Handhabung & Technik Grauzonen: Der Preis für ein paar Knaller

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von saibot_100, 7. Nov. 2019.

  1. #51 Mathau, 8. Nov. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 8. Nov. 2019
    Eigentlich wollte ich mit meiner Aussage zum Ausdruck bringen, dass man sie durchaus vergleichen kann (im Mittel) ;)
    Bei Absolutwertmessungen muss man immer aufpassen, wie diese zustande kommen. Ein dafür geeignetes, kalibriertes Messgerät hat kaum jemand. Wäre mal ein "Job" für @DuHastMichLieb - vielleicht kann ihm ja jemand ein paar Katanis zur Verfügung stellen (falls er überhaupt Lust darauf hat).
     
  2. Ganz schön viel Text um das ganze ins Lächerliche zu ziehen,und dann nicht mal besonders witzig...
    Naja egal ich bleib dabei,denke das dieses Silvester (zu Recht) das letzte mit P1 Artikeln in der jetzigen Form sein wird!
    Will da gar nicht dem Endverbraucher die Schuld geben,die können sich der Gesetzgeber und gewisse Importeure teilen...
     
    Ernst, PeonyMontana, Feuerkappe und 2 anderen gefällt das.
  3. Mit den Funke Böllern in P1 habe ich kein Problem, da es trotzdem noch Schwarzpulverböller sind, wobei es viel schöner wäre wenn die Böller in F2 zugelassen wären - vielleicht ist das wieder machbar, die erste Charge war schließlich auch in F2.
    Womit ich wesentlich mehr Probleme habe sind die P1 Blitzknallböller.
    Wie ich schon im Pyrofix-Thread geschrieben habe, finde ich es nicht gut wenn jetzt die Kiddies mit ihren 5 - 10g Blitzknallböllern um die Häuser ziehen. Der Zorn gegen "uns" als Community wird dadurch um einiges heftiger werden als es eh schon ist.
    Habe es letzten Silvester selbst miterlebt als der Nachbarsjunge minütlich mit Blitzböllern ala Tuono Blue, Scream 10S, DumBum P1 usw. herumgeballert hat.
    Das hat sogar mich als Feuerwerksfan ziemlich gestört, da einfach viel zu laut und es nach einer Zeit einfach keinen Spaß mehr macht wenn neben einem permanent BKS-Böller explodieren.
    Bin dann nach einer Zeit zu ihm hingegangen, wir kennen uns als Nachbarn eh gut, und habe ihn gebeten aufzuhören falls er möchte, dass unsere Gemeinde, speziell unsere Gasse, weiterhin "feuerwerksfreundlich" bleiben soll (gibt nie Beschwerden von Nachbarn und die meisten kommen sogar raus und schauen zu).
    Hat er eingesehen und hat mit mir gemeinsam weiter, F2 Artikel, gezündelt.
    Über Verletzungen brauchen wir nicht reden.
    Ich glaube jedem sollte bewusst sein der solche Böller zündet, was es geschlagen hat wenn so ein 10g BKS Böller in der Hand oder unmittelbar vor einem explodiert.
    Ich kann natürlich unsere deutschen Kollegen verstehen die ihre Chance wittern, endlich mal fette BKS Böller "legal" zu zünden.
    Aber wie Eingangs erwähnt, wird uns das über kurz oder lang (eher kurz) mehr schaden, da BKS Böller in Städten und Dörfern einfach nichts verloren haben.
     
  4. Ja durch die Beschränkung auf 15 Meter ist das bereits begrenzt worden. Es werden noch die Restbestände rausgehauen, dann wars das. Auf der Klasek Seite z.B. werden die 5g P1 DumBum nicht mehr gelistet. Nur hier im Forum wird wohl weiter der Teufel tapeziert :rolleyes:
     
  5. Wo ist das denn mit der Angleichung von 120DB auf 15m nachzulesen? Gilt das nur für ptgs die in Deutschland in P1 eingestuft werden?
     
  6. @Mofafreund

    Soviel mir bekannt wurde es offiziel noch nicht bestädigt.Nur Funke musste seine
    Italo Piraten in P2 einstufen da sie zu laut für P1 sind/waren.

    @LaBombaFreek

    Sehe es ähnlich wie du.Auch die F2 wie zb. Funke D Böller sollten reichen,
    bzw. sehr gute Schwarzpulverböller die an 120db in 8 m rankommen.
    Mir würde es nur leid tun wenn es die BKS Piraten in P1 nicht mehr gibt.
    Ist für mich ein absoluter Traditionsartikel.:)Die mit Schwarzpulver,
    egal von welchen Hersteller konnten mich nicht überzeugen.
    Anzumerken wäre aber auch wie bereits hier gesagt das Zerlegerraketen
    und noch mehr Batterien bzw. Singleshots ja auch nicht gerade leise sind.
    In meiner Umgebung wird zu Silvester aber gefühlt jedes Jahr weniger
    geschossen.:(
    Da war vor 30 Jahren noch die Hölle los!

    Wie sieht den das ganze mit der P1 Pyromunition aus? Zb. Ratter ,Pfeif, Knallpatronen ?
     
    LaBombaFreek und Mofafreund gefällt das.
  7. Ja und deshalb ist das für mich mal wieder eine sinnlose Diskussion, so lange nichts offiziell bestätigt ist.
    Hier wurde darüber auch schon gesprochen! Demnach wären eure ach so lieb gewonnen Funke Böller auch vom Tisch ihr lieben Verbotschreier:p
    Besucher - Lautstärkeregelung in P1?
    "Funkeböller 120dB auf 20m". Da müssen die wohl auch in einer wesentlich schwächern Form neu aufgelegt werden oder verschwinden vom Markt...
     
  8. Ist schon in Kraft getreten. Ob die China Böller je die 120db in 15 m überschritten haben weiß man nicht. SP Knall ist basslastiger, Bass braucht mehr Energie und wird gleichzeit bei der Messung weniger gewichtet. Also mach ich mir da keine Sorgen. Merkt man aber bereits bei den Cobra P1 wo die Satzmenge stark reduziert wurde.
     
    Mathau gefällt das.
  9. Genau wie du hätte ich auch argumentiert, nur mit dem Beispiel eines Funke Thundercracker D, (Welcher, so glaube ich sogar weniger bks enthält als Nebelschlag) den ich vergangenes Silvester am späten Vormittag in einem abgelegenen Gewerbegebiet gegen alle anderen zur der Zeit verfügbaren SP Retro Böller (in F2 oder P1) getestet habe. Das war mir als Liebhaber des Knalls ehrlich gesagt zu viel des Knalls, egal ob Außerorts oder im Ort. Auch die Funke P1 SP Varianten finde ich absolut nicht von Vorteil. Wir wissen alle, weshalb sie in diese Kategorie kamen, aber jetzt gehts schon in die dritte Saison immer noch in P1... ich ziehe eh schon Aufmerksamkeit durch verleiten auf mich. Bisher wurde ich noch nie Kontrolliert. Mit zusätzlich P1 Artikeln fühle ich mich bei eventuellen Kontrollen aber nicht wohler.
     
    Ernst, saibot_100 und LaBombaFreek gefällt das.
  10. Demnach wäre die ganze Diskussion hier sinnlos weil ganz einfach illegal!
    BG
     
  11. Man kann sagen was man will, aber den Feuerwerksgegnern ist es letztendlich
    egal wie viel BKS bzw. Schwarzpluver der Böller hat oder in welcher Kategorie
    er zugeordnet ist.Auch ob es sich um Rakteten oder Batterien handelt.Lärm
    machen sie ja alle.
    Gab ja vor kurzen hier in der Steiermark Proteste wegen eines Testschießens
    am 15. November.
     
    Pyro tha dragon gefällt das.
  12.  
  13. Und wo ist die Quelle dafür? Beweise das doch erst mal bevor du so etwas behauptest!
     
  14. jup besonders weil einfach zu viel darüber geredet wird :D
    würde jeder einfach sein p1 kaufen uns es ohne herumposaunen verwenden(natürlich mit köpfchen verwenden), würde es sicher auch nicht ganz so schnell bei den Behörden aufsehen errregen..... Aber alleine hier gibts jeden Tag ein neues P1 thema
     
    PyrokauzAT gefällt das.
  15. Ist ja egal weil P1 in der derzeitigen Verwendungsform nicht legal!
     
    saibot_100 gefällt das.
  16. Das mit den Cobras? Delaborierungsvideo eines Youtubers der inzwischen Besuch hatte (Bshop lässt grüßen) Channel bereits gelöscht. Waren glaub ich 0,35 BKS in der neuen DE Variante. Merkt man aber auch an überdurchschnittlich vielen Verpuffern.
     
  17. Von ein paar P1-Böllern geht die Welt nicht unter, desweiteren bleiben den Behörden vermutlich ein paar F3-Anträge und deren Nebenwirkungen erspart....
     
  18. Ich finde es aber schon krass wenn hier andauernd Unsinn behauptet wird. In der Realität sieht es momentan so aus das der Hersteller den Mindestabstand selbst definieren kann der eingehalten werden muss um die 120dB zu erreichen. Oder es wird das tragen eines Gehörschutzes befohlen, was ja dann diese Abstandsregel völlig irrelevant erscheinen lässt.
     
    Ernst gefällt das.
  19. Nein, diese Schwachsinnige Behauptung mit den 15m und 120dB! Da gibt es gar nichts handfestes um so einen Unsinn zu verbreiten!
     
    Ernst und H3ISENB3RG gefällt das.
  20. Hast du das Funke Zitat gelesen, dass ich dir extra rausgesucht habe? Alles was noch in Shops läuft sind Restbestände.
     
    Mathau gefällt das.
  21. Zeig mir eine Richtlinie wo diese Abstandsregel drinnen steht. Ist das so schwer zu verstehen?Was der Hans und Franz sagt, interessiert mich nicht.
     
    H3ISENB3RG und LaBombaFreek gefällt das.
  22. Jeder der in Ostdeutschland wohnt oder gewohnt hat,ist doch mit dem BKS aufgewachsen.Zu DDR Zeiten oder eben dann in den 90ern.
    Und meine Generation (90er) hat BKS Böller als Kinder gezündet.
    Und wir leben alle noch.
    Ich kenne auch keinen der keine Finger mehr hat.
    Warum?Die älteren haben uns gewarnt,die Teile sind gefährlich,zb haben wir altes Holz "zersprengt".Wir haben gesehen was für Kraft dahinter steckt,waren erschrocken,
    und dementsprechend haben wir uns verhalten.
    Im Endeffekt ist das eine Frage der Erziehung und des Charakters,mit anvertrauten Dingen und dem Wissen grundlegend sowie verantwortungsvoll umzugehen.
    Die Verantwortung hat in gewissen Teilen aber der Staat übernommen (BKS Verbot) und als Mündiger Bürger ist mir sowas einfach nicht plausibel.
    Dadurch stellt sich eine Protesthaltung ein und die P1 Lücke wird dann eben als Verkaufslücke ausgenutzt.
    Soll man doch einfach bis 2g BKS erlauben und gut ist,von mir aus mit "F2 Schein" .

    Es ist doch so,neue Gesetze oder Verbote werden in 2 Monaten durch den Bundesrat gewunken aber mal ein stück entgegen zukommen dauert in Deutschland immer Jahrzehnte.
     
  23. Dann hör auf das Zwitschern der Vögel. Als Beispiel bereits genannt: Die Klasek Seite. Keine P1 Artikel mit mehr als [email protected] gelistet.
    Aber gut wenn du auf Durchzug geschaltet hast bringt weiterargumentieren eh nichts.
     
    ferl gefällt das.
  24. Ich glaube nicht, dass Funke das zum Spaß geschrieben und die Italo-Reiber in P2 zugelassen hat. Das ist sicherlich nicht verkaufsfördernd...

    Um einen endgültigen Beweis zu haben, müsste jemand, der Einsicht in die (aktuellsten) Normen hat, das mal prüfen.
     
    PeonyMontana gefällt das.
  25. Jetzt ärgerst du dich gell? Weil du klein beigeben musst:p:narr:
    Nee jetzt mal im Ernst, es kann ja sein, dass die BAM das so wünscht und sich die Hersteller danach richten, auch wenn es nichts offizielles ist. Die BAM kann aber nicht immer den Ton angeben..Mal sehen was am Ende auf dem Papier stehen wird.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden