Hinweis Herbstthread

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Pyroplayergerman, 15. September 2021.

  1. Petri @xFlumpi!

    Ich muss auch mal wieder ans Wasser.
     
  2. Ich gehe schon lange nicht mehr Angeln.

    1. So gerne esse ich Fisch nun auch nicht. Fische die ich gerne angelte schmecken gerne modrig (Karpfen und Schleie)

    2. Catch & Release finde ich total abartig. Das ist pure Arroganz gegenüber dem Leben. Wer es nicht versteht kann sich ja mal einen Fleischerhaken von innen durch die Wange rammen und schön doll dran ziehen!

    S-Haken, Fleischerhaken, 4mm, 80mm, Edelstahl AISI304/A2

    3. Es ekelt mich an "Profis" im Fernsehen zu sehen die mit zu dünnen Vorfächern auf Hai angeln und sich nach einen halben Dutzend verlorener Fische (der Haken bleibt ein Leben lang im Maul, zusammen mit einem Stück Vorfach) für ein dickeres Stahlvorfach entscheiden :wall:

    4. Überall an und in Gewässern die beangelt werden findet mann massenhaft Leine, Haken, Blinker, Posen, Bleikügelchen etc.



    Tiere die ich nicht essen möchte werde ich in Zukunft nicht quälen oder töten (außer Mücken).
    Ich möchte auch nicht so behandelt werden. :friendsdrink:
     
  3. #554 adi, 22. Oktober 2023
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2023
    Geb ich Dir volle Punktzahl. Ich konnte zuletzt nicht mal mehr einen armen Wurm aufziehen ohne Gewissensbisse.....:(
     
    BigBoomBang gefällt das.
  4. War ne geile Mopedtour heute ins Fichtelgebirge / Fränkische Schweiz. :good::cool:
     

    Anhänge:

  5. Letzte Woche ging es hier mal kurzzeitig mit dem Herbst los.
    Anfangs der Woche war es frühs ziemlich kalt, nur knapp über Frost.
    Als ich Montagnachmittag im Dorf draußen unterwegs war, nahm ich zum ersten Mal im Herbst einen Geruch war, der für mich untrennbar mit Herbst und Winter verbunden ist. Einige von den zahlreichen Holzöfen im Dorf wurden nach und nach angeschürt, zumindest am „Nordhang“, wo es ab dem dritten Quartal ein paar Monate ziemlich schattig wird.
    Etwas später in derselben Woche ein weiteres Phänomen, das für mich auch fest zum Herbst dazugehört. Ein Nebeltag. Von nachmittags nach Feierabend bis spätabends als ich ins Bett ging, konnte ich wegen des dichten Nebels nicht ins Dorf schauen. Zehn, zwölf Meter hinter der Fensterscheibe war Schluss.
    Zum Wochenende meldete sich aber der goldene Oktober nochmal, was ich sehr begrüßte.

    Auch wenn das Wetter zwischendurch immer mal wieder freundlich und mild war, merke ich im Moment enorm, wie die Tage kürzer und die Abende länger werden.
    Wenn es vor kurzen noch drin war, nach dem Abendessen nochmal für ein kleines Ründchen aufs Rad zu steigen, ist das jetzt ohne Verschiebung der Essenszeit nicht mehr möglich.
    Auch die Betätigung an Hochbeet, Tomaten und Chilis lässt nach.
    Das Hochbeet bleibt die letzten Tage von alleine feucht, die Tomaten sind überwiegend abgeerntet, die Pflanzen, an denen noch unreife Früchte hängen, brauchen durch weniger Licht und kühlere Temperaturen wesentlich weniger Wasser.
    Die Chilis hängen noch gut voll, aber auch die brauchen weniger Wasser. Kündigen sich Temperaturen unter sechs, fünf Grad an, stelle ich sie über Nacht in den Keller.
    Auch die beiden Pflanzkästen, in denen noch die zweite Tour Pflücksalat steht, brauchen nur noch wenig gegossen zu werden.

    Und noch ganz was anderes ist mir gerade eben rückblickend eingefallen, das zu Herbst und Winter gehört. Nicht draußen, sondern drinnen in der Wohnung.
    Dort habe ich einige alte Weihnachtskakteen stehen, die mir von meiner Mutter und einer sogar noch von meiner Oma vermacht wurden.
    Die beiden von meiner Mutter übernommenen bilden seit Jahren immer im Herbst Knospen. Eben das passiert aktuell.
    Ähnlich sieht es auch bei der schönen violetten Orchidee aus, die ich vor einigen Jahren zum Geburtstag geschenkt bekam. Die bildet auch immer im Herbst einen langen Stängel mit vielen Knospen. Daraus werden gegen Weihnachten große, kräftig Violette Blüten, die mir erfahrungsgemäß einige Wochen erhalten bleiben.
    Aber wie erwähnt, das ist mir die Tage erst aufgefallen, als ich mal bewusst zurückgedacht habe.
     
  6. So langsam wird es hier immer bunter und herbstlicher, wird auch echt mal Zeit!
    Hier ein paar Impressionen von dieser Woche.

    IMG_20231029_142218.jpg IMG_20231029_151557.jpg IMG_20231029_154623.jpg IMG_20231027_111414.jpg IMG_20231027_112352.jpg IMG_20231027_112624.jpg IMG_20231027_113046.jpg IMG_20231027_113419.jpg IMG_20231027_115337.jpg IMG_20231027_115402.jpg IMG_20231021_124226.jpg IMG_20231021_130425.jpg
     
  7. Gewaltmarsch :D
     

    Anhänge:

    Firogni und Silverstar gefällt das.
  8. Wie schaut´s bei euch in den Wäldern aus ? Hat jemand von den Pilzsammlern unter euch schon größere Funde verzeichnen können ?
    Ich war dieses Jahr zwar nicht oft im Wald, aber wenn ich war sah es immer schlecht aus und kaum was essbares am Start.
     
  9. Ääähm, für wen denn jetzt eigentlich??? :whistling:
     
  10. Ich habe ca. 3 Stellen im Wald, wo ich meistens hingehe, vor 3 Tagen mal kurz an einer angehalten und für 15 min rein in den Wald. Ergebnis unten, war ein wenig angepis... das ich nicht mehr Zeit hatte:shout:
     

    Anhänge:

  11. #562 Glitscher, 1. November 2023
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2023
    Den Feiertag genutzt um die vielleicht letzte längere Bikerunde bei 2-stelligen Temperaturen und Sonne dieses Jahr zu genießen...

    Besonders die Buchen haben irgendwie ne ganz eigene Farbe, besonders gefallen mir aber die krassen Gelbtöne die vor allem die Kastanien aufweisen.:love: 20231101_115632.jpg 20231101_120620.jpg
     
  12. Der Herbst kommt langsam in vollen Zügen bei uns in Schleswig-Holstein an .

    Auf meiner 10km Waldrunde durfte mein Handy mit :D

    20231029_0.jpg
    ... umd für @Farben im Himmel ein paar Pilze :friendsdrink:

    20231029_1.jpg
    20231029_2.jpg
    20231029_3.jpg

    der Countdown läuft
     
  13. Na dann will ich diesen Thread mal wieder etwas hochrücken mit einer schönen Birke mit Goldeffekt

    upload_2023-11-12_21-2-46.png
     
  14. Herrliche Bilder. :cool:
    Ich war dieses Jahr leider nur 2-3 mal im Wald, die Herbstsaison aufgrund von Zeitmangel komplett verpasst.
    War dieses Jahr aber nach hörensagen sowieso nicht gerade die beste Saison bzw ein sehr später Beginn. Erst ab Ende Oktober bis jetzt in den November rein.
    Dir noch viel Erfolg beim sammeln :friendsdrink:
     
    Galaxy-Max gefällt das.
  15. Man merkt langsam, dass der Winter gar nicht mehr so weit weg ist. Viele Bäume haben gar keine Blätter mehr.
    Heute gab es zwischen den ganzen Regentagen der letzten Woche einen ganzen Tag voller Sonne und morgen soll es hier erst mit Regen und ab Samstag mit Schnee los gehen, ich bin gespannt ob es wirklich kommt :eek:

    IMG_20231123_145631.jpg IMG_20231123_144545.jpg IMG_20231123_145654.jpg IMG_20231123_154847.jpg IMG_20231123_151126.jpg IMG_20231123_155659.jpg
     

  16. Jetzt ist er da der Schnee, dicke Flocken hier im Münchner Hinterland. :)
     
  17. fast geschlossene Schneedecke hier, war grad draussen ein paar Kat.1 Fontänen im Schnee zünden. Freue mich soooo auf Silvester! :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden