Bestimmung Glaubens/Religionsgemeinschaft des Schwarzpulvers gründen

Dieses Thema im Forum "Gesetze und Bestimmungen" wurde erstellt von Lelicat, 3. Jan. 2019.

?

Interesse an der Gründung einer Feuerwerk/ Schwarzpulverkirche?

  1. Ja

  2. Nein

Das Ergebnis kann erst nach Abgabe einer Stimme betrachtet werden.
  1. Na dann.. Knalleluja :narr:
     
  2. Ich kündige hiermit schon mal offiziell an, dass ich mich zum Pyro-Papst ernennen lassen werde und dann auch Ablassbriefe verkaufe!

    „Sobald das Geld im Kasten klingt, die Seele in den Himmel springt!“.

    Ich investiere das Geld dann in Luxusautos und Fernreisen - ach was, natürlich in pyrotechnische Effektverbesserungen... ;)
     
    Skyline85pyro und DerPyroBasti gefällt das.
  3. Also ich wäre durchweg für eine solche gemeinschaft.

    Und ich finde es toll das der Thread eröffner schon was weiter vorgestoßen ist.

    FRAGE: Muss es Religion heißen in diesem Bereich , oder darf es das überhaupt.

    Wie unser glauben beim Amtsgericht heißen soll, ist mir Latte.
    Hauptsache wir werden genug Anhänger/Mitglieder um Gegenwind stand halten zu können.

    Vlt erzielt man auch noch neue Gebräuche um unseren nationalfeiertag zu feiern mit FW, aber ich wäre schon froh wenn alles so bleibt wie bisher. Verkaufstage sowie unser durchweg gültiges Zeitfenster vom 31.12 bis 1.1

    Also ich verfolge das hier mal ernsthaft und wo ich helfen kann , da helfe ich natürlich!

    Ich hoffe auch nur noch ernsthafte Kommentare hier lesen zu dürfen.
     
  4. Alle ins lächerlich ziehende möchte ich hier nicht lesen wollen.

    Dafür ist die Lage viel zu ernst!
     

  5. :rolleyes::rolleyes::rolleyes: ... den Threadtitel hast du aber schon noch gelesen...? :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
  6. Keiner "Szene" angehören wollen und dann eine Sekte gründen. :rolleyes:
    Ich halte es für eine lustige Idee.
    Nur ist man damit denke ich mal von jeder ernst zu nehmenden Diskussion der Zukunft ausgeschlossen.
     
    CaseyWells gefällt das.
  7. Man sollte trotzdem einen Verein Gründen zumindest.
     
    DerPyroBasti und Alter Knaller gefällt das.
  8. Sorry , bin am 28.12. erst aus der Kirche ausgetreten . Was neues brauch ich da nicht .
     
  9. #59 LoveKingdom, 12. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2019
    KohleGold: Ja Kirche / Glaubensgemeinschaft gründen klingt nach Sekte.
    Schwarzpulver Unser oder wie? Ohje, die ganzen Fanatiker auf einem Haufen.

    BMWM3: Verein / Interessengemeinschaft klingt tatsächlich viel besser.
    Aber davon gibt es doch auch schon einige ;)

    ...

    Aber wenn schon dann bitte mit Kloster ;-)
    Ich kanns kaum erwarten die neuen Cakes mit Klosterfüllung.
     
  10. ROFL !!! :D:D:D

    Aber auch verdammt clever, muss ich ja schon sagen.
    Und da in DE Religionsfreiheit gilt könnten wir jeden Sonntag unserer heiligen Schrift folgend FWK zünden.
    Einfach zu geil auf was Ideen manche kommen ..
     
  11. #61 LoveKingdom, 13. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2019
    Viele Pyros an einem Ort die gemeinsam etwas bewegen klingt natürlich schon verlockend.
    Irgendwo im Ausland ein riesiges Grundstück besorgen und ein paar Maschinen bauen.

    Da wären Mitgliedsbeiträge für eine Kirche / Verein natürlich sehr praktisch.

    So komplex ist eine Produktionsstrecke für Feuerwerksbatterien eigentlich garnicht.
    Natürlich ist das sehr viel Arbeit, man braucht kluge Köpfe, eine CNC-Maschine usw.
    Und in Deutschland sind die Auflagen sicher leider auch sehr hoch ...

    Sowas zu kaufen kostet natürlich gleich etliche Millionen.
    Und auch die Eigenentwicklung schnell einige Hunderttausend.
    Das Material kostet sicher nur einige Zehntausend Euro.

    MFG

    Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen,
    um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,
    sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.

    Antoine Marie Jean-Baptiste Roger Vicomte de Saint-Exupéry
     
    BMWM3 gefällt das.
  12. #62 Skyline85pyro, 13. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2019
    Sorry, Habe gerade einen dermaßen Lach-Flash bekommen als ich deinen Beitrag gelesen hab!!! :D

    Klasse gedanken, die du dir da zu diesem Thema gemacht hast!
    :applause:
     
    BMWM3, schneiper und ViSa gefällt das.
  13. Wie wäre es, dazu noch ein paar XXL Funke Supernaut-Batterien als Altar!
     
    DerPyroBasti gefällt das.
  14. #64 LoveKingdom, 13. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2019
    Da sieht man wieder schön, dass jeder vielleicht auch eine andere Vorstellung davon hat,
    andere Absichten und Ziele. Vielleicht bin ich auch etwas zu ernst an die Sache herangegangen.

    Fast die ganze Pyrowelt importiert ja am liebsten aus China mittlerweile.
    Man braucht sich dafür in der heutigen Zeit ja auch nicht mehr zu schämen ...

    Ich bin der Meinung, dass es auch anders geht ;-)

    Um die gleichen oder sogar bessere Preise zu erreichen,
    muss man natürlich einige Grundstoffe von dort besorgen ...

    You, you may say I'm a dreamer
    But I'm not the only one ...
     
  15. Zu Geil, Bestes Pyro-Gebet überhaupt!
    Auf die Hoffnung hin, dass dieser Thread niemals geschlossen werde! :D
    Da Ich schätze, dass die Admins die mitlesen bestimmt auch das ein oder andere mal richtig was zum schmunzeln haben!
    :D
     
    MurphYz gefällt das.
  16. Der wichtige Punkt ist die Religionsfreiheit in Deutschland.
    Diese ermöglicht erst die Gründung einer Religions und Glaubensgemeinschaft. Ganz egal an was man glauben möchte.
    Diejenigen die von Interessengemeinschaften sprechen, haben etwas nicht verstanden.
    IGs geniessen keinerlei Sonderrechte, Vorrechte oder irgendeinen Schutz.
    Eine anerkannte Glaubens/Religionsgemeinschaft ist nicht zu stoppen, durch nichts und niemanden.
    Selbstverständlich kann man für die Abhaltung der Rituale wöchentlich sein Feuerwerk abbrennen, der Staat kann allerdings bestimmen, dieses nicht in Innenstädten/Wohngebieten zuzulassen.
    Wobei die muslimischen Gemeinden den Muezzin Rufer haben, 5 x täglich ruft der zum Gebet.
    In nicht unwesentlicher Lautstärke, so sollte auch für uns ein Superböller 2 x täglich erlaubt sein.
    Damit dürfte man dann also rechnen, Glaubensgemeinschaftstreffen auf offenem Gelände, vielleicht könnte man etwas Schwarzpulver in geschlossenen Gebäuden verbrennen, ähnlich dem Weihrauch der katholischen Kirche.
    Mehr Erlaubnisse wird es für geschlosene Gebäude feuerpolizeilich nicht geben, überprüft wird das sicherlich sehr genau.
    Gibt es Räucherkerzen mit Schwarzpulvergeruch?
    Wer Angst vor Kirchensteuern hat, die wird es nicht geben.
    Sowas gibt es in der Höhe nur in Deutschland und nur für die beiden Staatsreligionen, Protestanten und Katholiken.
    Alle anderen finanzieren sich durch die Spenden der Mitglieder.
    Da fällt auch erstmal nicht viel an, für religiöse Feste kann ja jeder ein paar Böller und Raketen abliefern. Zählt auch und nicht nur Bares.
    Wer also wie die meisten hier was über hat nach Silvester, der kann das Jahr über Böller und Raketen für die Glaubensgemeinschaft spenden.
    Gerne auch F3 und F4, es werden sich sicher auch in unserer Glaubens/Religionsgemeinschaft Fachkundige mit den entsprechenden Erlaubnissen zur Zündung von F3 und F4 finden lassen.
     
    BMWM3 und PYRO-Berlin gefällt das.
  17. Das Wort zum Sonntag :D
     
    Skyline85pyro gefällt das.
  18. #68 LoveKingdom, 13. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2019
    Keine Kirchensteuer? Wie soll das funktionieren? Sammelt ihr dann wenigstens Spenden?
    Irgendjemand muss sicher unsere Rechte dann auch noch einklagen. Jede Woche Feuerwerk!

    Dürfen die Rastafari eigentlich auch Cannabis konsumieren in Deutschland? Ich glaube nicht.
    Selbst Kopftücher zu tragen ist schwierig in deutschen Schulen und alles ...

    Ich bin immernoch für das Kloster und die eigenen Maschinen.

    Wenn ihr sehen würdet unter welchen Arbeitsbedingungen in China produziert wird,
    würdet ihr vieles wahrscheinlich niemals kaufen. Oder doch?

    Der Gerät wird nie müde. Der Gerät verarbeitet Pyrotechnik schweißfrei.
    "Die Herstellungspreise in China und Frachtkosten sind für WECO nicht mehr rentabel."
     
  19. Lukas 12,49

    Jesus sprach:

    "Ich bin gekommen um Feuer auf die Erde zu werfen, was wollte ich lieber, als dass es schon brennte!"
     
  20. #70 LoveKingdom, 13. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2019
    Ihr wollt aber schon auch Pulverfässer bauen wo der Pyro dann ruft 5x am Tag oder?
    Und eine Megatonne Schwarzpulver im Keller für schlechte Zeiten?

    Von mir aus können wir im Kloster auch von Hand ein paar Kugelbomben zimmern,
    ganz gemütlich nach italienischer Tradition ...

    So eine Fabrik ist schnell zusammengezimmert ... ein paar Betonmischer und ab gehts ...

    Und ein Eintrag im Guiness-Buch für die größte Kugelbombe der Welt ... das wärs doch ;)
     
  21. MEIN alljährliches Feuerwerk IST ein religiöses Ritual. Und zwar ein heidnisch orientiertes, auf die Neuzeit zugeschnitten. Der eigene religiöse Glaube ist allerdings sehr individuell, zu individuell für eine etwaige Förderung durch eine Art "Kirchensteuer" oder so...
    Da eine moderne Glaubebsrichtung überwiegend auf den Grundsatz "Du was du willst" zugeschnitten ist, ist jedem selbst überlassen, wie er/Sie eigene Riten gestaltet. Sofern anhand eigener Interessen auch das Feuerwerk zum Jahreswechsel ein solcher Ritus ist, ist die religiöse Bedeutung bereits gegeben, ob mit oder ohne eine kirchenähnliche Gruppierung.
    Eine solche würde zudem mehr voraussetzen, als nur eine Glaubenssatzung und eine Vereinseitragung. Mindestens ja wohl Versammlungsorte je nach Mitgliederanzahl, eine Location für alljährliche Treffen etc. Wie soll das bei mehreren Mitgliedern klappen, die bundesweit verstreut sind? Genau da fängst doch an. Das kann nichts werden, wenn nicht mindestens 666 oder 777 Mitglieder dabei sind, wenngleich auch 7 Mitglieder (etwa aus derselben Stadt, oder wie?) Ein guter Überlegungsansatz sind...
     
  22. #72 Skyline85pyro, 13. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2019
    ... In Form eines Ground-Saluts vor der Kirche? :rolleyes:
     
  23. Ich bin allerdings im Sternzeichen des brennenden Teebeutels geboren. ;) Die fliegen auch hoch! :D
     
    schneiper gefällt das.
  24. #74 PYRO-Berlin, 13. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2019
    Ick währ dabei... :cool::D:p
     
  25. 100 Vogelschreck starten von der Kirchturmspitze :crazy:
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden