Böller & Pfeifen [Funke Fajerwerki 2017] China Böller D / Superböller 2

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Icedol, 22. Okt. 2017.

  1. Und ich dachte immer besonders niederfrequent, also basslastig?
     
    Phantomsirup gefällt das.
  2. Nach meinen empfinden waren die sehr "hell" vom Klang her.
    Wir haben die gegen mehrere mittlere Blitzies getestet und konnten keinen großen Unterschied feststellen.
     
    Mathau gefällt das.
  3. Jeder hat eine andere Wahrnehmung ,macht ja schon unterschiede ob man die hinlegt oder hinstellt.
    am besten sowas wird gemessen
     
    Mathau gefällt das.
  4. Fand ich auch... total Weco.
    Das Design danach stammt von mir übernommen vom Stil des Moog-Nico D aus zweite Hälfte der 1970er.
    Denke aber wird langsam Zeit für was neues...
     
  5. Rote Böller wären mal ne coole Sache, für einen Jahrgang zumindest :cool:
     
  6. Solange sich das nur auf die Ringränder bezieht.. :eek::)
     
  7. Haben doch andere schon mit den Funkeböllern gemacht :whistling:
     
  8. Rot mag Ich nicht. Das geht nur bei 'nem Kanoni (zylindrisch).
     
  9. Sorry, erst jetzt Zeit zum Antworten.
    Ich habe letztes Silvester eine peng 2 box gehabt und die sb2 darin hatten die neue lunte, wie auch die 2018 D Böller. Zudem waren sie auch etwas dicker zur 2017er Charge. Daher meine Behauptung, dass es 2018er Charge war.
     
  10. Peng2 sind 2017er Charge
     
  11. #8861 Blast Maniac, 22. Sep. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 22. Sep. 2019
    Ich will endlich einen Sternenrand haben wie bei den alten Böllern von Moog Nico...wieso macht Funke das denn nicht:cry::cry::cry:

    Ok, aber nur wenn sie die farbliche Aufmachung der 80er Weco Böller haben.
    Einen Rotton der schon ins rosane greift und die Ränder aus extrem dunklen Bordorot.
     
    DerPyro97 und CeBee gefällt das.
  12. Was war das für ein tolles Erlebnis, als ich die Muster-Attrappen im Frühjahr 2017 in der Hand halten durfte ;).
    @RapidFire welche Banderole kommt den nun .... :D:D

    Ich könnte mir eine Rotring Böller Bandarole vorstellen :cool: , dann würde nicht nur @BMWM3 feuchte Augen bekommen :nerd:
     
    SKO und BMWM3 gefällt das.
  13. #8863 CeBee, 22. Sep. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 22. Sep. 2019
    Warum möchtest Du denn rote Böller?

    Mit roten Knallern hat bei Weco / F.K.W. in den 1990ern das Siechtum erst richtig begonnen.. daran möchte zumindest ich nicht erinnert werden.

    Es sei denn, das wird dann so wie diese Tigerhead-Tannenwald-A-Böller von IO (Rotorangenes Backcover (!). Imp. Jeco (Telefonnummer zu Comet (Diehl), Vieländer Weg))
    von 1994 - rote Böller, graue Lunte.. die finde ich lustig :D

     
    DerPyro97, NiHao und D-Böller gefällt das.
  14. Ich sehne mich im schnellebigen Feuerwerksgeschäft nach Beständigkeit und finde das aktuelle Design perfekt wie es ist. Lieber neue Projekte realisieren anstatt ein bereits ausgezeichnetes Produkt verändern.
     
  15. Die FK Böller waren rot ;)
     
    Mesk28 und CeBee gefällt das.
  16. Du hast von roten Böllern gesprochen, nicht von roten mit weißem Strich (F.K.W. 1983 / 1984 - 1986) - oder von orangefarbenen - die FK-Böller bis 1983 sind nämlich zumindest für mich eher orangefarben ;)
     
    SKO, Red Lantern und DerPyro97 gefällt das.
  17. Streitet euch nich. Ihr habt beide irgendwie recht :)
     
  18. Und ehrlich... wer braucht den alten Kram noch? Man konnte sich mit Funke gut eindecken. Damit hat man spitzenmäßige Böller in verschiedensten Größen. Mir persönlich ist der alte Kram (im Speziellen Chinaböller etc.) den ich heute noch habe eher lästig.
     
  19. Höchstens als Erinnerung und Sammlerstück. Aber ich würde mal behaupten die Funke Böller dürften in der Wirkung, Verarbeitung und Haptik fast(!) alles von früher überbieten.
     
  20. Ja, für Sammelfetischisten die die Sachen in die Vitrine legen ist das ok, aber ansonsten? :rolleyes:
     
    drake89 gefällt das.
  21. Mir ist die Farbe egal solang es bei diesem geilen Türkis-Blau bleibt. :whistling:
     
    SKO, Rykersfire und Snajdan gefällt das.
  22. Man dürfte die alten PII Sachen ja ohnehin nicht mehr verwenden :p
     
    tribun77 gefällt das.
  23. Feuerwerkskörper mit einer Altzulassung (beispielsweise BAM-PII-XXXX) dürfen nicht mehr verwendet werden und sind möglichst in Originalverpackung ebenfalls bei einem Recycling- oder Wertstoffhof mit Behandlung für gefährlichen Abfall zu entsorgen.
    Quelle: Nachrichten - Empfehlungen zum Umgang mit nicht vollständig abgebranntem Feuerwerk

    Werden mittlerweile über ebay entsorgt ... :confused:

    Habe auch noch genug altes Zeug, welches ich auf meinem Grundstück eigens entsorge. Dank Funke brauche ich im Böllersegment keine "Schätzchen" mehr :D
     
    Jensen, westfeuer, Kooikerfreund und 2 anderen gefällt das.
  24. Da habe ich zu Silvester meist Erinnerungslücken. Bin ja schließlich nicht mehr der Jüngste. :eek::p:rofl::narr:
     
  25. Der normale Familienvater, der zu Silvester ein bisschen Feuerwerk zündet hat so oder so keine Ahnung ob er da jetzt F2 oder PII Ware zündet.
     
    PyroRick81, Blast Maniac und tribun77 gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden