Böller & Pfeifen [Funke Fajerwerki] China Böller D / Superböller 2

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Icedol, 22. Okt. 2017.

  1. Weil die Firma in weiten Teilen des Forums gehasst wird, vllt?:rolleyes: Könnte natürlich auch daran liegen, dass man fürs selbe Geld bei der Konkurrenz ein besseres Produkt bekommt.
    Ist schlichtweg die Wahrheit.;)
    sehe ich genauso. Gegen die zweite Charge kann man nicht wirklich was sagen. Schnippseln und der Knall ist passabel. Wenn der Preis angemessen ist, würde ich die auch kaufen.

    Beste Grüße
     
    BMW-Freak und sureshot gefällt das.
  2. Also ich will euch ja nicht den Spass verderben, aber kennt ihr den § 119 im BGB ? Da steht nämlich drin dass man einen Kauf wegen Irrtums anfechten kann. Das hatte ich erst im Rechtskundeunterricht, also immer schön vorsichtig sein, nicht dass am Ende noch jemand verklagt wird.Denn das wollen wir ja nicht.
     
  3. #12903 Jack-Beauregard, 22. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2020
    Ich weiß nicht, was es bei "Schachtel ohne Gefahrgut" in Bezug auf Pyrotechnik anzufechten gibt?
    Der Artikel ist klar beschrieben und somit kann es nicht durch einen Irrtum begründet werden.
    Dann müsste der Käufer ebenfalls zugeben, den Kauf absichtlich getätigt zu haben um einen abweichenden Lieferumfang zu erwarten so wie es bei anderen Verkäufern illegalerweise der Fall ist. (sogar Vorsatz mit Codewort "Atrappe" für explosive Stoffe)
    Ebenso würde er dann einen vorsätzlichen Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz, die eBay Richtlinien und die Bedingungen des Versandunternehmens zugeben. (nicht zu vergessen die Gefahr für den Postboten)

    Ein bißchen waghalsig das Ganze. Mir wäre das ja egal, da ich einen vollumfänglichen Rechtsschutz ohne Selbstbeteiligung habe.
     
    Kooikerfreund und Vakarian gefällt das.
  4. Angebot und Nachfrage.

    Ich habe 2 Schinken D, einen SB2 und einen B alle bereits angefangen. Da ich diese hochwertigen Artikel jedoch nicht der Massenvernichtung zuführe sondern genieße werden die eh nur Päckchweise verballert.

    Die sind als Normalpreis ja schon teuer genug. Irgendwelche Phantasiepreise würde ICH dafür nie bezahlen. Aber so lange es Typen gibt die das tun, so lange wird es halt auch diese dubiosen Verkäufer geben die sich damit ne goldene Nase verdienen.

    Deswegen fand ich persönlich es sehr fair das einige Händler die nur in Päcken in betimmter Anzahl pro Kunde verkauft haben. So konnten einige Leute mehr in den Genuss dieser tollen Artikel kommen.
     
    Kevin1887, sureshot und Maro gefällt das.
  5. #12905 xPyro, 22. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2020
    Und andererseits würde man jetzt dicke Backen machen, hätte man nur wenige Päckchen kaufen dürfen. Vorausgesetzt man zündet nicht nur 2-3 Päckchen zu Silvester

    Bin schon ganz froh, dass die wenigsten Shops auf die Idee kamen. Im Endeffekt führte es dazu, dass man zweimal bestellen musste um mehr als eine Handvoll A Böller zu bekommen, anstatt einmal einen Schinken kaufen zu können.

    Die Einzelpackungen waren dann teilweise auch noch teurer bis unverschämt teuer. Aber das gab's bei den Schinken später ja auch.
    Schinken D kostete am Anfang um die 35€, Sb1 45€ und Sb2 49€.
    A gab's sogar für 40€, weiß aber nicht ob sich der Shop da vertan hat.
     
  6. Moment mal. Das macht er doch gar nicht. Er weist nur darauf hin dass genau die Foristen, die sich gerne moralisch als integer verkaufen hier offenbar Geld mit verdienen... Wieso verteidigst Du ausgerechnet DIESEN Foristen?
     
    Besorgter Anwohner gefällt das.
  7. Im Gegenteil hat er ja klar gemacht dass er das nicht tut und nicht ist. Gib doch einfach zu dass für Dich dass Geld verdienen für Dich über allem steht. Es ist rechtlich absolut legal.
     
    ViSa und Besorgter Anwohner gefällt das.
  8. Das ist eine Lüge. Ich kaue Fireevent sehr gerne. Nur Funkefanatiker glauben dass die Welt flach ist. Für die anderen ist sie rund - mehr oder weniger.

    Wieso nur müssen Funkisten immer so voller Hass und Hetze sein?
    Fireevent Oldschool-Sortimente (1960er) sind durchaus vorhanden. Bei Katan weiss leider immer noch keiner wann sie verkauft werden dürfen.

    Was Du scheinbar nicht verstanden hast - in China werden nun die Regeln, die es seit einigen Jahren schon gibt streng verfolgt und daher eingehalten.
    Es wird GAR KEINE Chinaböller mehr geben, wenn die bisherigen Informationen aus und über die chinesischen Feuerwerksfabriken stimmen.
    Mit weniger als 1g SP kriegt man traditionelle Chinaböller nicht hin, nicht mal die Ranzböller mit roter Pest werden kommen.
    Da bin ich froh 2 VE Fireevent Oldschool 1960 geordert zu haben. Der Funkefanatiker rümpft die Nase und klatscht böse in die Hände, mehr "Knall" kriegt er nämlich nicht, da
    a.) die Funke herstellende Knaller in die Luft geflogen ist
    b.) die übrigen Fabriken entweder dicht gemacht wurden (China hat verlautbaren lassen dass sie 1/4 bis 1/3 der bisherig produzierenden Fabriken eindampft.
    c.) oder diese nur noch max. 0,1g Flash bzw. 1g SP in ihre Knaller tun dürfen.

    Richtig - auch die Labomba/FP3/Dumbum-Teile sind dann Geschichte... es geht eben nicht nur darum Hohlseelenknaller zu fertigen sonden ÜBERHAUPT noch Feuerwerksartikel in nennenswerter Stückzahl aus China zu bezahlbaren Preisen importieren zu können :)
     
  9. Das positive an der Sache mit China könnte sein, dass mehr(hoffentlich) hochwertige Knallkörper in Europa hergestellt werden könnten. Im Discounter gibts dann eben nur noch kleine Böller oder der Import wird ganz eingestellt. Wäre hier glaube ich für niemanden ein Verlust.
     
    ViSa gefällt das.
  10. Beim zweiten Absatz sind wir einer Meinung, den zweiten Satz aus dem ersten Absatz kann ich nur teilweise so stehen lassen. Die Retro Collection kostet im Regelfall 6,99 bis 7,99 Euro, wo hat man jemals zu diesem Preis 4 Päckchen China-Böller A/B und 2 Päckchen China-Böller D (einzeln gekauft, nicht preisbereinigte Schinkenware!) von Funke erhalten? Am ersten Satz ist natürlich was dran, aber wir paar Hansel aus dem Forum, in Summe vielleicht 1.000 aktive User mit entsprechend umfangreichen Einkaufslisten, sind m. E. nun auch nicht der Nabel der Welt im Böllermarkt, wenn man sich so ansieht, was bei den Silvesterverkäufen von Postenhandel Nord, Röder etc. rausgeschleppt wird.
     
  11. Wäre das so einfach, wäre das schon längst geschehen.
    Schau dir das doch mal mit dem xplode/sauer MIG an und was da alles für Schwierigkeiten aufkamen.
    Am Ende werden nur die höherwertigen Kanonenschläge wie The King oder sowas verschwinden, die Tonwürste sind mit ihren 1,5g NEM von der 2g Grenze ja noch nicht betroffen, die wird es weitergeben.

    Für Funke sieht das in der Tat düster aus, genau wie der Großteil der F3 Böller.
     

  12. Das erfreut die Bam aber. Ohne ihr eingreifen verschwinden die bösen Bks Böller von Markt einfach so.:eek:
     
  13. #12913 masterthao, 22. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2020
    Also rein moralisch finde ich es korrekter jemandem etwas zu verkaufen, was er haben will als ihm etwas zu verkaufen, das nicht ist, für das er es hält.

    Hier werden Leute verteufelt, die mit dem Verkauf eines Originals Reibach machen und diejenigen, die Sch eiße verkaufen, werden mit "Gefällt mir" Zustimmungen gewürdigt. Den Verteufelten wird vorgeworfen mit Gewinnabsichten zu verkaufen und diejenigen, die absichtlich Sch eiße verkaufen, haben nichts anderes im Hinterkopf als Gewinn mit betrügerischen Absichten. Das ist Heuchelei und hier ist die Gewinnmarge sogar deutlich höher, was die Moralaposteln den Unmoralischen vorwerfen.

    Warum ich es als "betrügerische Absichten" bezeichne? Weil es arglistige Täuschung ist. Im Juraforum findet man diese kurze Definition dazu "Unter einer arglistigen Täuschung wird eine vorsätzliche Irreführung verstanden, die durch bewusste Falschangabe oder dem Verschweigen wahrer Tatsachen aufrechterhalten wird, obwohl Aufklärungspflicht besteht."

    Bei Attrappen, Mustern und Dummys geht der Käufer doch in erster Linie davon aus, dass diese vom Hersteller selbst mal ursprünglich produziert und nicht von einer Privatperson selbst erstellt worden sind.

    Obwohl die Käuferabsichten bekannt sind, werden bewusst Tatsachen verschwiegen, um ihn zum Kauf zu bewegen. Es wird einfach in Kauf genommen, dass der Käufer sich täuschen kann und gar nicht das erwirbt, was er haben wollte. Irgendwo hat der Verkäufer ja das Wort "Attrappe" erwähnt und versucht sich hier zumindest rechtlich abzusichern. Das Geschäft macht er aber unter dem Deckmantel, dass ohnehin viele Originale als vermeintliche Attrappen bei ebay gehandelt werden und versucht sich hier so seiner Verantwortung als ehrlicher Verkäufer zu entziehen.

    Bei so einer Einstellung einem anderen Pyro das Geld aus der Tasche zu ziehen ohne jegliche Gegenleistung, fehlt es an zwei Dingen -Aufrichtigkeit und Rücksichtnahme!

    Ich bin mir sicher, dass ich nicht der einzige bin, dem es auffällt.
     
  14. Zum Glück gibt es noch genug andere Herstellungsländer außer China die gute Böller produzieren (auf BKS / F3/4 Böller bezogen).
     
    Silvesterfreak und ViSa gefällt das.
  15. Ich gucke immer nach ganze Schinken;). Bei Sortimenten ist das P/L vergleichen immer schwer, da meist nicht der selbe Input da ist. Klar, die Retro Collection ist nicht verkehrt, hab auch noch 4 Stück davon.
    Die Produktion von F3 Böllern muss dann halt in Europa stattfinden.
    Klappt ja bei Klasek und Triplex auch, die lassen einen Teil ihrer Böller in Albanien produzieren.
    Und die Herstellern in Spain, Italy und Slowakia gibt es ja auch noch.
    Da freut sich die BAM aber zu früh:p;)
    Grade im Bereich der Blitzknaller ist Europäische Fertigung von F2 und F3 Artikeln noch eher vorhanden, was ich auch sehr gut finde.
    Gutes Pulver drückt halt einfach mehr;)

    Beste Grüße
     
    Knalleroldie und ViSa gefällt das.
  16. #12916 Snajdan, 22. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2020
    Da muss ich dich dezent korrigieren Kollege, zwar steht auf der Retro Collection das vier Päckchen China Böller B enthalten sind, tatsächlich sind es aber nur zwei. Das war bisher in jedem Video so, welches ich zu den Retro Collection gesehen habe. Für mich einfach unverschämt. Egal ob ausversehen oder nicht, das gehört zumindest dann überklebt wo die richtige Menge drauf stehen sollte. Kunden kaufen das Sortiment, suggeriert wird das man sechs Pack Böller bekommt, gibt aber sicher einige die bei vier Pack Böller das Sortiment liegen lassen würden. Dennoch für 6,99 EUR ganz passabel. Da stimme ich wiederum zu ;)
     
  17. Wohl bekomms :D

    Sorry, konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.
     
  18. Ja, grad in Spanien werden ja nicht wenige Truenos produziert, allerdings denke ich kaum das Italien und Spanien die nötigen Kapazitäten haben um das wegfallen der chinesischen Produktion zu kompensieren.
    Und von Albanien hört man ja auch das die Albaner teils schlimmer panschen als die chinesen :D
    Allein Klaseks unübersichtliches DumBum Portfolio ... da blickt doch kaum einer durch.
     
  19. Da ist definitiv das drin was auch drauf steht, 4x A(B) und 2xD.
    Habe noch zwei Collection hier liegen.
     
    Pyroopa1971, Feuerkappe, vronex und 2 anderen gefällt das.
  20. Ich denke unter solchen Umständen könnte es tatsächlich eine Option sein die Fertigung nach EU zu verlegen. Gibt ja auch genug FWK-affine Länder wie z.B.: IT, ES,PL,CZ und evtl. noch weitere.

    Was IMHO das größte Problem - vor allem bei SP-Böllern - sein dürfte ist der hohe Anteil an Handarbeit. Wenn es hier gelänge einen hohen Automatisierungsgrad zu erreichen sollte es zu guten Preisen machbar sein ..
     
  21. Ebenso kann ich bestätigen das in der RC jeweils 4x A(B) Böller und 2x D waren.
     
    Pyroopa1971 gefällt das.
  22. #12922 Snajdan, 22. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2020
    Dann zeigen aber die gefühlt tausend Videos aber was anderes. Evtl zwei Chargen. Wurde das nicht sogar hier thematisiert? Naja ist ja auch Wurst jetzt. Ob 4 oder 6 Pack, der Preis ist auf jedenfall gut... Wenn man das Peng 1 als Vergleich heranzieht sowieso.
     
  23. Mal abgesehen von den Celebration Cracker hat der Import von BKS-Böllern aus China mMn ohnehin ein wenig von Eulen nach Athen tragen....
     
  24. #12924 Feuerwerk Hannover, 22. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2020
    Wir hatten in unserem Verkauf vorletztes Jahr 2-3 Reklamationen, dass nur zwei Päckchen A(B) in der Retro Collection enthalten waren.
    Bei unserer Überprüfung war eine VE tatsächlich komplett betroffen. Wir haben dann den Preis entsprechend angepasst und uns an NICO gewandt.
    Im vergangenen Jahr gab es keinerlei Reklamationen in diesem Thema.
     
    Feuerkappe, vronex, Shizm und 6 anderen gefällt das.
  25. Dann nehme ich mal meine Aussage zurück, wenn es nur ein Jahr der Fall war :good:
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden