Termin | News Fußball: Torwart von Feuerwerkskörper getroffen

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Weily, 28. März 2015.

  1. Naja,ich glaube gezielt kann man da nicht unbedingt sagen,war wohl eher Pech das er getroffen wurde.Glaub nicht das es jemand schafft auf die Entfernung vom Fanblock zum Tor gezielt etwas zu schmeißen.Nicht destotrotz ist es mal wieder eine Schande was im Fußball alles passiert.Ich will jetzt nicht sagen das es an den Fanlager der jeweiligen Mannschaft liegt,aber irgendwie kommt da das Gefühl auf das die Ostblock Länder und deren Fans ziemlich häufig in irgendwelche Ausschreitungen verwickelt sind.Das die Spieler selber dann da noch mit mischen macht das ganze nicht besser.Ich hoffe jedenfalls der Torwart schnell wieder auf den Beinen ist und die UEFA ihre Ermittlungen schnell zum Abschluss bringt und die Verantwortlichen vor Gericht gezogen werden.Sanktionen halte ich in dem Fall aber auch für richtig.
     
  2. Also aufgrund der Flugkurve, welche in dem Fall fast ein gerader Strich ist, glaube ich schon dass die Person gewollt dorthin geworfen hat, klar für einen Treffer sind die Chancen nicht gerade hoch, aber möglich ist es ja wie man sieht :(

    Bei dem Rest geb ich dir vollkommen recht!
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden