1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Sonstiges [Hot] Pyro Peppers & Co.

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnik allgemein, Erfahrungen, Tipps" wurde erstellt von Clef, 28. Mai 2015.

  1. So es ist der 6. März 2017 und es wurde Zeit um sich um die neue Ernte zu kümmern.

    Folgende Sorten habe ich gesät:

    Habanero Numex Suave Red Schärfe 1 – 2
    Rainforest Schärfe 4 – 5
    Chilhuacle Negro (Annum) Schärfe 5
    Aji Benito (Baccatum) Schärfe 6
    Pfefferoni Elefant (Annum) Schärfe 5
    Purple Jalapno (Annum) Schärfe 7
    Peruwian Purple (Annum) Schärfe 5
    Urfa Biber (Annum) Schärfe 5

    Und aus eigener Trocknung:

    Penis Pepper
    Milder Cayenne


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Sieht nicht schlecht aus :):cool:

    Habe gestern meine Annums gesät, Baccatum und Chinensen stehen schon im Keller unterm Licht.

    Folgende Sorten habe ich als Versuch am laufen:

    Annum:
    Bull Heart - Schärfe 0
    Jalapeno - Schärfe 5
    Karkula - Schärfe 2-3
    Lombok - Schärfe 3-4
    Marconi Purple - Schärfe 1-2
    Mexibell - Schärfe 2-4
    Numex Big Jim - Schärfe 1-2
    Numex Sunset - Schärfe 4-6
    Pimiento Hawaii Haes - Schärfe 2-3
    Poblano - Schärfe 2-3
    Seestern Rot - Schärfe 6-7

    Baccatum:
    Christmas Bell - Schärfe 1-2
    Nepalese Bell - Schärfe 4-5

    Chinense:
    Hot Peppers - Schärfe 7-8
    Trinidad Perfume - Schärfe 1-2
     
  3. Hey ihr beiden. Ihr macht ja nicht ganz so scharf ;) Aber gute Sorten finde ich. bin ja mittlerweile auch etwas "ruhiger" geworden.

    Mein Stand: bloss 4 Chilipflanzen *g*

    [YOUTUBE="Chilivideo"]kSrFOwFmyCI[/YOUTUBE]
     
    Farben im Himmel gefällt das.
  4. Alles über Schärfe 7-8 finde ich selbst als Gewürzzusatz zu viel des Guten.

    Pur essen kann ich bis maximal Schärfe 4-5. Also mal ne Jalapeno pur vom Stock weg essen ist für mich noch vertretbar.
    Alles drüber macht mir aber echt keinen Spaß mehr, weil es mir die Fresse derart wegbrennt das ich nichts mehr anderes schmecke und das muss ich nicht haben.

    Unter diesem Aspekt bewegen sich die meisten meiner Sorten in der Skala zwischen 1 und 6 und nur 2 Sorten darüber.
    Aber bei 8 dann Feierabend, es sei denn die eine Pflanze aus dem Gratis Samen, den ich zum Spaß angebaut habe wird was - Schärfe 10+++

    Wenn die was wird und ich ernten sollte bekommst du eine Schote zugeschickt, zum testen, du Verrückter :p
     
  5. Meine ersten haben das Licht der Welt erblickt.

    Meine Sorten die ich dieses Jahr Pflanze sind

    Caroline Reaper
    Habanero Rot
    Habanero Orange
    Jalapeno Rot
    Joe's Long
    Satan's Kiss
    Terassenfeuer

    Bilder werde ich die Tage auch mal hichladen

    Gruß Daniel
     
  6. 28.03.17

    20 Tage nach dem Aussäen waren meine Pflanzen bereit zum Pikieren. Leider haben 2 Sorten (Rainforest und Chilhuacle Negro) nicht gekeimt.

    Dafür sind aber die Elephant und auch die milde Cayenne sehr stark.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. Na dann wünsche ich dir ein gutes Wachstum und eine reiche Ernte.

    Werde später auch mal ein paar Bilder meiner Pflanzen hier rein stellen :)
     
    NightFlyer und Voreifelrambo gefällt das.

  8. Meinen Pflanzen gerne aber nicht mir ich bin ja schon so dick wie ein Kürbis :D:D
     
  9. Hier meine "paar" Chilis für dieses Jahr :D

    Die Chilis auf dem ersten und zweiten Bild sind meine Baccatums und Chinense, die stehen seit Mitte Februar unter 250 Watt MH Kunstlicht.

    Die Chilis auf dem dritten Bild sind meine Annums, die stehen seit dem sie gekeimt sind an einem Ost / Südost Fenster, mit Unterstützung von 2x36 Watt Leuchtstoff Tageslichtröhren darüber.
    Bei gutem Wetter wie heute dürfen sie manchmal auch schon nach draußen :p

    DSC08223-1.jpg

    DSC08229-1.jpg

    DSC08222-1.jpg
     
    NightFlyer gefällt das.
  10. Es ist mitte Mai und meine Pflanzen wollten auch endlich raus in den Balkonkasten. einer der Pflanzen hat sogar schon Blüten angesetzt

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    NightFlyer gefällt das.
  11. Pass auf Alex, es gibt bestimmt noch einen kalten Tag/Nacht, der alles kaputt machen kann. War letztes Jahr bei mir so, danach mussten neue Pflanzen ausm Gartencenter her. Das war so Anfang Mai, evtl. hat man dieses Jahr mal Glück!

    MfG,
    NightFlyer
     


  12. Dies sind die Eisheiligen, die gehen dieses Jahr vom 11. bis zum 15. Mai.
    Mamertus, Pankratius, Servatius, Bonifatius und am 15. die Sophia (vielen auch bekannt als die Kalte Sophie).

    Also besser noch bis zum 16. warten:blintzel:


    Grüße mit 'nem grünen Daumen:)
     
    NightFlyer gefällt das.
  13. ...fein den Wetterbericht beobachten, persönliche Kenntnis des Kleinklimas vor Ort hilft,
    für eine kalte Nacht kann man die Kästen auch mal reinholen oder abdecken.
    Abgeschnittene PET-Flaschen sind gute Kleinst-, Einzelgewächshäuser...

    ...manchmal hilft auch Pyrotechnik: https://www.youtube.com/watch?v=BXQ_rRyU56c :D
     
  14. Eisheilige kann es geben, muss es aber nicht.
    Letzen Endes sind diese Tage sowieso nur Anhaltspunkte dafür das es bis zum 15 Mai noch Frost geben kann.

    Bei mir war der letzte Bodenfrosttag In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch.
    Also von 09 auf 10 Mai.
    Die Lufttemperatur lag in dieser Nacht bei 1-2 Grad

    Es hat somit keinen der Eisheiligen Tage getroffen.

    Seit dem herrschen Nachts zwischen 6 und 12 Grad.

    Und ich glaube auch nicht das es nochmal einen Frosttag geben wird.

    Aber Vorsicht ist trotzdem die Mutter der Porzellankiste, da habt ihr schon Recht :p

    Habe den Wetterbericht ja auch immer im Auge.
     
  15. "Der Tod kam in der Nacht" (2016) :D:p

    ps @Rambo: deine Kleinen sehen super aus. Glückwunsch! Dann hauste die bald in große Töppe und das werden prächtige Mamas! :)

    MfG,
    NightFlyer

    todChilli.jpg
     
  16. Die sitzen schön alle im Balkonkasten und mussten gleich mal ordentlich was aushalten. Kurz nach dem einpflanzen fegte ein Gewitter über Andernach hinweg.

    Alle haben überlebt waren nur teilweise etwas umgedrückt worden. Habe sie dann alle an kleine Stäbe angebunden.

    6 Pflanzen habe ich noch die kommen die Tage dann in meinen hinteren Balkonkasten der nicht so viel Sonne abbekommt da Ostseite. Die Bilder zeigen die Kästen gen Westen
     
  17. Auch heute war ich wieder mit meinen Chillis beschäftigt. 6 Pflanzen hatte ich noch nicht in die Balkonkästen gepflanzt.

    Wir haben hier ja 2 Balkone einmal Südwest Seite und einmal Ost Seite. Die restlichen 6 Pflanzen kamen auf die Ost Seite da vorne (West) schon alles voll war :)

    Um dem Ganzen auch noch einen bunten Touch zu geben gab es noch ein paar Geranien dazu.

    Düngen hatte ich gestern ganz vergessen und habe es dann gleich heute erledigt.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  18. Hier mal meine gesamte Gartenübersicht inkl Peppers :)

    [YOUTUBE="Garten gesamt"]9dRrbHCDhG8[/YOUTUBE]
     
  19. #120 sukopyro05, 19. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2017
    sehr schönes Hobbie Alex! Ja ich muß mal sehen das ich kommende Woche Tomatenpflanzen in den Garten setze. Ja mein zweites Hobbie ist ja Musik Rock querbeet,da würden die Redhotchilipeppers oder Nickelback mich in Stimmung bringen.Fahre dieses Jahr zu den Altrocker nach Frankfurt DEEP PURPLE da Steve Morse Nachfolgegitarrist einfach spitze ist! Aber Ritchie Blackmore Ex Gitarrist und David Coverdale von WHITESNAKE sind seit Jugendzeit bis heute meine unübertroffenen Favoritten was Melodischer Hardrock angeht als Bekenender Altrocker mit Ü50- Child in Time Deep Purple genau wie Queen Bohamian Rapsody Dream On, Work this Way...Talk thies Way.... Aerosmith....dont break my Heart again....still of the Night Whitesnake....Rockfeuerwerk vom feinsten 70er 80er! Und natürlich die Stones,The Who,Led Zeppelin,Joe Cocker- Guns N Roses ganz klar.Zudem mein Nachbar ist Musiklehrer Gitarre und spielt Jimi Hendrix ,Eric Clapton, Jimi Page Keith Richards, perfekt und auch schon Ü60 .:blintzel::D! Im Sommer gibts dafür grillen hinter dem Haus und mein Freund auch Musikstudium machen Jazz und Rock und spiele auch Gitarre ab und wann mal! Ich habe eine Ebanez Strat und Westerngitarre Acoustic.An manchen Wochenenden spiele ich auch schon mal am Lagerfeuer wenn ich unterwegs bin Römerlager,Mittelalterverantstaltung mit meiner Feuerforführung bei Vereinen.
     
  20. Und hier noch die Kartoffelernte von einem ganz kleinen Beet, wo wir nicht wußten, was wir da noch reintun sollten.
    Wir haben dann einfach die alten ausgewachsenen Dingerchen reingepflügt - und herausgekomme ist dieses - und noch`n Bildsche dazu (die Aralie habe ich übrigens selber in Aquarell gemalt, ist aber schon lange her:blintzel:. Achso ja, jetzt erinnere ich mich wieder, die Pflanze war am Absterben, aber ich wollte sie noch mal verewigen weil ich damals so an ihr hing. Deshalb sehen die Blätter etwas "ungesund" aus):

    DSCN1842.jpg

    DSCN1843.jpg

    DSCN1844.jpg

    DSCN1845.jpg
     
    NightFlyer gefällt das.
  21. Übrigens hatten wir danach aus den Kartoffeln ein Pürree (oder besser: Pyro-Pürree:p) gekocht, und das entwickelte sich so langsam beim Erwärmen zu einer Art von Kartoffel-Feuertopf und hat den Topfdeckel angehoben:joh:.
    Anscheinend wollte das Pürree wie eine Rakete in die Luft gehen.
    Hier das Bildsche, geschmeckt hat es saugut:

    DSCN0068.jpg
     


  22. War wohl sehr Gehaltvoll:p

    Mahlzeit:)
     
  23. :D
    Mit viel Butter und Sahne:blintzel:
    Hat meine Frau gekocht.
    Ich hätte es so wahrscheinlich nicht zustande gebracht:D
     


  24. Als hätte ich es geahnt....:D

    Grüße :)