Flamm. Sterne Flammende Sterne Ostfildern 2015

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von PyroLaCo, 14. Aug. 2015.

  1. Wieder ein Feuerwerksspektakel direkt vor meiner Haustür :)

    Von Freitag 21.8. bis Sonntag 23.8.15 findet in Ostfildern wieder das internationale Feuerwerksfestival "Flammende Sterne" statt. Es sind Pyrotechnik-Teams aus Italien, von den Philippinen und aus Brasilien dabei.

    Näheres kann man hier entnehmen und auch eine zusammenfassende Reportage ("Treffpunkt") dieser Veranstaltung anschauen.
    http://www.flammende-sterne.de/ostfildern/index.php

    Rahmenprogramm:
    http://www.flammende-sterne.de/ostfildern/rahmenprogramm.php
     
    Pyro Zauber und Haubitze gefällt das.
  2. Endlich wieder die Flammenden Sterne!
    Durch die kommt immer meine Vorfreude auf Silvester... :D

    Diesmal werde ich auch auf dem Forumshügel sein. :joh:
     
  3. Wir sind selbst auch am Freitag 21. August vor Ort und unterstützen unsere Freunde und Kollegen aus Turin, Firma Panzera. Wer die Gelegenheit hat, kommt vorbei, es lohnt sich bestimmt, was wir im Juni in Turin so in Arbeit gesehen haben :)

    Und wem etwas ganz besonders gut gefällt - die Sachen gibt's ja auch bei uns im Vertrieb ;)
     
    Papajoe, RSpyro, Pyro und 2 anderen gefällt das.
  4. Das steigert jetzt die Vorfreude auf 100% :phantastic:
    Endlich die Leute kennenlernen die sich für feinste (auch Made in Germany) Ware einsetzen! :)
    Wo genau kann man euch treffen? Bzw. kann man mit euch auch als "nur" Zuschauer sprechen oder seit ihr immer auf dem Abrenner?
     
    RSpyro gefällt das.
  5. We prepared a very good show for Flammende Sterne too! With a lot of high quality materials and a loud finale! :)

    [​IMG]

    Best Regards,
    Vander
     
    Pyro Zauber, Skyburner, MunMuckl und 4 anderen gefällt das.
  6. Können die Teams auch eigenes Material in Ostfildern einsetzen ?

    Gruss aus Heilbronn

    Matthias
     
  7. Soweit ich weiß kommt alles ausm Bunker von IP.
     
    Haubitze gefällt das.
  8. Das dachte ich auch immer aber es gab auch Zeiten wo zumindest die spansichen oder italienischen Firmen auch eigene Ware einsetzten.

    Bei nicht europäischen Firmen wie damals USA oder aucch Australien ist das ganze logistisch natürlich einfacher das aus dem Pool von IP die Ware bezogen wird.

    Obentrein auch gerchter was den Wettbewerb ansich belangt.
     
  9. IP ? Wer oder was ist das?
     
  10. OxymoronDUS gefällt das.
  11. Die richtig gute Ware sieht man aber leider nur wenn IP selber antritt. Bei den 2 Gegnern sieht man dann immer nur das gleiche.
    Da haben die 2 anderen wohl nur immer vergessen nach den Perlen zu fragen. Sonst hätten sie diese sicherlich bekommen :D;)
     
    MunMuckl gefällt das.
  12. Ja da haste leider recht... find ich schon etwas schade.
    Wenn man aber auch vergisst zu fragen...*räusper* sowas aber auch...

    Ab Morgen heißt es wieder: aufi, aufi aufn Berg hinterm Ox am Spieß(der übrigends sehr lecker ist)
     
  13. Na dann bis morgen :)
     
  14. Ich kopiere mal meinen Text von Youtube:

    "Leider mit das schlechteste was ich in Ostfildern in den letzten Jahren sehen durfte. Die Musik wurde vollkommen ignoriert und irgendwie planlos nur dazu irgendwas geschoßen. Sehr schade. Da hatte ich deutlich mehr erwartet....."
    Kein einziger der Singeshots kam zum Takt. Und gegeben hat es davon einige.

    Das Meterial war teilweise sehr schön aber der Großteil leider auch nichts besonderes.
    Obwohl vorher gesagt wurde das 80% der Ware aus Italien mitgebracht wurde....

    Sehr, sehr schade. Mal schauen ob es heute besser wird.


    [youtube="Italien / Flammende Sterne 2015 (Panzera)"]t5Moz5q1TsE[/youtube]
     
    Pyro Zauber und MunMuckl gefällt das.
  15. Mich würde es schwer wundern, wenn Dragon Fireworks enttäuschen würde. Vielleicht gibt es auch ein Problem mit der Musikanlage?
     
  16. Meine persönliche Meinung

    Ja, mit dem Material und der Musik kann man definitiv mehr drauß machen als es Panzera gestern Abend getan hat. Sehr sehr schade.
    Auf 2 Musikstücke von gestern hab ich schon (mit) geschoßen, und das ganz anders...
    Wenn man schon so viele OS einsetzt, kann(sollte) man schon auf Synchronität zur Musik achten.
    Auch die oftmals kurzen aber dennoch deutlich zu sehenden "schöpferischen Pausen" gefielen mir nicht so recht.

    Als Fazit:

    Das Feuerwerk ansich war jetzt nicht wirklich schlecht, ich würde nur mit diesem Feuerwerk bei nem "Wettbewerb" so nicht antreten.


    PS. Ich weiß nicht was da allgemein los ist, aber das war jetzt schon mein 2tes italienisches Feuerwerk bei den FS wo ich definitiv den Blitzknall vermisse. Ich glaube kaum das es da ne interne Beschränkung gibt, denn wenn IP schießt, dann gibts ordentlich Blitzknall.

    Naja, ich bin auf heute Abend gespannt.
     
    Papajoe gefällt das.
  17. Ich habe das Gefühl, heute Abend wird ein Hit! Die Ware ist sehr vielversprechend, es gibt hunderte spanische Römer und sogar 200er Bomben, beides von Zaragozana. Schaut nicht direkt in den Zerleger oder ihr werdet geblendet! ;)

    Dazu kommt noch italienisches Material. ;)

    Bei dem Wetter würde ich mir das gerne selber ansehen, wäre da nicht der weite Weg.
     
    MunMuckl, RSpyro, Eleven und 2 anderen gefällt das.
  18. Panzera hatte relativ wenige Einzelschüssersequenzen am Start, ansonsten wurden viele Römer in verschiedenen Kalibern geschossen. Die liefen sauber durch, aber damit kann man natürlich nicht die taktgenaue Präzision von Singleshots erreichen. Da es sich bei der Musik um Stücke aus Opern handelte, war das aus meiner Sicht auch nicht nötig, mir gehts bei sowas eher um die Stimmung, statt perfekt sitzende Schüsse. Wie das die Jury sieht, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

    Mir hat das Feuerwerk gefallen, da eben nicht so viele Einzelschüsser verwendet wurden. Auch die in die Show eingebauten Stutate und Scale haben prima gepasst und die Silberweidenbomben waren sehr schön anzusehen.

    Einzig das Finale hätte nach meinem Geschmack mehr drücken dürfen, hier habe ich in der Tat den italienischen Bumms vermißt. Wobei Panzera aus der Turiner Gegend kommen und damit Norditaliener sind, die in dieser Beziehung nicht so auf die Glocke hauen wie die Süditaliener, stilistisch ging es meiner Meinung nach auf alle Fälle in Ordnung.

    An dieser Stelle ein großes Lob an die Organisatoren, der Platz ist super, an den reichlich vorhandenen Essen- und Getränkeständen mußte man nie anstehen und die Beschallung war einwandfrei aufgebaut und abgemischt. Die Lasershow haben wir sehr genossen, überhaupt war es ein schöner, runder Abend mit tollen Shows, netten Gesprächen und echt gutem Bier, das Spezial von der Alpirsbacher Klosterbräu geht runter wie Öl! :D

    Viel Spaß an alle Feuerwerksgucker für den heutigen Samstag!
     
    Pyroheart, Eleven und RSpyro gefällt das.
  19. Hallo! Das Showdesign macht Panzera, das steht mir nicht zu zu kritisieren - aber wenn vom Fachpublikum hier im Forum die römischen Lichter mit bis zu 10 Schuss für einzeln verzünderte singleshots gehalten werden und es wirkliche singleshots so gut wie nicht gab, dann ist das so ziemlich das größte Kompliment was man sich vorstellen kann :)
     
    NightFlyer, OxymoronDUS, shot und 3 anderen gefällt das.
  20. Nicht anstehen? Nach Öffnung vielleicht aber ab 20Uhr is die Hölle los. Heute wars echt extrem. Der Platz wird immer voller und die Verkehrsführung danach immer schlechter.

    Am heutigen Samstag war der Ton bei der Lasershow grausam abgemischt. Der Gesang tat ja richtig weh in den Ohren.

    Zum Feuerwerk der Italiener... also mir hats nicht sonderlich gefallen.
    In letzter Zeit kristallisiert sich aber auch immer mehr raus, dass Samstags, wenn die Hütte voll ist, klasse Feuerwerke geschossen werden.
    Im vergleich zu gestern, war heute der Himmel wirklich voll und endlich mal wieder ein Finale, das den Namen auch verdient hat.
    Das Feuerwerk der Philippinen war für meinen Geschmack mal wieder ein richtig geiles Feuerwerk, wenn nicht sogar eines der besten in den letzten Jahren.
    Aber wie immer gilt auch hier... alles Geschmackssache.
     
  21. Ich fand das philippinische Feuerwerk auch richtig gut. Schöne Effekte passend zur Musik umgesetzt und nen krachendes Finale. Wenn wir da mal nicht den Sieger von diesem Jahr gesehen haben.

    Das die ersten beiden Plätze unter den Samstag und Sonntag schießenden ausgemacht wird, ist eigentlich schon ne ganze Weile so. Das schwächste Feuerwerk war bisher sehr oft Freitags. Ist ja auch logisch, ist der Besucher-schwächste Tag. Das es Samstag inzwischen rammel voll ist (dich gefolgt vom Sonntag), nunja, das muss man wohl in Kauf nehmen.

    Auf der einen Seite unschön, da länger anstehen angesagt ist und man kaum noch einen guten Platz bekommt, obwohl man doch recht früh kommt. Auf der anderen Seite aber auch toll, denn dann ist der Platz nach dem Feuerwerk nicht gleich wieder leer und die Bands haben dann noch ein paar Zuschauer nach dem Feuerwerk und es entsteht noch ein gewisses Party-Flair.

    Naja, morgen wird es wohl abends regnen, dann ist es so wie früher, keine Claims mit Decken auf der Wiese abgesteckt und viel Platz auf der Wiese, wenn alle stehen müssen. Ich freu mich drauf ....

    VG,
    Hubba
     
  22. Puh...was ein geiler Abend. Was für ein Hammer Feuerwerk :shocked::shocked::shocked:
    Ich glaube es ist mein neuer persönlicher Favorit aus all den vielen Jahren Flammende Sterne. Ich bin seit vielen Jahren dabei, und das Italienische Feuwerk gestern fand ich persönlich einfach nur langweilig. Aber die Jungs von den Philippinen haben mich heute total begeistert. Was für eine Synchronität, Präsenz, Stimmung - Wahnsinn.
    Das Feuerwerk ging teilweise sehr in die Breite, der Himmel war voll, unten, oben, Mitte. Die Musikauswahl war gelungen. Ein Highlight für mich waren diese roten Blitze, die auf den Punkt genau passend zur Musik kamen, das hab ich so noch nicht gesehen.

    Ich saß auf der großen Wiese vorne mit freier Sicht und kann mich über den Ton nicht beschweren. Lasershow war klasse wie immer :cool:

    Zu den Italienern (aus meiner fotografischen Sicht): Das Feuerwerk war einfach nicht rund. Es wurde sehr zentral geschossen, es war oft nur oben, dann nur unten, ein ständiges hin und her. Viele Überschneidungen der Effekte anstatt sie nebeneinander zu platzieren. Musikauswahl nicht so meins, auf die Synchronität habe ich nicht geachtet, aber wenn es auffallend synchron gewesen wäre (so wie heute) hätte ich es bemerkt ;)
     
  23. Hey Leute ich sitze hier auf heissen Kohlen in der Alarmzentrale und warte auf Videos :D
    hopp hopp her damit :)

    zu der Show von Freitag... ich bin kein Profi wie ihr... aber ich fand es nicht schlecht ausser bei 10:10min und bei 11:00 min Perfekt getimt...
    Man hat auch als "halb Profi" einige ungereimheiten gesehen aber die fandich ehrlich gesagt nicht so schlimm...
     
  24. Wir standen am Freitag auf der rechten Seite des Platzes etwa 30 Meter hinter der VIP-Bestuhlungsreihe und hatten zumindest mit dem Getränkenachschub keine Probleme, anstehen mußten wir nicht, und ich hatte genug Gelegenheit, das zu testen, da ich mehr als einmal zum Bierholen ging. :)

    Heute waren vermutlich deutlich mehr Leute da als gestern, da kanns dann schon mal eng werden, schätze ich. Die Sache mit den Decken wie im Schwimmbad ist nicht so toll, das schafft zusätzliche Enge und man muß wie ein Seiltänzer dazwischen herumturnen, wenn man zum Stand und wieder zurück läuft.

    Der Sound war am Freitag nach meinem Gefühl einwandfrei, vielleicht haben sie heute ein bißchen zu arg aufgedreht.

    Bin schon auf die Videos gespannt, muß ja eine tolle Show gewesen sein, was man hier so liest.
     
  25. Jo also die Lasershow am Samstag war echt schlecht.
    Sorry wer aber mal im I-net Lasershow googelt findet man viele besser Shows die schon viel älter sind (Technischer stand).

    Das Feuerwerk am Samstag fand ich sehr gut, obwohl der Anfang und Ende besser waren als ein paar Minuten in der Mitte.
    Das am Freitag war halt eher mit viel Bodenfeuerwerk, Panzera nutzte die Flammenden Sterne um seinen RöLis und eigene Produkte zu zeigen (80% eigene Artikel geschossen).

    Die Lasershow am Freitag war besser, hoffe das sie heute mal richtige Musik nehmen...
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden