Böller & Pfeifen [Funke Fajerwerki 2018-2020] A- und B-Böller

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von 1234567, 14. Sep. 2018.

Schlagworte:
  1. Und wenn wir alle ganz doll gen Böller-Olymp beten versucht er es bestimmt auch nochmal mit der Hohlseele. :love:

    NICHT ironisch gemeint
     
    BMWM3 und Trollfuß gefällt das.
  2. Ich persönlich würde sofort bei Funke China-Böller A zuschlagen. Wie schnell sich das Blatt ändert erleben wir dieses Jahr. In China explodiert die Oldschoolböller Fabrik und die Chinesen beharren auf diese 1 Gramm Schwarzpulver Böller Regelung. Die Katan Oldschoolböller bekommen im Forum starken Gegenwind und wegen der RAPEX Meldung gibt es oooch keine Funke B,D und Super II :confused:. Vielleicht gibt es das letzte Mal solche schöne Böller und die Chinesen haben keine Lust mehr diese herzustellen.

    Fazit: "komm auch du greif zu" so lange es noch Funke China-Böller A zu kaufen gibt .
     
    Gattaca303, Unvirtual und Haussier gefällt das.
  3. Hallo Funke Böller Fans,

    haben noch einen recht guten Bestand an A-Böllern(20C).Aber Versand momentan leider nur zu Silvester wegen 1.4G.
    oder in Eigenlogistk bis 100 km vom Firmensitz (39638 Gardelegen) 39 € Bestellwert, 150,00 €, ab 101 - 200 km vom Firmensitz (39638 Gardelegen) 59 €, Bestellwert 175,00 €.

    Mit freundlichen Grüßen
    Lothar
    Pyrodragon Feuerwerk
     
    Gattaca303 gefällt das.
  4. Ich sehe es ähnlich wie Galaxy-Max. Diese Charge ist verdammt gut und daher habe ich mir jetzt noch 4 weitere Schinken davon bestellt. In Summe sind es dann 6 Schinken oder 1.440 erstklassige und Stadt bzw. Wohngebiet taugliche Böller. Das reicht bei mir für sehr viele Jahre.
     
    Glitscher und Galaxy-Max gefällt das.
  5. Funke hat grad erst bestätigt das die Regelungen auf 2g angepasst wurden.
    Bei den A mache ich mir keine großen Sorgen.
     
    Trollfuß gefällt das.
  6. Blackadder gefällt das.
  7. Saul.Goodman gefällt das.
  8. Mittlerweile glaube ich fast, die Hohlseele bzw. deren Wirkung ist nicht viel mehr als ein Mythos.
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Böller wie der A und sowieso SB1 und 2 aus der 17B-Charge damit noch stärker sein könnten...
     
    Snajdan und Farben im Himmel gefällt das.
  9. Sehe da auch nicht was das noch an einem Mehrwert bringen sollte !?
    Das hat man damals (soweit ich weiß) gemacht damit das Pulver eine größere Oberfläche bekommt und schneller abbrennt. Aber was soll bei den Funke noch schneller abbrennen / besser werden ? MMn ist man Stand 2020 auch deutlich weiter was die chemische Reinheit bzw Qualitätskontrolle der Zutaten angeht bzw kann (sofern man hinterher ist und möchte) im Schnitt besseres Pulver wie z.B 1980 oder 90 herstellen.
     
  10. #2810 Böllerfreak, 3. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 3. Nov. 2020
    Schön für deinen Bekannten. Findest du es so hilfreich diesen Hinweis hier breitzutreten?
    Denk nochmal drüber nach
     

  11. Wieso 1.4G? Bei der Vetrine sind die gleichen Böller 1.4S :D und dürfen dann mit DPD versendet werden :D
     
  12. Hohlseele o_O Ist schon ne Zeit her wo man als Kind die Blindgänger der Erwachsenen auseinandergefriemelt hat um an das Pulver zu kommen . Eine Hohlseele habe ich für meinen Teil nie entdecken können .
    Womöglich wirklich ein Mythos .
    Die Hohlseele , quasi der heilige Gral der Silvester Böller :sneaky:
     
    Farben im Himmel gefällt das.
  13. Es gibt doch sogar Röntgenaufnahmen solcher Böller.
    Es geht mir da auch eher um das "langziehen" der Pulverkammer.
     
  14. #2814 Mathau, 3. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 3. Nov. 2020
    @Bilsoms geniale Röntgenbilder kenne ich natürlich. Aber ich kann mir eben nicht vorstellen, dass die Wirkung noch besser sein kann (ich kann mich diesbezüglich natürlich auch täuschen).
    Die Pulverseele bei Funke ist ja auch schon recht lang.
     
  15. Da gibt es nur eine logische Lösung dafür, wir übernehmen die Firma Funke und basteln dann unsere eigenen Böller:D
     
  16. Aber man hat zukünftig nur noch 2g zur Verfügung.
    Wobei natürlich auch fraglich ist in wie weit das Volumen durch pressen und Zusätze zu- oder abnimmt.

    Lasst mir meine rosa Brille. :D
     
    TOMQX und Mathau gefällt das.
  17. Das muesste man mal genauer testen. Hatte beim SBII 17b zu Silvester ordentlich Probleme. Komischerweise hatte ich diese, letztens wo ich die SBII mit den neuen A Böller verglichen hatte, nicht mehr. Nachtrocknung??? Hatte nur ein Päckchen gezuendet.
     
  18. Die wird wohl eher dem zweck dienen die Lunte aufzunehmen . Wenn ich eine lange Lunte wo reinstecken will , wo schon Pulver ist , dann gibt es da probleme. Eine lange Lunte wird genommen , damit auch sichergestellt wird das der Satz zu 100% zündet.
    meistens ist die einfachste erklärung die wahrscheinlichste
     
    Mathau gefällt das.
  19. bei 2g dürften doch B Böller wieder möglich sein , wieviel gramm haben die C ? eventuell mit plus toleranz auch möglich ?
     
  20. Oh glaube mir ich gehöre hier mit Sicherheit zu den Menschen die sich mehrfach darüber Gedanken machen bevor sie etwas posten. Da ja bis zwei Gramm sowieso erlaubt ist
    sehe ich da keinerlei Probleme sowas zu schreiben.

    So Floskeln wie "schön für deinen Bekannten" kommen bei mir richtig gut an.... nicht! Was soll sowas?

    Außerdem mag ich es nicht wenn jemand so Wörter wie "breittreten"verwendet... denn ich trete hier nichts breit sondern ich habe einfach nur diese Information weiter gegeben. Ich bin keine Lästerschwester...

    Wenn du was zu kritisieren hast, Böllerfreak, schick mir doch bitte nächstes mal eine PN und dann kann man sich da vernünftig austauschen... anstatt mich hier öffentlich anzuprangern.
     
    Maro, Jacki99, DoppelBlitz und 4 anderen gefällt das.
  21. Evtl. wäre ja mal ein Chinaböller möglich der so dick ist wie ein C-Böller und so kurz wie ein A-Böller aber mit 2 Gramm NEM :sneaky:
     
    jojoderknaller, Tisie und Kevin1887 gefällt das.
  22. Guter Punkt, das könnte sein. Einfach zur Optimierung der Fertigungsabläufe. Sonst müsste die Lunte ja vor dem Pulver rein...

    Die Erklärung mit dem "Feuerkanal", der größeren Oberfläche etc. habe ich eh noch nie verstanden.
    Denn um so einen Kanal herzustellen, muss ich ja das Pulver komprimieren und/oder ein Bindemittel zusetzen, wodurch sich die Gesamtoberfläche dann doch wieder verkleinert, was zu einem insgesamt langsameren Abbrand führen dürfte...
     
  23. Eben, das müssten Presslinge sein und die Lunte müsste PUNKTGENAU am Satz aufhören. Diese "Hohlseelen" Bilder sind für mich einfach nur die Lunten bis dahin. Das ist keine Luft.
     
  24. Ein wahrhaftiger Mythos. :)
    Das ließe sich wohl nur noch im Land der nachwachsenden Finger herausfinden.
     
    JustPyro und böllerböller gefällt das.
  25. SB2 17B hatten bei mir ne extrem gute Lunte, da ist nichts ausgegangen.
     
    Trollfuß gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden