Pläne & Erlebnisse 'Fehlfunktionen' von Silvesterfeuerwerk

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von marcbreu, 24. Nov. 2002.

  1. Ein Blackboxx Knallbär hat sich (zum Glück erst) beim drittletzten Schuss von der Bodenplatte gelöst. Leider hatte ich etwas geschlampert und nur die Bodenplatte ordentlich gesichert...
    Feuerwerk lief aber zum Glück wegen redundanter Verleitung problemlos weiter und dank sehr großem Sicherheitsabstand gab's keine Probleme.
     
  2. Ich habe jetzt schon 5 Leute gelesen wo es BB Batterien zerlegt hat oder die umgekippt sind.
    Schlechte Produktion dieses Jahr?
     
    Mathau gefällt das.
  3. Die Galaxis ausm LIDL hat ganz schön rumgewackelt trotz Sicherung.
    Gottseidank nicht umgefallen
     
    BMW-Freak gefällt das.
  4. Exakt genau so war es bei mir auch.

    Ich habe dann, da ich am Feldrand bzw. Stadtrand wohne, in deren Himmelsrichtung ausgeschossen.

    Ansonsten war ich sehr angetan von den Blättertanzraketen. Aber wie du schon sagtest, die Effekte ziehen viel zu weit am Boden.
     
    Rykersfire und Ganger27 gefällt das.
  5. Der Heisenberg: Teil eins, hat die Ersatzlunte ncht gezündet und ist somit stehen geblieben. Sehr, sehr ärgerlich.
    Ebenso hat sich eine Lila Lena zerlegt und somit ist auch wieder ein Brett stehen geblieben. Insgesamt bin aber Trotzdem zufrieden weil aus allen Ecken von unseren Dorf sehr viele Dankesgrüße kamen. Ich Trinke jetzt noch ein Holsten und fahre meinen Adrinalinspiegel runter und freue mich auf nächste Silvester.-
     
    BMW-Freak gefällt das.
  6. Pyroweb Varius Fontäne:
    "Hier anzünden": Ich habe das gesamte Umpapier entfernt, und konnte keine Anzündung, Ende der Visco finden. Schließlich an einer Verbindung zwischen zwei Rohren entzündet. Das Ergebnis, das Finale, große Cracklingwolke kam zuerst, die wirklich magere Fontäne zum Scluss. Selbst wenn umgekehrt, die Fontäne war sehr mager.
     
  7. Hab‘ heute zum ersten Mal Funke Artikel gezündet.

    Die „Blue Blood“ war leider nicht komplett in Ordnung. Zum Einen fehlte die Hauptzündschnur- daher musste ich sie per Ersatzzündschnur anzünden. Dadurch startete sie natürlich verkehrt herum mit einer 3‘er Salve, aber was soll man machen. Leider gab es auch 2 Querschläger : Ein Schuss schoss quer über den Parkplatz und ein anderer direkt in einen Sandberg. Und das obwohl die Batterie nicht einmal umgekippt war. Keine Ahnung was da schief ging. Optisch gesehen war sie trotzdem Eines meiner Highlights. Die Bukkets die am Himmel landeten, waren wirklich schön.

    Keine Fehlfunktion im klassischem Sinne, aber die Funke Batterien (zumindest die Cakes mit 25 Schuss und 30mm) scheinen nicht sehr standfest zu sein- die „Kamuro Variations“ ist leider direkt vor dem letzten Schuss umgekippt. Zum Glück landete der Schuss im Sandberg.

    Eine definitiv Weco Goldraketen kam zudem ohne Zündschnur.
     
    BMW-Freak gefällt das.
  8. Evo rambam cake 2 ist explodiert. Bombetten in alle Richtungen. War haarig.

    NicoWunschrakete ist im 90 grad Winkel abgebogen, in ne Tanne, abgeprallt und mitten in ne Menschengruppe. 0.05 Uhr hab ich den Rettwungswagen gerufen. Zum Glück nur mittelschwere Verbrennungen in 2 Gesichtern und Fleischwunden.
     
    BMW-Freak gefällt das.
  9. Bei meiner Funkenweide Scala ist bei der 5er Abschlussalve eine Bombette nicht richtig aus dem Abschussrohr raus und ist dann am Boden hochgegangen. Es ist aber nichts passiert.

    Bei der Rubro Transbomber gab es direkt am Anfang eine Überzündung von Batterie 1 auf Batterie 2. Da werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall noch mal mit Alutape nachhelfen und die Übergänge besser absichern.
     
  10. Bei mir hat sich eine Skull zerlegt, Sicherheit war ja da abgesperrt. Dennoch bei solch einen Kaliber nicht gesund.
     
  11. #2436 Malocher, 1. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 1. Jan. 2020
    Ein Flash Bang ist am Boden explodiert und bei einem anderen ist die Bombette wieder runtergekommen ohne zu zünden. Ansonsten alles einwandfrei.

    Ich hoffe es ist niemand zu Schaden gekommen, aber der Name "rambam" passt irgendwie perfekt zu der Fehlfunktion.
     
  12. eine Funke Salutrakete, die Rote mit Schweifaufstieg, explodierte nicht, als der Stock dann 10m neben uns runter kam, ballerte es, mein Lieber man, hab ich mich erschrocken.
    Ansonsten ist mir die Gold Strobe von Funke noch nach dem 3 Schuss umgekippt ( stand auf der glatten Straße).
    Zum Glück nichts passiert.
    Ansonsten lief alles Sauber im Hauptfeuerwerk.
     
    Soldat4215 und BMW-Freak gefällt das.
  13. Funke Verbund Rohrkrepierer und dadurch Bodenzerleger, unschön.
     
    BMW-Freak gefällt das.
  14. Eine Batterie Blackboxx Eissphinx hat sich nach dem zweiten Schuss am Boden zerlegt, die restlichen Schüsse sind irgendwie gar nicht am Himmel explodiert, sondern am Boden. Zum Glück ist Niemand zu Schaden gekommen, puuuh :confused:
     
    Mathau gefällt das.
  15. Habe die "Quantum" von Vuurwertotaal schön gesichert, indem ich sie zwischen bereits gezündete Batterien stellte,
    aber schon beim 2 Schuss hat es das Ding irgendwie zerlegt und 3 Schüsse sind dann seitwärts am Boden entlang geflogen,
    ein Schuss davon sogar in die Richtung meiner Zuschauer (Abstand 20-25m)!
    Die restlichen Schüsse gingen dann wieder in die Luft, allerdings stand die Quantum da nicht mehr zwischen den anderen Batterien,
    sondern ca.1,5m neben denen...die ist dort also irgendwie rausgehüpft...zum GLÜCK nichts passiert! :mad:
     
  16. Trotz Anleitung zum verleiten der Elegant Night kam die Salutsalve aus dem Element D :cry:??? Trotzdem ein Verbund der alle Zuschauer begeistert :good:.
     
  17. Blackboxx Lila Lena hat ein Rohr nicht gezündet. Hat sich nach 10 min plötzlich selbst zerlegt. Stand zum Glück niemand in der Nähe. Goldraketen Lidl eine ohne Zündschnur, eine war der Kopf ab. Hammer Bombenrohr hat sich am Himmel nicht zerlegt und kam wieder runter. Funkeböller mit dieser grauen Lunte die nur glimmt, nervig. Volt White Red Rebel ist in Flammen aufgegangen. Ansonsten ist die Qualität super gewesen.
     
  18. Nordlicht Feuerwerk (Funke) bei der 2. der Hooligan ist sie einfach in der Mitte stehen geblieben.
     
  19. Funke A Böller mit SP befüllt aber ohne Lunte und oben nicht gewürgt sondern einfach offen gelassen im Päckchen gehabt.
    Außerdem einen Singleshot von ich glaube Lesli gehabt der zwar befüllt wurde, aber lustigerweise kein Loch für eine Lunte hatte und damit nicht zündbar war.
    Zudem gingen die Cobra P1 öfter mal aus. Da sollte man mal die interne Lunte überarbeiten
     
    • Funke Kamuro war befüllt mit Kamuro Mix
    • Weco Überraschungsvulkan brach unten der Boden bei der roten Finalgarbe raus, daher nur ein roter Klecks am Boden
    • Röder Vulkan Trio: 3 x Fehlfunktion beim blauen Vulkan: einmal hochgegangen, zweimal sofort stehen geblieben
     
  20. Hatte nur eine wirkliche Fehlfunktion und die war ausgerechnet in meinem kleinen Feuerwerk. Die Zena Mayhem ist beim dritten Cake stehen geblieben. Da ich nicht elektrisch zünde, ist mein Feuerwerk natürlich stehen geblieben. Hat mich richtig geärgert, weil es erstmal mein letztes geplantes Feuerwerk gewesen sein soll.

    Keine richtige Fehlfunktion, aber bei der Geisha Rampage box XL waren die Pausen viel zu lange. Die Batterien, hatte ich aber absolut sauber verleitet. Im Vorfeld habe ich Videos gesehen, wo der Verbund auch so lange Pausen hatte. Da er von einer schnellen Schussfolge lebt, war er trotz super Ausbreitung total langweilig.
     
    Mathau und Sturmgrim gefällt das.
  21. Fehlbefüllung der Evo The Branco. Plötzlich kam ein Fächer mit bunten Kometen. Da bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, dass der da nicht hingehört. Muss mir morgen nochmal den Verbund und das Video angucken.
     
  22. Ram Bam 3.0 musste ich 3 mal anzünden um alle Batterien zu schießen...
    Ein Verbund von Funke ist auch stehen geblieben, sehr ärgerlich, muss ich wohl schlampig verleitet haben an der Stelle, danach lief er durch
    Eine Batterie von Funke hatte soviel Druck, dass trotz 2 Pflastersteinen die Batterie sich bewegt hat und die Steine bestimmt 5cm von der Batterie entfernt waren. Ist aber nicht umgekippt, also alles gut. Hatte das aber noch nie gehabt.

    3 Verbünde nachm zünden in Flammen aufgegangen, die eine war derart hartnäckig, dass ich 3mal 1,5l Wasser drüber kippen musste, weil sich immer wieder etwas neu entfachte. Das passiert halt :)
     
  23. Ich hatte als Händler erstmals Funke im Programm und da ich selbst noch nie eine Funke-Batterie live gesehen habe baute ich in mein Silvesterfeuerwerk (Auftragsfeuerwerk für ein Hotel) einen Funke Verbund Elegant Night ein.

    Nach Cake B war aber leider Ende. Die Verleitung von Cake B nach C funktionierte noch, war also von mir ordentlich gemacht - am Anfang der Cake C war aber ein Abriss.

    Meine erste Erfahrung mit Funke war also somit nicht positiv.
     
  24. Ist eigentlich ein bekanntes Problem bei Blackboxx, dass die Batterien ohne zusätzliche Sicherung umkippen. Steht aber auf den Batterien drauf, dass man sie zusätzlich sichern soll, wenn ich mich nicht täusche.

    Das ist keine Fehlfunktion, sondern falsche Handhabe. ;)
     
    TinOnFire, Hammer und Rykersfire gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden