Kleinfeuerwerk Feistel Werksrundgang

Dieses Thema im Forum "Museum Effekte" wurde erstellt von derfeuerwerker1000, 29. Nov. 2014.

  1. Wer wissen möchte, wie das Feistel Werk einst aussah oder wie dort Feuerwerk hergestellt wurde, dem kann ich nur diesen Film empfehlen. Ich habe ihn gerade "entdeckt", und wollte ihn, da ich nicht weiß, wie viele ihn kennen, hier reinschreiben:
    https://www.youtube.com/watch?v=MrzqHQPmoog
    Es handelt sich um eine Reportage :)
    Tipp: Ab 6:23 erblickt man ein Donnerschlagsparadies ;)

    PS: Haha im Link steht am Ende "moog" das ist ja ein Zufall :)
     
  2. Das Video zeigt lediglich einen Ausschnitt aus DER "Old-School-Reprtage" ;) schlechthin: Das donnernde Geschäft! Ich kann gar nicht sagen wie oft ich die schon gesehen habe. Einfach fantastisch. Man fühlt sich direkt wieder in die Kindheit mit all ihren Facetten rund um Silvester zurückversetzt. Ich muss nur an einige Szenen denken und schon juckt der Zündeldaumen und die Vorfreude steigt einige Prozentpunkte weiter! :)

    Gruß
    Pyro-Dan
     
  3. Hallo Pyro-Dan,

    weißt du wo es diese Doku in voller Länge zu sehen gibt ? Würde mich wirklich brennend interessieren ! Wirklich schön und interessant zu sehen wie es damals bei Feistel zu ging :) Und der Kommentar unschlagbar:

    "Arbeiterinnen sind sanfter, erhitzen sich nicht..." :D
     
  4. Gibt es eigentlich noch Fotos ( vielleicht hier sogar im Album " vom alten Feistel Feuerwerk Gelände `?
    Oder nach der Stilllegung ?!
     
  5. Hättest du mal einen Link zu der vollständigen Doku ? Gern auch per PN .
    Macht einen sehr interessanten Eindruck.

    MfG Olli
     
  6. BOAH EY!
    Dickes Dankeschön für den Videolink! :joh:
     
  7. :drool: :drool: :drool: :drool:

    :thanks:

    Man waren das noch Zeiten...
    Die Raketen, Böller...
    DIESE Verarbeitung, Qualität...

    Thats:
    Made in Federal Republic of Germany

    Und auch das ist wegen dem Geiz zu grunde gegangen... :cry:
     
    uwenstein gefällt das.
  8. Bestimmt wäre Feistel heute auch eher ein Importeur, statt ein Hersteller, aber haben die nicht auch dicht gemacht, weil dort irgend ein Unfall viel zerstörte? Im Beitrag wurde nur ein Unfall in den 80ern erwähnt, aber hier im Forum wurde irgendwann mal die Aufgabe von Feistel Feuerwerk mit einem weiteren Unfall in Verbindung gebracht.

    Comet hat sich ja anscheinend das Gelände gekauft, inzwischen ist Comet selbst im Besitz von Chinesen.
    Außer Weco und Nico scheint es in D keinen großen Hersteller/Importeur mehr zu geben, der überhaupt in Massen für den deutschen Markt selber herstellen kann.

    Die Bilder aus der Feistel Werksführung lassen jedenfalls auch mein Herz hüpfen und gleichzeitig stark leiden. Diese schönen Raketen und die Masse an Donnerschlägen auf einem Haufen zu sehen, in bester Verarbeitung, ach ja.... .
    Im Beitrag wurde aber auch immer wieder die Großproduktion explizit für Handelsketten erwähnt (hier Aldi), auch das vermehrte aufkommen der Blister und Familiensortimente. Der Trend weg vom Einzelverkauf, hin zu "Korbware" war also schon im Gange, damit sicher auch ein Preisverfall.

    An der ganzen Dokumentation "Das donnernde Geschäft", hätte ich auch Interesse. Wenn irgendjemand diese hat, auch auf VHS, wäre das Super. VHS könnte man doch recht leicht digitalisieren und dann brennen, online stellen, ... . In welcher Form, hängt natürlich auch vom Urheberrecht ab :joh:
     
  9. Wirklich sehr schöne Dokus

    Heutzutage leider nicht mehr viel übrig von, dafür bessert es sich in Hinsicht hochwertiger Impoteure immerhin.

    Wer produziert jetzt eigentlich noch in DE? Zink und Weco?!
     
  10. @ PyroD

    Alle aus meiner Signatur (Weco nur teilweise).
    Wen es noch andere gibt dan nur im Profi Feuerwerk Bereich.
     
  11. Im allgemeinen Pyrotechnischen Bereich gibt es da schon noch einige Firmen, denn Mulition sowie Signalmittel, Technisches anfeuerndere und Sprengmittel gehören ja auch dazu.

    Was Feuerwerk angeht würden mir spontan einfallen : Weco, Aba, Zink, Rheinmetall Defense, JGWB/Pyros, Bavaria, der Reini und seine Fontänenmanufaktur und da wird es sicherlich noch ein paar geben ;)


    MfG Olli
     
    Eleven gefällt das.
  12. #14 Minos, 30. Nov. 2014
    Zuletzt bearbeitet: 30. Nov. 2014
  13. In Teil 1 bei Minute 13:38 liegt doch tatsächlich eine Packung Super II mit dem Bo-Peep Label auf dem Tisch oder ?

    gruß aka-pyro :)
     
  14. Weil es im Thema angesprochen wurde, ich habe ein paar Brandfotos aus Göllheim gefunden, eines scheint eine Explosion in einem Bunker zu zeigen: http://www.radenheimer-architektur.de/homepage1/BRANDSCHADEN.html

    In dem Video war von Unfällen ohne Personenschaden die Rede, aber die Auswirkungen auf dem Gelände waren immens!

    Es macht mich immer wieder traurig zu sehen wie viel Feuerwerksproduktion in Deutschland ansässig war und welcher Bruchteil davon nur noch überig ist.
    Das spezielle Layout jeder Fabrik wirkt auf mich jedes mal faszinierend, schwer zu erklären, aber ich denke das spüren noch mehr Leute hier ;)
     
    knaller-fan gefällt das.
  15. Auch wenn sie schon 30 oder 40 sind, es sind immer noch die Kinder (Zitat Schluss) :D *Achja ist das schön*
     
  16. ...und diese Kinder sind jetzt 60 oder 70; hm... und wir wieder die Kinder 30 oder 40; naja aufjeden ganz viele Feistel - Kinder:blintzel:

    ***********************YEAH********************YEAH***************************YEAH************


    P.S. Und JA: ***Wie schön das ist!***
     
  17. ab der 6. Minute wirds richtig interessant.... Eurostars und Donnerschläge ohne Ende, unglaublich. :shocked::)
     
  18. Oh ja diese Unmengen Donnerschläge...da bekommt man Herzrasen!

    Der Herr ab 2:29 min scheint ja nur wenig Ahnung zu haben von den Artikeln. Was der für einen Müll redet: Lichterorgel mit 30-40 m Steighöhe... Magnum Goldvulkan mit 2 m hohen Silberfunken... Feuertopf Gigant mit 60 m Steighöhe... was für ein Bullshit!
     
  19. Ich kenn den Magnum Vulkan nicht , aber das mit 2 Meter Silberfunken kann doch sein ,oder`?!
     
  20. Wie ich doch schrieb, Magnum GOLDvulkan...
     
  21. ??? Ich meinte den oben von dir genannten Vulkan
     
  22. Der Vulkan heißt "Magnum Riesen-Gold-Vulkan"! Was ist daran unverständlich?

    Hier in der Mitte zu sehen:

    [​IMG]

    Grüße

    sureshot
     
  23. @ Sternenparade

    Richtig: Magnum Goldvulkan mit 2 Meter hohen Goldfunken.

    Ach bei den Artikeln bekommt man doch echt Herzrasen...
    Echt schade... DAS war KULTUR... DEUTSCHES FEUERWERK.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden