1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Handhabung & Technik Feuerwerk und Musik bündig machen ?

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Cool-Fox, 16. Feb. 2013.

  1. Richtig, musiksynchron geht nur mit Einzelschüsser und Bomben ( man braucht sich nur die Videos von o.g. Pyro Digit ansehen) Aber hier im Fred gehts ja tatsächlich um "bündig machen" von Kat 2 und Musik. Also wie zum Beispiel in Feucht, wo Kat 2 relativ passend zur Musik brutzelt inkl einer Handvoll T1 Artikeln um wenigstens die wichtigsten Passagen im Song zu unterstreichen. Nicht beeindruckend aber schön anzusehen, viel mehr ist wohl nicht moglich mit Kat 2.
     
  2. Evtl noch Punkt 1a. Habe ich die Rechte diese Musik auch ( öffentlichen) zu nutzen. Privat wird es egal sein aber öffentlich oder kommerziell ?
     
  3. Thema 1a wird schwierig zu beurteilen.... weil, wenn es draussen ist kann immer irgendwer behaupten es ist öffentlich.

    Der Begriff musicsyncron ist allerdings eindeutig.... was hier besprochen wird heisst eher musikbegleitend.
    Aber abgesehen von T1-Artikeln kann man da mit F2 auch nicht so richtig planen. Je nach Glück zündet halt die eine Batterie 2 Sekunden vor oder nach dem geplanten Musikeinsatz. Und den E-Zünder direkt an die Stoppine popeln ist verboten.

    Es bleibt schwierig. Leider
     
  4. Also ich will hier schon noch mal unterteilen... die Problematik der Brenndauer und Genauigkeit von Batterien ist durchaus richtig, allerdings gibt es schon noch mal einen Unterschied, zwischen einem "Musikbegleitetem" Musikfeuerwerk, dem Musikfeuerwerk wie in Feucht und dann einem absolut Musiksynchron geschossenem Singleshot Event.

    Musikbegleitend ist schon sehr schwammig und es ist in Kat 2 Durchaus möglich zu Musikpassagen genau passende Effekte zu schiessen, mit Singleshots und durch den Start neuer Effekte Akzente zu setzen und dem ganzen durchaus einen auf die Musik abgestimmten Charakter zu geben.

    Bei Musikbegleitend schiesst du einfach und Musik dudelt dazu...

    Dass Kat II Batterien 1 oder 2 Sekunden vor oder Nachzünden stimmt nicht. Es gibt möglichkeiten auf vollkommen legalen Wegen zu verzündern, so dass, die Batterie praktisch auf Durchschlag zündet. Es muss halt jeder Pyro die Verzögerung seiner Batterien in Kombination mit seiner Verzünderung kennen. Ja ja... auch in Kat II muss man eben Erfahrung sammeln wenn man es ausreizen will... :p

    Hier geht viel wenn man weiss wie...
     

  5. Genau deiner Meinung !

    Verzündern ist ja nicht das Problem das sind Erfahrungswerte. Letztlich ist es egal ob eine Cake von der Zündung bis zum abfeuern es ersten Schusses 0,5 oder 3Sek braucht man muss diese Zeit nur kennen ;).

    Bei meiner Methode rechne ich immer ca. 2Sek und das kommt sehr genau hin.


    Mit "Bündig" machen meine ich halt das Feuerwerk und Musik die gleiche Dauer haben :D.


    Zum Syncronisiren spielt die Länge der Show ja keine Rolle. Wenn alles Fertig ist werden eben an Markanten Stellen zusätzlich noch T1 Kometen/Bommbetten eingebaut :blintzel:.
     
  6. Morje!

    Ich habe sowas noch nicht gemacht, aber wenn ich wollte das mein FW mit der Musik endet, würde ich so vorgehen:

    Ganz genau wissen, wie lange meine letzte / meine letzten Batts laufen. Notfalls 1-2 aus der Charge vorher mit einer Stoppuhr schießen. Mir aktuelle Videos im Netz von der Batterie anschauen und auch hier die Zeit messen. Wenn man das weiß, zündet man sie so, dass sie mit der Musik endet.
    Fertig.
    :p

    Und wenn du mehrere Batterien ans Ende setzt und gleichzeitig schießt, dann einfach final und auf Schlag ein paar Bombenrohre raushauen. Die steigen nicht nur höher als Batterien, sondern lenken mit ihrem eindrucksvollen Auftritt gut davon ab, wenn die Batterien (irgendwo da drunter) nicht gleichzeitig enden sollten, oder etwas zu früh oder einen Tick zu spät enden. Da noch ein paar gute Feuertöpfe vorsetzen - und kaum einer nimmt noch die Batts wahr.

    Wie du das Feuerwerk davor zurechtstückelst ist für ein musiksynchrones Ende erstmal unwichtig. Wichtig sind nur die Zündzeitpunkte der letzten PtGs.

    Alles andere davor ist Fleißarbeit bis du einen Pool von PtG-Werten im Schädel hast (Laufzeit, Schussanzahl, Effekt, Höhe) mit dem du gedanklich experimentieren kannst bis es passt. Musik an, Augen zu, Kopfkino anwerfen. Es gibt Effekte, die sich sehrwohl überschneiden können, besonders, wenn man das FW auf verschiedenen Etagen plant. Damit kannst du Zeitspielräume einbauen, die du im Gefecht nutzen kannst. Womit man dann auch keine durchprogrammierte Hochtechnologie ins Feld führen muss. Da reichen eine gute Planung, ein ganz tief verinnerlichter Ablauf, eine Stoppuhr und ein reaktionssicherer Daumen.
    ;)

    Jruß!
    trebis.
     
  7. Ich befürchte den Zahn muss man dir ziehn...oder steht der Smiley wirklich für Ironie?

    Evtl. kommst Du mit 7 Singleshots pro Musikstück aus (~3min), aber ganz sicher nicht bei einer Nummer von 10-15min!
    Warum muss das denn auch so lang werden, 3 Songs geschnitten auf 7-8min reichen doch völlig aus und das ist schon eine Mordsarbeit!!!

    Weiterhin solltest Du bedenken, dass es nicht nur die T1 Singleshots (Kometen, Bombetten und FTs) zur Betonung gibt, sondern auch noch Kat 2 FTs, BRs, Single Rows und T1 Flammenflocken, Bühnenblitz, -fontänen, -knall, etc.
     
  8. Den Zahn mit den Single Shots ziehe ich dir ebenfalls. Ich habe dieses Jahr ein Musiksyncrones Feuerwerk geschossen ich zeige dir mal, was dabei drauf gegangen ist, für nur 3,40 min. Feuerwerk. Und man schiesst ja nicht immer nur ein Bavaria sondern evtl. auch mal 2 oder 3 auf Schlag.
    Fakt ist ein Musik Feuerwerk kostet und will man es vernünftig machen kostet es viel mehr und es kostet dir Zeit und Nerven nicht umsonst ist es die ,,Königsklasse".

    Ich verrate dir es vorher schonmal es waren 30 Bavaria Single Shots.

    Bavaria Single Shots.jpg

    IMG_12791.jpg