1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

News Gewaltige Hetze von t-online. gegen Silvester

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Alter Knaller, 18. Dez. 2018.

Schlagworte:
  1. #1 Alter Knaller, 18. Dez. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dez. 2018
    Heute ist bei t-online.de eine gewaltige Hetze gegen Silvestrerfeuerwerk ins Netz gestellt worden.
    Gleichzeitig mit einer Abstimmung gegen Feuerwerk. 100.000 Stimmen dagegen will man erreichen.
    Eigenartigerweise kann man nicht für Feuerwerk stimmen.
    Übrigens: Laut t-online.schwebt man beim Feuerwerk permanent in akuter Lebensgefahr.
    Ebenso Katzen und Hunde. Deren Lieblingsessen sind anscheinend Raketen und Böller.
    Ich habe bei t-online sofort gekündigt.. mit Angabe als Kündigungsgrund dieser Dreck was da geschrieben wurde...
    Ich gehe davon aus, wenn die 100.00 nicht erreicht werden, macht es der Computer perfekt.

    In diesem Sinne.. tschüss t-online. habe schon einen neuen Anbieter gefunden
     
  2. Haste mal nen link?
     
  3. Sourcy gefällt das.
  4. Leider wird es zur Gewohnheit das wir Bürger gegeneinander aufgestachelt werden . Ich frage mich , wie es in 10 Jahren in unserer Republik aussieht . Ob da Sachen / Maßnahmen kommen , die wir uns heute noch nicht vorstellen können ? Bedauernswert wenn man nur einseitig abstimmen kann .
     
    DirtyHenri, Eiswolf, BMW-Freak und 3 anderen gefällt das.
  5. Und das hat was für eine Wirkung? Wenn man 100.000 Klicks gesammelt hat, mehr als Werbung in eigener Sache macht T-online damit auch nicht, dann haben ganz viele Menschen auf deren Seite geschaut. Und im Endeffekt passiert dann später gar nix. Im Button anklicken, nur um gegen etwas zu sein, darin sind wir groß.
     
    powerfluse und Farben im Himmel gefällt das.
  6. an Fireseege... das nennt man ganz einfach Gutmenschendemokratie:shutup::praise:
     
    DoppelBlitz, Eiswolf, Pyroheart und 7 anderen gefällt das.
  7. Regt euch nicht auf, genießt die Zeit!
    Der lauf der Zeit ist unaufhaltbar und es wird sich immer etwas verändern.
    Mittlerweile muss ich darüber eher schmunzeln.:)

    Wir sind in einer Zeit der "Weltverbesserer" angekommen und political correctnes ist mit unter einer der Baustellen. Ebenso sieht man eher Fehler/Fehlverhalten nur noch bei anderen und nicht mehr sich selbst.
    Die Gesellschaft ist für mich nicht mehr weiter relevant da ein Miteinander nicht mehr so wichtig ist, ein Nebeneinander funktioniert auch nicht wie es sich die letzten Jahre zeigt.

    Es wird sich zeigen, doch 18/19 werde ich Spaß haben und es krachen lassen.:cool:
     
  8. habe es gerade getestet.... mein Hund frisst einfach keine Raketen... obwohl ich ihm gut zuredete....:kicher:
     
    Hammer, Blitz, DoppelBlitz und 7 anderen gefällt das.
  9. Ach mensch Leute ....... o_O
    Das ist eine reine Werbemaßnahme. Nicht mehr und nicht weniger. Das ist wie bei den Marktschreiern. Wer am lautesten Schrei verkauft am meisten. Wie sollen sich den heute noch die Anbieter ansonsten im Netz auf sich aufmerksam machen? Aber immer wieder schön zu sehen wie steil ihr geht :rolleyes:
    Keep cool. Alles was polarisiert wird als Chance wahrgenommen. Wie bei Youtube. Reine Clickbait.
    Im Sommer kommen dann die Kampagnen gegen Kinderarbeit, Massentierhaltun, Flug- bzw. Schiffreisen ...... :applause:
     
  10. TIE Fighter Vergleichende Werbung, oder Werbung in der andere Produkte schlecht gemacht werden...ist verboten.. sollte man t-online da nicht......
     
  11. Scheinbar werden Kommentare die sich positiv für Feuerwerk aussprechen gelöscht! Es werden von den 5 Kommentaren nur 3 angezeigt und die sprechen sich alle gegen Feuerwerk aus.
     
    DirtyHenri, ViSa und Alter Knaller gefällt das.
  12. 17 % Feinstaub in nur einer Nacht wofür der Verkehr ein ganzes Jahr braucht<<<gerade im Radio gehört...ich mag das alles nicht mehr hören wenn ich ehrlich bin.

    Umweltbundesamt rät dazu auf private Knallerrei zu verzichten...
     
    DirtyHenri und [email protected] gefällt das.
  13. Gerne könnt ihr euren Senf dazugeben über die Kommentare, dazu einfach eine trashmail erstellen und eurem Frust freien Lauf lassen. Allerdings ist die t-online Redaktion nicht gut auf Kritik zu sprechen, also bleibt sachlich und äußert eure Kritik am besten durch die Blume. Der Beitrag lässt ja offensichtlich nur eine Meinung zu, schwer zu erkennen durch den „ich bin dabei Button“... wie traurig ist das denn ?!
     
    DirtyHenri, BumBum, Pyroopa1971 und 3 anderen gefällt das.
  14. Super Beitrag spricht mir aus der Seele. Die Doppelmoral in Deutschland ist so extrem geworden...

    CO2 Ausstoß verringern aber auf Kohle als Brückentechnologie in der Energiewende setzen und Kerosin nicht besteuern (fliegen ist viel zu billig und das quasi durch ne Subvention) :wall:


    Mir alles egal, ich mach mein Feuerwerk wie ich will, da brauche mir keiner was zu sagen, 99% der Verbesserer verschwenden an anderen Punkten. Sei es Flugreisen oder SUVs.
     
  15. Und ?? Wen wundert DAS noch ?? Es zeichnet sich doch Jahr für Jahr mehr ab, dass man immer öfter gegen Feuerwerk wettert!
    Ich bin aber schon der Meinung, dass auch WIR uns mal die Frage stellen sollten: "Warum ist DAS so"?
    Es tragen bei JEDER Konfrontation immer beide Seiten zu Unstimmigkeiten bei!!
     
  16. Hab noch was gefunden wegen Werbung durch/für t-online..sozusagen ganz am Ende des primitven Hetzartikels werden Gruppierungen angegeben an die man Spenden soll... so etwas nennt man .. äää hinterarschige indirekte Werbung.........
    Ist das eine neuartige Werbeanzeige durch diese Gruppen??????????????????
     
  17. Es ist sinnlos mit Hypermoralisten zu diskutieren, da sie ihre Meinung als das einzig wahre und "richtige" sehen. Logischen Argumenten sind diese gefühlsgesteuerten Menschen nicht zugänglich.
     
  18. Silvester und gerade die Vorsilvesterzeit bietet für viele Medien eine schöne Themengrundlage um die Aufrufszahlen ihrer Seiten zu erhöhen, dann packst du noch ein paar Werbelinks in den Artikel mit rein und schwupps generierst du wahrscheinlich ein schönen kleinen Betrag an Werbeeinahmen.

    Feuerwerk und der Diskurs darüber wurde in den letzten Jahren m.M.n. immer weiter popularisiert. Aber lasst doch die Damen und Herren schreiben was sie wollen, ändern wirst du deren Meinung nicht, auch wenn du vllt. eine Email mit Sachargumenten an die Redaktion schickst
     
  19. Ah ja, Feuerwerk und Dieselfahrzeuge sind schädlich für die Umwelt. Trotzdem werden in D schnelllaufende Diesel-Schiffsmotoren gebaut, die eine Leistung von 13600 PS und einen Verbrauch von 2000 Litern in der Stunde haben. Allein die Katamaranfähre nach Sizilien hat vier dieser Motoren. OHNE DIESELPARTIKELFILTER:(.
    Das erklärt das alte Sprichwort "wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht Dasselbe".
    Mein Rat.....ignoriert diese doppelzüngige Stimmungsmache und zieht Euer Ding durch. Bloss keine unnötigen Gedanken machen und sich den Spass verderben lassen. Alles andere sollte Euch am Ar.... vorbei gehen. HAVE FUN:rolleyes:
     
    Hammer, DoppelBlitz, KracherJoe und 24 anderen gefällt das.
  20. an PyroFor Fun... aber wenn ich kündige mit Angabe von Kündigungsgrund... und wenn ich nicht der Einzige bin... dann?????????? Dann arbeitet die Birne dieser Herrschaften vielleicht wieder...
     
    sixtyniner gefällt das.
  21. Das ist wirklich eine Weltverbesserer-Mentalität. Aber die wenigsten kehren auch vor ihrer eigenen Haustür:rolleyes:
    Scham, Anstand und Respekt gegenüber Mitmenschen lässt in der heutigen Zeit auch ziemlich zu wünschen übrig
     
  22. Du weißt aber schon das t-online ( also die Adresse und die ,,Nachrichtenwebseite" schon sein ein paar Jahren nicht mehr der Telekom gehört , diese hat die Rechte an der Seite an ein anderes Unternehmen verkauft , die Telekom ist dort lediglich Koch verlinkt ( ums in der Kurzfassung auszudrücken)
     
  23. an Knattermaxe und wie ich das wisssssssen tuuuuuuuuuu
    Alibifirma vergeben....

    wie sagt man..... mitgegangen..mitgehangen......................................
     
  24. Und viel zu viele fallen leider darauf rein, vorallem weil sie Emotionen in Diskussionen bringen die dort nichts zu suchen haben.
     
  25. der Balken für Zustimmung zur Verteufelung Feuerwerk rührt sich kaum... nehme an der Computer wird sich bald einschalten um es zu richten ;)
    Das ist jetzt auch eine erfreuliche Entdeckung das sich nicht alle gegen Feuerwerk hetzen lassen....
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden