Böller & Pfeifen [Funke Fajerwerki] The Honey Badger [P1]

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von reyzix, 16. Dez. 2019.

  1. Verstehe die Unruhe hier nicht wirklich :bad:
    Für "King Cobra" wurden über die letzten Jahre doch auch gerne mal 7,99 bis 9,99€ hoch gelobt gezahlt.
    Jetzt plötzlich ist alles für einen Knaller gleichen Kalibers und aus vermutlich gleicher Fabrik in der Preisklasse oberhalb 4,00€ nur noch Abzocke?
    Da haut Funke mal ein richtig gutes Pendant zum King raus und dann wird bei einem halbwertigen Preis um die 4,00€ nur noch von reiner Abzocke und Apothekerpreisen gesprochen.
    Endloses Kopfschütteln!
    Lass die verdammten Dinger doch 4,00€ oder gar 4,50€ kosten und alle sollten sich freuen einen solchen Knaller zu diesem Preis zu bekommen.

    Btw, Funke möchte bei diesem Artikel ganz klar ne Kampfansage gegen FE raushauen und verdient mit Sicherheit nichts an diesem Artikel.
    Der klare Gewinner ist der Händler welcher die meiste Marge an diesem Artikel zieht.
    Wenn ich den Händlerpreis-EK via Argento nehme bleibt Funke an dem Artikel nichts denn der prozentuale Einzelhandelsaufschlag bleibt egal ob Funke oder Fire-Event der gleiche.

    Würde mir nicht wundern wenn das 5er-Säckle im nächsten Jahr im Preis stark anzieht oder sogar aus dem Programm aus irgendwelchen bisher noch unbekannten Gründen verschwindet.
    Ergo, selbst für 5,00€ sind die Dinger ein Schnäppchen ;)
     
  2. #302 ChrisCTDKS, 31. Dez. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dez. 2019
    Vom Peis passen die.
    Aber leider stimmt etwas nicht beim Kassenbong vom Pyroservice köln. im Laden für unter 4 euro und bezahlt über 4euro xD

    bei 2 paketen +1€ ist das noch egal
     
  3. @Mr.Botte. Funke klaut von niemanden. Fireevent haben es vesucht und verloren. Selbst wenn Funke ein Produkt angreift ist es Preis/Leistungs wieder was ganz anderes und nicht mit den anderen zu vergleichen.
     
  4. Kurzes Vergleichergebnis meinerseits:
    Verglichen wurde mit The King und Vipper 3. Gezündet wurden jeweils 5 Stk.

    Die Honey Badger haben leichte Schwankungen, sind aber im Ganzen die lautesten.
    Welche mich echt überrascht haben und von denen ich nichts erwartet hätte, waren die Vipper 3. Trotz weniger NEM gleich auf mit den The King, einige sogar lauter. Sind auf jedenfall 'ne Alternative.
     

  5. Kann die Meinung nur bestätigen!
     
  6. Auch ich konnte gestern die Honey Badger mit dem Fireevent King Cobra & The King (2015) vergleichen.
    Die Laustärke ist fast identisch, natürlich ist der Preisunterschied ganz eindeutig.
    Mir persönlich gefallen aber die Oldschool Böller um einiges mehr, warscheinlich wegen dem Schnipselregen :D
    Frohes Neues noch jedem im Forum.


     
    Saul.Goodman, Galaxy-Max und böllerfan gefällt das.
  7. Wir haben den Honey Badger mit dem King (erste Charge) verglichen. Wir fanden erstaunlicherweise den King konstant etwas stärker. Der SB1 (der leicht besser als der SB2 war), spielt aber locker auf dem gleichen Level, eher drüber.

    Ich lager die mal ein und dann testen wir das in 2 Jahren noch einmal :).

    Insgesamt aber ein tolles Produkt!

    Liebe Grüße

    Henrik
     
  8. Hier fehlen noch ganz viele Bewertungen in der Datenbank:
    Funke Fajerwerki Honey Badger in der Datenbank


    Bitte vergesst nicht, Eure Meinungen auch in der Datenbank zu erfassen!

    Hier im Thema gehen Eure Meinungen schneller unter, als Ihr sie schreiben könnt. In der FEUERWERK Datenbank bleiben sie auch für kommende Saisons sinnvoll an den Artikeln sortiert und abrufbar.

    [​IMG]

    Bitte in unserer FEUERWERK Datenbank alle gesehenen Effekte BEWERTEN, BEWERTEN, BEWERTEN.

    Zudem nehmt Ihr mit Bewertungen bis zum 12. Januar automatisch am großen Datenbank-Neujahrsgewinnspiel teil!
     

  9. Da muss ich etwas korrigieren. Wir haben bei dem Artikel etwas mehr Aufschlag drauf, als wir normalerweise bei unserer Standard-Kalkulation verwenden, soll heißen, wir verdienen bei diesem Artikel sogar etwas mehr als beim Großteil unseres restlichen Sortiments, inklusive der Chinaböller.
    Ist ja in der Herstellung nun nicht sooo teuer das ganze, ist ja quasi nur Verdämmung in einer Pappröhre, keine aufwendigen Arbeitsschritte. Was hier den Preis in die Höhe treibt sind vor allem 2 Faktoren:
    1.) Die in China sehr hochpreisigen Kraftpapier-Hülsen
    2.) Das hohe Preisniveau am Markt, wodurch die Fabrik dann natürlich uns keinen guten Preis machen will, wenn andere Kunden bereits mehr dafür zahlen, als man es eigentlich müsste
     
    PyroProGER, BMWM3, Funke FANboy und 23 anderen gefällt das.
  10. Der HB war bei mir nicht sehr konstant. Da ist noch Luft nach oben. Für den Preis war es aber ausreichend gut. Im Gegensatz dazu der SB1 war der Hammer. Jetzt noch Ds in dieser Qualität. Dann wäre ich zufrieden.
     
    jack3211 gefällt das.
  11. Ich hab mir ne packung honeys un 2 schinken sb1 gekauft die sb1 waren ja mal sowas von krank die hb werd ich mir nicht mehr kaufen die waren für den preis wirklich mangelhaft
     
  12. Wie mangelhaft?bitte Aufklärung im Vergleich zu SB2 oder The King oder was war mit den Teilen?
     
  13. Also unsere Honey Badger waren alle TOP!
     
  14. die HB sind wohl auch ehr für preisbewusst feuerwerker. Ich habe ehrlich gesagt auch nicht mehr erwartet. Empfinde es ehr als nicht premium Produkte wie die Böller. Den discount Böller ist der HB aber deutlich überlegen.
     
    jack3211 gefällt das.
  15. Im vergleich zu funke sb1 die haben gleiche menge 6g schwarzpulver und die hb waren so schwach das sich das nicht lohnt die nochmal zu kaufen da müssten die schon genau so gut wie die sb1 sein aber wenn man das als so ein produkt verkauft dann müssen die schon was besonderes sein hab mir da mehr erhoft das die nochmaln stück besser sind als die sb1 keiner der 5 konnte sich gegen die sb1 durchsetzen alle waren leiser
     
  16. [.....,,,,,,,,!!!!!] Hier hast du mal ein Paket Satzzeichen, bei Gelegenheit mal in deinen Posts verwenden, dann versteht man auch etwas. ;)

    Zum HB, er soll ja den SB1 gar keine Konkurrenz machen, sondern den überteuerten "Kings"...und das macht er ganz ausgezeichnet.
     
    Fireseege, Vulkanier, Kintaro87 und 9 anderen gefällt das.
  17. Dann bin ich froh nie diesen überteuerten mist, the king gekauft zu haben :D
     
    Unvirtual gefällt das.
  18. #318 Galaxy-Max, 6. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 6. Jan. 2020
    Ich verstehe nicht wie viele immer den Honey Badger mit China-Böller vergleichen.
    Total 2 verschiedene Typen und so ein Funke SBI vergleicht man ja auch nicht mit einen starken BKS Teil.

    Ich persönlich finde Funke China-Böller besser, bin ja auch mit Schnipselregen aufgewachsen. Aus diesem Grund habe ich auch keine Blindgänger beim China-Böller B der ersten Charge ;).

    Mir haben die Honigdachse sehr gut gefallen nicht nur von Aussehen auch geknallt haben sie ordentlich . The King (2015) , Roter Korsar und GAOO Knallmaschine sind auch klasse Knaller ,nur ich würde sie nicht in der Nähe von Menschen und Autos zünden.

    Die Dachse sind für mich fie positive Überraschung in der Vorfreude Zeit 2019 gewesen.
    Mal sehen was für eine Überraschung am Ende des Jahres kommt :)
     
  19. nochmal: Bei der Bauform und dem Preis erwartet mann, dass der Honey Badger lauter als die Chinaböller ist, und deshalb ein Vergleich unfair wäre.
    Jetzt ist es aber andersrum, die neuen Superböller sind volle Kanne auf Rotringniveau und knallen alles weg, was man ihnen in den Weg stellt, inklusive Honey Badger, The King, King Cobra, Gaoo, Di Blasio Elio, generell alle bekannten Schwarzpulverböller, und das bei deutlich geringerem Preis und wunderschönem Schnippseln.
     
  20. Vielen Dank dann brauche ich mir die Honeys ja doch nicht mehr besorgen hatte dieses ungute Gefühl die ganze Zeit ich hätte was verpasst.Ja hatte mir von den Honeys erhofft die wären noch etwas besser als die SB1/2 so als Topper...

    Danke für die schnellen Antworten
     
  21. Ich empfand die HB auf jeden Fall als Bereicherung, aber mir geht es auch nicht nur um die reine Lautstärke ... Design, Bauform, Lunte, Klangcharakter machen doch einen schönen Unterschied zu den Funke Chinaböllern und ich würde mich freuen, die auch zukünftig bekommen zu können.
     
  22. Also meine HB konnten problemlos mit den SB2 aus dem Peng 2 mithalten. Allerdings sind die SB2 aus dem Schinken so dermaße Granaten, da kommt gar nichts ran. :D

    Hab mir noch eine Packung HB für nächstes Jahr aufgehoben, mal gucken was das Jahr noch bringt und was noch so auf den Markt kommt. :D
     
  23. Also ich hatte auch angefangen mit den Funke SB1/2 von daher war der HB dann auch überflüssig, weil da einfach nichts mehr ran kommt aber auch rein gar nichts :D
     
    jack3211 gefällt das.
  24. Selbst wenn dies nicht der fall wäre, sondern das sie so wie die aktuellen "TheKing" sind, wesentlchtlich preiswerter sind sie auf jeden Fall.

    Der große Unterschied ist dann, P1 zu F2
     
  25. Was ja nun auch wahrlich keine Kunst ist...
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden