News Feuerwerksverbot Niedersachsen

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von xPyro, 15. Dez. 2020.

  1. Hilfe erbeten!
    Unser Bürgermeister postet am 25.12 noch die „alte“ Verordnung und verunsichert die Bürger mit dem Totalverbot

    https://m.facebook.com/258384330857711/posts/4137333692962736/?sfnsn=scwspmo


    Kann vielleicht jemand, der bei Facebook angemeldet ist den Link zur aktuellen Verordnung posten falls man da kommentieren kann? Und freundlich darauf hinweisen wie es in den FAQs steht auf Niedersachsen.de?
     
    Frank 1886, matzeW, DirtyHenri und 2 anderen gefällt das.

  2. Danke Leute! :)
     
    Frank 1886 gefällt das.
  3. Ja Politiker die auf dem laufenden sind, sind schon was tolles ....
     
  4. Das ist der Nachteil von Demokratie!
    Wir werden von den gewählten Menschen regiert , nicht von den schlauen!
     
    ViSa, okean123 und lotusXback gefällt das.
  5. Demokratie wäre egal ob schlaue oder weniger schlaue....!
    Hat mit Nachteil nichts zu tun.....
     
  6. Hat hier irgend jemand was von Martfeld / Schwarme gehört? Gehört zum Ladkreis Diepholz. Ich kann nirgends etwas finden.
     
  7. Geht vielleicht ein wenig am Thema vorbei!
    Beziehe mich aber auf Menschenansammlung!
    Richtig gut gemacht der Umzug,nur ist doch so eine Aktion dazu viele Personen anzulocken?
    Ist auch gelungen,es haben aber auch fast alle auseinander gestanden,warum soll das Silvester nicht auch so sein!

    Traktoren-Lichterfahrt - Radio38
     
    Darnoc gefällt das.
  8. Moin! Weiß jemand wie es um den LK Grafschaft Bentheim steht? Ab 21 Uhr ist hier sowieso Ausgangssperre aber wie sieht es mit Feuerwerk im eigenen Garten bzw. auf dem eigenen Grundstück aus?
     

  9. na na na diese Herrschaften wurden gewählt, daher :bleye::crash::shok::this::cry: selber schuld :crazy:
     
  10. Quelle: Grafschaft Bentheim - Verschärfte Corona-Regelung im Landkreis: Das bedeutet ...
     
    PyroFan1997 gefällt das.

  11. Pass bloss auf,wir schiessen zurück aus 26831:p:)
     
    Shizm gefällt das.
  12. Moin
    Momentan ist für die Grafschaft Bentheim Stand der Dinge das man sich lediglich an die Ausgangssperre von 21 bis 5 Uhr und die Kontaktbeschränkungen zu halten hat heißt also da keine Verbotszonen veröffentlicht wurden kann man bis 21 Uhr und dann ab 5 Uhr morgens überall zünden in der Zeit der Ausgangssperre lediglich auf privatem Grundstück also Garten Einfahrt.
    Ich würde dringenst davon abraten schlafende Hunde zu wecken also bloß nicht beim Landkreis anrufen oder anschreiben und die an mehr Einschränkungsmöglichkeiten zu erinnern wenn die nicht selber Verbotszonen aussprechen ist doch gut für uns
     
    PyroFan1997 gefällt das.
  13. Kann mir jemand sagen wo ich die Regelungen für Stadt Oldenburg einsehen kann? Habe dazu im Internet nichts gefunden. Bin wahrscheinlich schon erblindet...
     
  14. Vieles wird auch am 28 oder 29. Veröffentlicht, am besten Montag oder Dienstag im Amtsblatt schauen.
     
  15. Wurde noch nichts bekanntgegeben. Falls etwas festgelegt wird, solltest du es hier finden:

    https://www.oldenburg.de/startseite/buergerservice/bekanntmachungen.html

    Also am besten die kommenden Tage mal aktualisieren und nachschauen.
     
    Fireseege gefällt das.
  16. Hat jemand zufällig Infos was das abholen bei PYROSTATION in Oldenburg betrifft?
    Gerne per PM;)
     
  17. buuii und HeadUnits gefällt das.
  18. Habe heute morgen auch mit meinem Ordnungsamt telefoniert... er wusste nichts von strengeren Einschränkungen und glaubt auch nicht dass solche kommen.

    Aktuell fehlt aber noch die Bekanntmachung des Landkreises Hildesheim... darauf hat er mich hingewiesen. Allerdings hat er auch hier bekräftigt dass er nicht glaubt das es hier größere Einschränkungen geben wird.
     
  19. Oldenburg verzichtet ganz auf Verbotszonen, Delmenhorst spricht von "belebten öffentlichen Straßen, Wegen, Plätzen und Flächen, die von den jeweiligen Kommunen festgelegt werden" nennt aber im gleichen Schritt keine, Bremen lässt sich Zeit mit dem Urteil.
    Also momentan liegt Oldenburg klar vorne :whistling:
     
  20. Weiß jemand wie es in der Region Hannover aussieht bzgl. PM1? Habe mir für meine SSW Munition gekauft, aber überall wird nur F1 und F2 erwähnt.
     
  21. LarvellJ gefällt das.
  22. Im Landkreis Verden nur vor der Tür, die haben doch einen an der Murmel
     
    drake89 gefällt das.
  23. Bin gespannt, was im Großraum Hannover noch verbrochen wird, hatte unsere Gemeinde angeschrieben:

     
  24. #1300 ViSa, 28. Dez. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dez. 2020
    Ist das eigentlich so schwer?:rolleyes:

    Überall da wo es nicht ausdrücklich verboten ist, ist erlaubt.

    Was Niedersachsen angeht wurde das Totalverbot gerichtlich gekippt.

    Das heißt: Du kannst deine Reste auf allen öffentlichen Flächen welche NICHT als Verbotszone deklariert sind zünden. Welche Zonen das sind erfährt man meistens auf der Internetpräsenz seines Ortes oder Kommune.
    Wenn da nichts steht gibts keine Regelung, kannste also überall in deinem Ort zünden ausser den "klassischen Stellen" wo es schon immer verboten war wie z.B. Kliniken, Altenheime, etc.
    (Das zünden natürlich unter Einhaltung der aktuellen Corona Regeln wie Abstand, Maske, max. Anzahl an Personen ...)

    Ansonsten kannste auf Privatgrundstücken welche dir gehören bzw. dir zur Verwendung überlassen wurden ohne weiteres zünden.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden