Kunst Funke Logo tätowiert

Dieses Thema im Forum "Künstlerische Aspekte" wurde erstellt von Talfeuerwerk, 9. Juli 2021.

  1. Das muss man aus eigener Kasse Zahlen...
     
    CeBee, reyzix und chr gefällt das.
  2. Wirklich?
    Auch wenn die ganz großen Kullertränen fliessen und man mit dem Tatoo so nicht mehr weiterleben "kann"?:rolleyes:
     
  3. Kulleraugen bringen da nichts. Höchstens einen lebensgefährlichen Hautausschlag mit einem allergischen Schock. Dann vielleicht
     
    chr gefällt das.
  4. Ja das Spielt in diesem Fall keine Rolle , damit muss man dann Leben. Habe selbst schon einmal ein Tattoo Lasern lassen um es zu Covern.
     
    chr gefällt das.
  5. O.k., ja dann wie schon geschrieben, möge jeder mit seiner Haut machen, was er persönlich mag und ihm gefällt. :)
     
    MurphYz gefällt das.
  6. Gutes Beispiel für einen dieser miesen "Künstler" in der Branche.
    Abgepauscht und ohne Skills ausgeführt, dagegen ist das Logo hier ja mal richtig gut gemacht. :confused:

    Früher sagte man "wer nichts wird, wird Wirt".
    Ich glaube heutzutage trifft das auf Nagelstudio und Tattoobuden zu. :lol:
     
    ViSa gefällt das.
  7. :D
    Und ich dachte schon die werden alle Personal Coach :D
     
  8. Jetzt braucht der Kollege mit Tattoo nur noch zur Autogrammstunde von Malte zu gehen :D . Eine Autogramm Karte bringt er gleich mit ;)
     
    chr gefällt das.
  9. #34 ViSa, 10. Juli 2021
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2021
    So ein Schei'ß .. o_O:rolleyes::bad:

    Erstmal finde ich Tattoos, Piercings und änhliches eh zum kotzen.

    Und grade sowas ist an Peinlichkeit kaum noch zu überbieten, spielt für mich in der selben Liga wie die Spacken die sich bestimmte Hersteller / Marken irgendwo hin tätowieren lassen. Schrecklich ..

    Ist eines dieser Dinge ich nie verstehen werde, aber nun gut ... man muss vielleicht auch nicht alles verstehen. Jeder so wie er meint ..
     
  10. Warum ich keine Tattoos habe?

    Man klebt ja auch keine Aufkleber auf einen Ferrari!;)
     
    PyroRick81, Klaus3009, Rumo und 3 anderen gefällt das.
  11. Wäre meine erste Maßnahme. Ein Enzo mit Kill-All-Tires-Hoonigan-Sticker wäre genau mein Ding. :D

    Und dann natürlich richtig durchs Gelände bügeln. :D
     
    chr, reyzix und Passion gefällt das.
  12. Nicht zu vergessen, der "XY-Performance" oder "Hand Wash Only". :D
     
  13. Ne Arbeitskollegin hat sich vor 10 Jahren ne Sonne um den Bauchnabel tätowieren lassen. Ist mittlerweile wohl nen Sonnenuntergang….
     
  14. Jeder kann mit seinem Körper tun und lassen was er will. Mir muss es nicht gefallen und ich muss nicht damit herumlaufen.

    In meinem anderen Hobby, Motocross, lassen sich auch viele tätowieren weil es "in" ist. Da steht dann gross KTM auf dem Arm... und 3 Jahre später fahrens dann ne Kawa - schönes Eigentor.

    Es gibt Muster und auch Stellen am Körper da ist ein neutrales Tattoo ok.

    Dumm wirds wenn sich Dinge ändern, gibt ja auch Leute die lassen sich den Namen der aktuellen Freundin stechen...

    Zuviel wird es wenn man als Litfaßsäule herumrennt und den halben Körper bemalen lässt und absolut gar nicht geht ein Tattoo an den Fingern, dem Handrücken, am Hals, im Gesicht oder am Kopf allgemein. Das sieht scheußlich aus aber immer wieder sehe ich solche Menschen. Ich weis nicht warum man sowas machen lässt.
     
    PyroRick81 und ViSa gefällt das.
  15. Dass ist doch nichts, da muss man sich nur den Blauen Klaus (wird bei uns in Betrieb so genannt) angucken :D

    Darf ich vorstellen, Thomas Donais.

    Eins der besten Beispiele dass man nicht nach dem äußeren beurteilen sollte. Ein sehr netter Mensch der es als Bildhauer auch richtig krass drauf hat. Sein aktuelles Projekt hat vor ein paar Jahren bei uns in der Firma angefangen, und zwar als 20t Sandsteinblock.
    Da er einmal hockte kann ich sagen dass sein Maurerdekolleté noch Natur Farbe hat :D
    bdd1898a11234543a21be82cdc250db9.jpg
     
    Alohajoe, Feuerkappe, Wookiee und 10 anderen gefällt das.
  16. Eines finde ich etwas schade - wir schreien immer zu nach "Toleranz" etc.

    Jetzt tätowiert sich ein junger Mensch etwas auf die Haut und es wird negativ sich dazu geäußert.
    Zeigt doch genau in dem Moment eure zu meist suggerierte Toleranz nach dem Motto "Leben und leben lassen"

    Wenn er sich dazu entschieden hat dies zu tun ist es eben seine Sache. Tattoos sind wie Feuerwerk eben Luxus - Sachen die ein Mensch nicht braucht aber ggf. gerne möchte/macht um sein Leben etwas Freude zu schenken!

    Hoffe einfach das es wohlüberlegt war und ihm lange Zeit gute Erinnerungen und Freude schenkt.

    Ich persönlich würde es nicht tun, einzig aus dem Grund das ich eben nicht weiß was in x-Jahren ist.
     
    Alohajoe, Wookiee, Nathan98 und 15 anderen gefällt das.
  17. Geht mir genauso.
    Trotzdem zeigt sowas schon eine extrem große Leidenschaft.
    Jeder drückt sowas halt anders aus.
     
  18. Ich würde danach auch nicht urteilen; seine Meinung darf man dennoch haben.
    Manche Kollegen von mir haben auch Hand- und Gesichtstattoos.

    Es muss halt zur Person und ihrem Job passen.
    Bei einem Bänker oä fände ich eine zugemalte Hand auch unpassend. Bei jemandem aus der Tattoo und Piercing-Szene dagegen fasst Pflichtprogram.

    Wirklich dämlich finde nur die "echten" Knasttattoos. Träne unterm Auge, 3 Punkte auf der Hand, Love + Hate auf den Fingern etc.
    Den Fail mit den Initialen einer Dame habe ich mit 16 auch geschafft.
    Schön mit Ausziehtusche und Nähnadel. Glücklicherweise nur klein, verschnörkelt und auf der Schulter/Oberarm. :whistling:

    Mein Mahnmal und Erinnerung an Knastzeiten, so ein Mist mache ich nie wieder. :D
     
  19. Also Ich bin gewiss keiner der nach Toleranz schreit, aber nach 2 Seiten negativer Diskussion darüber ist denke Ich auch mal gut :D
     
    OriginalFireworks90 und zarchie1 gefällt das.
  20. Die Zeiten sind auch lange Vorbei...mittlerweile sind Tattoos sehr gut angekommen in der Gesellschaft.
     
    Knallerbse77 gefällt das.
  21. Wird so gesagt, ja.
    Am Ende haben sie aber sogar noch Kleidervorschrift. ;)

    Alles nicht durch Anzug verdeckbares muss da einfach frei bleiben.
     
  22. Natürlich kann jeder tun und lassen was er will. Aber man muss mit Kritik auch umgehen können.

    Ich mag sowas einfach nicht. Egal ob bei Männern oder Frauen.
    Das ich meine Meinung des " nicht mögens" hier öffentlich mitteile gehört ebenfalls zur Toleranz.

    Leider gehört der Begriff Intoleranz heutzutage zur Gruppe der Totschlag Argumente wenn man einfach nur mal anderer Meinung ist..
     
  23. #48 Saul.Goodman, 10. Juli 2021
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2021
    Was für eine seltsame Mode sind solche Aussagen hier eigentlich geworden?

    Darf man durch diese Toleranzsucht nichtmal mehr eine eigene Meinung haben?
    Egal ob Hobbys, Kfz, Feuerwerk.. irgendeiner kommt immer mit diesem Nullargument daher. :sick:


    Du willst 2-3x im Jahr Feuerwerken!? Dann tolerier auch meine 800x Lärmbelästigung per KFZ.. läuft bei euch. -.-

    Wo soll es denn an Toleranz mangeln? Rennt hier jemand los und schneidet es den Leuten aus dem Arm?
     
  24. Man muss aber seine Meinung auch nicht zwingend vehement und drastisch kundtun. Meine Meinung :D
     
    Wookiee, CeBee, HoPa und 6 anderen gefällt das.
  25. Wow.
    Ich habe eher das Gefühl das viele Leute (ua du in letzter Zeit) alles zwingend als vehement und drastisch auffassen wollen.
    Entspannt euch mal wieder!



    Soll dann aber auch mein letzter Beitrag dazu sein, ich muss mich ja nicht immer fühlen wie das Benzin im Feuer. :rolleyes:
     
    Pyro tha dragon gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden