News Feuerwerksverbot in ganz Mittelfranken

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von bengalo, 29. Dez. 2020.

  1. Wenn das stimmt gibt es erst mal eine Runde aus der SSW :D
     
    Artor und Ant gefällt das.
  2. Verbot für Privat ist gekippt. Hab die info zwar nur für meinen Landkreis, sowie ich das Verstehe müsste das jedoch bayernweit Rechtslage sein.

    Mein Landrat ärgert sich darüber, die arme Umwelt, Krankenhäuser und so... der bekommt jetzt erstmal von mir die Fakten unter seine uninformierte Nase gerieben.
     
    Mesk28, Feuerkappe, sureshot und 2 anderen gefällt das.
  3. Hast du auch eine Quelle?
     
  4.  
  5. Für welchen Landkreis ?
     
    Blechbatscher gefällt das.
  6. Dieses auf und ab Boa ey :mad::D
     
  7. das ist man als Clubfan gewohnt.....;)
     
  8. Geht mir ähnlich, nur wenige km nach FO oder rüber nach Pommersfelden. Man ist quasi in "Hörweite" :(
     
  9. Seeeeehr sympathisch:good: ich hab übrigens auch nur ein paar Kilometer nach Oberfranken, komme aus Adelsdorf Fall du das kennst
     
    Blechbatscher gefällt das.
  10. Servusla liebe Freunde des Feuerwerks....

    I kimm aus Nürnberg, wo jo oiss verboddn is...

    Darad owa am Nochmittog noch Erlangen fohrn zu an Kumpel und dort woitan mia a bissal mit der SSW, Platzpatronen und paar "Silvesteraufsätzen" für die SSW "knallen"....

    I Hob owa etz grod glesn dass in Erlangen a aufm Balkon verbotn is?

    San de nu olle debbad gworn des a nu aufm Balkon zu verbietn?
    I hoff dass se des bis morgen Obnd nu ändert und der VG Ansbach se auf unsare Seitn stöllt!

    Ich hoffe man kann den obigen Text lesen?!

    Grüßle aus Nürnberg
     
  11. Nach den aktuellen Allgemeinverfügungen in Mittelfranken ist das schießen von Platzpatronen nicht verboten. Jedoch das Verschießen von "Silvesteraufsätzen". Dies ist pyrotechnische Munition und die darf aus Schusswaffen nicht verschossen werden.
     
  12. Ich habe heute erst mit einer Dame vom Ordnungsamt gesprochen (Am Telefon) welche mir erklärte dass mit einer SSW verboten sei öffentlich zu schiessen.... Trotz meines KWS...
    Gut, auf dem Balkon soll es dann wohl erlaubt sein-mit Genehmigung des Hausbesitzers....
    Diese Erlaubnis würde mein Vermieter mir aber niemals erteilen....

    EDIT: Vor paar Tagen war erst das USK bei mir weil ich angeblich vom Balkon mit der SSW auf einen Baum gezielt und geschossen hätte...

    Die SSW haben sie angesehen, Fotos gemacht, keinerlei leere Patronenhülsen gefunden (Alle Mülleimer in der Wohnung durchsucht) und auch am Balkon und im Hof keine gefunden...

    Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige bekomme ich wohl trotzdem!

    Schüsse in Nürnberg: Mann steht mit Waffe auf Balkon - Nachbarn wählen Notruf
     
  13. Besitzer bist du als Mieter. Eigentümer ist der Vermieter. Also du als Mieter kannst in deiner Wohnung, oder auf deinem Balkon, Kartuschenmunnition verschießen. In der Wohnung eines anderen mit der Einverständnis des dortigen Mieters,
     
    Artor gefällt das.
  14. Oh OK, und wie kommt der Nachbar genau auf dich ?
     
  15. Versteh ich nicht. Du darfst doch auf deinem befriedeten Privatgelände mit ner SSW schießen o_O
     
    Artor gefällt das.
  16. Darf dann die Kartuschenmunition auch meinen Balkon verlassen und in den Hof fallen?

    Ich hab aber keine Lust wieder das USK hier zu haben...
     
  17. Angeblich wurde ich vom Nebenhaus aus gesehen....

    Aber es wurden keine Beweise gefunden! Und die SSW und meine Patronen wurden nur abfotografiert...
     
  18. Anscheinend nicht! Zumal ich ja gar ned geschossen habe (Habe Zeugen dass ich zu der Zeitpunkt als die Schüsse gefallen sind (Anruf beim Notruf um ca. 15.15, Zeitpunkt der Schüsse ca. 2 Minuten zuvor) , gar ned Zuhause war) , aber weil die Polizei weiß dass ich eine SSW und nen KWS besitze, UND auch noch von einer lieben Nachbarin gesehen worden sein soll, kamen sie auf mich und kamen hier mit gut 20 Mann mit MPs an....

    Ich war zu dem Zeitpunkt nicht Zuhause-nur meine Frau....
    Ich war erst daheim als hier keine schwarz gekleideten Jungs und Mädels mehr waren
     
  19. Der Glubb is a debb, des wiss mer alle :)
    Von der Politik und Justiz erwartet man doch was anderes als vom Glubb
     
  20. Den Glubb liebt man in allen Lebenslagen :friendsdrink:.

    Die Politik und deren Vertreter eher weniger [​IMG]
     
    Ant und Voggi gefällt das.
  21. @Gallier Unglaubliche Story. Aber nach etwas Überlegen leider doch vorstellbar. Die Welt hat sich in den letzten Jahren leider sehr verändert, was mich PM1-Schießen abgebracht hat. Da guckt die Umwelt ja noch kritischer drauf, nervt nur noch.
    Übrigens, nen bärigen 106 S 16 hast Du da. :rolleyes:
     
  22. Als ich noch jünger war haben wir uns als Spaß in einen Bunker gesetzt und Party gefeiert . Sogar ein Lagerfeuer im Bunker war dabei . Plötzlich stand das sek vor der Tür samt 2 Hundestaffeln und 80 Polizisten . Weil ein Wanderer angerufen hatte und sagte wir würden da Langwaffen durch die gegen tragen und hätten da ein Lager . War natürlich alles Quatsch ich denke was er sah waren Stöcker die wir für das Feuer gesammelt haben .. will sagen ja sowas passiert
     
  23. Hab schon überlegt ihm wiesengrund zwischen mir und Limbach elektrisch zu zünden aber für sowas müsste man die großen Geschütze rausholen und dann lockt man nur die Vögel an die sollen lieber in höchstadt bleiben
     
  24. Feuerkappe und freedomforsilvester gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden