Firmen & Shops [Funke/Argento] Neuheiten 2020

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von reyzix, 30. Jan. 2020.

  1. Ja. Ich find schon blöd genug, dass die Hülsen aus Kunststoff sind. Mega unnötig und das sag ich als Fanboy. ^^
     
    _bsvag_ gefällt das.
  2. Bin absolut deiner Meinung. Hätte ich ne Vitrine würde ich mir ne Schachtel rein stellen, toll sehen sie nämlich aus. Zum zünden sind die Dinger in meinen Augen aber völliger Quatsch, da nehme ich auch lieber die sortenreinen Pappschachteln.
     
    _bsvag_, Vakarian und Snajdan gefällt das.
  3. Was ist denn die Tremolant-Batterie?
     
  4. Möglicherweise eine Neuheit 2020
    Für die Vitrine ist der/die/das Blister sicher ganz schick aber naja.
    Persöhnlich sind für mich Blister allgemein nach den Raketenbeuteln die größe Müllpest am Feuerwerk.
    Plastik muss im Feuerwerk echt nicht sein und für die Anwendung wo es sein muss gibt es die Möglichkeit der Biopolymere, Zink ist den Schritt ja nun mit den neuen Raketen gegangen.
     
  5. Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass die Schachteln wohl der Vergangenheit angehören.

    Soweit ich weiß, sind die Schreihälse ja in F1, mit Lagergruppe 1.3. Jetzt kommt etwas Spekulatius meinerseits dazu. Warum kommen die wohl jetzt in F1? Ich tippe mal drauf, dass man versuchen möchte zu §20 Absatz 4 Punkt 3 der SprengV weg zukommen. Mit F1 hätte man das Problem gelöst.

    Beste Grüße
     
  6. Hier kann man die genaue Begründung von Funke nachlesen:
    Ich glaube aber nicht, dass das Auswirkungen auf die Verpackungsform hat. Die Luftheuler, grün gibt's doch auch in der Schachtel, oder nicht?
     
  7. Jap, habe ich hier vor mir stehen.
     
    Mathau gefällt das.

  8. Muss echt sagen das ich ein klein wenig schmunzeln muss, wenn ich heutzutage diese ganzen Öko-Kommentare des heutigen Zündlers lese :D Das hat vor 10 - 15 Jahren noch keine Sau interessiert :DIst nicht böse gemeint, ist ja auch O.K.so. Mir ist das bloß mal so aufgefallen. Finde die Funkeheuler jedoch auch viel schöner in den 100er Pappschachteln...
     
    Hammer, DerPyro97, fisch254 und 6 anderen gefällt das.
  9. vor 10-15 Jahren hat generell Plastikmüll wenige Leute interessiert, egal wo.

    Nur weil man ein Feuerwerksfan ist, muss man nicht auch Umwelthasser mit "**** greta" Bumper-Sticker sein, es gibt auch vernünftige hier.
     
    Hammer, D-Böller, GoldDragon und 10 anderen gefällt das.
  10. #510 Blast Maniac, 8. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 8. Sep. 2020
    Also wenn wir schon dabei sind dann möchte ich darum bitten das Gender Sternchen nicht zu vergessen.

    Schreihals*innen :D
     
    Pyro tha dragon und Feuerkappe gefällt das.
  11. Wer wusste damals auch schon von Mikroplastik usw?

    Der rauchende Asbest-Maurer mit Bierchen war auf meinem Schulweg auch noch so normal wie der Mief aus Nachbars Kohleheizung.
    Zum Glück entwickeln sich zumindest noch Teile der Menschenheit weiter. :)

    Ich würde liebend gern einen Aufpreis für Bioplastik zahlen.
    Änderungen scheinen Hersteller aber nur soweit zu interessieren wie sie es ohne Mehrkosten als Werbung nutzen können.
     
    Mathau, Feuerkappe, Vakarian und 2 anderen gefällt das.
  12. Ich bin in der Tor & Zaun Branche tätig und bei uns wird auch Plastik verbaut wie bekloppt.
    Jegliche Kappen und Klammern alles ist aus Kunststoff.
    Die Scharniere sind separat in Plastik Tüten verpackt und in der Plastiktüte ist nochmal eine Plastiktüte wodrin sich die Bolzen und der Splint befindet.

    Sachen aus der Pulverbeschichtung sind komplett in Plastikfolie eingewickelt und zwischen den einzelnen Komponenten befindet sich nochmal Dickere Plastikfolie.

    Das ist echt irre wieviele blaue Säcke mit Plastikmüll sich hier ansammeln.
     
    Vakarian gefällt das.
  13. #513 progres99, 8. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 8. Sep. 2020
    20200908_140515.jpg
    Wie gerufen kömmt da der Öko-Chinaböller D der Firma Keller. Natürlich in Kunststoff:narr:

    Endschuldigt bitte das mit dem Bügeleisen gemachte Foto.:oops:
     
  14. Es ist Cellophan. ;)
     
  15. Hab zu Kunststoff editiert:)
     
  16. Biologisch Abbaubarer Kunststoff auf Holzbasis.
    Passte doch gut zu einem Öko-Böller. :)

    Schade das sie die Würgung damals versteckt haben.
    Die hätte heute so mancher gern an seinen Donnerschlägen. :lol:
     
  17. Soldat4215, Blast Maniac und Vakarian gefällt das.
  18. ... Zeiten ändern sich mein Freund ;) 2010 ist mit heute was das Umweltbewusstsein angeht nicht mehr vergleichbar.

    Naja also ich mach mich jetzt auch nicht verrückt, was das angeht (nur Produkte mit unnötig viel Plastik lass ich liegen), aber diese Heulerhülsen sind mir doch schon ein Dorn im Auge. Man findet sie einfach nicht wieder... Und jeder Wurm, der sich über die nächsten paar tausend Jahre darin verirrt verendet jämmerlich. Quasi das Treibnetz des Gemüsebeets. ^^
     
    Tisie und sheriff-lobo gefällt das.
  19. Das ist kein Plastik-Müll, sondern Plastik-Vitinen-Auslage!
     
  20. Ich habe heute nach längerem mal wieder nach neuen Zulassungen gesucht und bin fündig geworden. Allerdings wurden keine neuen Artikelnummern zugelassen, sondern es wurden einige bereits zugelassene Artikel neu zugelassen.
    Folgende bereits bekannte Artikel haben eine neue Zulassung bekommen:

    FC30-25-7 - Weissblinker-Dahlien
    FC30-25-16 - Bloody Strobe
    FC30-25-22 - Fermata 25A
    FC30-25-29 - Funkenweide Violett
    FC30-25-34 - Chrys-Rain Blue
    FC30-25-35 - Funkenweide Scala

    FC25-25-10 - ??
    FC20-36-2 - ??

    Die beiden unteren Artikel tauchten in einem früheren Beitrag von mir schon mal auf. Die 20-36-2 könnte eine andere Form der Funken-Finale 1 sein.

    Wer weiß, was die Neuzulassungen bedeuten. Könnte aber gut sein, dass es von genau diesen Artikeln dieses Jahr eine neue Charge geben wird. Gerade über die beiden Funkenweide würden sich hier bestimmt viele freuen.
     
    MaxP, Flashpowder und Pyro tha dragon gefällt das.
  21. Was wäre ein plausibler Grund die CE zu tauschen bzw neu zu beantragen? Solange sich die grundlegenden Daten wie Schusszahl, Kaliber, NEM und Art des Artikels nicht ändern, gibt es doch keinen Grund. Oder läuft die CE alle Jahre mal ab und muss erneuert werden? Mir fällt partout nichts dazu ein.
     
  22. Das habe ich mich auch gefragt, ist aber nicht das erste Mal, dass sowas bei Funke passiert. Vielleicht muss das auch bei einem Fabrikwechsel gemacht werden? Die Böller wurden die Jahre über auch mehrmals zugelassen (einmal natürlich wegen des Wechsels von F2 zu P1, aber danach dann nochmal).
     
    Snajdan gefällt das.
  23. Stimmt. Produktionsadresse ändert sich ja somit auch. Da Funke bereits angekündigt hatte die 30mm Fabrik zu wechseln, weil die gänzlich bei den Wünschen und Produktionsvorgaben darauf geschissen haben, macht dieser Grund Sinn.
     
  24. Wenn man z.B. die Länge der Rohre ändert, um eine bessere Steighöhe zu erreichen, kann auch eine Neuzulassung fällig sein. In der Richtung können diverse andere rein technische Änderungen eine Neuzulassung notwendig machen.
     
  25. Möglicherweise die Funken-FInale 2? :D
     
    TOMQX, Feuerwerksfreak 96 und plizzolan gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden