Verabredung FEUERWERK Forum Adventskalender 2020 - Neues Konzept

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von PAmeR, 3. Dez. 2019.

Schlagworte:
?

Wäre für euch ein Adventskalender 2020 in dieser Form vorstellbar?

  1. Ja

    19 Stimme(n)
    42,2%
  2. Ja, würde eventuell auch etwas beitragen

    18 Stimme(n)
    40,0%
  3. Nein

    8 Stimme(n)
    17,8%
  1. Moin moin,
    der Titel lässt erahnen, worum es in diesem Thread geht, aber trotzdem erst einmal eine kurze Erklärung.

    2 Jahre lang ruht der Feuerwerk-Adventskalender nun schon. Eigentlich sehr schade, wenn man bedenkt, wie schön die Idee doch ist. Nicht nur das Betrachten macht Spaß, auch das Erstellen macht vielen sicher Freunde. Ein Adventskalender von den Mitgliedern für die Mitglieder dieses schönen Forums.

    Nun habe ich mir einige Gedanken gemacht, wie man es vermeiden kann, dass es nächstes Jahr wieder keinen Kalender geben wird und die Tradition langsam verschwindet.

    Ich denke, bei all der Freunde bei dem Erstellen des Kalenders an sich oder den einzelnen Beiträgen, es ist auch eine ganze menge Arbeit. Und gerade am Ende des Jahres fehlt einem da manchmal die Zeit, der Nerv oder manchmal auch die Lust, da man sein eigenes Feuerwerk plant.

    Außerdem wird der ein oder andere auch kein Feuerwerk zu diesem Zeitpunkt zu hause haben oder darf es nicht zünden.
    Auch wird es wohl User geben, die gerne mithelfen, aber selbst eher Genusszündler sind und keine Show planen wollen/können.

    Sicher gibt es noch zig andere Gründe, warum jemand dazu gerade nichts beitragen möchte oder kann. Das soll nun aber nicht das Hauptthema sein, keiner soll sich rechtfertigen müssen. Anstatt nun aber weiter die Gründe zu erforschen und User zu motivieren, möchte ich die Sache etwas anders angehen.

    Wir starten in ein neues Jahrzehnt. Solche Ereignisse nimmt man ja gern um etwas zu ändern. Dies möchte ich in diesem Falle auch tun, damit der Kalender neuen Schwung bekommt.

    Regeln und Neuerungen:

    • Die Videos müssen nicht aus dem Jahr 2020 kommen. Im Gegenteil, eigentlich ist die Idee, dass man dieses Silvester ein schönes Video erstellt. Damit ist für jeden die Möglichkeit gegeben auch F2 in das Feuerwerk mit einzubauen. An sich wurde ja früher auch schon erwähnt, dass man vielleicht mal ein Video "aufbewahren" kann für nächstes Jahr. Ich hoffe ganz einfach, dass wenn man nun direkt sagt, dass wir für nächstes Jahre sammeln, es mehr Teilnehmer geben wird, die sich es für dieses Silvester vornehmen werden (Natürlich darf trotzdem auch nächstes Jahr gedreht werden) und...
    • ...und dass sie auch gleich im Januar an einem Punkt gesammelt werden. Denn man vergisst es gern mal über das Jahr, eine Datei verschwindet, hat vielleicht nächstes Jahr keine Lust mehr usw usf. (Gern kann man im Laufe des Jahres das Video auch bearbeiten und eine neue Version schicken.)
    • Wichtig: Das Material darf vorher nicht veröffentlicht werden. Es soll eben exclusiv für "unseren" Kalender erstellt werden. Später kann man es dann natürlich auch öffentlich machen. Aber es soll eben etwas besonderes sein.
    • Die eigentlich einzige richtige Änderung ist, dass ab 2020 nicht nur Videos eingereicht werden dürfen, sondern auch schöne Fotos und auch schöne Texte/Gedichte, natürlich alles auf Feuerwerk bezogen.
    Die Idee dahinter ist, dass zum einen die "Spannung" etwas steigt, was heute wohl hinter dem Türchen ist. Video, Bild, Gedicht? Und zum anderen können sich auch User kreativ beteiligen, die eben auf andere Art und Weise kreativ unterwegs sind. Voraussetzung ist eben, dass es direkt mit Feuerwerk und/oder Silvester zu tun hat.

    Damit der Ursprung weiterhin im Vordergrund steht, würde ich weiterhin die Mehrheit mit Videos füllen. Je nachdem welche Anzahl geschafft werden z.B,

    Bei 24 Türchen: 14 Videos, 8 Bilder, 2 Texte
    Bei 31 Türchen: 18 Videos, 10 Bilder, 3 Texte
    In der Kategorie "Bilder" können auch - wenn hier es hier jemand kann und möchte - ein kleiner Comic gezeichnet werden oder ähnliches. Einige haben da ja wirklich Talent. Hauptsächlich geht es aber um schöne Bilder von Feuerwerk.

    In der Kategorie "Videos" bleibt es wie bekannt. Mit einer kleinen Ausnahme, dass 1 oder 2 Videos auch ohne Feuerwerk sein dürfen, falls jemand eine besondere Idee für ein Video hat (Natürlich muss das Video schon Bezug haben, aber vielleicht hat jemand Lust einen kleinen Comedybeitrag zu erstellen oder eine kleine Doku zu drehen). Somit sind mindestens jedes zweite Türchen ein Video mit Feuerwerk.​
    • Die Anzahl der Türchen wird zu erst auf 24 festgelegt, wenn diese vergeben sind, wird auf 31 erhöht. Gerade das besondere mit den 31 Türchen macht diesen Kalender natürlich besonders. Das wäre natürlich das Ziel. Um aber erst einmal das Grundgerüst zu bekommen und sicher zu gehen, dass ein "normaler" Kalender voll wird, wäre diese Staffelung mein Vorschlag.

    So, das war mal grob niedergeschrieben, wie man einen Adventskalender 2020 erstellen könnte. Alles ist natürlich nur eine Idee, damit der Kalender nicht komplett verschwindet. Da er aber eben von uns, für uns ist, ist eure Meinung nun gefragt. Wäre solch ein Kalender, mit dem man in diesem Jahr schon beginnt mit der Planung und etwas anders aufbaut, denkbar? Hättet ihr eventuell (die Zusage bei der Umfrage ist noch nicht verbindlich) Lust etwas beizutragen?

    Und natürlich werden nicht nur Leute gesucht, die Material beitragen, sondern auch welche die es organisieren, bearbeiten usw.
     
  2. Puuh, noch keiner ne Meinung? PUSH*
     
    PAmeR gefällt das.
  3. Ich habe jetzt mit "Nein" gestimmt, bin ehrlich, es interessiert mich nicht so recht. Aber viel Erfolg damit, vllt. wird das ja dennoch was. ;)
     
    PAmeR gefällt das.
  4. Danke für deine ehrliche Meinung, auch diese ist wichtig. Eigentlich war die Umfrage an Personen gerichtet, die Interesse an dem Kalender haben. Ich wollte mit diesem Thread einfach mal eine Idee in dem Raum werfen um den Kalender zu "retten". Das mit der Umfrage kam erst später dazu, damit man ohne viel Arbeit schnell ein grobes Ergebnis bekommt.

    Dein Post hat mich aber auf die Idee gebracht, dass noch die Möglichkeit dazu kommt "Mir egal". Denn die Antwort "Nein" war vor allem an User gerichtet, die eventuell an dem altem Format so sehr hängen, dass unter allen Umständen so bleiben soll. Wäre auch völlig ok, denn wie schon gesagt ist der Kalender von uns und für uns.

    Um aber auch Personen eine Stimme zu geben, die einfach nur zeigen wollen, dass allgemein kein Interesse besteht, gibt es nun die Auswahl "Mir egal". Denn vielleicht ist das ganze Thema auch gar nicht mehr gewollt, dann sollte man auch nicht zwanghaft an alten Traditionen festhalten. Mit der Zeit wird dann sicher etwas neues kommen, wie z.B. der Spendenmarathon, welcher ja nun bereits zum 4. Mal stattfindet. :)

    //OK, kann die Umfrage nicht mehr ändern. Kann das vielleicht bitte einer der Mods machen?
     
  5. #5 PAmeR, 7. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 7. Jan. 2020
    Moin moin,
    wie schnell die Zeit doch vergeht. Schon wieder ist ein Monat rum, Silvester vorbei und alle sind fleißig dabei die guten Vorsätze umzusetzen oder zu vergessen. :D
    Habe mir eben die Umfrage angeschaut und 80% können sich mit einem Update anfreunden. Habe die Umfrage bewusst anonym gemacht. Aber da nur @Elroh erklärt hat, weshalb er für "nein" gestimmt hat und zwar aus Desinteresse, kann ich davon ausgehen, dass das Update so in Ordnung ist?

    Schade, dass ansonsten keine Kritik dazu beigetragen wurde. Da jedoch fast 40% eventuell bereit wären, etwas beizutragen, wollte ich mit diesem Post noch einmal in die Offensive gehen. Sollten sich nicht genügend Personen melden, werde ich den Thread schließen (lassen).

    Wer wird gesucht/ was muss getan werden:

    • An erster Stelle werden natürlich Beiträge gesucht. Wer möchte etwas beitragen? Maximal würde ich sagen 2-3 Beiträge pro Person. Bitte einfach in diesem Thread schreiben, wenn ihr ein oder mehrere Türchen übernehmen wollt. Habt ihr dabei eine Wunschzahl, nennt sie einfach dazu. Liebend gerne auch neue User :)
      • Videos
      • Bilder
      • Texte/Gedichte
      • Sonstiges
    • Personen, die beim Planen und Organisieren helfen. (Auch einmalige Ratschläge oder Verbesserungen hier direkt im Thread sind sehr erwünscht). Die Arbeit kann ich momentan sehr schlecht abschätzen, vielleicht hat dazu jemand vom alten Team noch etwas dazu zu sagen oder möchte sogar die Leitung übernehmen?
    • Jemanden, der das Deckblatt für den Kalender erstellt. Das Design könnte man vom Kalender 2017 verwenden:

    Das sind nun erst einmal ganz grob die ersten Baustellen. Vielleicht wird das ja dieses Jahr etwas mit dem Kalender 2020.

     
  6. Muss man dafür ein spezielles Video bereitstellen oder reicht ein normales Video von Silvester, wo man z.B. ein paar Batterien auf einer Palette verleitet hat?

    Grüße:)
     
    PAmeR und Pyro Fan 32 gefällt das.
  7. Ich sage mal so, du wirst dir bei deiner Palette sicher auch Gedanken gemacht haben. Wenn es schön geworden ist, es noch nirgendwo veröffentlicht wurde und du es gerne im Rahmen dieser Aktion teilen willst, spricht mMn nichts dagegen.

    Aber es wird sich ja die nächsten paar Tage zeigen, ob die Aktion überhaupt Sinn macht. Momentan sieht es eher nicht danach aus.
     
    Feuerwerksfreak 96 gefällt das.
  8. Ich würde mich gerne daran beteiligen und hätte noch genügend Videos :)
     
    PAmeR gefällt das.
  9. Leider habe ich erst jetzt diesen Thread gelesen aber ich freue mich das sich jemand eine Menge Gedanken zu diesem Thema gemacht hat und vor allem das der Kalender vermisst wird.
    Ich wäre gern bereit etwas dazu beizutragen das der Kalender dieses Jahr wieder erscheinen kann. Sei es in Fotos oder Videos. Genaueres kann man später gerne klären. :)
     
    PAmeR gefällt das.
  10. In den letzten paar Stunden sind noch ein paar Stimmen zur Umfrage dazu gekommen. Ein gewisses Interesse besteht also und die ersten 3 Personen haben sich sogar persönlich schon gemeldet für einen Beitrag, danke @Feuerwerksfreak 96 @AlpHaBHV und @Royan .

    Das Besondere an diesem Forum ist meiner Meinung nach - neben der meist angenehmen Tonwahl - die bunte Mischung. Eigentlich für den professionellen Bereich gedacht, werden auch Hobby-Pyros und der Nachwuchs im offenen Bereich "geduldet". Ebenfalls dient es selbst, neben der eigenen Wiki oder der Datenbank, zur Beantwortung von Fragen und Archivierung von Erfahrungen und Entwicklung durch Smalltalk rund um das Thema Pyrotechnik bei.

    Aus diesem Grund würde ich den Adventskalender gerne als gemeinsames Projekt erhalten. Im besten Falle werden 31 Beiträge Tag für Tag vorgestellt aus dem gesamten Spektrum des Forums.

    Wie gesagt ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt, solang es sich um das Thema Feuerwerk und Silvester dreht.
    Es soll eine bunte Mischung werden, sodass man sich jeden Tag freut und fragt, was denn wohl hinter dem neusten Türchen ist. Um einfach mal zu gucken, was ein Mitglied sich für das Forum ausgedacht hat bzw. exclusiv für diese Aktion beitragen möchte.

    Egal ob F1 (Also auch gern User unter 18 Jahre. Kreativität ist nicht zwingend eine Frage des Alters!), T1, P1, PM1 bis hin zu F4 darf alles dabei sein. Und natürlich auch B F und H :) Wer also zeichnerisch begabt ist, sehr gern!

    Man kann immer wieder zwischen den Reihen lesen, dass hier viele Berufe vertreten sind. Feuerwerk ist nicht nur in einer kleinen Ecke vertreten, sondern quer durch die Gesellschaft verteilt. Verbindet doch euren "Alltag" also euren Beruf mit dem Hobby. Seid bitte kreativ und lasst uns dabei teil haben. :) Sei es direkt auf der Arbeit, wenn es gestattet ist oder daheim. Egal ob...

    Da wir nun früh mit dem Kalender starten und bereits über 10 Personen in der Umfrage ihre Bereitschaft zur Teilnahme bekundet haben, würde ich gerne nun schon alle 31 Türchen freigeben.
    Genau dieser Punkt hat immer das gewisse Etwas ausgemacht.
    Wer direkt gerne ein oder mehrere Türchen reservieren möchte, einfach die Nummer/n dazu schreiben. Ansonsten bitte einfach nur hier im Thread bescheid geben, dass man gern ein Türchen füllen möchte, sodass es per Zufall zugelost wird.

    Weiterhin sind Kritik und Angebote zur Mithilfe gerne gesehen.

    Aus privaten Gründen werde ich voraussichtlich ab kommenden Montag einige Monate hier nicht aktiv sein können. Daher wäre es dringend notwendig, dass jemand oder mehrere Personen die Moderation und Leitung übernehmen. Sollte sich bis dahin niemand finden oder zumindest 1/3 der Türchen einen Paten haben, würde ich den Thread gerne schließen (lassen).
     
  11. Och ich würde auch gerne wieder mitmachen... gerne mit einem Video... für das andere hab ich kein Händchen :)
     
    PAmeR gefällt das.
  12. Super, das freut mich. Und wenn es zum Schluss wieder 31 Videos werden, dann ist das auch gut. Wollte nur die Tür öffnen für andere kreative Ideen wie z.B. von @SachsenPyro aus dem 18:18 Uhr Thread: Pläne & Erlebnisse - 18:18 Uhr Aktion 2019
    [​IMG]

    Oder auch solche Indoor-Projekte. Nur so als Denkanstoß :)

     
  13. Ok, das ist eines der besten Feuerwerksvideos die ich je gesehen habe...vielen Dank! :D :)
     
    Feuerwerksfreak 96 gefällt das.
  14. Durch die aktuellen Ereignisse fallen sehr viele Beschäftigungsmöglichkeiten weg, in den eigenen 4 Wänden hat man mittlerweile wohl auch so langsam alles erledigt, was man seit Monaten aufschiebt und spätestens nach der Drosselung einiger Streamingdienste suchen einige vielleicht nach Beschäftigungen.

    Und bevor man gezwungen ist Sudoku oder Kreuzworträtsel zu lösen, wollte ich den Thread mal wieder etwas nach Oben holen. Natürlich ist es noch etwas hin, aber vielleicht möchte sich ja der/die eine oder andere mit diesem Projekt hier die Zeit vertreiben :)

    Sowohl für die Inhalte werden Personen gesucht, als auch für die Durchführung und Organisation.
     
    PyroNetWorker und Feuerwerksfreak 96 gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden