News Feuerwerksverbot in ganz Mittelfranken

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von bengalo, 29. Dez. 2020.

  1.  
  2. Problem wird wie bei allem der Standardsatz "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht" sein
     
    Harderchriss gefällt das.
  3. 11 Gebot du sollst dich nicht erwischen lassen
     
    Blechbatscher gefällt das.
  4. Jetzt mal angenommen da gehen Anträge vor Gericht durch, bezieht sich dass dann auf ganz Mittelfranken oder nur auf den jeweilligen Ort wo gegen geklagt wird?
     
  5. Hab heute früh dort angerufen die war ziemlich genervt die gute Frau bin zu einer Bekannten die Rechtsanwaltgehilfin hat gleich bei ihrem Chef angerufen der hat erst böllern und wenn was kommt gegen Bußgeld klagen die Chancen das du gewinnst über 80 Prozent
     
    sureshot, Pyro tha dragon und Voggi gefällt das.
  6. Wäre auch interessant
     
  7. Nun, dann muss ich wenigstens nicht nach Fürth fahren ;)
    Wir wollen es mal nicht hoffen aber es soll auch Feuerwerksfans geben die depressiv sind....
    Da stellt sich dann die Frage ob die Krankenhäuser belastet werden... Sicher aber andere Berufszweige
     
  8. Ich bin aus ERH und würde mich über eine positives also verbotsaufhebendes Urteil echt freuen.
    Möchte nur wissen, wo man das zeitnah findet. Hoffe auf Eure Unterstützung
     
    sureshot gefällt das.
  9. Schon klar. Aber wenn ein Gesetz erlassen wird, braucht es eine gewisse Karenzzeit um beim Bürger anzukommen. Man kann ja nicht was beschließen und am nächsten tag gleich bestrafen. Vorallem bei diesem hin und her. Soll man am 31.12 um 21 uhr auch nochmal auf Recherche gehen was jetzt verboten ist, was vorher erlaubt war??
     
    Pyro tha dragon und Blechbatscher gefällt das.
  10. In Bayern kann man das ganz Sicher.
     
    Pyro tha dragon gefällt das.
  11. Ja leider
     
  12. Hier muss man sich ja sogar im Internet erkundigen das man wo man wohnt Maske tragen muss . Schilder werden erst Wochen später aufgestellt.
     
  13. Und selbst wenn Sie kommen.. was Feuerwerk? Ich war das nicht. Zeugenaussagen und Fingerabdrücke nehmen bei ner Ordnungswidrigkeit? Da bin ich mal gespannt
     
  14. Ja geht bestimmt aber will man den Ärger auf sich Nehmen...Ich persönlich nicht..
     
  15. Klar das muss jeder selber entscheiden
     
  16. Mich fasziniert ja immer der Satz,das man mit einem Verbot von Pyrotechnik die Krankenhäuser entlastet.Gestern war in den Landkreisen Miesbach ,Rosenheim und Traunstein die Hölle los .Viele Münchner haben sich natürlich bestens ausgerüstet dafür entschieden,in die Berge zu fahren.Die liefen wie die Lemminge die Wege hoch ,Abstand wegen Corona Fehlanzeige.Die Ansteckungsgefahr ist hier offensichtlich nicht gegeben und belastet das Gesundheitssystem in keinster Weise,aber der böse Hobby Silvesterzündler bringt das System in Bedrängnis.
     
  17. #117 Harderchriss, 30. Dez. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dez. 2020
    Ja die Pisten sind voll...Na zum Glück kann man sich beim Skifahren nicht verletzen...*ClownEmojI*
     
    freedomforsilvester gefällt das.
  18. So... nachdem mein Ausweichort in Mitteldeutschland nun auch nicht mehr zur Verfügung steht liegt jetzt alles in der Hand der Justiz. Ich hoffe ja immer noch auf ein kleines Wunder, bin aber zu sehr Realist um wirklich daran zu glauben.

    Ich kann aktuell wirklich nicht in Worte fassen wie wütend ich bin und wie sehr mein Vertrauen in die Justiz erschüttert ist.
     
  19. Bei mir genau so
     
  20. Ach das Vertrauen in Deutsche Justiz ist bei mir schon lange weg.
     
    Pyro tha dragon gefällt das.
  21. Also ich weiche nach Unterfranken aus. Mir wurde telefonisch vom LRA und der Polizei des Landkreises in den ich fahre bestätigt, dass es dort im öffetlichen Bereich- außerhalb festgelegter Verbotszonen vor der Ausgangssperre erlaubt ist!:good: Nach 21 Uhr nurnoch auf privatem Grund.
     
    Niederrheiner, bast89 und Voggi gefällt das.
  22. PS: Gerade habe ich hier in mfr in der Nachbarschaft Böller gehört. Ich war es nicht, aber ich freue mich darüber.:)
     
  23. Freut mich, lass es krachen ;)
     
    Feuerkappe gefällt das.
  24. #124 Ant, 30. Dez. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dez. 2020
    Ich bin mir ziemlich sicher dass das Verbot heute oder morgen gekippt wird.
    Private Quelle!
     
    Blechbatscher und bast89 gefällt das.
  25. Bei mir ist dir Grenze zu Oberfranken 3km entfernt... das ist schon absurt wenn man genau darüber nachdenkt!
     
    Feuerkappe und Voggi gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden