News Feuerwerksverbot in ganz Mittelfranken

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von bengalo, 29. Dez. 2020.

  1. Aktuelle Rückmeldung: nichts.

    Habe beim Verwaltungsgericht nach dem Stand gefragt. Aussage: "Ich bin zuversichtlich, dass Ihre Klage dieses Jahr noch entschieden wird."
     
    Feuerkappe gefällt das.
  2. Wäre es nicht so traurig, würde ich sagen, ich lach mich Tod.

    Offensichtlich wird es noch vor Silvester 2021/2022 entschieden, wegen der Signalwirkung für den nächsten Jahreswechsel.
     
    Tibola, Feuerkappe, lotusXback und 2 anderen gefällt das.
  3. Wenn die Hauptentscheidung so ausfällt wie die Begründung des Beschlusses für den vorläufigen Rechtschutz, dann geht die Signalwirkung aber nicht in die von der Politik und Verwaltung gewünschten Richtung.
     
    westfeuer gefällt das.
  4. Bin so Froh das ich nicht noch kurzfristig eine Klage eingereicht haben und mir das ganze jetzt ersparen bleibt...
     
  5. Das Signal das Du damit aber sendest ist folgendes:
    "Ihr könnt gerne verbieten, macht mir nix aus, sofern es meine Bequemlichkeit nicht stört."

    Denke Mal in Ruhe über Deine obigen Zeilen nach.
     
    pyro-michel, sureshot, Tibola und 5 anderen gefällt das.
  6. Ja das stimmt auch...
     
    Tibola und chr gefällt das.
  7. Ich kann den Gedanken aber auch nachvollziehen. Als ich die Kostenrechnungen von rund 550€ bekommen habe, habe ich auch gedacht was für ein Idiot ich bin, mich mit rechtstaatlichen Mitteln zu wehren. Ignorieren und im Zweifel ein Bußgeld bezahlen erschien mir kurzfristig als vernünftigere Alternative.

    Und dann bin ich wieder auf den Weg des Querulanten gesprungen, und ziehe die Klage durch. Auch wenn es objektiv fast nichts zu gewinnen gibt. Aber ich kann vor mir selbst dastehen, und weiss dass ich mir nicht jeden ****** gefallen lasse. Klares Don-Quichote-Syndrom:)
     
  8. zieh durch! Zur Not mach ein Spendenaufruf. Das hat nichts mit Querulant zu tun.
     
  9. Frechheit
     
    Tibola und kanne81 gefällt das.
  10. Darum sollten im Wiederholungsfall so viele wie möglich klagen. Damit es richtig teuer wird.
     
    Kooikerfreund, chr, Tibola und 4 anderen gefällt das.
  11. Super, Burschi! Das hört man doch gerne. ;)
     
    chr, Tibola und lotusXback gefällt das.
  12. Das heißt konkret?
    Kann man Klageschrift und Urteil/Urteilsbegründung dann gelegentlich öffentlich einsehen?
     
  13. Das würde mich auch interessieren. Geschwärzte Persönliche Daten und den Rest bitte vernünftig eingescannt. Könnte ich meins nämlich nochmal aufrollen lassen... ;)
     
  14. Interessant wäre ja auch, ob es überhaupt rechtens war, nur den Klägern aus Nürnberg das zünden auf privatem Grund zu erlauben und allen anderen aus NBG, die nicht geklagt haben nicht.

    Bei mir- in einem anderen LDKR aus MFR war es ja allen auf privatem Grund erlaubt und nicht nur den Klägern.

    Ist dieser Youtuber eigentlich auch hier im Forum aktiv? Falls ja, vielleicht könnte er uns dazu ja einiges beantworten.:)
     
  15. Ihn hier glaub noch nicht gesehen...
     
  16. Ich denke ja. War allerdings länger nicht mehr aktiv, zumindest nicht mit diesem Account:
    @extremfireworker4
     
    Feuerkappe gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden