Deutschland Gmünd im Herbstlicht [Schwäbisch Gmünd, BW, DE] (21.09.2019)

Dieses Thema im Forum "Feuerwerke, Events" wurde erstellt von Kugelbombe im Mörser, 21. Aug. 2019.

Gmünd im Herbstlicht
Erstellt von Kugelbombe im Mörser

Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
Marktpl., 73525 Schwäbisch Gmünd, Deutschland
Samstag, 21. September 2019 - 19:00
(endet Samstag, 21. September 2019 - 23:59)
Zeitzone: Europe/Amsterdam

Suchbegriffe

Bevorstehende Events

Alle Uhrzeiten wurden für diese Zeitzone eingestellt: Europe/Amsterdam

Dieses Event hat keine (weiteren) Wiederholungen...
  1. Pyro-Szene.de und Scherzartikel gefällt das.
  2. Ja wenn IP in meiner Nachbarschaft ein Musikfeuerwerk zündet, da kann ich meine Füße nicht stillhalten, und werde natürlich an dem Abend mit meiner Kamera vorbeischauen. :rolleyes:
     
    Kugelbombe im Mörser gefällt das.
  3. Gestern war es dann soweit, die Gmünder Innenstadt wurde Schauplatz einer großen Lichtshow im Rahmen zweier Konzerte und am Ende gab es dann ein Musikfeuerwerk im Bereich der Hauptbühne. Die Umgebung war für das Team von "Innovative Pyrotechnik" eine echte Herausforderung. In unmittelbarer Nähe zum Abbrennplatz befanden sich alte denkmalgeschützte Häuser in dichter Bebauung. IP verwendete zum Abschuss eine Hubarbeitsbühne um möglichst hoch und weit entfernt von den Fassaden zu zünden. Neben der Pyrotechnik befanden sich auch noch einige Flammenprojektoren auf der Arbeitsbühne. Auch der Sicherheitsbereich konnte nur sehr eng gehalten werden, da in der Innenstadtlage permanent Passanten in der näheren Umgebung unterwegs waren und eine Bushaltestelle direkt hinter der Arbeitsbühne kontinuierlich bedient wurde. So war es natürlich auch nicht möglich, jeden denkbaren Effekt über der Altstadt aufsteigen zu lassen. Aber die Pyrotechniker haben alles denkbare getan, eine sichere und ansehnliche Lösung zu finden. Nach den Konzerten und den aufwändigen Lichtshows war es dann soweit. Unmittelbar im Anschluss startete das Feuerwerk passend zur Musik, wie man es bei IP gewohnt ist. Einige der Effekte waren so hell, dass man selbst aus weiterer Entfernung den Eindruck bekam, in einen Lichtbogen beim Schweißen zu blicken. Zeitweise waren weite Teile der Altstadt nahezu taghell erleuchtet. Einige Flammeneffekte waren zum Feuerwerk zu sehen. Man kann am Ende sagen, dass IP das umgesetzt hat, was die Örtlichkeit hergab und es gab keinerlei Probleme durch Schäden in der Umgebung.

    Hier nun einige Bilder vom Aufbau, der Umgebung und vom Feuerwerk selbst:


    Und noch ein Video von der Lichtshow zu einem Billy Idol-Titel und dem Feuerwerk in voller Länge:


    https://www.youtube.com/watch?v=xrq_6bK0AKE
     
    idk2k19 und Scherzartikel gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden