Fallas Fallas 2014

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von Relleker, 15. Aug. 2013.

  1. Was für ein Feuerwerk, Pirotecnia Valenciana hat eine grandiose Show gezeigt!
    Vom Anfang bis Ende des Feuerwerks 1a Ware! Alle waren sich einig das dies bis heute das beste war in diesen Jahr.
    Da muss sich Caballer S.A. heute aber ordentlich strecken :)
    Nit de Foc ich bin gespannt!

    Gruß Rolf
     
    strontium gefällt das.
  2. Wer macht eigentlich die Nit dieses Jahr? Bin da nicht so gut informiert.
     
  3. Hmm laut meiner Liste ist heute Nacht Pirotecnia Caballer dran, was mit dem von Feuersturm dann übereinstimmt.

    @ trebis was haste angestellt? :)
     
  4. Ach das IST heute dann schon die Nit de Foc?

    Alter Schwede, oder eher: alter Spanier, was hat Valenciana denn DA abgeliefert?? Jetzt hab ich keinen Bock mehr auf hiesige Feuerwerke ;)
     
  5. So. Nach einer gefühlten Ewigkeit, sind wir nun auch endlich in Valencia angekommen :)
    Schade, dass es für gestern Nacht nicht mehr gereicht hat.
    Sitzen dafür jetzt voller Vorfreude direkt unterm Rathausbalkon mit nem Literhumpen San Miguel :-D
    Wo sind denn die Dosenverkäufer dieses Jahr?
     
  6. Genau die Nit de Foc ist schon heute Nacht. Morgen ist dann schon wieder zu Ende.
    Hoffe mal das morgen die Crema komplett übertragen wird, und gehört irgendwie dazu
    das auch mit anzuschauen finde ich.

    @Flamengo denn mal auch noch viel Spass in Valencia. :)
     
  7. Steinigt man mich hier, wenn ich sage, dass ich die Crema(s) nie richtig (vollständig) angeschaut habe und die mich offen gestanden auch nicht so richtig interessieren? Ich verfolge die Fallas hauptsächlich wegen der Mascletas und Castillos.
     
  8. Nöö von meiner Seite her is das ok. Kann ja jeder schauen was er mag. Zumal ja nicht jedes Jahr die Crema übertragen wurde, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe. Neben den Figurenverbrennungen gibts ja dann auch einen tollen Abschluss am Rathausplatz mit 2 Mascleta Nocturnas :) Was mich ja immer wieder fazinieniert is die andächtige Stille wenn die große Figur verbrannt wird.
     
  9. Warst du eigentlich schon mal hier?
     
  10. Also wenn es jetzt um mich geht, dann werd ich die Frage mal mit Nein beantworten. Ist dem nicht so wie ich dachte? Weil von den ganzen Aufnahmen die kenne ist es denn doch immer recht still, bis auf die Musik die denn gespielt wird.
     
  11. Ich? Leider nein. Falls du drauf hinaus willst, dass ich dann ja alles gar nicht richtig einschätzen kann, dann gebe ich dir sogar recht. Mag sein, dass ich mich vor Ort richtig mitreißen lasse und die Sache ganz anders wirkt. Bis jetzt kann ich halt nur von dem ausgehen, was ich kenne und da wirken die Sachen neben Feuerwerk für mich eher uninteressant. Wichtig: wirken! ;)
     
  12. Völlig neue Produkte in Valencia

    Hier eine spanische Riesenradbombe, Kaliber 7'':

    [​IMG]

    Aufbau 'Nit de Foc' im Plan:
    [​IMG]


    Grüße aus Valencia von
    Steffen

    10015114_546937778759019_310589228_o.jpg

    10006093_547665068686290_547462720_o.jpg
     
  13. Von der mit de foc hab ich mir deutlich mehr versprochen. Gestern valenciana war mein highlich von den castillos. Heute leider in meinen Augen nur eintönige Effekte. Nichtmal smileys waren dabei. Aber das finale war natürlich grandios!
    Und alleine die show der Holländer und unsere mascleta manual reißen so einiges raus.
    Mal sehen was morgen so bringt...
    Das mit der Polizei is meiner meinung nach nicht verständlich, die haben uns ohne Grundlage eines Gesetzes alle Böller (auch kl. 1) weggenommen. Angeblich haben wir zu viel und zu laute Sachen gezündet, wobei das ja Auslegung Sache ist...was ist schon viel? Alles Machtspiel und Willkür...
     
  14. Ich kann die Polizei verstehen. Da fallen Leute aus halb Europa ein um pyrotechnisch die Sau rauszulassen. Man stelle sich die gleiche Situation mal in Deutschland vor. Die würden mit Hundertschaften dagegen vorgehen. Und jetzt noch zu erwarten, dass die Polizei anfängt unsere Böller zu sortieren - die haben andere Sachen zu tun.
    Ärgerlich was passiert ist.
    Aber kein Drama.
    Wie gesagt: Ich habe da vollstes Verständnis für - obwohl selbst betroffen. Alle die hier sind, kennen doch die Situation im Rio und wissen was dort abgeht.
    ;)
    Knallerei ist nur ein Teil dieses Festes und nicht die Hauptsache. Für viele Touries hier ist sie aber die Hauptsache - auch das wird sicherlich von einigen Einheimischen hier mal mindestens skeptisch betrachtet.

    Von daher: Als Erfahrung verbuchen und beim nächsten mal schlauer sein. Waren wir gestern ja...
    :D

    Feuerwerk gestern war hübsch, plätscherte aber so vor sich hin. Bis aufs Finale gabs keinen Moment, der mich zu einem Szenenapplaus bewegen konnte. Hat mich einfach nicht gepackt. Das ist abgesoffen in Harmonie. Ganz im Gegensatz zu vorgestern. Das hatte mich immer wieder komplett überwältigt.

    Nun denn. 10:15 Uhr. Auf zur Kantine...

    Hasta pronto!
    Olaf.
     
    PyrosaunoS und Feuersturm gefällt das.
  15.  
    Dragonfire gefällt das.
  16. #266 ChRiZz2k3, 19. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2014
    Glaube wenn man sowas in Valencia macht, ist es am besten sich an paar Leute dran zu hängen die sich schon ein bisschen damit auskennen. Wie wo und was man besten verknallern kann. Damit es da nicht immer Probs gibt.

    Soo die letzte 14°° Mascleta steht an, und ich warte was ganz tolles. Meine Erwartungen sind sehr groß, wenn ich da so an die letzten Jahre denke. Was da abgezogen wurde am letzten Tag um 14°°. Aber wird schon klasse werden denke ich mal. Steht ja auch mehr als genug auf dem Platz rum. :schacka:

    Zur Crema weiss ich noch nix, aber ich hoffe mal das es ein Livestream geben wird. Wäre sehr übel, wenn da wieder nix kommt.

    Update:
    Also ich muss schon sagen, war doch richtig klasse gewesen, die Mascleta heute. Richtig schön knackiger Abschluss. Die Umläufe waren mal wieder toll. Hätten ruhig noch ein paar mehr sein dürfen. Und eventuell im Finale ein kleines bisschen. Aber ich warte noch auf die LiveVideos, vielleicht war es so ja doch schon heftiger als gedacht.

    Und noch eine tolle Nachricht die Crema wird heute Live übertragen auf fallas.com. Eine Uhrzeit steht bis jetzt noch nicht mit dabei. Aber da laut Plan die Crema Infantil um 22:°° dran sein soll, hoffe ich mal das es pünktlich los geht.:joh:

    Programmplan:
    A las 22:00 horas
    Cremà de las fallas Infantiles.
    A las 22:30 horas
    Cremà de la falla Infantil que haya obtenido el primer premio de la Sección Especial.
    A las 23:00 horas
    Cremà de la Falla Infantil de la plaza del Ayuntamiento, a cargo de la pirotecnia a cargo de la pirotecnia CABALLER S.A. de Godella (Valencia).
    A las 00:00 horas
    Cremà de todas las fallas de Valencia.
    A las 00:30 horas
    Cremà de la falla que haya obtenido el primer premio de la Sección Especial.
    A las 01:00 horas
    Cremà de la falla municipal tras un ramillete de fuegos aéreos en la plaza del Ayuntamiento, a cargo de la pirotecnia CABALLER S.A. de Godella (Valencia).
     
  17. Also ich weiss nicht, dieses Jahr dauert des ja alles voll ewig lange. Da wurde doch sonst mehr gezeigt was die Cremas angeht. 3-4 waren das doch eigentlich immer gewesen. Hab nun beide Streams laufen. Aber irgendwo passiert was. Muss man glatt aufpassen das man nicht einschläft :(
     
  18. Da hab ich mich gestern so drauf gefreut, das die Crema Live übertragen wird, aber die Freude is dann schnell verflogen. Es wurden gerade mal 3 Creamas gezeigt bei einer Sendezeit von fast 2¾. Gezeigt wie wurde nur wie noch aufgebaut wurde bei verschiedenen Creamas, aber gezeigt wurde davon am Ende nix, bzw nur das Ende. Die Pyros die man noch beim werkeln sehen konnten sahen auch schon ziemlich sehr gestresst aus, und waren denke ich mal froh das es vorbei war. Wenigstens gab es die beiden Cremas am Ayuntamiento zu sehen.

    Aber sagt mal was war denn da bei der Mascleta am Ayunatmiento los? Kann das sein, das die nicht so ganz hingehauen hat wie sie sollte? Vom Gefühl war es ein bisschen komisch gwesen. Bis zur Mitte lief die klasse, dann kamen aufeinmal schon die Trueno-Ketten, dann die Saluts und danach nochmal Pfeifer?. Dachte ich, jetzt kommt noch ein richtig knackiges fetziges Finale, aber nein da kamen die 3 Schlusssaluts. Man konnte ja auch gut sehen das die Pyros danach gleich auf dem Platz rumgelaufen sind mit Lampen.

    Verwundert war ich als dann nochmal was an Feuerwerk kam, als die große Figur verbrannt wurde. War das immer so gewesen? Kann mich da garnicht so dran erinnern.
     
  19. Es wundert mich, daß manchen die Nit de foc nicht besonders gefallen hat. Mich hat dieses Feuerwerk sehr angesprochen. Die Kritik, daß die Effekte eintönig waren, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Im Gegenteil, da war sehr viel Abwechslung, Qualität und Power drinnen. Es hatte halt wie jedes Jahr die für die Nit de foc typische wellenförmige Abfolge mit schönen Zwischenfinalis, die man entweder mag oder auch nicht. Ich stehe jedenfalls total auf diesen Stil!
     
    strontium gefällt das.
  20. Grandiose Fallas

    Sehe ich ebenso:blintzel:...
    auch wenn ich dieser Fallas nur digital folgen konnte hier mein(ganz persönlicher) Eindruck :
    Mittagsmascleta

    • 1. 10.März Pirotecnia Vulcano
    • 2. 17.März Pirotecnia Pirofantasía-Carlos Caballer
    • 3. 19.März Pirotecnia Caballer

    • Nachtfeuerwerke:
    • 1. Nit de Foc 18.03.14 by Pirotecnia Caballer
    • 2. 16.03.14 by Pirotecnia Pirofantasia Carlos Caballer
    • 3.17.03.14 by Pirotecnia Valenciana
    Gruß!Ekk.
     
    Bluemoon gefällt das.
  21. Hallo,
    wieder zurück in der Heimat :-(
    War wieder eine schöne Zeit. Mit der alten Truppe und
    einigen neuen Leuten.
    Meine persönliche Meinung passt so gar nicht mit den Meinungen von
    oben zusammen! Das mit Abstand beste Feuerwerk für mit war das
    von Pirotecnia Valenciana, super Material und geniale Bilder geschossen!!!
    Dann kommt gleich Europla, was für ein feines Material, die Farben ein Traum!
    Bei Carlos Caballer dachte ich hören die Pfeifer gar nicht auf. Das war mir einfach zuviel des guten. Ansonsten ein ordentliches Feuerwerk.

    Zur Nit de Foc, was Caballer S.A. gezeigt hat konnte mich irgendwie nicht
    mitreißen. Immer wieder der selbe Effekt, keine wirklich neuen Bilder, also alles in einen wie immer! Sorry beim doppelten Budget gegenüber den anderen hätte ich mir mehr versprochen. Da helfen auch die 400,500 Blitzbomben nicht im Finale!

    So jetzt Eure Meinungen Fallas Besucher!
    Alles meine Meinung und Kritik auf hohen Niveau

    Gruß Rolf
     
    Dragonfire und Argobomber gefällt das.
  22. Ich schließe mich da nahtlos an.
    Was die Castillios angeht.
    Die Show von Valencia wahr in sich stimmiger und konnte einen immer wieder mitreißen.
    Für mich auch die beste Castillio.
    Caballer.Sa konnte mich einfach nicht wirklich mit der letzten Show mitreißen.
    Pirofantasia hat dagegen ganz klar seinen Auftrag erfüllt.;)
    Auch in der Mascleta konnte Caballer.Sa nicht voll überzeugen nette Show das wahr es aber auch, da wahren einige andere um Längen besser.
     
  23. Zu den Castillos und der Nit del Foc kann ich leider noch nichts sagen. Die hab ich mir bisher nicht angesehen. Ist irgendwie jedes Jahr so. Das Forum mit allen möglichen guten Links versorgt, aber selber noch nicht angesehen, da immer nur kurz rein geschaut und Quali und so gecheckt. Werd ich denn aber am Weekend machen. :)

    Zu Caballer S.A. fällt mir da auf die schnelle nur ein. Manchmal reicht es halt nicht wenn man Caballer heisst. Manchmal wusste man, ah Caballer S.A. is dran das wird wieder richtig klasse. Aber ist manchmal so, oder wir sind schon zu verwöhnt von den letzten Jahren was das angeht.

    Aber noch mal kurz Mascleta Nocturna bei der Crema, ich hab die mir jetzt nochmal angeschaut, und hab immer noch das Gefühl das die nicht ganz oki gewesen ist, was das zündtechnisch angeht. Irgendwie hat da was gefehlt und das Ende war auch nicht ganz so wie es sollte. Oder täuscht das auf den Videos, da würde ich gern mal einen Liveeindruck dazu haben :)
     
  24. So auch ich bin wieder daheim.Nach einen Jahr Pause war ich nun das 3.mal in Valencia.Und es war wieder ein tolles Erlebniss.Angefangen vom Wetter....6 Tage Sonnenschein und bis zu 27 C.Unsere Reisegruppe war auch wieder super unterwegs.Es macht schon mehr Spass in der Truppe etwas zu unternehmen.
    Zu den Mascletas am Rathaus gibt es von meiner Seite nicht viel zu sagen.Ich war am 15. und 15. Live dabei.Wie immer schöner Druck und mächtig laut.Aber das warten und die vielen Menschen sind uns dann doch etwas zu viel gewesen.Die etwas kleineren Strassenmascletas sind viel angenehmer.Man kann bei einen gemütlichen Bier den Start der MASCLETA abwarten.Und man ist hautnah dabei.
    Alle 4 Feuerwerke waren meiner Meinung erstklassig...wie immer bei den Fallas.
    Meine persönlichen Favouriten sind

    1. Pirotecnia Valenciana....so wenig Mörser und doch so geil :)
    2. Europla....tolles Material.....schöne Zylinderbomben
    3.Carlos Cabbaler...viele Pfeiffer hat mir gefallen
    3.Cabbaler S.A...zu viel erwartet.. gutes FW aber für die Nit de Foc eher etwas zu eintönig...

    So das war meine Einschätzung.Im nächsten Jahr werde ich nach Malta fliegen und die Fallas auslassen.
    Es war schön und ich freu mich auf das nächste mal irgendwann in Valencia.


    PS.Das illegale Böllern im Flussbett mit irgendwelchen selbstgebauten Blitzknallbomben unsere holländischen Kollegen empfand ich als sehr extrem und nicht mehr schön.Irgendwann sollte da mal Schluss sein sonst verbieten sie es ganz und gar und wir haben dann das nachsehen und können selbst nicht mehr unsere geliebten Truenos zündeln.


    Grüße Aeroteufel
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden