anderem.
    Natürlich muss ich noch erwähnen, dass sich Marti den ersten Platz in Tarragona 2023 erkämpft hat (siehe unseren Thread Tarragona)
     
    Feuersturm gefällt das.
  20. Für den Donut kann ich nix, das war die Idee vom Google Translator.
     
  21. Das Setup schaut schon mal vielversprechend aus. Viele Plastico Gamon Singleshot Einheiten, Römlies und 180er Mörser. Auf dem Berg steht auch noch einiges. Mit Glück kann ich noch paar Aufnahmen aus der Nähe machen. Viiiel Kabel Kram zu verlegen.
     
    Feuersturm gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden