Böller & Pfeifen Funke Böller werfen?

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Böllerfan92, 3. Jan. 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo
    Ich bin schon seit längeren ein stiller mitleser, und habe mich jetzt hier registriert da ich mich für die Funke Böller (insbesonderst Funke China Böller B) Interessiere

    Leider ist es in meiner Wohngegend so krass geworden dass ich mich Silvester nicht mehr raus traue
    (Raketen werden mit Absicht quer geschossen, Kat 4 Böller direkt 15 Meter neben den Wohnungen)
    Dieses Jahr ist direkt 20 Meter vor mir ein Kat 4 Böller explodiert....
    also habe ich mir überlegt (da ich ja sowieso ein Böller Junky bin) mich mit Funke Böllern einzudecken (Die normalen Discounter Böller sind ja nicht zu gebrauchen und Bks gibt es ja so nicht Legal)

    Da ich also in Zukunft vom Balkon aus Böllern möchte (natürlich wenn keiner in der nähe ist)
    wollte ich nachfragen ob ihr Erfahrungen im Bezug aufs werfen habt? (wegen der grauen Lunte)
    ist es möglich, oder gehen sie aus? Wohne leider im 5 Obergeschoss.
     
  2. Wenn Du sie anzündest und sofort wegwirfst, besteht eine "gute" Chance, dass sie ausgehen dank dieser blöden Lunte - ist jedenfalls meine Erfahrung.

    2 Möglichkeiten daher: nicht werfen oder warten bis kurz vor Abtauchen der Lunte. Weiß nicht wie hoch Du wohnst, aber Du wirst sie wohl schon etwas bis deutlich früher werfen können, da sie sich ja nach Abwurf noch mit 10m/s dem Boden nähern.
     
  3. Böller vom Balkon werfen ist auch unverantwortlich. Vielleicht eher Schutzbrille und Ohropax kaufen.
     
    KracherFan gefällt das.
  4. Du solltest auf keinen Fall vom Balkon des 5. Stockes aus Böllern. Du kannst sicher nicht garantieren, dass in dem Moment wo du den Böller wirfst nicht doch jemand aus der Haustür raus kommt etc. Das halte ich für keine gute Idee. Wenn dir das auf der Straße sein zu gefährlich ist, dann geh entweder woanders hin und mach es richtig, oder geh gar nicht erst raus. Aber zur weiteren Gefährlichkeit an Silvester solltest du nicht beitragen.
    Des Weiteren solltest du bedenken, dass Funke B-Böller kein SIlvesterfeuerwerk sind, sondern als Schallerzeuger in P1 zugelassen sind. Also musst du sogar einen noch höheren Sicherheitsabstand gewährleisten und solltest sie eh nur nach Zulassung verwenden...
     
  5. Sehe ich absolut genauso! Du tust dir und dem Image vom Feuerwerk damit überhaupt keinen gefallen, wenn du damit nicht vernünftig nach Anweisung umgehst. Wenn etwas passieren sollte, produzierst du noch mehr Geplärre von Feuerwerksverboten.

    Wie @DRAGON-FIRE-FAN schon schrieb, such dir ne ruhigere Location oder lass es ganz.
     
    DRAGON-FIRE-FAN gefällt das.
  6. Ehrlich gesagt würde ich neben einem 5-Stöckigen Gebäude gar kein FW anzünden, die ganzen Balkons da stehen meist voll mit Gerümpel. Ich kann schon verstehen warum es in manchen Stadtgebieten Verbote ausgesprochen werden, vor allem weil gerade dort sehr unverantwortlich mit dem Material umgegangen wird, siehe YT, da stehen einem manchmal die Haare zu Berge.
    vom Balkon aus ist auf jeden Fall nicht ratsam.
     
  7. Böller aus dem Funke Peng 1 nicht werfen. Die Lunte geht fast immer aus. Wie das bei Schinkenware ist weiß ich nicht. Hatte ich noch nie und habe ich auch keinen Bedarf. Vom Balkon runterwerfen halte ich für keine gute Idee. Erstes gefährlich, weil man nie weiß wer plötzlich da unten rumläuft. Zweitens geht vermutlich sowieso meisten die Lunte aus.
     
  8. #8 KracherFan, 3. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 3. Jan. 2020
    Also ich habe keine persönliche Erfahrung mit Funke Bs aber ich habe schon öfter gelesen, daß die recht zickig sein sollen und das "Timen" von solchen grau Lunten Böllern ist eine Kunst die erstmal erlernt werden will ;)

    Ich habe zwar eigentlich reichlich Erfahrung aus den 90ern aber entweder habe ich es verlernt oder zumindest das Verhalten der FE Böller ist doch noch mal etwas anderes. Genauergesagt habe ich das Gefühl, daß die Lunte weitaus langsamer abbrennt als was ich von früher gewohnt bin. Eine besondere Neigung zum Ausgehen konnte ich allerdings nicht feststellen.

    Abgesehen davon kann ich meinen Vorrednern nur zustimmen: Kracher vom Balkon zu werfen ist überhaupt keine gute Idee. Mich reitzt es auch immer wieder ein paar aus dem Fenster zu werfen und mir den Weg nach unten zu sparen aber selbst wenn ich weiß, daß sonst niemand im Haus ist besteht immer die Gefahr, daß grade dann ein Nachbar rüberkommt und ich ihn in der Dunkelheit zu spät sehe.
     
  9. Ich hab mir auf dem Youtube Kanal von Funke fajerwerki abgeguckt wie man die Böller werfen muss ohne das die Lunte ausgeht. Das klappt
     
    KracherFan gefällt das.
  10. Erst werfen wenn die litze fast ganz drin ist, so zünden die eigentlich zu 99%
     
    KracherFan, Niederrheiner und Sukram gefällt das.
  11. selbst wenn sie von großer höhe aufkommen?
    zur Not geh ich halt runter, habe nur keine Lust jeden Böller einzeln hinzustellen^^
     
  12. Ja, das ist ziemlich safe. Ist auch ein bischen die Wurftechnik aber direkt weggeworfen hat früher eigentlich niemand und zwar aus genau diesem Grund. Die FE Lunten scheinen recht robust zu sein aber vielleicht sind die Funke Bs etwas "originalgetreuer".
     
  13. Malte kann ja mal ausspionieren wo FireEvent die viel bessere Lunte herhat.
    :haehae:
     
    KracherFan gefällt das.
  14. LiarEvent/Nico hat die gleiche Lunte wie die Funke 2016/2017... Haben halt auch die Fabrik (jx-fireworks) mehr oder weniger übernommen.
    Ich meine im Folgejahr musste Funke auch noch bzgl Lunten anderweitig schauen. (Wieder mal von den Großen rausgedrückt!?)
    Die "neuen" Lunten waren/sind die zickigen.
    Seit diesem Jahr ist die Lunte aber wieder merklich besser.
     
    tommihommi1 und PeonyMontana gefällt das.
  15. ich werfe zukünftig Böller nur noch wenn ich genau in die 4 Ziegelsteine treffe, damit die nicht umfallen
     
  16. Oder du kaufst die Cobra P1 Böller, so lange P1 noch legal ist aber dann verschwinden die Funke Böller auf vom Markt. Die Cobra P1 sind mit Reibefläche und haben 0,5g BKS. Sind vom Knall her auch gut und das Abbrennen sieht auch gut aus. Wie ein rotes Bengal:
     
  17. Ratschläge zum unsachgemäßen Gebrauch von PtG sollten hier nicht öffentlich gepostet werden. Das schadet nur dem Forum. Für solche Fälle gibt es schließlich PN oder andere Kommunikationsmöglichkeiten.
     
    Athlon 63 und Excalibur75 gefällt das.
  18. wohl nicht ganz verstanden.....war doch kein Ratschlag
     
    device_null gefällt das.
  19. Mal die ganzen Posts hier im Thread gelesen? War nicht auf dich bezogen.
     
  20. Naja, du hattest ihn zitiert... ;-)
    Egal, Böller vom Balkon werfen geht gar nicht, ich mache mal als letzter hier das Licht aus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden