1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Testbericht Fontäne Glanzpunkt Kat. I (Pyro Art)

Dieses Thema im Forum "Videosammlungen, Zusammenfassungen, FAQs" wurde erstellt von Abo, 19. Jan. 2012.

  1. :D also welche der 3 Vulkane sind jetzt Kat.F1 und welche F2 ?

    das wird immer unübersichtlicher im "Kat.-Bereich" :D
     
  2. Alle Kat 1

    --- der Versuch mit Handy zu schreiben ---
     
  3. Hab hier auch noch ein Video von mir zu bieten:

    [YOUTUBE="Pyro Art Klasse 1 Glanzpunkte"]HjE13K2RpWA&list=UUA8Sta98IP_eoYhIL-3S6qw&index=1&feature=plcp[/YOUTUBE]
    War beim OWL Treff wesentlich spektakulärer, was ich aber auf den Wind zurückführe...

    Kann das sein, dass die Packung Glanzpunkte alle Rot / Silber sind?

    @PyroArt: Vielen Dank für euren tollen Vulkan. Der macht freude, auch unterm Jahr :)
     
  4. Guter Ansatzpunkt!;) In Kat. I und nicht nur Kat. II und IV kann sich echt mal etwas tun. Hier wurde ein kleiner Meilensten gesetzt! Wer diese Situation ausgenutzt hat: "Bitte weiter ausbauen!" ;):D Wer wagt...der gewinnt!
     
  5. Genialer Klasse 1 Artikel;)
    Dann werd ich wohl Roeder nochmal anschreiben müssen,dass die meine Bestellung nochmal um 3 Packungen erweitern;)
     
  6. Wohl eher inzw. durchwachsener Kl. II Artikel, wurde ja leider anders eingestuft...
     
  7. Hallo Freunde der Vulkane,

    ich habe am Freitag einfach mal bei Pyroart angerufen die Glanzpunkte die dieses Jahr gekommen sind, sind Kat 2 die sollen aber nächstes Jahr wieder Kat 1 sein.

    Partyshooter
     
    Cool-Fox gefällt das.
  8. Was für ein Hick Hack. Klasse bei kat.1 und schlecht für Kat2.
     

  9. Und haben die auch etwas über die Gründe gesagt ?
     
  10. Das mit den Glanzpunkten ist doch schon länger bekannt. Die haben wohl 12 g NEM und wurden fälschlicherweise als Kat. 1 eingestuft. Ich glaube zumindest, dass es so war.