Hinweis GEMEINSAM SIND WIR STARK! - Pro-Feuerwerk Kampagne von Weco

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von weco, 13. Nov. 2020.

  1. GEMEINSAM SIND WIR STARK!

    Hallo Freunde des Feuerwerks!
    Unsere gesamte Branche sowie unser geliebtes Feuerwerk stehen seit nunmehr fast drei Jahren in der Kritik. Privates Silvesterfeuerwerk wird pauschal für enorme Müllberge, schlimme Verletzungen, Gewalt an Silvester sowie Luft- und Umweltverschmutzung verantwortlich gemacht. Konkrete Beispiele müssen wir Euch vermutlich nicht nennen. Hinzu kommt noch, dass Feuerwerk regelmäßig mit Feinstaub in Verbindung gebracht wird – von bis zu 5.000 Tonnen ist meist die Rede. Was nicht erwähnt wird: Die Zahlen basierten auf Schätzungen und berücksichtigten weder, dass nicht die komplette, am Markt befindliche Ware verkauft und gezündet wird noch, dass nur die Nettoexplosivstoffmasse zu Feinstaubemissionen führt und nicht die restlichen Bestandteile eines Feuerwerkskörpers, wie z. B. Papierhülsen und Verpackungen. Aber damit konnte unser Branchenverband in diesem Jahr aufräumen und veröffentlichte vor Kurzem die Ergebnisse seiner Feinstaubmessungen. Diese beweisen nicht nur, dass die bisherigen Feinstaubemissionen durch Feuerwerk um ein Dreifaches zu hoch angesetzt wurden, sondern diese sind auch vom Umweltbundesamt als valide bestätigt worden.

    Die aufgeführten Kritikpunkte führten dazu, dass unsere Branche in den letzten beiden Jahren schmerzhafte Umsatzrückgänge verzeichnen musste. Viele von Euch sind zudem aktive Pyrotechniker und mussten in diesem seltsamen Jahr 2020 zusätzliche Einbußen durch die corona-bedingten Absagen vieler Veranstaltungen verkraften.

    Die Kritik am privaten Feuerwerk ist letztlich an eine kleine Branche adressiert. Die finanziellen Mittel und die organische Reichweite der einzelnen Branchenteilnehmer sind begrenzt. Basierend auf Ideen unseres Branchenverbands VPI haben wir zusätzliche Mittel vorbereitet, um Reichweite zu bündeln und möglichst viele Menschen mit positiven und validen Botschaften zu erreichen.

    Nun kommt Ihr als Community mit Euren jeweiligen Kanälen und Reichweiten ins Spiel!

    Neben unseren Handelskunden geben wir Euch hiermit ebenfalls Zugriff auf unser fertig geschnürtes Kampagnen-Paket.

    - Posting-Paket mit 21 verschiedenen Motiven für die Verwendung auf Facebook und Instagram, jeweils mit und ohne WECO-Branding: https://www.dropbox.com/sh/0liop2w1hywiqp0/AABAEUuKiy8psi2QORurTgKja/Social-Media-Grafiken?dl=0&subfolder_nav_tracking=1


    - Informativer Folder im Format DIN A4, warum Feuerwerk grüner ist, als sein Ruf zur Handreichung und für die Homepage:
    https://www.dropbox.com/sh/0liop2w1hywiqp0/AADrPQT_uUijdOUmi10Bpd9Ra/Infoflyer-Nachhaltigkeit?dl=0&subfolder_nav_tracking=1


    Das Ziel dabei ist, möglichst viele Menschen zu erreichen und Feuerwerk als das darzustellen, was es ist: Ein wunderschöner Brauch, um das alte Jahr zu verabschieden, voller Hoffnung und Zuversicht in ein neues Jahr zu blicken und dabei ein farbenfrohes, privates Silvesterfeuerwerk zu zünden.
    Ihr macht schon viel, lenkt Onlineumfragen durch Eure Votes pro Feuerwerk, sprecht mit Mitmenschen und und und! Aber da geht noch mehr!

    Helft alle mit! Jetzt!

    Nutzt Eure YouTube, Facebook, Instagram und sonstigen Kanäle! Macht Videos, postet & repostet, liked & reliked und teilt was das Zeug hält! Nur gemeinsam sind wir stark!

    Euer Weco Online Team!

    Weitere Argumente für Euch und Informationen zu unseren Nachhaltigkeitsbemühungen findet Ihr im neu aufgesetzten Bereich auf: https://www.weco.de/WecoDE/nachhaltigkeit/

    WECO-Insta-Slogans_2020_1.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_2.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_3.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_4.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_5.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_6.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_7.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_8.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_9.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_10.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_11.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_12.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_13.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_14.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_15.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_16.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_17.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_19.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_20.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_21.jpg WECO-Insta-Slogans_2020_22.jpg
     
  2. @weco
    Was macht Weco bzw. die grossen Feuerwerkshersteller bzw. der VPI um uns Fachhändler zu unterstützen bzw. in nicht wenigen Fällen zu "retten" ??

    Z.B. wäre eine Änderung der Verkaufstage in Deutschland eine sehr hilfreiche Sache. In den meisten angrenzenden Ländern darf Feuerwerk an mehr als 3 Tagen verkauft werden. Damit bleibt mehr Verkaufszeit, weniger Gedränge usw.

    Ich selbst als kleiner Fachhändler habe schon vor über 2 Monaten den Grundstein gelegt aber ohne tatkräftige Unterstützung wird da wohl nix draus... seht Euch mal das PDF im Anhang an. Das Schreiben habe ich heute von unserem bayr. Wirtschaftsminister bekommen. Jetzt müsste eine grosse Organisation bzw. Firma entsprechenden Nachdruck ausüben um vielleicht etwas zu erreichen.
     

    Anhänge:

    GethPrime, Quinzy, joananas und 65 anderen gefällt das.
  3. Erst einmal ein großes Lob für die öffentliche Arbeit, schätze nicht viele werden sich trauen dies zu tun.
    Hoffen wir mal das es klappt, für Dich! Denn wenn es soweit kommen sollte schätze ich wird es eher wieder ein Einzelfall/Entscheidung für das lokale Unternehmen. Da müsste wie schon erwähnt von höherer Stelle was kommen (VPI).

    Mal sehen ob sich jene darauf einlassen.
     
    mfxmfx, DirtyHenri, TOMQX und 3 anderen gefällt das.
  4. Vielen Dank, klasse Sache.
    Vielleicht kann man das anpinnen damit der Post nicht untergeht?
    Gehen die Infos auch an die Presse raus damit vielleicht endlich mal Schluss mit den falschen Berichten ist?
     
  5. Klasse Sache von @weco - werde ich in jedem Falle im Rahmen meiner Reichweite unterstützen.

    Noch bemerkenswerter und enorm wichtig, finde ich die Eigeninitiative von @spezialeffekte

    Das lässt sich doch ausbauen durch weitere Lieferanten/Händler, oder nicht?
     

  6. Vielen Dank an Weco Feuerwerk das ihr als deutscher Hersteller und Marktführer sowas Schönes auf die Beine gestellt habt. :):applause:
    Auch ich unterstütze diese Kampagne!:good::schacka:
    Ein Video mit den einzelnen Motiven wird auf meinem Youtube Kanal um 13:15 Uhr freigeschaltet.;):cool::bye:

    Begrüßen tue ich es, wenn @weco und der VPI den Kollegen @spezialeffekte unterstützen würde!
    Alleine ist man schwach, zusammen ist man stark! :phantastic:
    Dickes Lob an @spezialeffekte für seine bisherige geleistete Arbeit.:good:
     
  7. Einfach nur klasse ,Weco! Bitte am Ball bleiben, wie wir alle hier im Forum auch!:)
     
  8. Ich freue mich ebenfalls über die Bemühungen! Meiner Meinung nach sollte sowas in die Prospekte der großen Ketten, wie Lidl und Aldi, direkt neben dem Feuerwerk gedruckt werden, damit es die Masse erreicht.
     
    Ant, Murphy-bhv, Pyro030 und 17 anderen gefällt das.
  9. Auf jeden Fall. Nur so erreicht es die Normalverbraucher, die breite Masse, und die "Otto-Normal"-Konsumenten, die bis vor kurzem gegenüber dem Feuerwerk aufgeschlossen waren. Die, die sich von der Propaganda der DUH haben verunsichern lassen, die, die gerne "Zeitgeist" und Mainstream folgen. Aufklärung und PR pro Feuerwerk gehört JETZT in sämtliche Anzeigenblättchen verteilt. So wird's auch was mit dem Silvestereinkauf INKLUSIVE Feuerwerk.
     
    Ant, Fireworksfreak, Murphy-bhv und 7 anderen gefällt das.
  10. #10 Trolltrace, 13. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 13. Nov. 2020
    Das klingt doch mal super und ich setze mich auch schon im Rahmen meiner Möhlichkeiten ein.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr euch dann selber allerdings noch mehr engagiert und auf sämtliches Plastik (macht ihr ja bald) und auf alle unnötigen Bauteile (wie z.B. unnötig große Raketen Hülsen) verzichtet. Ansonsten wirkt das greenwashing nicht so überzeugend. Ihr habt ja so ein Plakat, wo drauf steht, was ihr über die Jahre alles schon verändert habt, aber das ist ehrlichgesagt noch stark ausbaufähig. Ich weiß, das ist schwierig, weil ihr den Massenmarkt bedienen wollt, aber vielleicht ist das ja gerade das Problem? - Viele in meinem Alter halten Feuerwerk für unnötig und überholt, weil sie nur das Discounterzeug kennen. Wenn man ihnen höherwertige Dinge in die Hand drückt, ist das durchaus überzeugender und stößt eher auf Verständnis (nach meiner Erfahrung).

    Auch sollten vielleicht einige Designs für mehr gesellschaftliche Akzeptanz etwas weniger martialisch gestaltet werden.(Patronenhülsen, Totenköpfe, viele Explosionen. Manche Sachen sehen aus, als kämen sie direkt von DMAX ausm Teleshopping). Macht doch vielleicht eine minimalistische Serie ohne diese "GRÖßER, HÖHER, LAUTER Labels (Wie die Plakate oben mit braunem Packpapier ist chick und sieht viel umweltfreundlicher aus, als bunte Hochglanzdrucks)? - Letzendlich sind EURE Produkte auch diejenigen, an denen auch die nicht-Feuerwerksbegeisterten Kunden kurz vor Silvester im Supermarkt vorbei laufen.

    .. Vielleicht verkauft ihr auch mal ein Raketenset oder so, wo z.B. 20% des Verkaufspreises an Umweltschutzorganisationen oder euren Wecowald gehen? Ka. gibt 1000 Ideen, werdet kreativ, wie man das Image verbessern kann.

    Teilen werde ich die Bilder jedenfalls nicht auf social media mit meinem echten Namen, da ich öffentlich ehrlichgesagt ungern mit Pyrotechnik in Verbindung gebracht werde - weil es nun mal so viele Chaoten usw. gibt. Mein engerer Freundeskreis weiß natürlich bescheid und die sind auch alle Feuerwerkfans oder zumindest liberal. :)

    Druckt doch die Plakate oben in die Prospekte und auf die Batterien und sonst wo hin, dann bekommen es die Leute vielleicht auch noch mehr mit?
     
  11. Was wir als Marktführer von „extra lauten Böllern“ halten | Lautstärke von Feuerwerk und Tierschutz | Nachhaltigkeit alt | WECO Feuerwerk
     
  12. #13 Tremolant, 13. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 13. Nov. 2020
    @weco

    Eventuell lassen sich solche kurzen und griffigen "Fun-Facts" in Zukunft auch in das Design / den Aufdruck von Artikeln einbinden. Bei einem großen Verbund eine schlüssige Referenz für den CO2-Ausstoß ( x km mit dem PkW), bei Raketen ein Hinweis auf neue, abbaubare Kappen und bei Böllern vielleicht eine Bemerkung zur Verwendung von Altpapier.

    Mir fällt kein Weg ein eine noch größere Menge Normalverbraucher zu erreichen, als solche Artikel in den großen Discountern. Vorteil - angefasst wird der Bumms ohnehin fast nur von Leuten die eher "Pro" Feuerwerk sind und damit ihre Meinung tendenziell festigen und auch im privaten Rahmen gut / besser vertreten können. Muss ja kein riesiges Bio-Logo draufgeknallt werden, aber ich denke schon, dass sich die Infos subtil aber deutlich in bestehende Designs integrieren lassen und auch einigen Händlern in vielen Problemen (Rechtfertigung des Verkaufs per se, DUH Ampel) entgegenkommen kann. Gerade denjenigen, die ihr Hauptgeschäft nicht mit Feuerwerk machen, ein breites Publikum bedienen und nach und nach in Zugzwang kommen, wenn andere Geschäfte aus der Branche mit großem Trubel und Fanfaren auf den Verkauf von PtGs verzichten.
     
    vronex, Pyro030, mfxmfx und 3 anderen gefällt das.
  13. Quinzy, Umpa99, Saul.Goodman und 8 anderen gefällt das.
  14. Jetzt wird in der Pyro-Gemeinschaft noch unsachlich und ÖFFENTLICH diskreditiert. Geht gar nicht, sorry, @weco
     
    Quinzy, Brakelmann, NiHao und 4 anderen gefällt das.
  15. #17 ViSa, 13. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 13. Nov. 2020
    Jo.
    Genau deswegen werde ich den Weco-Wisch auch nicht weiterverbreiten.

    Discounter-08/15-Massengammelware. Ach und waren es nicht auch diejenigen die meinten es gäbe in DE keinen Markt für qualitativ hochwertige Böller ... ?!?

    Für mich nichts weiter als ein weiterer erbärmlicher Versuch sich unter dem Corona-Verbotsdeckmantel die bessere / unliebsame (ausländische?) Konkurrenz vom Hals zu halten. Die haben eh kaum Produkte die mich ansprechen, von daher .. egal.

    Und Tschüss Weco ..
     
    Quinzy, PyroFan27, Brakelmann und 6 anderen gefällt das.
  16. Kann dich sehr gut verstehen! Wenn es nur nicht so reisserisch geschrieben wäre und diese völlig falsche Überschrift mit der Bezeichnung "Marktführer extra lauter Böller" nicht vorhanden wäre, okay! Aber nicht so, mit solch einer verkaufstaktischen und diskreditierenden Absicht....
    Sehr schade, denn ich war wirklich großer Weco Fan! Lange ist's her.... :(
     
    Quinzy und ViSa gefällt das.
  17. ´
    ? Steht da doch gar nicht.

    Aber endlich wieder eine P1 Diskussion bei der gleich jegliche Weco Ware zu "Schrott" deklariert wird, weil man den armen Buben die P1 Böllerchen madig macht. Naja.

    Unabhängig dieses Artikels finde ich die Banner die sowohl mit als auch OHNE Weco Zeichen hochgeladen und auf Insta etc. genutzt werden dürfen sehr gut!
     
    HoPa, Schokopudding und Audi_A6 gefällt das.
  18. Ich würde mir vom (Noch)Marktführer im Feuerwerksbereich lieber eine Kampagne gegen diese Politisch Verlogene Medienlandschaft wünschen,Aufklärung und viel mehr Lobbyarbeit im Fernsehen.
    Positioniert Euch doch endlich mal klar und deutlich zu der Ursache des Problems.Bekämpft mit allen Mitteln diesen Umweltwahn und Klimahysterie!
    Was sollen die paar Dinger bei Facebook auch bringen.
    TV und Nachrichten sind das A und O.
     
    Quinzy, Fireworksfreak, Pyro030 und 13 anderen gefällt das.
  19. He, moment.. ^^ Ich weiß, was du meinst und bin ganz bei dir, aber Weco ist nunmal das Bild von Feuerwerk in der Öffentlichkeit. Otto normal kennt nichts anderes und findet nichts anderes. Ich hab ja auch schon vorgeschlagen, hochwertiger zu produzieren und andere Aufdrucke zu machen usw.. Probieren kann mans ja mal. ^^ Ist vielleicht die einzige Chance, Weco mal zu erreichen, wann kann man das schon mal - über das Kontaktformular?

    Ich kauf auch schon lange nichts mehr von denen, weil die Qualität echt mies/Müll im wahrsten Sinne des Wortes ist, aber wenn jemand in D an Feuerwerk denkt oder sich welches kauft, ist nunmal Weco dabei. Also wenn man den Ruf von FWK in der breiten Masse ändern will, spielt Weco da eine tragende rolle. ^^

    Achja und Weco soll endlich aufhören, Sand mit Visco zu verkaufen, dadurch wird der Boden immer wochen lang verfärbt und ich krich den Sch*** (durch die Nachbarskinder) immer nicht weg. Böller und Feuerwerk muss nicht günstig sein - es ist kein Grundnahrungsmittel @weco. Ich denke wenn ihr langsam auf Qualität umschwenkt könnt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, ohne große Verluste einzufahren.
     
  20. Doch. Steht da. "Was wir als Marktführer von „extra lauten Böllern“ halten"

    Es geht hier auch nicht um die leidige P1 Diskussion, sondern dass man in dieser für die gesamte Branche kritischen Zeit solche Spitzen gegenüber der Konkurrenz sein lassen sollte, insbesondere, wenn man sie an die öffentlichkeit trägt, wie das hier der Fall ist.
     
  21. Sorry. Hab ich was auf den Augen? Sind doch zwei völlig unterschiedliche Aussagen. Aber naja :p Die Aussage von Weco ist: "Was wir als Marktführer (von Silvesterfeuerwerk) von "extra lauten Böllern (P1)" halten"

    Jungs. Legt doch nicht noch mehr rein als drin steht...
     
    Christoph gefällt das.
  22. Ganz tolle Aktion und gerade in dieser verrückten Zeit echt unterstützend!
    Großer Dank geht raus @weco !!!!
     
    Quinzy gefällt das.
  23. Die Weco-Aktion finde ich gut, aber ich würde das Problem mit illegalen Böllern oder auch anderen Produkten ganz herauslassen.
    Am besten konzentrieren wir uns auf die wirklich relevanten Dinge, und da geht es um Feinstaub, Müll und Lärm.
    Sobald man die sog. illegalen "lauten" Böller mit einbezieht müßte man auch die Abschüsse und Zerlegung der Batterien hinterfragen.
    Das ist ein sehr zweischneidiges Schwert auf dem man da reitet.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden