Besucher Funke Trueno

Dieses Thema im Forum "Kurze Fragen, schnelle Antworten" wurde erstellt von Sourcy, 28. Nov. 2017.

Schlagworte:
  1. Hallo Freunde der Sonne,

    ich habe eine kurze Frage und hoffe jemand kann sie mir beantworten.
    Ich bin Scheininhaber nach §27 und kann somit F-3 Erwerben..
    Ich wüsste gerne ob die Funkte Trueno No. 4 und 3 eine Lagergruppenzuordnung haben und ich diese ohne Probleme von Polen nach Deutschland verbringen darf. Ich weiß das Sie eine gültige CE-F3 Zulassung haben, bin mir aber nicht sicher, da ich gelesen habe das auch die neueren Artikel von Funke in F-3 z.b. Nebelschlag und co., zwar Zugelassen, da aber nicht für den deutschen Markt bestimmt, keine Lagergruppenzuordnung haben.
     
  2. Mitnehmen solltest Du beides dürfen.
    Solange Du die 1000 Punkte Regel mit den jeweiligen Faktoren der ADR Einstufung befolgst darfst Du es auch transportieren.

    Die Lagergruppe ist insofern nicht so interessant für Privatpersonen, da man zum einen Aufbewahrt und zum anderen nur in Deutschland eine Lagergruppe erforderlich ist um es zu verkaufen, da Du es aber in Polen erwirbst ist dies egal.

    Beim aufbewahren musst Du dich jedoch trotzdem an die Mengen halten. 1Kg 1.1 oder 5Kg 1.3 oder 10Kg 1.4 in einem unbewohnten Raum in einem Wohngebäude.
     
  3. die Kilogrammmengen waren auf die Nettoexplosivmasse bezogen, richtig?
     
  4. Ja

    (Anlage 7 zum Anhang Aufbewahrung kleiner Mengen im nicht gewerblichen Bereich nach Nummer 4 des Anhangs Maximal zulässige Nettoexplosivmassen/Nettomassen in kg)
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden