Meldung Funke Böller B eingestuft als Gefährlich für den Endverbraucher. "Aktuelle RAPEX-Meldung"

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von ArneKoe84, 3. März 2020.

  1. GANZ EHRLICH LEUTE, WAS ERWARTET IHR?

    So wie hier einige Leute um ein Verbot von P1 gebettelt habt?
     
  2. Zumal bei den 20 Meter fängt es an, das werden die meisten nicht einhalten können. Denjenigen möchte ich sehen wo 80 Mal hin und zurück rennt:D. Das mache ich nur bei BKS Böller.

    Ich kenne es garnicht anders das man Böller wirft. Und ich habe seid 38 Jahren alle Körperteile.
     
  3. Jetzt wird es spannend :D wer zukünftig das volle China-Böller Erlebnis haben möchte , bucht beim Kauf gleich das Funke Competetion Paket dazu ;). Ein Böllerspezial Tag den man nicht vergisst.

    Es wird die komplette China-Böller Produktpalette zum testen verfügbar sein und für die sportliche Betätigung kommt ein 20m Lauf hinzu.

    *Off-topic* Denn wie beim BMW M4 bekommt man nur durch so etwas die volle Leistung .

    Fazit: Leute die so etwas melden, haben die schönen 70er und 80er mit guten China-Böller nicht erlebt . Einfach traurig ...:(
     
    aqualol gefällt das.
  4. Kannst dann bald das FUNKE Fitness Paket mit Ausdauertraining bei Jochen Schweizer kaufen...
     
    Galaxy-Max gefällt das.
  5. #180 ViSa, 4. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2020
    Das klassische Silvester-FWK ist hier nun mal F2. Jeder dessen IQ auch nur leicht über der eigenen Körpertemperatur liegt weiß das die Teile hauptsächlich zu Silvester gezündet werden. Was genau soll denn "sonstige FWK Artikel" oder "Schallerzeuger" in P1 sein? Manch einer glaubt wohl wirklich das die Behörden/ Prüfstellen auf den Bäumen schlafen ...

    Das sind so richtig schön dehnbare Gummibegriffe die von jedem anders interpretiert werden können. Das P1 Thema wird früher oder später eh beerdigt werden, da würde ich fast drauf wetten. Es ist sehr Schade denn auch ich habe einige verzündert und die sind wirklich Klasse.

    Aber hier macht(e) Funke mit der P1 Geschichte n.m.M. einen großen Fehler. Bei einer Charge oder Größe hätte vermutlich niemand was gesagt. Aber es kommen immer mehr Artikel in P1, habt ihr wirklich geglaubt das es die ganze Zeit so weiter geht? Das war absolut vorhersehbar, war nur eine Frage der Zeit.

    Was die D's angeht kann ich nur sagen das ich keine Signifikanten Unterschiede zwischen F2 und P1 bemerkt habe. Funke soll die in F2 zulassen und gut ist, was soll das Geschisse mit P1?

    Ob da wirklich die Mitbewerber ihre Finger im Spiel haben weiß ich nicht, liegt aber durchaus im Bereich des Möglichen, auch wenn es ein sehr unfeiner Zug wäre sollte es wirklich so gewesen sein. Das erinnert mich an die LGZ-Klamotte kurz vor letzten Silvester ihr erinnert euch sicher daran.

    Letzten Endes gilt für alle Hersteller und Importeure das sie sich an die Spielregeln halten müssen. Das Ausnutzen von möglichen Grauzonen und Gesetzeslücken (In diesem Fall P1) wird auf Dauer nicht funktionieren.
     
    JustPyro, Royan, DirtyHenri und 5 anderen gefällt das.
  6. Selbst Maier aus dem tiefsten Odenwald, wird irgendwann dahinter kommen (P1). Ist genau so mit den angeblichen Funke Fontänen. Das ganze lief aus dem Ruder mit den BKS Böllern. Funke machte es vor schon sprangen andere mit aufs Boot. Und keiner darf glauben, solch Ware bleibt im kleinen Kreis.
     
    ViSa und KracherFan gefällt das.
  7. Ja, Funke ist im P1 Bereich wirklich breit aufgestellt. Es wundert mich allerdings, daß eben gerade gegen die SP Böller geschossen wird. Den Behörden dürften die großen BKS Teile viel mehr Bauchschmerzen bereiten und die haben sicher ähnliche Sicherheitsabstände. Die Konkurenz hingegen wird vor allem die SP Böller nicht mögen weil sie mit denen nunmal nicht mithalten können. Ob Funke Nebelschläge verkauft dürfte FE und Co. relativ egal sein.
     
  8. Wer sagt denn eigentlich dass man sich zu fuß entfernen muss? Einfach ein Infoblatt dazu dass man sich mit dem E-Scooter entfernen soll :p
     
  9. Genau, zumindest den großen Kalibern. Ich glaube nicht, daß es mit ein paar P1 Piraten allzuviel Probleme gegeben hätte. Das ist einfach nichts wofür sich die Zielgruppe "Polenböller" interessiert. Allerdings darf man sich nichts vormachen. Selbst wenn sich Funke auf kleine Größen beschränkt hätte, irgendwer hätte trotzdem früher oder später irgendwelche 5g und 10g Blitzböller auf den P1 Markt geworfen.
     
    ViSa gefällt das.
  10. Sehe ich genau so. Dieses verbot zielt wohl hauptsächlich auf den deutschen Markt ab und hat Scheinbar nichts mit der BAM zu tun.
     
    ViSa und Rainer-PLUE gefällt das.
  11. Amtsträger ? Wohl kaum....wischt vielleicht die Flure nass durch und schnappt ein paar Dinge auf und schmückt sich dann mit fremden Federn. Der letzte Beitrag sagt doch sehr viel aus.......und wenn doch, einfach nur traurig
     
    JustPyro, CeBee, Snajdan und 3 anderen gefällt das.
  12. Das wäre es mal, ein E-Scooter mit Schallerzeugerzünd- und Abwurfvorrichtung hinten dran.
     
    buuii und ViSa gefällt das.

  13. Ja, (leider?) muss ich dir da vollumfänglich zustimmen. Wer an die Grenze, oder auch manchmal knapp darüber geht, muss auch damit rechnen, dass es irgendwann "kracht"! Und das ist jetzt halt passiert.

    Übrigens, eine RAPEX Meldung ist EU-weit bindend, also nicht nur für Deutschland (oder Österreich als anzeigendes Land). Also auch für Polen, etc. Theoretisch! ;-)

    Um nochmals auch die Anwürfe gegen andere Firmen kurz einzugehen, ich finde das hält einfach nicht. Auch nicht von FUNKE persönlich zitierte Hinweise auf andere seiner Produkte. Oder wer glaubt den, dass die Luftheuler Bodenfontänen sind und als solche konzipiert wurden. Auch hier, unglaublich schade, denn das Produkt ist super toll! Aber, es wird einfach ein gültiges Gesetz 'optimiert'. Und dann darf man sich nicht wundern. Und warum sollten die anderen einen Kollegen anschwärzen? Der Schaden für die Branche durch zBsp. RAPEX Meldungen sind viel viel grösser, als irgendeiner von denen damit gewinnen könnte. Denn betroffen sind gefühlt nun alle Böller. SP oder Blitz. Wurscht!

    Leider ist es halt so, dass sich alle an die Bedingungen halten müssen und sollten, dann wäre es für uns Konsumenten auch unproblematischer zu nutzen und wir könnten uns auch einige Diskussionen mit netten Nachbarn oder Polizisten, ... sparen.

    Mir tut es unglaublich leid, denn diese Böller waren herausragend - aber halt nur auf Zeit. Und wer VISA's Zeilen liest, kann ihm nur zustimmen.

    Sorry, etwas länger als geplant, aber ... EnjoyFireworks ... das ist die Prämisse!
     
  14. Wozu bedarf es in der Diskussion eines neuen Accounts ? Für mich perönlich Kindergarten...aber hoch 10
     
    MaxP, CeBee, Farben im Himmel und 4 anderen gefällt das.
  15. Wären da nicht Dinge wie z.B. die unfassbar kluge Marketing-Geschichte mancher Herzblut-Artikel.. man müsste sich diese Frage wirklich nicht stellen.
    In der heutigen Zeit muss man aber mit kompletter Intelligenzbefreiung rechnen.
     
  16. Ich denke die Behörden haben sich mit P1 arrangiert und so angepasst dass sie es tolerieren können. Die Importeure bringen keine weiteren Artikel lauter als [email protected] in P1 raus. 2 Youtuber wurden bereits beim Silvesterböllern von der Polizei kontrolliert ohne Konsequenzen, einer davon @JonnyThunderkong den anderen nenne ich hier jetzt besser nicht namentlich. Im Themenbereich kurze Fragen/Antworten „Aktuelle Lage Verbringung aus Polen“ schrieb jemand nach Nachfrage bei BuPo wäre P1 in Ordnung bis 1kg NEM ohne LGZ bei Überschreitung der Menge könnte es dann aber nachträglich Besuch geben weil ja 1.1G usw.
    Die Glaubwürdigkeit des Beitrages ist bisschen zweifelhaft weil zu gut informierte Behörden.

    Wenn man die Initialen eines neuen Mitglieds hier dreht, und dessen Beiträge liest wo er mit dem Finger auf einen Wiener Polizisten zeigt, dann gehe ich doch eher davon aus dass jemand anderes dahinter steckt, denn es gibt sonst keinerlei RAPEX Warnungen aus Österreich bezüglich anderer P1 Artikel.
     
    JonnyThunderkong, xPyro und KracherFan gefällt das.
  17. Bitte was? Kannst du mir das mal genauer erklären?
     
  18. Ja gibt es, es wird nicht gemessen wie schnell die weg bist. Es unter konstanten Bedingungen die Zeit gemessen die die Lunte braucht zum Abbrennen und bis die Explosion kommt. Daraus wird dann zusammen mit dem Schalldruckpegel ermittelt wie weit weg de sein musst.
    In Deutschland z.b. gibt es nur Zwei akkreditierte Labore die für solch einen Test zugelassen sind.

    Reicht dir das?
     
    pingufreak83 und wgriller gefällt das.
  19. Eigentlich nicht. Ohne einen Richtwert welche Geschwindigkeit man beim "raschen Entfernen" erreicht macht es doch gar keinen Sinn zu wissen wie weit man weg sein sollte?
     
    tommihommi1 und wgriller gefällt das.
  20. Kannst du uns noch die im Rahmen liegenden Verzögerungszeiten verraten z.B. für F2 8m Mindestzeit/Maximalzeit.
    Und F3 15m Sicherheitsabstand Mindestverzögerung/Maximalverzögerung.
    Weil es ja für die Cobra 3 BP4 eine Warnung für zu lange Verzögerungszeit gab.
     
    Jack-Beauregard gefällt das.
  21. Warum startet hier eigentlich schon wieder eine P1 Diskussion?
    Es geht um eine zu kurze Zündverzögerung, ob da was dran ist steht auch noch aus.

    Muss jetzt ernsthaft wieder die xte Diskussion über P1 starten?
    Vielleicht kopiert man dann einfach die hunderten Beiträge dazu hier rein.

    Da sind auch F2 Knaller von Diblasio gelistet...
     
    Blackadder und Hammer gefällt das.
  22. Manchmal denke ich mir, wenn ich hier mitlese: Ist schon Sonntag?
    Schaue ich ARD- Tatort? :rolleyes:
     
    bo-lunte3112 gefällt das.
  23. @KracherFan schade aber so ist es nun mal

    @PeonyMontana nein das kann ich leider nicht, diese Frage kann dir nur der Hersteller, die BAM und etvaige dafür akkreditierte Labore nennen
    Oder ein langgedienter ausgebildeter Kontrolleur

    @xPyro vermutlich weil es einige immer noch nicht gerafft haben Sry
     
  24. Pyroweb hat so eben (alle!) Funke Retro Böller aus dem Sortiment genommen. Es wundert mich, dass die C Böller (F2) auch weg sind. Hatte einen Schinken da bestellt, nicht dass an Silvester dann 20 Packungen Comet Böller kommen als ungewollter Ersatz.... aber warten wir mal ab
     
    Fireworksfreak und Scorb gefällt das.
  25. Das die Knaller von DBE gelistet sind, ist sowieso bescheuert. Ind der Anleitung von wirklich jedem Artikel steht, dass man sich nach dem Anzünden dem Artikel nicht wieder nähern soll...
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden