1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

Bestimmung Glaubens/Religionsgemeinschaft des Schwarzpulvers gründen

Dieses Thema im Forum "Gesetze und Bestimmungen" wurde erstellt von Lelicat, 3. Jan. 2019.

?

Interesse an der Gründung einer Feuerwerk/ Schwarzpulverkirche?

  1. Ja

  2. Nein

Das Ergebnis kann erst nach Abgabe einer Stimme betrachtet werden.
  1. Vor dem Hintergrund der Verbotsdiskussionen zu privatem Feuerwerk, Feuerwerk allgemein habe ich mir überlegt eine Religion/Glaubensgemeinschaft des Schwarzpulver Feuerwerks zu gründen.
    Nach Artikel 4 Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland .
    "Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich."

    Benötigt wird zur Gründung einer Schwarzpulver/Feuerwerksreligion nur wenig.

    1. Ein eigenes religiöses Manifest welches noch zu erarbeiten ist.
    2. Eine Botschaft die unsere Religion charakterisiert und unseren Glauben einzigartig macht. Ist gegeben Einzigartigkeit
    3. Mindestens 7 Gründungsmitglieder die unseren Schwarzpulver/ Feuerwerk Glauben teilen und leben.
    4. Name und Sitz der Glaubensgemeinschaft
    5. Mindestens 7 Zeichnungsberechtigte/Unterschriftberechtigte.

    Das religiöse Manifest, Glaubensthesen der Schwarzpulver / Feuerwerk Religion muß veröffentlicht werden, über Internet z.B. Thesen bloggen, Youtube Gottesdienste der Schwarzpulver/Feuerwerkskirche, Webseite der Schwarzpulver/Feuerwerk Kirche auch zur Mitgliedergewinnung.

    Ganz grundsätzlich funktioniert die Religionsgründung analog der Gründung eines Vereins.
    • Wir begründen unsere eigene Religion in der Praxis, indem wir nach Artikel 9, Absatz 1 GG und Absatz 4 einen „Verein“ gründen, dessen Hauptzweck nichtwirtschaftlicher Natur sein muss. Zur Gründung sind sieben Mitglieder erforderlich sowie eine Satzung, ein festgeschriebener „Vereinszweck“ und die Festlegung von Name und Sitz der Vereinigung.
    • Die Anmeldung und Eintragung des „Vereins“ erfolgt beim zuständigen Amtsgericht. Hierzu sind die gesetzlich gültigen Unterschriften aller sieben Mitglieder notwendig.
    Zur Anerkennung unserer Schwarzpulver Feuerwerk Religion muß die Stabilität unserer religiösen Vereinigung über einen längeren Zeitraum nachgewiesen werden.
    Weiter müssen wir kontinuierlich neue Glaubensbrüder und Schwestern werben, damit die Staabilität und das Wachstum unserer Religion nachgewiesen ist.

    Um zur Körperschaft des öffentlichen Rechts zu werden, Grundvoraussetzung zur Anerkennung unserer Religionsgemeinschaft, müssen sich alle Mitglieder unserer Glaubensgemeinschaft stets rechtstreu und verfassungstreu/Grundgesetztreu verhalten.

    Das ist alles. Einer Religionsgemeinschaft darf die Nutzung von Feuerwerk/ Schwarzpulver nicht untersagt werden, sofern diese Bestandteil der religiösen Handlung ist.
     
  2. Puh, wo sind bloß die ersten drei Monate des Jahres geblieben?o_O
    :D
     
    sureshot, Antidote, DerPyroBasti und 6 anderen gefällt das.
  3. Oh Mann... Nur weil Mist aus dem eigenen Stall kommt, riecht er auch nicht besser, als der Mist des Nachbarn... Was ist nur langsam mit den Menschen los???
     
  4. Und was sollen dann die religiösen Rituale sein? Pilgern wir jeweils am 3. Mittwoch im Monat nach Walhalla und zünden einen Opfer-Böller? Deine Idee klingt nach einem krampfhaften Versuch, um ein eventuelles Feuerwerksverbot umgehen zu können.
     
  5. #6 schneiper, 3. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 3. Jan. 2019
    Fliegendes Spaghettimonster?

    Bzw: Darf ich mich dann heilig sprechen lassen? Würde dann gerne als “heiliger Bim-Bamm“ in der Pyro-Bibel stehen :D

    Oder die heiligen wanderungen durch die Wüste Kali, die Kohleminen oder die Schwefelberge...

    Die erscheinungen sind bestimmt auch gut :D --> Blitz am Himmel, brennender Busch....

    Oder als Pyresus den Schinken beim Abendmahl geteilt hat. Oder aus Ladycrackern Kanonenschläge machte.

    Ne ernsthaft, nette Idee, aber Mitglied in einer bestehenden Vereinigung werden, würde sinniger sein :)
     
    Skyline85pyro, Megaknall, TOMQX und 4 anderen gefällt das.
  6. Ich befürchte, dass ich in dieser Glaubensgemeinschaft nicht aufgenommen werde, weil ich im Sternzeichen des Teebeutels geboren wurde:rolleyes:
     
  7. Sommerloch?
    Werden die Kinder dann mit "Weih-Schwarzpulver" getauft?
    Läuten jeden Sonntag die Böller?
     
  8. Ich musste schmunzeln :D

    Bin natürlich dafür!
     
    MyFireworks und Fireworksfreak gefällt das.
  9. Also so etwas hätte ich vielleicht im Muggel Thread erwartet! :eek:
     
    Fireworksfreak gefällt das.
  10. Sry... das erste, was mir spontan dazu eingefallen ist:

    Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn!

    Ansonsten... warum denn nicht. Wie kommst Du darauf, hast Du dich kürzlich mit dem Thema Glauben/Religiosität näher auseinander gesetzt? War diese (unsinnige) Verbots-Diskussion der einzige Anstoß?

    MfG,
    NightFlyer
     
    Dr. Dan, sureshot, Rocketboy25 und 2 anderen gefällt das.
  11. Ich wäre für sowas grundsätzlich zu haben! Nicht um das ganze Jahr legal zünden zu dürfen, sondern einfach weil ich die Idee geil finde und sowieso schon nur an Feuerwerk denke. Feuerwerk ist das einzige Hobby, was mich mein leben lang begleitet. Die Freunde die ich durch dieses Hobby gewonnen habe sind für mich wahre Wegbegleiter und es gibt mir mehr als mir meine momentane Religion zu irgendeinem Zeitpunkt in meinem Leben gegeben hat.
     
  12. Gesundheit!
     
    NightFlyer gefällt das.
  13. Ist schon wieder Karneval?
     
    JonnyThunderkong gefällt das.
  14. Hallo? Würdest du bitte, das Thema etwas ernster nehmen? :narr:
     
    Mr.Matthew und _bsvag_ gefällt das.
  15. Warum sollte man auf Wahnsinn nicht auch mit Wahnsinn reagieren? Zumindestens wäre es eine interessante Kunstaktion.

    Das endet noch im Religionskrieg mit den Umweltnazis :D:D
     
  16. Pass auf, sonst ist dieser Thread auch gleich zu! :D
     
    BMW-Freak gefällt das.
  17. Die Bundeslade wären dann Flexpress und der Heilige Gral der Funke China Böller. .-)
     
    ViSa gefällt das.
  18. Das Sprengstoffgesetz hat doch eine Ausnahme für diese Fälle für die CE Kennzeichnung:
    "Feuerwerkskörper, die im Geltungsbereich dieses Gesetzes hergestellt und mit Zustimmung der zuständigen Behörde vom Hersteller zu religiösen, kulturellen und traditionellen Festivitäten abgebrannt werden sollen."
     
  19. Es gab doch vor kurzen ein Anfrage der Holländischen Pyros hier im Forum, zwecks einer Interessengemeinschaft oder so was ähnlichen. Ich denke da an sowas wie die Amerikanische Waffenlobby NRA um sich besser gegen die Gegner des Hobbys wehren/ argumentieren zu können.
     
    ViSa, DirtyHenri, _bsvag_ und 5 anderen gefällt das.
  20. Ich glaube ganz fest daran, daß es zwingend notwendig ist, den bösen Geistern des abgelaufenen Jahres, den Übergang in das neue Jahr zu versperren
    und das dies nur durch Zünden von Feuerwerk möglich ist.
    Da jeder Mensch von seinen eigenen Geistern verfolgt wird ist es ebenfalls notwendig, daß
    jeder Mensch sein eigenes Feuerwerk zündet.
    Was heisst ich glaube? Ich weiss es. Feuerwerksgegner, die selbst kein Feuerwerk zünden, sind von bösen Geistern so überladen, daß sie
    versuchen Feuerwerk zu verbieten. Ist ja klar, würde ich auch.
    Das Zünden von Feuerwerk sollte im Interesse aller Religionen sein.
    Ausser Islamisten und Satanisten. Die sind bereits verloren. Und wenn wir nicht ausreichend Feuerwerk zum Jahreswechsel zünden, werden wir
    ähnlich enden.
     
    ViSa, Silberhütte, _bsvag_ und 3 anderen gefällt das.
  21. Spaß verstehen hier anscheinend nicht alle......
     
    ViSa und _bsvag_ gefällt das.
  22. Korrekt, es geht um die Verbotswünsche, deshalb habe ich mich damit befasst.
    Man kann diesen Verbots Staat nur mit seinen eigenen Waffen schlagen.
    Weltkulturerbe, ist ne nette Idee, aber was damit passiert, kann man schön an Dresden sehen. Elbtal.
    Eine anerkannte Religionsgemeinschaft, da trauen sie sich nicht ran.
    Gegner von Feuerwerk hätten dann ein Problem, Hassreden, Hassverbrechen, käme dann alles zum Tragen. Das volle Programm, Religionsgemeinschaften geniessen uneingeschränkten Schutz vor jeglicher Verfolgung.
    Und es ist relativ einfach eine zu gründen.
     
    Emperor.of.the.night gefällt das.
  23. Rakete unser im Himmel,
    geheiligt werde die Leuchtkraft

    Dein Schweif komme der knall Geschehe.

    Wie im Himmel so auf Erden...

    könnte man so weiterführen :D muss man aber nicht...
     
  24. So geil... Ich lach mich kringelig... :D:D:D
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden