Firmen & Shops Funke Preisdiskussion

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von progres99, 26. Okt. 2019.

Schlagworte:
  1. Sorry, dass ich hier einhake, das interessiert mich aber wesentlich mehr als die Preisdiskussion ;)
    Ich habe in einem Video auch China zwar auch mal eine Krempelmaschine entdeckt, aber das scheint jetzt ja was Neues zu sein?
    Hast Du einen Link zu dem Video? Am besten im "Besondere Videos"-Thread posten.
     
  2. Ich glaube reine Preiskussionen, bei Funke oder anderen Firmen, bringen die Debatte nicht voran.

    Vielmehr sollte man aufs Preis-Leistungs-Verhältnis schauen.
    Und da ist Funke dann natürlich schon ganz weit oben.
    Solch einzigartige Effekte, wie z.B. die Funkenweiden, Scala etc. und die tollen Standzeiten und Ausbreitungen sind einmalig.
    Ist halt Premiumware für echte Pyros wie uns.

    Mir sind die punktuell höheren Preise bei Funke es dann wert.
    Im Vergleich zu Batterien z.B. von Pyrotrade oder Blackboxx, die auch vielfach über 30 Euro kosten, hat Funke für mich die Nase beim PLV oft klar vorn.
     
  3. #48 sollte lediglich eine Anspielung auf die typischen Äußerungen wie in #23 und #39 sein.
     
  4. Done
     
  5. So jetzt möchte ich auch mal mein Senf dazu beitragen. Ich finde Funke allgemein nicht zu Teuer . Was sagt man ? Qualität kostet auch etwas Hoch . Ihr müsst aber auch so bedenken das in China bzw zB bei den Böllern einzeln gerollt wird und kostet auch sehr viel Zeit für die Mitarbeiter . Sagt mir mal welcher Hersteller heute noch gute Böller rausbringt ? Alles nur Schrott und Müll und Geldverschwendung . In einem Video von Funke , von deren YouTube Kanal mal das Peng 2 Preview gemacht wo die , die A Böller Testen . Obwohl meiner meinung Top waren wollten Sie noch an dem A Böller arbeiten so das es perfekt wird . Bei anderen Herstellern würde es ******* egal sein . Frösche , Luftheuler , Böller etc alles perfektion hoch 10 .

    Ps : Vorallem der C Böller von Funke ( RotRing Bauart) TOP Qualität und Zimmmmmmmmmmmert !!!
     
  6. Funke Böller,Frösche und Heuler sind den Preis wert.Qualitätsmäßig und Preis-Leistung absolut OK.Immerhin Retro Ware welche man besser kaum Herstellen kann (mit wenigen Ausnahmen).
    Bei den Cakes haut Preis-Leistung nicht ganz so hin,bei einigen F2 Cakes für 40-50€ finde ich vom Effekt her nichts besonderes,für das Geld gibt es F3 Batterien mit fast doppelter NEM zb Klasek (Tschechien) und größerem Kaliber.(nur mal als Vergleich)
    Auch die Raketen sind vom Effekt her super gemacht,mit schönem Schweif einfach mit liebe zum Detail,vorallem als Schüttraketen.
    Aber utopisch teuer zb Blättertanz.
    Ich meine Schüttraketen gibt es auch von anderen Herstellern,zwar ist die Schüttung weniger und es steht nicht Funke drauf,Kosten aber 1/3 von Funke.
    Da muss mehr kommen.Also geflasht hat mich von den Batterien und Raketen nix.
    Der Rest zb Funke Geysir is OK,brauch ich aber auch nicht wirklich.Preis auch ziemlich hoch.Für den Effekt naja.
    Ist ne schwierige Diskussion da viele Ihre Prioritäten anders setzen.
    Meine Sichtweise ist sowieso auf reinen Retro Artikeln eher mehr,bei Batterien und Raketen eher weniger.
     
  7. Gibt es dazu Belege?
    Als jemand der Apple maximal verachtet fühle ich mich schon etwas getriggert dadurch... welche Firmen bieten denn vergleichbare Böller billiger an als Funke? Bsp. die FireEvent Böller kosten doch das selbe wie die von Funke... da greif ich dann doch lieber zum Orignal. Die von Katan scheinen ja auch nicht günstiger zu sein. (ich wäre aber sehr dankbar für Gegenbeispiele)
    Wenn man natürlich einen Comet/Weco D Böller mit einem Funke D vergleicht kommt man natürlich zu einen anderen Ergebnis... aber das ist wie wenn man Birnen und Schnitzel vergleicht

    Auch z.B. die Salutraketen sind günstiger als die von z.B. Blackbox (Vogelschreck) (Gegenbeispiele erwünscht)

    Das kann man jetzt noch weiter spinnen, z.B. die Funke Luftpfeifer in F2 sind nur unwesentlich teurer als die in F1 von Lesli (F1 hat natürlich weniger NEM...)
     
    Mathau gefällt das.
  8. Da ich mich zum Großteil sowieso nur für Batterie Feuerwerk interessiere, bleiben die genannten Faktoren für mich aus. Außerdem ist das ein objektiver Wert, den ich für mich fest gemacht hab. Ich habe nie und werde auch nicht sagen, dass ich Leute verteufle, die diese Produkte kaufen, denn das steht mir nicht zu und das liegt auch nicht in meiner Art. Mit meinem Beitrag wollte ich einfach nur die parallele ziehen und zum Nachdenken anstoßen, was ich ja wohl geschafft hab, denn für mich bleiben diese genannten Hersteller im sehr hohen Preissegment und das muss ich auch nicht widerlegen können, da es wie gesagt objektiv ist. Um zum Schluss zu kommen: Macht, was ihr machen wollt, aber Hauptsache ihr macht:cool:
     
  9. Was ist denn eine RotRing Bauart??
     
  10. ;)
    [​IMG]
     
  11. Wenn ich bedenke, wie über die Träume von @BMWM3 gelacht wurde, ist es doch einfach Wahnsinn, das wir diese Kracher Böller genießen dürfen!

    Ich bin froh und zahl gern.

    Liebe Grüße

    GoldDragon[/QUOTE]


    Danke sehr für die Blumen. Mein Motto lautet eben auch.
    Geht nicht, gibst nicht.
    Ziele und Träume sind nun mal da um verwirklicht zu werden.
     
    GoldDragon gefällt das.
  12. Vielen dank fürs Aufklären.
    Dachte ich mir schon das, das gemeint war damit.
     
  13. @Zelfi
    Wir bieten in Hildesheim eine Abholstation an. Eventuell wäre das eine Alternative für Dich?
     
  14. @Feuerwerk Hannover Gut zu wissen ist aber alles okay :)= Wenn ihr evtl die Salutraketen von funke bekommt dann wäre es eine überlegeung wert aber das meiste bekommt man ja auch so ;)
     
  15. Geht es um "die" Preisdiskussion, also dieses "ich will topgefertigtes Feuerwerk & bin bereit angemessene Preise zu bezahlen" - Aktionen diverser Foristen? Welche dann, als Funke u.a. hochwertige topgefertigte Knaller anboten deren Endkundenpreise als "viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel zu teuer, Wucher usw." brandmarkten?

    Oder geht es hier schlicht darum dass jemanden halt Material von Funke "zu teuer" sei (also auf Funke bezogen)?

    Zu zweiterem - Funke-Batterien sind MIR für die gebotene Leistung einfach nicht günstig genug. Da finde ich überall besseres oder vergleichbares Material zu niedrigeren Preisen. Ergo brauch ich das nicht. Andere mögen dies anders sehen.

    Bei Knallern - da kommt mir der F4 dazwischen, da ich dadurch bessere Artikel für viel weniger Geld erwerben kann. Ohne diese Freiheit wären Funke und Co. natürlich nicht nur mit 1-2 Schinken je Produkt dabei sondern mit viel mehr. Zum legalen Schnipseln und Spass haben am 1.1. und ausserhalb meines Abbrenners sind die F2-Artikel ein Genuss pur.

    Feuerwerk ist Luxus, wem das zu teuer ist soll halt nix zünden. Deutschland ist tatsächlich das Billigheimer-Land für Feuerwerk, in anderen Ländern gehen die Batterien oft für das 2-5x über die Theke.
     
    firepowerfranken gefällt das.
  16. Ich finde viele Batterien von denen ziemlich gut, aber dennoch ziemlich Teuer. Deswegen habe ich damals gut abstauben können, als Funke bei Pyroweb reduziert war und man zusätzlich noch den 20% Rabattcode benutzen konnte
     
  17. Ich kaufe dieses Jahr erstmalig Funke-Verbünde.

    Mal abgesehen davon das sie fast nirgends verfügbar sind, bin ich doch mal sehr gespannt drauf ob sich die recht hohen Preise für die Verbünde respektive Batterien rechtfertigen. Zumal sie als 1.3G nun mal auch nicht Versandfähig sind. Bei den Böllern und Heulern gibt es für mich als Nicht-Scheini nur Funke, ohne weitere Diskussionen.

    Bei Batterien und Verbünden sehe ICH die Sache mal deutlich anders.
    Da setzen die meisten anderen Hersteller wie z.B. Heron, Evo, Lesli, PGE, Jorge u.a. die Messlatte im KAT-2 Bereich schon sehr hoch.
    Vielleicht ist Funke/ Argento auch da tatsächlich besser, dürfte sich dann - will man Gesetzeskonform bleiben - aber nur noch um Nuancen handeln oder ausgefallene Kombinationen/ Effekte welche es so woanders evtl. nicht gibt.

    Bei den Böllern und Heulern konnte Funke mich auf Anhieb überzeugen, ob das auch bei den Batterien und Verbünden so sein wird bleibt insofern abzuwarten. Aber ich gebe zu das ich schon eine sehr hohe Erwartungshaltung - auch in Anbetracht des Preises - an Funke habe.

    Sollte ich kaum nennenswerte Unterschiede zu Heron, Evo & Co. feststellen, fliegt Funke/ Argento bei mir wieder raus.
    Bald ist es so weit, dann weiß ich Bescheid.:)
     
    PyroRick81 und Feuerwerksfreak 96 gefällt das.
  18. Der einzige Herrsteller bei dem ich mir manchmal denke,
    das ist ja fast noch besser/schöner als von Funke sind Produkte von Geisha (Rubro).
    Da sind z.b. einige Verbünde echt mega heftig und schön.
     
    Maro und ViSa gefällt das.
  19. Welche Verbünde hast du am Start?
    Glaub mir, du wirst einen Unterschied feststellen :cool:
     
  20. Aktuell Paranoid und Elegant Night.
    Wenn noch erhältlich werde ich die Fireball und Tears of Heaven ordern.
    Falls du noch Alternativen oder Vorschläge hast, lass mal hören.

    Verbund-Erfahrungen hatte ich bisher mit Heron ( Mixed Box, Cake456, PPB1+3) Lesli (PP & Mammoth), Evolution (Snow Storm, Serenity)
    Die anderen Hersteller waren Batterien.
     
    Kintaro87 gefällt das.
  21. Da beides oftmals gerne in einen Topf geworfen wird, hat auch beides hier seinen Platz finde ich.

    Den Bezug auf F4 Artikel finde ich immer unfair. Da sind die Preise doch deutlich anders. Den Vergleich zu F3 finde ich in Sachen P/L jedoch immer gut (Ausgenommen bei Böllern, da hinkt der Vergleich im Bezug auf Leistung gewaltig.)

    Meine Meinung ist einfach: Andere Mütter haben auch schöne Töchter. Vergleichen und das kaufen was besser gefällt.

    Beste Grüße
     
    PyroRick81 gefällt das.
  22. Wow... darüber hinaus ist das eine äußerst gelungene Darstellung nostalgischer Knallware, wenn ich das an dieser Stelle kurz anmerken darf.
     
    PyroRick81, Shizm und Gothic Light gefällt das.
  23. Ich finde F3 lohnt sich nur im Kaliber 50mm
     
    ViSa und PyroRick81 gefällt das.
  24. Finde ich z.B. nicht. Auch im F3-Bereich gibt es schöne Artikel mit Kaliber <50mm. Piromax Crater, Jorge JW38, JW409, JW405, JW414, JW419. Das sind nur die, die mir besonders gefallen. Grade das Sortiment von Jorge bietet in F3 viel...

    Beste Grüße
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden