Termin Forumstreffen/Stammtisch Hamburg und Umgebung

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Christmas11, 14. Nov. 2021.

  1. Ich bin dafür :D … damit die Hamburger mal ein wenig rauskommen aus der Stadt :p
     
    Excalibur75 gefällt das.
  2. Ist dass nicht das mit den Riesenportionen??
     
  3. Wenn der Termin passt bin ich dabei :).
     
    Christmas11 und Feuerrausch gefällt das.
  4. Ja, dafür sind sie bekannt. Wenn man so eine Portion nicht schafft, bekommt man die in "Versagerfolie" eingepackt für zuhause:p
    Haben aber auch normale Portionen.
     
    Siggi_Sauer gefällt das.
  5. Dito!
     
    HHSüd und Galaxy-Max gefällt das.
  6. Wenngleich ich im erweiterten Osten Hamburgs (Reinbek) vermutlich eher alleine bin: Sofern Ort und Termin passen, könnte ich mit dem Auto ein paar Leute mitnehmen - bin eh grade seit gut zwei Monaten auf dem "Null Alkohol"-Trip :)
     
  7. Wenn der Termin passt wäre ich auch dabei .... Und wenn einer Versandkosten bei mir sparen möchte ... kann ich auch Sachen mitbringen ....
     
  8. Na da ist ja doch einiges zusammengekommen in der kurzen Zeit.

    Zum Thema Lokalität ... ich würde mich da nicht zu sehr auf Faktor Parkplatz versteifen, einige werden ja sicher auf öffis angewiesen sein.
    Desweiteren bietet sich ja an Fahrgemeinschaften zu bilden, an den meisten Knotenpunkten wird schon jemand vorbeifahren.
    Ich würde zb an bergedorf vorbeikommen, aus südwest würde sich Harburg anbieten, im Norden wäre zb Barmbek ...

    Als Lokalität würde ich da noch das Schachcafe am Bahnhof Rübenkamp einwerfen.
    Ist direkt an der S1 zwischen ohlsdorf und Barmbek und das ehemalige bahnhofsgebäude hat echt charme.
    Allerdings sind dort keine Parkplätze.

    Trude klingt auch nicht verkehrt, war da vor 2 Jahren mal essen und das Flair ist auch sehr angenehm.
    Parken ist da allerdings auch so ne Sache, grad abends zu den ausgehzeiten sucht man sich da dusselig.
    Dafür ist bahnhof Barmbek direkt nebenan, Anbindung ist also top.

    Winterhude war ich früher als meine oma noch gelebt hat öfter mal essen. Parken ist da auch nicht immer einfach.
    U bahn hudwalkerstraße ist zwar auch nebenan, aber grad für die aus dem Süden würde das viel umsteigen heißen.

    Ansonsten, wenns ein wenig spezieller sein darf ... in der Fuhle ist mein Lieblingsasiate, der Orchideen Palast. Platz ist da wirklich ordentlich, das essen ist lecker und die preise sind mehr als fair.
    Ist auch nur ein paar busstationen von Barmbek entfernt.

    Im süden bin ich kulinarisch nicht allzu bewandert.

    Generell sollte aber zu bedenken sein:
    1. Ist aktuell dank corona jegliche Planung erstmal ungewiss, grade wenns um solche gruppenaktionen geht.
    2. Demnächst fängt die Zeit der Weihnachtsfeiern an, sprich einige lokale werden schon recht ausgebucht sein.
     
    Excalibur75 gefällt das.
  9. Einspruch!
    Wann warst du das letzte mal im Orchideenpalast?
    Der war früher tatsächlich Spitze, als wir das letze mal - vor Corona - da waren hatte es wohl einen Besitzerwechsel gegeben.
    Die Soßen schmeckten eher nach Tomatenketchup als nach guten Chinamann.

    Vieleicht hat sich da ja zwischenzeitlich was getan....

    Ansonsten denke ich daß es dieses Jahr wohl eher schwierig wird mit mehr als 10 Personen - das war jedenfalls im Sommer die maximale Gruppengröße mit der ich mein Geburtsagsessen veranstalten konnte - ergo auf 2 Tage aufgeteilt....

    Das Trude kannte ich noch gar nicht - wird demnächst ausgetestet :)
     
  10. Oha, da bin ich schockiert:eek:
    War das letzte mal 2020 da und zumindest mein chop suey war nach wievor top.
     
  11. Ich hätte auch Interesse, es kommt natürlich auf den Termin an, zudem bin ich ohne Auto.
     
    KohleGold gefällt das.
  12. Guten Morgen,
    da auch einige südlich der Elbe wohnen, würde ich eine Location in Hamburg schon ganz gut und fair finden. Denke der Weg wäre dann für viele gleich. Super wäre, wenn es mit dem HVV also Öffis zu erreichen wäre. Auch für die PKW Touristen, sollten Parkmöglichkeiten bestehen.
    Grüße
     
  13. Ist ja doch sehr fix wieder sehr ruhig hier geworden :p
    Oder läuft da im hintergrund schon etwas?
     
  14. Alle mit bestellen und abholen beschäftigt :D
     
    Vakarian gefällt das.
  15. Moin,

    denke dieses Jahr wird da eher ruhig ausklingen. Wir sollten das Frühjahr ins Auge fassen?!
    Wäre meine Meinung dazu.

    Grüße
     
    Unvirtual gefällt das.
  16. Sehe ich genauso, wer weiß wann die lokale wieder dicht machen müssen.
    Aber spätestens zur osterzeit herum sollte man was organisieren können
     
    Christmas11 gefällt das.
  17. Gibts von Euch welche die am 31. mittags traditionell nen Böllerplatz in HL oder Umgebung anfahren um ein bissl zu zünden? :whistling:
     
  18. Ich werde wieder Mittags wie die letzten 3 Jahre am Gutenbergring stehen in Norderstedt.
    Hat sich einfach bei mir als guter Abrennplatz bewährt, noch nie gestört worden o.ä.
     
    DocTorHL gefällt das.
  19. die idee hört sich gut an zwecks des treffens,könnte ich mir auch vorstellen...
     
    DocTorHL gefällt das.
  20. Ich bin mit meinen Jungs auch unterwegs, allerdings war mir das vorletztes Jahr in Norderstedt doch zuviel.
    Deswegen bevorzuge ich die kleine Gruppe unter bekannten.

    Desweiteren glaube ich kaum dass das Gruppen bilden zu silvester zwecks corona möglich sein wird.
     
    Excalibur75 gefällt das.
  21. Ich werde dieses Thema mal wieder aud fer Versenkung holen, da ich nach wie vor denke, daß wir das mal angehen sollten.
    Als Termin würde ich mal Mai oder Juni vorschlagen, in der leisen Hoffnung, daß wir bis dahin auch die "Omikron-Wand" einigermaßen hinter uns gelassen haben
     
    Frank 1886 und Christmas11 gefällt das.
  22. Moin,

    Mai / Juni finde ich gut. Wir sollten mal 1-3 feste Daten zum abstimmen nennen?!

    Grüße
     
  23. Ich denke mal wirklich planen kann man erst Richtung märz/ostern.
    Aktuell dreht Hamburg ja wegen omikron komplett durch, 2g+ überall und man behält sich vor noch weiter zu verschärfen.
    Aber mai/juni klingt schonmal nicht verkehrt
     
  24. Das große C hält uns leider nach wie vor in "Geiselhaft", auch wenn die Restriktionen jetzt offiziell fallen sollen.
    Wir haben nach wie vor hohe / z.T. steigende Infektionszahlem bei gefühlt geringerer Wahrscheinlichkeit eines schweren/tödlichen Verlaufes.

    Daher würde ich derzeit tendenziell eher Juni nach Pfingsten vorschlagen!
    Die Planung könnte ich übernehmen, würde mich natürlich über Unterstützung freuen.

    Frage 1: Wieviele Teilnehmer wären wir an welchem Termin?
    (Alle unter einen Hut zu kriegen ist i.d.R. unmöglich)
    Zur Auswahl stehen folgende Samstage: 11./18./25. Juni

    Frage 2: Um welche Uhrzeit wollen wir starten?
    Ich würde vorschlagen Früher Nachmittag - 14-15 Uhr - bis "Open End"

    Frage 3: Wo?
    Vorgeschlagen wurde bisher:

    - Trude Barmbek (kenne ich - noch - nicht, sieht auf den Bildern aber einladend aus)
    T.R.U.D.E. Hamburg | Startseite
    (Vorteil: Gute Anbindung an ÖPNV, Nachteil: Parkmöglichkeit)

    - Enjoy Live Lübeck (kenne ich - noch - nicht, sieht auf den Bildern aber einladend aus)
    Startseite - Enjoy Live | Restaurant | Bar
    (Riesenportionen aber Parkplätze und ÖPNV unbekannt)

    - Arizona Steakhouse in HH-Winterhude (gut und Preiswert, aber auch sehr eng)
    Steak House Arizona Hamburg Page 3.
    (Parken kann man in der Tiefgarage Forum Winterhude für max. 4,50 €, relativ gute Anbindung an den ÖPNV: Hudtwalcker Strasse ca. 5-10 Min. Fußweg)

    - September am Hamburger Heiligengeistfeld (preislich akzeptabel , relativ kleine Speisekarte)
    Speisekarte – Hamburger Schank- & Speisewirtschaft
    (Partkplatz, -was ist das? :) relativ gute Anbindung an den ÖPNV

    Cafe del Sol am Studio Hamburg in Tonndorf (preislich akzeptabel , relativ kleine Speisekarte)
    https://www.cafedelsol.de/speisen-und-getraenke
    (Parkplätze vorhanden, relativ gute Anbindung an den ÖPNV)

    Treibhaus in Lohbrügge
    Home
    (Parkplätze unbekannt und ÖPNV nur per Bus)

    Wohin zieht es mich?
    Trude, Treibhaus und Enjoy wären da durchaus meine Favoriten, wobei das Enjoy schon nicht in HH wäre. Das Arizona wäre mMn nur bei relativ kleiner Gruppe, sprich 8-10 Personen brauchbar.

    Weitere Vorschläge machen die Auswahl natürlich immer schwerer :)
     
    Kaffeeklatscher gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden