Handhabung & Technik Firestorm Funkzündanlage

Dieses Thema im Forum "Professionelle Technik, Sicherheit, Handhabung" wurde erstellt von Salzburger, 4. März 2018.

  1. Ich bin bei meiner Suche nach einer zweiten bzw. Reserve Funkzündanlage, auf die Anlage der Firma Firestorm gestoßen. Da es über das System im Internet so gut wie noch keine Berichte gibt, wollte ich fragen ob wer mit dem System arbeitet, und mir darüber was sagen könnte.

    Gefallen hätte ich an dem Sender TX2 sowie an den RX36 Empfängern, und der Audiobox AP1 gefunden.

    Nun meine Fragen. Ist es möglich bei der Anlage in laufende Shows einzugreifen, falls was nicht zündet um Reserve Artikel zu zünden? Muss die Anlage mit dem PC verbunden sein beim Feuern? Kann man bei der Anlage bzw. mit dem Sender auch einzeln die Kanäle zünden, ohne eine programmierte Show zu haben, oder geht das nur mit dem TX1 Sender?
     
  2. Hi...

    Es ist möglich einzugreifen... aber dadurch das du keine Direkt Tasten hast ... sehr fummelig mit den Reserven. Du musst dich durch die Channels und die Zündkreise mit Hoch und Runtertasten klicken. Die Anlage muss zum feuern nicht mit dem PC verbunden sein. Die Show wird mittels USB Stick auf die Fernbedienung übertragen. Man kann mit dem TX2 auch einzelne Zündkreise zünden, wie bei der TX1 .

    Falls noch mehr Fragen sind , mir einfach mal eine Mail schreiben... [email protected]

    Gruß Stephan
     
  3. Hallo,

    ich habe selber eine FS und bin sehr zufrieden damit. Knöpfchen drücken und weit weg knallt es .... also genau, was der Pyro hofft.

    Wie Stephan schreibt, ist es etwas tricky einen Ersatzzündkreis auszulösen.... das ist bei der Cobra einfacher. Aber die Anlage ist deutlich robuster. Ich habe mit der Anlage letztes Jahr ca 20 Feuerwerke geschossen, keine Probleme, keine Aussetzer,
    Die Anlage ist leicht zu programmieren (geht z.B. mit Pyrothek ... oder zur Not auch mit Excel), es wird lediglich ein CSV-File benötigt. Die Zündkreise lassen sich aus der Ferne prüfen, der Support ist auch super.
    In der Programmierung lassen sich komplette Läufe oder auch nur einzelene Bilder erstellen, die dann nacheinander abgerufen werden können.
    Zudem hat die Anlage eine integrierte Stepperfunktion, was teilweise sehr praktisch ist.

    Gruß
    C.
     
  4. Dann klingt das ja schon mal super. Das bestärkt mich schon in meiner Wahl zu der Anlage.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden