Fallas Fallas 2014

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von Relleker, 15. Aug. 2013.

  1. Hallo liebe Freunde,
    von mir gibt es auch ein kurzes Statement, Bericht der letzen Woche.
    Bilder fnden sich ja schon genug hier - die spare ich mir mal.

    Es war wieder einmal eine tolle, extreme, intensive, feucht-fröhliche, warme, sonnige, spaßige Woche.
    Viele alte Gesichter und gute Freunde getroffen, einige neue kennen gelernt - so macht Urlaub Spaß.
    Wir haben einiges zusammen erlebt, viele tolle Feuerwerke und Mascletas gesehen, lecker gegessen und getrunken - einige Stunden zusammen gewartet - viele Geschichten gehört und natürlich diese wundervolle Stadt und die Gastfreundschaft jeden Tag genossen.

    Es waren lange, teils anstrengende Tage und Nächte - nach den Feuerwerken war auch mal die ein oder andere Open-Air-Feierei noch drin, sodass die Nächte noch kürzer waren als sie eh schon sind.
    Wenn man danach, nach 3 Stunden Schlaf noch freundlich von Tracas, Tro de Bac und einer Kapelle, die laut-fröhlich durch den Frühstücks-Saal rennt geweckt und begrüßt wird, weiß man - man ist in Valencia!

    Ansonsten hieß es laufen, laufen, laufen - viele haben sich wieder Blasen geholt - aber ich glaub es hat sich gelohnt - man kann einfach nicht alles sehen und überall sein. Aber wir haben glaube ich mit das beste draus gemacht was man dort in der Zeit machen kann.
    Für diejenigen die das erste mal dabei waren ist das Gefühl sicherlich komisch wenn man es überall knallen hört und man selber läuft gerade durch irgend eine Gasse.
    Das geht vorbei, glaubt mir ;) Man kann wenn man will so viele Mascletas sehen, das man irgendwann einfach "gesättigt" ist, und es nicht schlimm findet, wenn man eine verpasst oder eben nicht sieht.
    Ansonsten hat sich die Kantine wieder bestens als morgendlicher Treffpunkt gezeigt - Wahnsinn wie viele Leute von uns sich da schon eintreffen - zum Glück gibts da noch genügend Platz ;)

    Zu den einzelnen Feuerwerken möchte ich nur kurz meine Meinung loswerden.
    Valenciana hat es einfach rausgerissen - was diese Firma an Bildern aus den wenigen Mösern rausgeholt hat - war einfach der hammer.
    Zitate wie: "Die haben doch nur das halbe Feuerwerk aufgebaut" bis hin zu "Die laden doch zwischdrin nach (war von mir :D) hatte man lustigerweise von sich gegeben.
    Mich hat Valenciana die letzten Jahre nie enttäuscht - einfach tolles Material, klasse Choreo und super stimmiges Feuerwerk - so macht es Spaß.

    Die anderen Feuerwerke waren natürlich auch sehr schön - wobei mir am meisten dann noch Europla gefallen hat - super Farben dabei gewesen - tolle Bilder.
    Die Nit de Foc hat mir leider ebenfalls kein Stück gefallen - wie soll man sagen, mich hat es einfach nicht berührt - keine Gänsehaut, kein Jubeln, viele Wiederholungen der Bomben.
    Caballer S.A. lass ich mal aus der Wertung draussen, da habe ich fotografiert und nicht ganz so viel nebenher mitbekommen.

    Zu den Mascletas nur soviel - Rathausmascletas sind sicherlich immer wieder toll und zum reinhören ganz prima - der richtige Punk geht aber in den kleinen, engen Straßen ab :D
    Wie genial es einfach ist, 5 vor 2 von der Bar aufzustehen, sich in die erste Reihe zu setzen (!) und gemütlich mit vielleicht 10 anderen Leute die Mascleta in vielleicht 10m Entfernung anzuschauen, was gibt es besseres?
    Und wer bei der großen Straßenmascleta von Marti dabei gewesen war, weiß nun auch was laut und heftig ist!
    Für alle die sich beschwerden, das die ein oder andere Mascleta zu leise ist oder zu langweilig oder sonst was - ohne Ohrstöpsel oder Finger im Ohr ist es gleich lauter ;)
    Persönliches Highlight war unter anderem meine erste traditionelle live gesehene Mini-Mascleta - toll wie klein und filigran die Mörser und Truenos sein können, da sind tolle Fotos bei rausgekommen - zumal man einfach ganz dicht dran kommt.
    Der Druck den das Finale macht, hat wohl so auch keiner erwartet - war klasse!

    Ich könnte noch eine Stunde über diese tolle Woche weiter schreiben - es soll hier aber erstmal reichen - waren ja noch ein paar andere dabei ;)
    An alle die dabei waren, besonders an die Reisegruppe "Hässlich" - danke für die tolle Woche, hat Spaß mit euch gemacht.
    Nächstes Jahr gerne wieder!

    Bis dahin - Salute!
    Benni
     
    powerfluse, Dragonfire, lwbd und 2 anderen gefällt das.
  2. Mein persönlicher Platz 1:
    Valenciana.
    Hat mich so richtig mitgerissen. Und das was kam, kam unerwartet. Daran krankten m.M.n. die anderen Feuerwerke.

    Platz 2:
    Pirotecnia Pirofantasía-Carlos Caballer.

    Platz 3:
    Pirotecnia Europlá. Spätestens hier ging es los, dass alles so harmonisch und so perfekt und schön war, dass es irgendwie monoton dahinplätscherte. Ohne Herz. Und damit für mich als Betrachter nur wenig emotional.

    Platz 4:
    Pirotecnia Caballer.
    Masse ist halt nicht Klasse. Und große Namen bürgen nicht automatisch für ein grandioses, mitreißendes Feuerwerk. Das war wie eine wunderschöne, perfekte Frau. Leider mit einem IQ von 15.
    :D

    Zu den Mascletàs an sich auf dem Rathausplatz kann ich im Moment nichts sagen, da ich den Überblick verloren habe, wann welche war. Aber mindestens 2 haben mir richtig, richtig gut gefallen. Die eine war die mit den Rundläufen der Kreischer und Salutis zu Beginn, was dann am Ende wieder (nur viel schneller) aufgegriffen wurde. Und die andere Mascletà war die mit dem farbigen Rauch zu Beginn. Bei den Rathausplatz Mascletàs war nur eine einzige dabei, die ich recht langweilig fand.

    Die Nachtmascletà hat mir sehr gefallen. Wobei ich hier vor Ort auch gehört habe, dass wohl einige Sachen nicht gekommen sind. Was mir jetzt aber nicht so aufgefallen ist. Warum die Pause zum kurzen Feuerwerk, bevor dann die Falla verbrannt wurde? Keene Ahnung. Ich kann nicht sagen, ob es geplant oder ungeplant war.

    Die 5 bis 6 Straßenmascletàs die ich gesehen habe, haben mir allesamt gefallen. Sowas lebt einfach davon, dass man sehr dicht dabei sein kann und sich innerhalb einer kleinen spanischen Gemeinschaft bewegt, was das Ereignis dann persönlicher und damit emotionaler macht.

    A propos Emotionen:
    Am 19. nach dem Aufstehen stand mir beim Gedanken an die kommenden Ereignisse des Tages recht bald das Wasser in den Augen. Und ich hatte echt Schiss, dass ich irgendwann am Abend dann nur noch Rotz und Wasser heule. Dadurch, dass wir aber ständig in Bewegung waren, kamen die Emotionen aber gar nicht so durch. Das mich die Fallas trotzdem zutiefst bewegt haben, merkte ich, als ich gestern mit Relleker in der 3D-Doku der Fallas 2013 im Imax war. Da lief mir während dem gesamten Film mal mehr, mal weniger das Wasser aus den Augen...

    Es hat sich definitiv gelohnt nach Valencia zu kommen. Selbst mit 20.000 Worten kann man nicht beschreiben, was hier stattfindet, wie die Atmosphäre ist. Eines weiß ich: Wenn ich nochmal zu den Fallas reise, dann werde ich es ruhiger angehen und mehr in die Veranstaltung eintauchen. Und nicht mehr so vielen Mascletàs hinterherrennen. So schön wie das war - die Emotionen bleiben dabei ein bisschen auf der Strecke. Und das ist schade, weil die Fallas ein hochemotionales Fest sind, in das man sich einfach mal fallen lassen sollte. Ich glaube, dann würde es richtig überwältigend werden. Und vielleicht würde man auch mehr von dem verstehen, was hier stattfindet.

    Nun ja...
    ich erwähne es ungern, aber ich packe jetzt meine Fotoausrüstung zusammen und gehe ein bisschen spazieren. In Valencia.
    :p

    Hasta luego!
    Olaf.
     
    powerfluse, Dragonfire und Feuersturm gefällt das.
  3. #278 pyrospeedy, 21. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2014
    Wieder zurück hier im Ländle, hier meine Bewertung der Castillos, auch mit Berücksichtigung des Budgets:

    1.) Pirofantasia (16.3.)
    2.) Europla (15.3.)
    3.) Valenciana (17.3.)
    4.) Caballer (Nit de foc)

    Bei der der Nit de Foc standen wir südöstlich der Wind kam aus NO. Viele Effekte waren durch den Rauch der Salutes am Anfang lange Zeit total ausgeblasst. Etwas mehr Kreativität bei diesen Mengen an Material hätten auch nicht geschadet.

    Pirofantasia fand ich vom Konzept, der Abstimmung und den Effekten am schönsten und am besten.

    Sonst war es freilich wieder eine super Reise bei perfektem Wetter. Den besten Churros-Stand haben wir nun auch ausfindig gemacht :) (Kolumbus Str)

    Grüße von
    Steffen
     
  4. Das mit den wenigen Mörsern bei Pirotecnia Valenciana ist uns in Tarragona auch aufgefallen und dan sogar, wie untypisch, noch ein paar Cakes verbaut. Aber am Ende ein Hammer Feuerwerk hin gelegt und gewonnen.
     

  5. Es kommt halt auf die Füllung an :blintzel:
    Da waren so einige Mehrschlag Bomben drin!
     
  6. Das ist das, was mir bei Valenciana nicht so gefällt - und ich bin ja sehr für Zylinderbomben - aber in Spanien möchte ich doch eben gerne spanische Ware sehen, von den jeweiligen Firmen hergestellt, und nicht nur zugekauft (aus Italien) und dann verschossen. Es wäre mir daher lieber, wenn Valenciana auch ein Hersteller wäre, zumindest einen Teil eigenes Material drin hätte... Die Feuerwerke sind gut, keine Frage, es kommt halt drauf an, wie man's betrachten wahrscheinlich

    Mir hat persönlich Pirofantasia und Europla sehr gut gefallen
     
    NightFlyer und bramml gefällt das.
  7. Ich war zum 1mal da, und fande alles Genial :)
    Ich bin noch sowas von überwältigt!!!!!
    Kann man kaum in Worte fassen!!
    100% zu Empfehlen
     
    powerfluse gefällt das.
  8. #283 Argobomber, 22. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2014
    Hola !
    Eine unglaubliche, Intensive Woche liegt hinter mir. Wie schon erwähnt, kaum in Worte zu fassen. Überwältigt er ist.......
    Vollgepumpt mit Emotionen und Eindrücken. Die Reise war
    Jeden Cent Wert und sicher nicht das letzte mal.
    irgendwie total strange das ganze, fast surreal wieder hier zu sein.
    Zumindest für den Teil von mir, der wieder hier ist........
    Und was ist das überhaupt für ein Wetter hier?
    Und nebenbei: So eine Mascleta bläst einen weg, aber sowas von!
    Endgeil !
    Danke an alle die dabei waren, hat Spaß gemacht mit Euch !!!

    Viele Grüße
    Rene
     
    powerfluse und Pyro Rob gefällt das.
  9. Buenos diaz!

    Ein ausführliches Statement - persönliches Eindrücke wird es von mir noch geben, muss erstmal wieder auf deutschen stillen dreckigen Boden ankommen und mich gesundheitlich sammeln.
    Die Kollegen haben schon fleißig ihre Meinungen geschrieben, bei denen ich zum Teil auch voll mitziehe.

    Das Feuerwerk auf dem plaza del ayuntamiento zur Cremà war schon die letzten Male geteilt.
    Erst die Mascletà im Käfig, dann die Zündung von der Fallera Mayor vom Balkon aus, Anheizen und wenn die Falla brennt nochmal ein kleines Feuerwerk ringsherum. :)
    Doch irgendwie hat das Finale im Käfig gefehlt, letztes Jahr gab es ordentliche Blitzknalls - war aber auch RiCaSa. ;)

    Gruß
     
  10. Sag mir wo die Blumen sind
    [​IMG]

    Wo sind sie geblieben?
    [​IMG]

    Sag mir wo die Blumen sind
    [​IMG]

    Was ist geschehen?
    [​IMG]




    Sag mir wo die Mörser sind
    [​IMG]
    Wo sind sie geblieben?

    Und wo sind all die Bomben hin?
    [​IMG]
    Was ist geschehen?




    Sag mir wo die Knaller sind
    [​IMG]

    Wo sind sie geblieben?
    [​IMG]

    Sag mir wo die Knaller sind
    [​IMG]

    Was ist geschehen?
    [​IMG]




    Ich zeig dir, wo noch Blumen sind:
    [​IMG]
    ;)


    Ein bisschen sentimental wird man ja schon bei der Spurensuche. Aber es lässt sich nicht leugnen: Die Fallas 2014 sind Geschichte. Sehr schöne Geschichte. Und einen Vorteil hat's auch:
    Die Menüpreise sind bis zu 50% gesunken.
    :D


    Hasta luego!
    Olaf.
     
    Pyro, lwbd, Pyrokar und 8 anderen gefällt das.
  11. Toll gemacht!!
    Danke Olaf
    . :knaller:
     
    trebis gefällt das.
  12. Immer gerne!
    :)

    Kleine Anekdote:

    Komme heute vom Strand zurück. Fahre am Bahnhof vorbei um mich nach Schließfächern umzuschauen, in denen ich morgen für ein paar Stunden mein Gepäck lagern kann. Gehe anschließend nach Hause. Laufe wie immer einfach so drauf los. Schon bald denke ich: Hm... diese Ecke kennst du ja auch noch nicht. Schau mich um, versuche mich zu orientieren, gucke, alles kommt mir fremd vor, gucke... hm ... plötzlich erkenne ich einen Balkon und merke, dass ich mitten auf dem Ayuntamento stehe. Ohne Käfig, Falla und Absperrungen ist der echt nicht wiederzuerkennen...
     
    Pyrokar, Argobomber und Pyro Rob gefällt das.
  13. ich versuche es gar nicht erst

    Wie einige hier schon geschrieben haben, lässt sich dieses Fest nicht in Worte fassen, daher sag ich einfach mal nur: GEILOMAT3000 :D

    Meine Kameraausrüstung habe ich schön zu Hause gelassen und bin auch froh drum, bei den Kilometern die man dort läuft!
    Ein paar Handy-Knips-Aufnahmen will ich euch dennoch zeigen.

    Unser erster Shopbesuch am 13.03
    [​IMG]

    We are the Champions:
    [​IMG]

    Dicke Kaliber zum testen:
    [​IMG]

    Meine Perspektive am 19.03:
    [​IMG]

    Und das passende Essen dazu:
    [​IMG]

    Ich muss schon sagen, das war ein genialer Urlaub, auch wenn es mit einem typischen Urlaub/ Erholung nicht viel gemeinsam hat,
    da wir jede Nacht nur ca 2-6 Std. geschlafen haben und jeden Tag entsprechend viel gelaufen, aber auch gesehen haben.

    Was ich mich aber noch frage: Wie geht das, dass Valencianer überhaupt noch etwas hören?
    Ab dem zweiten Tag hatte ich meinen angepassten Gehörschutz drinne (hab eh schon eine Hörschädigung).
     
    PyroGandalf, trebis, widofnir und 3 anderen gefällt das.
  14. Zeitgleich haben einige Forianer und ich vorm Käfig gesessen (unten rechts) und in freudiger Erwartung unsere Brandblasen bei einem kühlen Cervesa verglichen :friendsdrink: :

    [​IMG]

    Dank & Grüße an die Reisegesellschaft! :thumbup:


    @powerfluse

    Was für eine Aussicht :shocked:..............
     
    trebis und Argobomber gefällt das.
  15. so auch ich bin wieder daheim im alltag zurück und möchte euch ein paar besondere eindrücke nicht verweigern ;-)
    Aufbau Castillio Europla
    MBrandtner-7330.jpg
    Castillo Europla
    MBrandtner-7465.jpg MBrandtner-7522.jpg

    Mascleta Europla
    MBrandtner-7548.jpg MBrandtner-7645.jpg MBrandtner-7699.jpg

    auch wieder mal schön rumzuzündeln... silvester hat man ja eher wenig zeit für das kleinzeug ;-)
    MBrandtner-7844.jpg

    Strassenmascleta
    MBrandtner-7989.jpg MBrandtner-8032.jpg

    Mascleta 19.03
    MBrandtner-.jpg
    Aufbau Nit del Foc
    MBrandtner-8311.jpg MBrandtner-8319.jpg

    Feuerlauf
    MBrandtner-8350.jpg MBrandtner-8435.jpg MBrandtner-8525.jpg

    Crema
    MBrandtner-8727.jpg MBrandtner-8638.jpg

    die lautstärke von den strassenmascletas hat mich dann schon auch faszieniert.. aber auch wie dizipliniert die spanier mit feuerwerk umgehen. schon die kleinsten kinder lernen den ordentlichen (naja fast immer ordentlich ;-) ) umgang mit pyro.. die omas und mamas schiessen mit ihren kindern am hellichten tag feuerwerk und freun sich bei jedem stück mit.. gefällt mir schon..
    im gegensatz dazu, naja sagen wir mal die pyrotouris aus aller welt die mit sachen aufkreuzen welche löcher im asphalt hinterlassen... naja...

    mich hat valencia sicher nicht zum letzen mal gesehen (zumal ich keine zeit hatte die calatravas stadt wirklich zu erkunden, war ja pyrourlaub).

    lg markus

    MBrandtner-7330.jpg

    MBrandtner-7465.jpg

    MBrandtner-7522.jpg

    MBrandtner-7548.jpg

    MBrandtner-7645.jpg

    MBrandtner-7699.jpg

    MBrandtner-7844.jpg

    MBrandtner-7989.jpg

    MBrandtner-8032.jpg

    MBrandtner-8311.jpg

    MBrandtner-8319.jpg

    MBrandtner-8350.jpg

    MBrandtner-8435.jpg

    MBrandtner-8525.jpg

    MBrandtner-8638.jpg

    MBrandtner-8727.jpg

    MBrandtner-.jpg
     
  16. Nun bin auch ich zu Hause, nachdem ich vorgestern um 23:10 meine Füße wieder auf (verdammt kalten) deutschen Boden setzte und dann noch einen kleinen Besuch bei meiner Schwester einlegte.
    Die Fallas kommen mir vor wie ein Traum. Und irgendwie wie ein völlig unaufgeräumter, verschlossener Schrank mit vielen kleinen schönen Dingen drin. Ich muss die Tage diesen Schrank aufmachen, aufräumen und alles sortieren...
    War grandios. Und alle Leute der Reisegruppe Hässlich (zu allen hatte ich ja keinen wirklichen Kontakt, aber die Gruppe war auch sehr groß, von daher sei es mir verziehen) waren sehr, sehr nett und allesamt sympathisch. Und das durch-die-Stadt-ziehen mit unserer 6-7-köpfigen 'Splittergruppe' hat mir außerordentlich Spaß gemacht und einen großen Berg Vergnügen bereitet.
    Ich danke euch allen!

    Vor allem danke ich aber all denen, die in den Letzten Jahren die ganzen Berichte, Fotos, Videos zu und von den Fallas gemacht haben und hier ins Forum stellten. Denn genau die waren der Grund, weswegen ich dorthin gefahren bin. Das war eine anstrengende, aber durch und durch und absolut geniale Reise. Ich sitze jetzt hier mit einem Rucksack voller positiver Eindrücke, die mich bis zu meinem letzten Atemzug begleiten werden.

    Das war definitiv nicht meine letzte Reise zu den Fallas - von daher möge dieser letzte Atemzug bitte noch ein bisschen auf sich warten lassen...

    Jruß!
    Olaf.
     
    PyroGandalf, Pyrokar, Pyro Rob und 4 anderen gefällt das.
  17. Hi Guys,

    off course the Freaky's from Freakpyromaniacs has been to Fallas 2014.
    It was my 12th edition already and i am still having fun every day when in Valencia.

    Here are some of our videos and photos.

    [YOUTUBE="Pirotecnia Peñarroja - Mascleta 1 March 2014"]ihrOvDoGDrg[/YOUTUBE]

    [YOUTUBE="Mascleta Aerial by Pirotecnia Valencia - 1 March 2014 / 2 Camera edit!"]Y6a5vhnM1aE[/YOUTUBE]

    [YOUTUBE="Pirotecnia Ferrandez - Mascleta 2 March 2014"]MiEfLgS0v6k[/YOUTUBE]


    Photos Pirotecnia Peñarroja
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  18. Pirotecnia Elite

    [YOUTUBE="Pirotecnia Elite - Mascleta 14 March 2014 / 10 Camera edit"]AhKOauv--VQ[/YOUTUBE]

    [YOUTUBE="Pirotecnia Hermanos Caballer - Mascleta 15 March 2014 / 10 camera edit"]_lEs2lFatwk[/YOUTUBE]


    All of our videos can be seen here: Freakpyromaniacs International Website
     
  19. Wer hat von der Mascleta ein gutes Video?

    In Valencia habe ich nur ein paar Feuerwerke mit dem Handy gefilmt. Ich dachte mir, es werden eh genug gute Video bei YouTube etc. auftauchen.
    Leider konnte ich von folgender Mascleta (Mo 17.03) leider noch kein Video im Netz finden. Hat jemand von euch eins? Das Finale war wirklich gigantisch, vor allem live :D

    [YOUTUBE="Fallas Valencia 2014 Mascleta"]X-U1R58PCbg[/YOUTUBE]
     
    PyroGandalf gefällt das.
  20. Grüße,
    sieht aus wie eine Mascleta von Ricasa:D!
    Geschossen für die Falla Cadis - Els Centelles in der
    Calle los Centelles.
    Ist jedes Jahr dort und immer von Ricasa.

    [youtube="Ricasa"]hHO6aG1VbLE[/youtube]


    Grüße Rolf
     
    PyroGandalf und powerfluse gefällt das.
  21. Genial!
    Vielen Dank, das ging ja echt schnell :)
    Jetzt hatte ich noch mal kurz Urlaubsfeeling vorm Feierabend.
     
    Feuersturm gefällt das.
  22. Kein Problem,
    Hoffe die Quali reicht dir?
    In der Strasse wirkt so eine Mascleta richtig gut.
    Ich kenne die noch da haben sie noch Bomben geschossen
    in der Strasse!!!
    Das Finale ist immer was feines für die Ohren :)

    Gruß Rolf
     
    powerfluse gefällt das.
  23. warum waren wir da nicht :D
    schönes video
     
    powerfluse gefällt das.
  24. Robert wir sind Riesenrad gefahren und du musstest ja zu Burger King:D
     
    powerfluse gefällt das.
  25. Puhhh... allmählich sehe ich Licht am Ende des Tunnels, den ich mir durch die Gigabyte an Mitbringseln gegraben habe. Heute geschafft, das Video von Europlà zu rendern...

    [vimeo="Europlà, 15.3.2014"]92155402[/vimeo]

    Jruß!
    Olaf.
     
    Feuersturm gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden