Besucher "Gold- oder Silberregen" auf Knopfdruck

Dieses Thema im Forum "Kurze Fragen, schnelle Antworten" wurde erstellt von Unregistriert, 22. Juni 2009.

  1. Und der Zünder wird auf die "Zündfläche" geklebt? Mit normalen Klebeband (Tape)?
     
  2. Tesakrepp, aber nicht zu viel, so das eben hält!
     
  3. Noch nen kleiner Tipp das alles auch hundert prozentig funktioniert:

    Da du ja garkeine Erfahrung auf dem Gebiet hast und du ne Packung mit 10 Zündern kaufst, probier einfach mal nen bischen aus ob das alles so hinhaut wie du dir das vorstellst! ;) Nen bischen Übung in der Sache schadet nie!
     
  4. Klar wird dann erst mal probiert.

    Doch bevor ich einfach blind drauf los probiere wollte ich erst mal das wichtigste geklärt haben.

    Das habe ich jetzt ja :)

    Ich werde die Tage bei conrad die Teile für den Stromkreis holen - und jetzt natürlich die Zünder und die Fontänen bestellen.

    Nochmal vielen Dank an alle für die nette Hilfe!

    Wäre ich ein Feuerwerker, würde es mir bei Euch im Forum bestimmt gefallen!
     
  5. Kein Problem, gern geschehen!
     
  6. Die 9V-Block geschichte gefällt mir nicht..
    Die Dinger haben nen Kurzschlusstrom von telweise weniger als 500mA...
    Damit kriegst du die Zünder nicht sicher gezündet.. (die wollen wie Pyrowebs schreibt 1,5A haben) - des ist krasser als jeder Uzünder... und mit nem 9V Block kriegst du SICHER nur nen Azünder an..

    also entweder ne Photobatterie, oder nen kleinen Akku nehmen, oder andere Zünder hernehmen..
    so wirst auf jedenfall nicht glücklich werden...!

    PS: wenn du das Papier oben auf der Fontäne anritzts, zündets sicherer...
     
  7. .. oder mit dem 9V-Akku erst einen Kondensator laden der eine ausreichende Kapazität hat. Damit kann man zumindest in den ersten 30-40ms (der Zünder darf eh nur 10ms brauchen) den Strom so weit "anheben" dass der Zünder sicher kommt..

    - Tobi
     
  8. Hi Stefan :)
    Bisher wurde ja schon einiges an Technischem geklärt.
    Wenn jemand so klar aussagt:
    Dann ist es auch zusätzlich wichtig, den Sicherheitsaspekten einen gewissen Platz einzuräumen - was imo bisher nicht ausreichend geschehen ist.

    Damit das hier keine Megazusammenfassung werden muß, die alle Eventualitäten abdeckt, gib' bitte noch ein paar Infos zu den Rahmenbedingungen raus :joh: ....

    Es findet "indoor" statt, richtig ?
    Das Gebäude ist von vielen Menschen besucht - ist es eine Privatparty oder gibt es einen Veranstalter /Rahmenprogramm ?
    Findet es zu Hause oder in einer Kneipe oder einer Halle statt ?
    Wie lösen ev. vorhandene Feuer-
    löscheinrichtungen
    alarmsysteme aus - oder gibt es überhaupt welche ?
    Ist es eine Bühne ? Kann die Schwerentflammbarkeit der Deko/ Kostüme sichergesetllt werden ?
    Springen da Kinder (oder technisch interessierte Jugendliche :D) rum, die u.U. die vorbereiteten Skier schon vorzeitig neben der Bühne auslösen könnten ?
    Wer löst aus ? Der Träger der Ski selbst oder ein "unbeteiligter Verantwortlicher" ;) ...

    Was ich in den Raum stellen will, ist:
    einerseits das gedankliche Durchspielen von möglichen "worst-case"- Szenarien, um zu vermeiden, dass ev. später die Einsicht mit dem Satz "Hätte ich doch ...." aufkommt und
    andererseits die Einhaltung der (man glaubt es kaum, es gibt sie in D) Vorschriften. Käme es zu einem Schaden, steht im Zweifelsfall erstmal der am Pranger, der die Gefahr angeschleppt hat. Neben einer eher (verhältnismäßig) kleineren Strafe und dem möglicherweise eigenen schlechten Gewissen kommt dann mit dem Nachweis einer Regelverletzung eine Schadenersatzforderung, die Lebensentwürfe zerstören kann -
    Das braucht echt keiner :p
    Weder der, der die Verantwortung trägt, noch diejenigen, die auf einem Schaden u.U. sitzen bleiben.
    Und - verzeihe den Egoismus - auch die, die nach dem Ereignis nochmal was ähnliches Durchführen wollen :cool:


    LG
    Thomas
     
  9. Habt Ihr da ein Beispiel, welche Batterie/welcher Akku geeignet wäre?
    Für den 9V-Block hätte es so schöne "Anschlüsse" für in das Kästchen gegeben.....


    @ "unkrautEx" Thomas:
    Es handelt sich um eine private Veranstaltung (privates Fest) - mit ca. 25 -30 Personen als Zuschauern.
    Das ganze findet in einem kleinen Circus-Zelt statt.

    Kleine Kinder / neugierige Jugendliche gibt es nicht.

    Zugriff auf die Requisiten hat keiner.

    Auslösen werde ich (als "Skiträger" :)) selbst.

    Natürlich werde ich, sofern ich das mit dem "Auslöser" hinbekomme, die Sache zuvor ausgiebig testen.

    Nachdem ich (bei derartigen privaten) Festen u. a. auch schon mit Fackeln od. brennenden Bällen jongliert habe, bin ich nicht ganz unbedarft. Lediglich das "Zünden" der Fontäne machte mir Schwierigkeiten. Wenn ich den "Auslöser" gebastelt bekommen habe, werde ich die ganze Sache versuchen - notfalls wird die Nummer eben umgestellt (und es gibt keine "Funken").

    Aber auf jeden Fall vielen Dank für Deine Anmerkungen!

    Gruß,

    Stefan
     
  10. hast du keinen Pyrotechniker in der Nähe wegen Azündern..
    Oder bestell doch bei Pyroland und hol dir Azünder.. ist wohl wirklich am einfachsten..

    private Veranstaltung - also nicht kommerziell oder? - je nachdem in welchen Bundesland du bist, gibts da in den Versammlungsstättenverordnungen verschiedene Regeln, wann man sowas anmelden muss (müsste) ;)
    Aber wenn du für ein paar Freunde nen Traumstern anzündest.....
     
  11. Code:
    hast du keinen Pyrotechniker in der Nähe wegen Azündern..
    Oder bestell doch bei Pyroland und hol dir Anzünder.. ist wohl wirklich am einfachsten..
    Leider kenne ich keinen Pyrotechniker :(

    Was genau meinst Du mit Anzünder? Die Brückenzünder, die ich im Beitrag schon mal verlinkt habe?

    Code:
    private Veranstaltung - also nicht kommerziell oder? - je nachdem in welchen Bundesland du bist, gibts da in den Versammlungsstättenverordnungen verschiedene Regeln, wann man sowas anmelden muss (müsste) ;)
    Aber wenn du für ein paar Freunde nen Traumstern anzündest..... 
    Total privat.
    Gibt es das tatsächlich, dass man für einen Traumstern eine Erlaubnis braucht?
    Gilt das dann auch für das Restaurant, das auf dem Dessert eine Eisfontäne/Traumstern http://www.pyroweb.de/ShopArtikelDe...B283D6BF46A3C54D64A412CF093179&ItemSKU=w-5745 anzündet?
     
  12. Was genau meinst Du mit Anzünder? Die Brückenzünder, die ich im Beitrag schon mal verlinkt habe?

    A-Zünder; http://www.pyroland.de/product_info.php?cPath=25&products_id=773

    A und U stehen für die "Empfindlichkeit" - so dürfen A-Zünder z.B. bei 0,18A noch nicht auslösen und müssen spätestens bei 0,6A innerhalb von 10ms auslösen
    Bei U zündern dürfen Sie bis 0,45A nicht auslösen (mehr gibt ein 9V Block meist eh schon nicht her) und müssen bis 1,3A ausgelöst haben...

    Code:
    private Veranstaltung - also nicht kommerziell oder? - je nachdem in welchen Bundesland du bist, gibts da in den Versammlungsstättenverordnungen verschiedene Regeln, wann man sowas anmelden muss (müsste) ;)
    Aber wenn du für ein paar Freunde nen Traumstern anzündest..... 
    Total privat.
    Gibt es das tatsächlich, dass man für einen Traumstern eine Erlaubnis braucht?
    Gilt das dann auch für das Restaurant, das auf dem Dessert eine Eisfontäne/Traumstern http://www.pyroweb.de/ShopArtikelDe...B283D6BF46A3C54D64A412CF093179&ItemSKU=w-5745 anzündet?[/quote]

    Naja, erstmal greift auch dort die Versammlungsstättenverordnung - allerdings steht da meistens drin, dass sie erst ab einer gewissen Raumgröße zum Tragen kommt (wobei da viele Gaststätten drüber liegen)..
    Strenggenommen müsste das angemeldet werden, ja.. - also mit Brandschutzabnahme durch die Feuerwehr, Ausnahmegenehmigung der zuständigen Behödre usw. usf
     
  13. Oh Mann, jetzt wird's kompliziert ???

    Also heißt das, dass ich bei einem A-Zünder einen 9V-Block nehmen kann? Oder besser eine andere Batterie (welche?)?

    Mir wäre geholfen, wenn ich einen sichere Kombination (welche Batterie/welcher Akku mit welchem Zünder).

    Sorry, hab' aber so gar keine Ahnung davon :shocked:
     
  14. O.K. - dann 9V-Block und A-Zünder.

    Dankeschön! :)
     
  15. Hallo!
    Mittlerweile ist unser Sommerfest vorbei.
    Hat alles wunderbar geklappt und die Sache ist super angekommen!

    Nochmal vielen Dank!
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden