Literatur Feuerwerkwitze

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von Pyroliebe, 21. Nov. 2014.

  1. Da es einfach zuwenige davon gibt und erst recht nicht gesammelt, dachte ich mir
    ich mache mal ein Thema dazu . . . Feuerwerkswitze
    Hier kommen bitte nur Witze rein !
    Wem ein Witz besonders gut gefällt einfach ein Danke geben ;-)
    Ich hoffe euch gefällt der Thread und ihr pflegt ihn gut ;-)
    LG Liebe

    PS.: Falls genügend Witze zusammen kommen, behalte ich mir vor ein kleines Büchlein für's Forum raus zu bringen = )
     
    CeBee, PyrogeistTube, Saiph und 3 anderen gefällt das.
  2. Dann leg ich mal los :D

    " Deine Mutter ist wie ´nen Packen Böller , 5 mal knallen für 1 Euro !

    Dieser Satz ist an Pyroliebe gerichtet !!!:D

    Grüße!
    Julius
     
  3. Brot statt Böller!
     
    WALTHER und Pyroliebe gefällt das.
  4. Ich gebe jetzt auch meinen Senf dazu.


    Kundenbeschwerde beim Einzelhändler: "Die Feuerwerksraketen, die Sie mir verkauft haben, funktionieren nicht!" Darauf der Händler: "Merkwürdig, ich habe sie alle vorher ausprobiert!"
     
  5. Hahhahaha den finde ich irgendwie gut:D
     
  6. Sind zwar mehr Wortspiele als Witze aber egal:

    Mein Feuerzeug FEUERT mich immer an

    Beim Abbrennplan erstellen kommt mir immer eine ZÜNDENDE IDEE
     
    Pyroliebe gefällt das.
  7. Manche Leute haben Kondome mit zum Knallen, ich ein Feuerzeug.
     
  8. Das Schiff geht unter. Der Kapitän schießt Leuchtraketen ab. Da kommt ein Passagier auf die Kommandobrücke und sagt: Hören Sie, ich will Ihnen ja keine Vorschriften machen. Dass Sie aber in dieser Situation ein Feuerwerk veranstalten, das geht zu weit!"


    LG Liebe

    @Feuerwerksuchti - hier bitte nur Witze - ist schon ein kompliziertes Satzteil oder ?
     
    CeBee, Teilzeitpyro und dritter_oktober gefällt das.
  9. #9 Minos, 21. Nov. 2014
    Zuletzt bearbeitet: 22. Nov. 2014
    Naja, das ist m. E. sehr off Topic, daher erlaube ich mir auch einen off Topic-Kommentar zu dem Thema, da dieses, wenn es mal angesprochen wurde, für meinen Geschmack meist viel zu polemisch behandelt wurde (war schon lange mein Anliegen, darauf meine Meinung zu schreiben):

    Das ist eine Aktion von Leuten, die an sich sehr gutes vorhaben und auch vielen helfen (Brot für die Welt), die aber leider(!!!) einfach nicht begreifen können oder wollen, dass 1. es Leute gibt, die Feuerwerk so sehr mögen, dass es für sie ein Hobby ist wie für andere Musik, Modellbau, Skifahren, Briefmarkensammeln usw., das auch viel Geld kostet, aber Menschen erfüllt, 2. die Spendenbereitschaft doch gar nicht davon abhängt, ob man Silvester Feuerwerk kauft oder nicht.

    Ich kenne Leute, die kaufen sich kein Feuerwerk, weil es für sie Geldverschwendung ist, die aber auch nicht oder selten spenden, mit der Begründung, sie wissen ja nicht ob es ankommt, ob man der Organisation vertrauen könne oder anderen - teils ziemlich platten - Ausflüchten. Deutschland ist m. W. Spendenweltmeister. Die meisten spenden, wenn akut zu Spenden aufgerufen wird, z. B. wenn irgendwo ein schreckliches Erdbeben war, eine Hungerkatastrophe in die Öffentlichkeit gelangt usw. Das ist meist mitten im Jahr und ich gehe davon aus, dass die Bundesbürger dann spenden, vollkommen unabhängig, ob sie Silvester Feuerwerk kaufen oder nicht. Deutschland ist nicht nur Spendenweltmeister sondern in Deutschland wird auch sehr viel Feuerwerk umgesetzt. Schon diese Tatsache führt den Aufruf "Brot statt Böller" ad absurdum.

    Das Schlimme an der ganzen Aktion ist, dass Feuerwerksliebhaber stigmatisiert werden. Dem Durchschnittsbürger wird diese Aktion seit den 1980ern durch die Massenmedien eingehämmert und sie suggeriert, dass derjenige, der Feuerwerk kauft, kein Herz für Notleidende hat - zu Unrecht, wie ich oben ausführte! Aber leider brennt sich das in manchen Köpfen ein. So habe ich schon des öfteren gehört, dass Feuerwerk ganz schlimm sei, in Anbetracht der Not, die es überall gibt. Oder es wird über Feuerwerkskäufer in den Läden in einer anderen Ecke hergezogen: "die sollen das Geld doch besser spenden, statt sich diese sinnlosen Knaller zu kaufen". Es ist einfach nur traurig, dass eine Aktion einer christlichen(!) Organisation solchen Schaden anrichtet. Wie geschrieben: ich unterstelle nicht, dass die Organisatoren und Unterstützer überhaupt bewußt ist, was sie tun, bzw. was sie damit auslösen.

    Frei nach einem alten Sprichwort: Derjenige der seine Neigungen ausleben kann, ist ausgeglichen und glücklich. Das sollte man jedem lassen (sofern die Neigungen nicht massiv gegen Gesetze verstoßen, was bei Feuerwerk und vielen anderen Hobbys nicht der Fall ist). Wer ausgeglichen und glücklich ist, spendet auch gerne, bzw. ist viel hilfsbereiter, wenn andere in Not sind. Vor "meiner" Zeit fand eine Spendenaktion in diesem Forum für die Opfer der schrecklichen Tsunami-Katastrophe im Indischen Ozean 2994 statt, an der sich viele Forianer beteiligten und mit deren Spenden offenbar ein sinnvolles Projekt unterstützt wurde. Vielleicht sollte man das den "Brot statt Böller"-Aktivisten mal stecken. Bitte hört endlich auf, den Feuerwerksliebhabern ein schlechtes Gewissen zu machen und sie an den Pranger zu stellen!

    (Mein Wort zum späten Freitagabend ;) und damit weiter zu den Feuerwerkswitzen)
     
  10. Ich versuchs auch mal.
    Comet Feuerwerk ist günstig und hat ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.
     
    CeBee, Feuerwerksstatus, Weily und 4 anderen gefällt das.
  11. @ Minos

    Man kann diese Brot statt Böller Thematik ja auch anders anpacken. Beispielsweise so wie ich.

    Ich sponsore ein FWK bei der Charity Aktion Light a Dream bei der Geld für notleidende Kinder gesammelt wird.

    Man kann also sehr wohl FWK und Spendensammeln verbinden. Ich nenne das dann

    "Böller für Brot"

    (Das werden die Harcore Brot statt Böller Vertreter zwar nicht verstehen aber es geht wie man sieht.
     
    Weily gefällt das.
  12. und zum Thema:

    Frage an den Hrrn vom Ordnungsamt:

    Welche Firma brennt den hier ab?

    Hoffentlich keine......
     
    Pyroliebe und dritter_oktober gefällt das.
  13. Sehr schöner Thread, endlich mal was zu lachen in Zeiten der Ernsthaftigkeit...:dontthinkso:

    Auf einer Silvesterparty um ein Uhr treffen sich zwei Männer und der eine fragt den anderen: „Sagen Sie mal, kennen wir uns nicht?“
    Der andere: „Nein, ich habe Sie noch nie zuvor gesehen und Ihre Geld-Forderungen sind jetzt auch verjährt! :cool2:

    Was wünscht der Chinesiche Aussenminister Bill Clinton zu Silvester?
    " Guten Lutsch!" :lol:

    Mami, Mami, ich mag Silvester eigentlich gar nicht!
    "Jetzt nicht mein Sohn, halt den Mund und halte die Raketen ruhig, damit ich sie anzünden kann." :crazy:

    jetzt kommt der Knaller... aufpassen...


    Wie nennt man Oralsex zu Silvester?

    :boom: " Dinner for One" :boom:


     
  14. Keller "Öko-Böller D".

    Wenn die Dinger mal kein Witz sind...

    Grüße

    sureshot
     
  15. Den hab ich ja ganz vergessen...

    Der beste Sex zu Silvester ist,
    den Reibkopfknaller so lange über die Schachtel ziehen, bis er vor Funken sprüht.
     
    CeBee, Feuerwerksstatus und Pyroliebe gefällt das.

  16. Haha das war der beste Witz von allem :D
     
  17. ,, Alle angekündigten Neuheiten erscheinen Pünktlich und Trocken rechtzeitig zu Silvester ,,:D
     
    Teilzeitpyro und Pyroliebe gefällt das.
  18. Die Frau zum Mann beim ersten Date: Stell Dir mal vor, mein linkes Bein ist Weihnachten und mein rechtes Bein Silvester, dann wäre es mir lieb, wenn du das nächste mal zwischen den Feiertagen kommst :shocked:
     
    Teilzeitpyro, since89 und Pyroliebe gefällt das.
  19. Als du geboren wurdest brach ein Vulkan aus, es war jedoch kein schönes Feuerwerk welches Freude bereitet - Nein Nein die Welt musste KOTZEN als sie dich sah.
     
  20. Die letzten Worte eines Helfers - Ich wollte schon immer mal ne 8" beim Abschuss aus der Nähe sehen . . .
     
  21. In der Morgenstund hat jeder Kerl ne harte Lunt......;)
     
    CeBee gefällt das.
  22. Jedes Kind ob alt und Jung hat gern ne 300 mm Kugel im Mund . :D
     
  23. Fragt ein Mann die Verkäuferin, wo sind die D-Schinken aus dem Prospekt?
    Darauf die Verkäuferin, im Kühlregal neben der Salami.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden