Firmen & Shops Funke Preisdiskussion

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von progres99, 26. Okt. 2019.

Schlagworte:
  1. Letztendlich nehmen sich Pge ,Heron , Funke und andere Aushängeschilder nichts von den Preisen
     
    Snajdan gefällt das.
  2. Man muss sich nur die unzähligen Reste Videos anschauen. Um zu merken dieser Einkauf von billigen Schinken. Bringt überhaupt rein gar nichts. Ich schaffe vielleicht 1 Schinken Funke. Bevor wieder einer das SEK rufen möchte:narr:.
     
    ViSa, Pyroopa1971, Tyjex und 2 anderen gefällt das.
  3. Für PGE zahlst pro 500g 25sh 30mm Cake auch 33 Euro. Also wie die Funke Cakes, die 25sh Fächer kosten bei PGE knapp 40 Euro... Ebenso wie die von Funke.
    Gaoo ist die Hammer Serie maßlos überteuert, was aber schlimmer ist, ist der massive Preisanstieg die letzten Jahre. Das hast bei kaum einem Hersteller so gemerkt wie bei Gaoo. Die Amsterdam habe ich vor 3 Jahren für 23 Euro bekommen, jetzt zahlst grundsätzlich 30 Euro.
    Die Fluffy Willow gab's für 5,50 Euro, die meisten Shops wollen jetzt 8 Euro und mehr für das kleine Teil. Nur um zwei Beispiele zu nennen.
     
  4. Es kommt auch grundsätzlich darauf an, welchen Shop man nimmt und ob man diese Preise vergleicht, aber das ist ein anderer Thread. Gaoo ist preislich bei weitem nicht auf dem Niveau von Funke. Pge ist ne andere Nummer, da stimm ich dir zu.
    Und wie gesagt es gibt bei weitem mehr Hersteller auf dem deutschen Markt, um sich auf eine Marke so zu fixieren.
     
  5. Bei Batterien sind die Preise m.M. ok, andere Hersteller sind auch teuer.

    Bei den Böllern sehe ich das anders. Da diese aus meiner Sicht teilweise mit F3 mithalten, vergleiche ich nach P/L von F2 und F3. Hier ist F3 fast günstiger, bei gleicher Leistung. Jeder dreht allerdings durch, bei Blitzknallern innerorts, aber Funke-F2 ist ok, weil 8m Schutzabstand und muss nicht angezeigt werden. Dass diese Teile dann eigentlich trotzdem zu laut sind, interessiert keinen, weil legal. Das haben wir auch letztes Silvester festgestellt, dass sich der Schalldruck länger hält, als bei F3-Produkten (subjektive Meinung von 10 Leuten). Die Böller sind im Vergleich zu gleichwertigen Produkten zu teuer

    P1 sollte meiner Meinung nach fast unbezahlbar teuer sein (5 EUR/Schallerzeuger) um Missbrauch vorzubeugen
     
    ViSa und Dexter gefällt das.
  6. Nur um mal ein Beispiel zu nenen: Weco hat auch sehr hohe preise. Man nehme nur mal die Superflare. Im Onlinehandel ab 30€ zu haben. (Im Lidl für 22,22€) Da sieht man halt auch, dass die größeren Importeure auch sehr hohe Preise haben.Comet st jetzt mal außen vor gelassen, da ja dort sowieso P/L überhaupt nicht stimmt. Der Unterschied ist aber, dass Funke Qualität bietet, die mir sonst kein anderer bieten kann.
     
    ViSa, Scorb und Feuerwerk134 gefällt das.
  7. Es kommt darauf an was man in F3 kauft, so einiges ist nur zwecks NEM F3. Dann muss man auch Kosten wie Versicherungen dazu rechnen.
     
  8. Letzten Endes haben fast alle Hersteller in den letzten Jahren die Preise (teilweise deutlich) angezogen.
    Das ist meiner Meinung nach aber nicht das Problem, sondern viel mehr was ich für den Preis bekomme. Und bei vielen sehe ich kein gutes Preis Leistungs Verhältnis.

    Bei Funke ist zwar der Preis im oberen Drittel der Hersteller, aber eben auch die Qualität, bei manchen nur der Preis.

    Wenn´s nur um Preis Leistung geht, dann halte ich nach wie vor zu Jorge.
    Selbst wenn die Preise auch etwas angezogen wurden, über die gesamte Produktpalette gesehen stehen die bei mir trotzdem noch an erster Stelle. Lesli ist aber auch nicht ohne.
    Da bekommt man bei vielen Sachen auch recht ordentliches für sein Geld.
     
    Feuerkappe, progres99, MurphYz und 2 anderen gefällt das.
  9. #34 since89, 27. Okt. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 27. Okt. 2019
    Mir ist das relativ egal was die Artikel kosten, nicht weil ich nicht aufs Geld achte, sondern weil es noch genug Alternativen gibt die deutlich günstiger zu bekommen sind. Wenn jemanden eine Batterie 40-50€ wert ist kann er sie ja gerne kaufen. Mir wäre es das nicht wert und ich würde mich stattdessen nach Alternativen umsehen die vllt 20-30€ Kosten.

    Jeder wie er will, aber die Preisdiskussion bringt doch nichts. Man wird ja sehen ob sich die Artikel verkaufen und ihren Preis wert sind. Mir sind das einige Artikel aufjedenfall nicht wert. Was zu teuer ist wird einfach nicht gekauft, auch wenn der Effekt noch so gut ist.

    Das soll nicht heißen, dass ich keine Batterien kaufe die mehr als 40€ kosten. Ich kaufe ja auch Kat.3 Batts die teurer sind, die haben dafür aber auch doppelt so viel NEM, da bekomme ich denn wieder deutlich mehr fürs Geld. Bei F2 ist ja 500g das Maximum.

    Das ganze gilt ja auch für Böller dem einen ist ein Schinken Böller 5€ Wert, dem andern 50€ nur weil er 10% lauter ist und ein bischen schnippselt aber dafür den 10 fachen Preis bezahlt.
     
    PyroRick81 und progres99 gefällt das.
  10. Ich mag den Thread jetzt schon:D

    Es ist doch ganz einfach, Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Wer das Geld hat und sich Funke leisten will soll es tun, die anderen sollen es einfach lassen.
    Wenn man sich die Preise anschaut ist Funke nicht viel teurer als andere Hersteller.
    Da der Vergleich mit Apple kam.o_O Ihr kauft euch euren Mercedes auch nicht weil ihr ihn braucht sondern weil ihr ihn wollt und wer das zum UVP macht ist selbst Schuld. :p

    Kurz um, eigentlich meiner Meinung nach ein sinnloses Thema welches sich im Kreis drehen wird!
     
    Scorb, vronex, PyroRick81 und 10 anderen gefällt das.
  11. Sehe ich einfach genauso , sollte ich Arbeitslos oder gering verdiener sein würde ich auch auf discounter ware zurückgreifen um überhaupt etwas Spaß an Silvester zu haben. Aber was soll der Geiz solange man nicht jeden Cent umdrehen muss ?!
     
  12. Da sagst du was, absolut richtig! Nicht nur Reste, alleine die Kofferraumladungen voll, Europaletten und und und ..... bei diesen Massen kann Feuerwerk gar nicht so teuer sein.
     
    Snajdan gefällt das.
  13. #38 ViSa, 27. Okt. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 27. Okt. 2019
    Ich hätte es nicht besser schreiben können.
    Manchmal habe ich den Eindruck das so manch einer denkt er hätte einen "Anspruch" auf billige Preise - vor allem auf qualitativ hochwertige Artikel.

    Jeder hat sein persönliches Preislimit und mit diesem muss man i-wie klar kommen. Ich habe auch 2 Schinken Funke-Böller gekauft. Und da ich schon fast geahnt habe wie schwer man die auch jetzt immer noch bekommt werden pro Schinken auch nur 2 päcken mit vollstem Genuss verballert.

    Bei Batterien und Verbünden nimmt sich das nicht wirklich viel ob nun Funke, Heron, PGE, BB, oder Evo. Sind alle auf einem sehr hohen Level preislich wie auch qualitativ.
     
    GoldDragon, böllerfan, Master und 4 anderen gefällt das.
  14. #39 DuHastMichLieb, 27. Okt. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 27. Okt. 2019
    Es lebe die Preisdiskussion :narr:

    Da es ja nun von Global Fireworks eine Maschine (siehe Homepagevideo) gibt, die dicke Knaller-Hülsen krempelt samt Zündschnur richtig flott herstellen kann.
    Werden ja wohl endlich die hohen Preise mal gesenkt um mindestens die Hälfte :D
    Wir zahlen ja nicht für Handarbeit diese Höchstpreise, wenn Funke bald auch solche Maschinen wahrscheinlich verwenden wird so wie schon gelesen hier im Forum ;)
    Schließlich spart man ja etwas Personal und es geht flotter.
    (Anschaffungskosten der Maschinen jetzt aussenvor, da dies nur einmalig wäre.)
     
    Saul.Goodman und Mathau gefällt das.
  15. Also ich weiß nicht wo das Preis Problem liegt. Einige shops sind eben teurer andere günstiger man muss dann halt schauen wo man bestellt hier mal ein beispiel anhand von pyrohandel. Da kostet der Schinken D Böller um die 42€ Völlig okay für Funke. Und Funke ist ebend einfach Teurer. Handarbeit ist Teurer, Entwicklung, anschaffungskosten für maschinen, Kredit zinsen muss man bezahlen seine restlichen gläubiger steuern etc. Alles das muss funke an kosten decken können. Wenn Funke ein unternehmen wie weco wäre könnte er auch die preise senken aber noch bedient er ebend nur den Fachkundne und nicht den Discounter! Wobei sich das auch in 5 bis 10 jahren ändern könnte denn Funke ist auch immer mehr vertretten bei Vorschiessen und bekommt so auch die aufmerksamkeit vom ottonormalo. Und die kauf bereitschaft von den Ottos ist immer noch da denn selbst bei den zählt lieber etwas teures vernüftiges als Billig und viel/schlecht. Aber im Discounter hat man ja nicht die wahl und oft fehlt es auch einfach in den Regionen an fachhändlern. In meinem Falls ist der nächste Fachhändler in Padaborn oder
    @Feuerwerk Hannover aber da müsste ich auch 150km hin und 150km zurück fahren und bei 300 Kilo meter wird dann eher zum online shop zurück gegriffen oder ebend auf die discount ware
     
    Scorb und ViSa gefällt das.
  16. Immer wieder die Preisdiskussion :rolleyes:

    Ist doch ganz einfach, Deutschland ist eines der schlimmste preissensitiven Länder (bestes Beispiel Fleisch und Wurst lieber billig als Qualität).
    Schaut doch Mal nach Holland und die Feuerwerkspreise dort...

    Ein Hersteller führt eine Kalkulation durch, die Händler und Großhändler verkaufen auch nicht nur zum Spaß und müssen Mitarbeiter bezahlen, allgemeine Betriebskosten Decken und selbst noch was zum Leben haben.

    Im anderen Thread wird über Gehälter gejammert und gleichzeitig hier über Preise...

    Wenn euch was zu teuer ist kauft es halt nicht oder insgesamt gibt's dann weniger Artikel. (So mach ich es, Budget und fertig, ob 10 Batterien oder 3, es wird das gekauft was mir gefällt und wo ich denke dass das P/L fair ist).

    Wenn ein Hersteller/Händler es mit Preisen übertreibt und keiner mehr kauft, werden die Preise angepasst oder er hört auf.

    Funke hat es halt geschafft sich eine Marke aufzubauen die es ermöglicht Premium-Produkte zu Premiu-Preisen zu verkaufen. Was in der kurzen Zeit eine sehr anzuerkennende Leistung ist. Bei Mercedes (Bsp von oben) hinterfragt man ja auch nicht x Mal den Preis.
     
  17. Gute Produkte kosten eben Geld
    Da gebe ich dir 100% recht. Der eine kauft halt sein Premium Feuerwerk, der andere braucht Iphone und Mercedes vor der Haustür :) Ich persöhnlich brauche keinen Mercedes und auch kein Iphone für 1000€ um glücklich zu sein. Was ich aber brauche ist schönes Feuerwerk.... bei Funke ist das komplett Paket am schönsten..... Design, Performance, Oldschool Feeling..... andere bieten mir das nicht und deswegen kaufe ich auch sehr gern die Funke Artikel.
     
    ViSa, Megaknall, Scorb und 6 anderen gefällt das.
  18. Prinzipiell kann und sollte man über (fast) alles reden dürfen, auch über die Preise.
    Das gehört auch dazu und ich finde das ok.

    Und da Preisdiskussionen in anderen Threads nicht gerne gesehen sind - was ich mittlerweile völlig verstehen kann - war es doch besser einen eigenen Thread aufzumachen ,wo es primär nur darum geht.
    So kann man andere Threads etwas vor Endlosdiskussionen bewahren.
     
    Megaknall, Scorb, T.o.1 und 6 anderen gefällt das.
  19. Lol ...

    Ich fahre einen 96er Opel Corsa und mein Smartphone ist ein Galaxy S7. Warum nichts besseres?
    Ganz einfach: Auto ist für mich nur ein Fortbewegungsmittel und sollte in den Unterhaltskosten so billig wie möglich sein.

    Selbiges gilt fürs Smartphone, ich finde die Dinger schon Klasse. Telefon, Kamera, Navi & Minicomputer in einem was sich mit apps so individualisieren lässt wie nie zuvor. Das war technisch wirklich ein Mega-Fortschritt im Gegensatz zu den Tasten Handys.
    Dennoch ist mir sowas keine 1000€+ Wert.

    Nun zum FWK:
    Rein realistisch betrachtet ist schon ein Wahnsinn binnen Minuten Hunderte oder Tausende Euros in die Luft zu jagen.
    Aber wir sind nicht großartig anders als Raucher (rein vom Geldwert her betrachtet) nur das wir das Geld nicht in kleinsten Stücken gleichmäßig übers Jahr verbrennen sondern auf einmal. Das Geld ist so oder so verbrannt. Ist es das Wert? MIR ja. Das ist auch exakt die Antwort die ich von einem Raucher bekommen würde.

    In diesem Sinne ..
     
    Megaknall, Scorb, PyroRick81 und 4 anderen gefällt das.
  20. Ich finde, dass die Preise vom ganzen Feuerwerk ein wenig teurer geworden sind. Allerdings muss ich sagen, dass es immer wieder tolle Neuheiten gibt, auf die wir uns freuen können. Dann muss man dazu sagen, dass Angebot und Nachfrage eine wichtige Rolle bei den Preisen spielen. Funke wurde von Anfang an gefeiert, die Böller haben uns den Rest gegeben im positiven Sinne. Sie schnipseln extrem, sind laut, fühlen sich hochwertiger an. Dafür sind wir bereit Geld auszugeben, denn nicht nur die Nachfrage lässt die Preise in die Höhe schießen, auch die Qualität bestimmt den Preis. Ich gebe gerne Geld für Qualität aus, so lange diese nicht extrem überteuert sind.

    Wie @Ate bereits geschrieben hat. Ein Mercedes brauche ich nicht. Ein 1000€ Iphone schon gar nicht. :p


    Ich habe keinerlei Probleme damit, hier und da ein paar Funke Artikel mitzunehmen, die Preise sind für die Qualität überwiegend spitze.
    Aber .... jetzt kommt das bekannte aber. Hier und da gibt es Batterien und Verbünde die nun mal meines Erachtens nach überteuert sind, die ich, trotz dass es Funke ist, niemals kaufen würde, weil ich in diesem Fall bessere und günstige Batterien anderer Hersteller erwerben kann.

    Funke hat Effektkombinationen, die ich zuvor so kaum bis gar nicht gesehen habe.
    Kurz gesagt, gerne wieder Funke.
     
    ViSa und Ate gefällt das.
  21. Ich finde die Diskussion super und meine Meinung wurde hier durch @ViSa bereits perfekt wiedergegeben, ich habe nicht einmal ein Auto (seit 2008) und mein Smart Phone ist ein Apple 6S :D.

    Ich finde die Preise ehrlich gesagt total ok, es ist ein Luxus Gut, ich will es haben und zahle gern dafür!
    Ganz im Gegenteil: Ich bin dankbar, dass sich Funke erbarmt hat, meine (unsere) Wünsche wahr zu machen, das ist großartig und darf dann auch was kosten.

    Wenn ich bedenke, wie über die Träume von @BMWM3 gelacht wurde, ist es doch einfach Wahnsinn, das wir diese Kracher Böller genießen dürfen!

    Ich bin froh und zahl gern.

    Liebe Grüße

    GoldDragon
     
  22. zum Glück können die, die jetzt aufgrund des Preises jammern, zukünftig bei Alba zugreifen :)
     
    H3ISENB3RG, ViSa und Pyro tha dragon gefällt das.
  23. Ja, 50 Teurocents für nen richtigen Böller gehen ja auch wirklich nicht.
     
  24. Dann lieber 2€ für einen King :D:D
     
  25. ein Böller kostet inclusive transport 25-30 cent , daran möchte Funke ja auch was verdienen.
    das ist zu teuer ?
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden