Kunst Funke Logo tätowiert

Dieses Thema im Forum "Künstlerische Aspekte" wurde erstellt von Talfeuerwerk, 9. Juli 2021.

  1. #dezent
     
  2. Powerfussel? :D
     
  3. Wie gut das er sich damals nicht das Keller-Logo tätowieren lassen hat. Aber was nicht ist kann ja noch kommen. Bin echt zu alt und zu oldschool
     
    Zündler 76, Feuerhase, bjofl und 4 anderen gefällt das.
  4. Irgendwie cool , aber ich bleib "Reinhäuter" .
     
    Skymaster, Tibola, McA und 9 anderen gefällt das.
  5. Klar, jedem wie er es gerne mag... :lol:
     
    Quinzy und bottzi gefällt das.
  6. Pah diese Fanboys schrecken ja vor nichts zurück :p
     
    Vakarian, ViSa, Pyro tha dragon und 2 anderen gefällt das.
  7. Rosen sind rot,
    Veilchen sind blau,
    wer tätowiert ist, ist kriminell
    und gehört in den Bau.

    Ist die Nadel erstmal kalt, ruft auch schon der Staatsanwalt!
    #weilreinehautreinhaut
     
  8. Sowas in der Art hatte ich mit 20 auch mal vor.
    Man bin ich heute froh es nicht gemacht zu haben. :confused:

    Mein Beileid an den Zukunfts-Helfer.
     
    PyroRick81, ViSa und Amonshie gefällt das.
  9. Wer‘s braucht…
     
    Passion und ViSa gefällt das.
  10. Respekt für die Entscheidung, das Logo bis zum Lebensende (oder alternativ einer Laserung) zu tragen. Für mich wäre das nichts.
    Und so wie ich das sehe, ist noch genug Platz für weitere Logos;)
     
    Tibola, reyzix und ViSa gefällt das.
  11. Lasern muss ganz toll sein.
    Bekannter von mir macht das Beruflich. Gibt immer schöne Storys von sich einnässenden "harten" Kerlen usw. :confused:
    Wirklich weg sind die Tattoos danach auch nie.
     
    Tibola, ViSa und Knallmeister gefällt das.
  12. Stimmt. Die Sünden der Vergangenheit zu entfernen kosten ganz schön viel Nerven, Zeit, Kraft und Geld. Darum sollte man sich sehr gut überlegen, was man sich tätowiert. Witzig finde ich, dass heute gefühlt jeder Zweite entweder was mit Familie (Name, Geburtsdatum, Spruch) oder ein Symbol (Kreuz, Stern) tätowiert hat.
     
    JonnyThunderkong gefällt das.
  13. Finde Ich eher peinlich und T. kann Ich generell nichts abgewinnen. Sieht man ja fast nur noch (v.a. ganze Arme voller T.) und assoziiere Ich oft (nicht immer!) mit bestimmten Klientel. Wenn einer es wirklich aus Überzeugung macht, ist das völlig in Ordnung, mir muss es ja nicht gefallen.
     
  14. A*schgeweih ist zum Glück out. :lol:

    Tattoos ansich finde ich nicht schlecht, solang sie frisch sind und von jemand fähigem gemacht wurden.
    Großteil den ich kenne hat aber echt mies gemachte Pauschabzüge und verblassende Farben.
    Mein Opa hatte "Grabenkunst" aus Ruß und Seife im Arm. Das war nur noch ein seltsam faltiges Gebilde. :lol:
     
    Tibola gefällt das.
  15. #16 Feuerkappe, 10. Juli 2021
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2021
    Respekt an denjenigen, der sich das stechen lassen hat.
    Ich mag Tattoos an anderen. Ich habe mehr in meinem Freundes - und Bekanntenkreis die mindestens ein Tattoo tragen, als keins.
    Ich selbst habe kein einziges.
    Dabei war ich auch schon beim tätowieren dabei- mehr als 1x.
    Mir wurde immer gesagt, dass ich dann auch bock auf sowas bekomme.
    Nö, ist bis jetzt nicht passiert.o_O
    Ich mag bisher nämlich keine an mir selbst. Dabei hätte ich sogar Ideen. Etwas das nix standard mäßiges wäre.
    Aber hey, dann wäre schnell der Rücken voll.
    Das Geld geb ich lieber für andere "sinnlose Sachen", wie Feuerwerk aus.:D
    Da hab ich dann doch "mehr davon".
     
  16. Geht auch anders:p Cat 2.jpg
     
    XStevie, Alohajoe, Tibola und 17 anderen gefällt das.
  17. Gibt’s das auch in einer Tüte Hitschler Tattoo-Kaugummi?
     
  18. Der Katzenkopf sieht aus, wie eine Kreuzung aus Maulwurf und Fledermaus... :p:D
     
    Saul.Goodman und Excalibur75 gefällt das.
  19. #21 Blast Maniac, 10. Juli 2021
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2021
    Das neue Arschgeweih ist jetzt die Nacken Schleife ;)

    Ehrlich gesagt bin ich wirklich der Einzige aus meinem Freundeskreis der unbemalt ist.
    Wenn ich irgendwann einmal zur See fahren sollte, dann muss ein Anker her.
     
    ViSa gefällt das.
  20. Schön das Funke China Logo aufm Böller zeigen. Mal sehen wie lange das tättowierte Logo noch aktuell bleibt :D
     
  21. Im Grunde ist mir persönlich egal wie jeder seinen Körper "verbessert".

    Hauptsache die Tatoo-Entfernung wird nicht durch die u.a. von mir gezahlten Krankenkassenbeiträge bezahlt!
     
  22. Mir gefällt es gut. Die Qualität ist wie man es haben möchte. Ich bin allerdings kein Freund von Logos. Ich trage auch keine Klamotten mit Logos. Auf meinen Schuhen ist das leider unumgänglich. Grundsätzlich finde ich tattoos immer dann gut, wenn sie etwas zur Geschichte der Person beitragen. Ich will mir ja unbedingt mal Kirschblüten stechen lassen. Da Weiß aber nicht geht bzw mega ungesund ist, lasse ich das wohl. Rosa und schwarz sieht halt Kacke aus. Eine Möglichkeit wäre mit Schattierungen zu arbeiten und die Hautfarbe als Weiß Ersatz nehmen. Aber da muss man erst mal einen mit skill finden
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden