Meldung Ich benötige eure Hilfe !

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von pyro-michel, 9. Jan. 2021.

  1. Hallo an alle, heute komme Ich mit einer großen Bitte und hoffe ihr könnt mir etwas helfen.
    Ich bin leidenschaftlicher Hobbyfeuerwerker, doch kurz vor Weihnachten kam ein Anruf der mein Leben nun komplett verändern wird. Mein Vater ist mit 65 Jahren mitten in der Stadt zusammen gebrochen " schwerer Schlaganfall " die Tage darauf waren einfach nur leer..... er ist nach gut 2 Wochen nach Langensteinbach in die Früh-Reha mit der Einstufung "B" gekommen. Seit her kann er nicht mehr sprechen, ist einseitig gelähmt. ein zurück in seine alte Wohnung ausgeschlossen! Da mein Vater all die Jahre immer für mich und mein Hobby "Feuerwerk" da war, habe Ich entschlossen meine Scheune für ihn auszubauen und meine Funkzündanlage und alles was dazu gehört zu verkaufen. Der Ausbau der Scheune kommt auf gute 10.000 Euro. Daher bin Ich nun auf jeden Cent angewiesen. @Pyro hat mir erlaubt dieses Thema zu eröffnen, und Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen.
    Hier der Link: https://www.betterplace.me/schlaganfall-franz

    Zum Verkauf stehen daher:

    2x RaspEasyFire
    12x 32 Kanal Empfänger
    2x Ibiza UHF12 mit stärkeren Akkus inkl. Boxenständer

    Wer nur so etwas geben möchte und kann hier noch der Link:
    https://www.betterplace.me/schlaganfall-franz

    Ich danke an alle die mir dabei helfen das Ich meinen Vater nach Hause holen kann.

    Danke euer Michael
     

    Anhänge:

  2. Viel Glück. Ich kenne den genauen Zustand nicht aber falls du das noch nicht getan hast solltest du dir gründliche Gedanken darüber machen wie die Betreuung organisiert wird. Falls noch nicht vom Krankenhaus aus vorab vergeben wäre es auch nicht verkehrt möglichst schnell einen Antrag auf Pflegegeld zu stellen damit du dir wenigstens fürs Grobe etwas Unterstützung holen kannst.
     
    Gattaca303, reyzix und pyro-michel gefällt das.
  3. Er wird in ca. 2 Wochen in eine Anschlussreha verlegt. Dann wird die Pflegestufe festgelegt..... Er wird aber auf "B" weiterbehandelt. Klar werde Ich auch noch die Gelder beantragen aber damit kommt man nicht weit. Die Scheune ist noch ein Rohbau. Also es muss alles gekauft werden, und vor allem richtig ausgestattet werden. Von daher stelle Ich mein Feuerwerk erst einmal ein, denn mein Vater hatte mein Hobby immer unterstützt, daher bekommt er jetzt auch was von mir zurück. Es ist eine harte Zeit gerade, weil man einfach so vieles machen und beantragen muss.
     
    BMWM3 gefällt das.
  4. Hey Pyro-Michel,

    diesen Monat ist ungünstig aber wenn der Link nächsten Monat noch steht werde ich paar Euro auch dazugeben.
    Weiß zwar nicht wie es mit Schlaganfallpflege ist aber ich kenne es wenn man 24/7 pflegt/hilft, ist mein normaler Alltag.

    Grüße und alles Gute!
     
    pyro-michel gefällt das.
  5. Danke, ich denke nicht das der Link so schnell weg sein wird....... Aber jeder Cent der dazu kommt bringt mich ein gutes Stück vorran.
     
  6. Das wollte ich damit auch sicher nicht andeuten. Pflegegeld ist auch ohne Ausbau schon mehr oder weniger ein Tropfen auf den heissen Stein. Allerdings kannst du zumindest bei einer bestehenden Wohnung auch Gelder zwecks behindertengerechtem Umbau beantragen. Ob das für deine Scheune auch greift weiss ich leider nicht. Da solltest du dich am besten mal unabhämgig informieren (auf die Auskünfte der Pflegekasse würde ich mich eher nicht verlassen - da gibt es zwar auch korrekte Leute aber man muss leider damit rechnen, daß die versuchen Kosten zu drücken).

    Kenn ich gut. Ist zwar nicht mehr mein Alltag aber war es für 1,5 Jahre.

    @pyro-michel Ich hatte zwar auch nicht mit einem Schlaganfall zu tun sondern Parkinson und Demenz aber wenn du Fragen bezüglich Pflege hast kannst du dich gerne an mich wenden.
     
    Vulkanier, matzeW und pyro-michel gefällt das.
  7. Melde mich mal die Tage
     
    KracherFan gefällt das.
  8. Leider hat meine Mutter das gleiche Schicksal Erlebt ich weiß also was ihr durch macht... Und das Geld was ihr beantragt reicht vorne und hinten nicht also ich bitte jeden der möchte helft ihm wenn ihr möchtet bei meiner mutter sieht es nach 1 jahr und 3 Monaten immer noch so aus... kann nicht sprechen, laufen, auf Toilette gehen etc.... Sie hat momentan Pflegestufe 3 das Geld reicht nichtmal für Ergo, Physio und Logopädie... Dazu kommt noch der Pflegedienst etc ich möchte Leuten die denken mann bekommt doch alles bezahlt den wind aus den segeln nehmen....

    Bitte beachte schonmal das du alles aufhebst an Dokumenten. Setze dich mit der Rehaleitung in Verbindung die sollen die Rente beantragen damit das schneller geht. Und am besten einen Pflege Dienst suchen.
    Die rechtlichen Grundlagen müssen auch geklärt werden Vormundschaft evtl für deine Mutti oder dich. Das dauert am längsten nur damit kannst du Anträge stellen. für dein Bauvorhaben bitte wenn du alles hast reiche ein Antrag bei der Krankenkasse ein für den Umbau die Kasse unterstützt mit bis zu 4000 Euro wenn es notwendig ist.....

    Es wird eine schwere Zeit für euch ich hoffe du hollst dir Unterstützung und wünsche euch alles alles Gute und viel Kraft
     
  9. Ich hoffe der Link steht nächsten Monat.
    Mir ist leider ein Auftrag weg gebrochen diesen Monat.

    Daher muss ich an meine Reserven gehen!

    Aber Anfang Februar, da kann ich gerne was spenden!
    Ich denke wenn hier ein paar hundert Leute 5 bis 10€ spenden, dann siehts gut aus.
     
  10. Danke Dir, und Ich hoffe wirklich das hier der ein oder andere so denkt wie Du !
     
  11. #11 KohleGold, 9. Jan. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 9. Jan. 2021
    Auch wenn es nicht dein Anliegen genau trifft. Hier nochmal ein Rat.
    Ich bin da absoluter Laie. Habe aber gerade in einer Rehafachklinik für zwei Monate geforscht. Wichtig schien mir neben den Logopädischen Therapien, der ärztlichen Behandlung und der Anschlussweiterbehandlung jemanden an der Hand zu haben, der sich mit dem Schreibkram bestens Auskennt. Oftmals hat man so jemanden in der Reha. Dann hat dein Vater aber meist nur einen Termin dort. Auch als Angehöriger kommt da eine Menge an Verantwortung und gegebenenfalls emotionale Last auf die Familie zu. Vielleicht gibt es Gruppen oder sogar Foren, die dir bei deinem Anliegen helfen können. Gerade die Erfahrung Anderer und die Unterstützung empfanden die Betroffenen als Hilfreich.

    Edit: Es ist nicht viel aber ein wenig konnte ich hinzusteuern.

    Dir und deiner Familie alles Gute!
     
    matzeW und pyro-michel gefällt das.
  12. #12 KracherFan, 9. Jan. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 9. Jan. 2021
    Generell hast du natürlich vollkommen recht was das Geld angeht und zu Ergotherapie und Logopädie kann ich nichts sagen aber zumindest Physiotherapie kannst du auch über den Hausarzt auf Rezept kriegen. Abgesehen von ~30€ Zuzahlung (mag aber variieren da es bei mir immer um Hausbesuche ging). Mir fällt gerade die exakte Bezeichnung nicht ein die da draufstehen muss (irgendwas in der Art von "Sonderbehandlung außerhalb des normalen Therapieablaufs") aber damit lässt sich das dann praktisch endlos weiterverschreiben. Ist immer nur für 6 (wenn ich mich richtig erinnere) Termine und dann gibt es halt ein neues Rezept. Von Seite der Krankenkasse kam da nie auch nur der geringste Muks. Allerdings ist es für Hausärzte nach dem was ich so gehört habe wohl leider alles andere als normal die nötigen Rezepte zu schreiben... Es könnte sich allerdings schon lohnen mal mit ein paar davon zu reden und zu schauen ob einer dabei ist der das durchzieht.
     
    pyro-michel gefällt das.
  13. alles gute für euch. ein herzenswunsch von pyro zu pyro,
     
    pyro-michel gefällt das.
  14. ein weiterer gedanke von mir ... kfw förderung.
    ich kenne mich nicht aus, hab keine ahnung was da geht.
    wer kann helfen?
     
  15. Ich habe bereits viel telefoniert, und jeder sagt oh da sind Sie bei mir falsch.... Aber Ich bleibe hart und telefoniere was das zeug hält. Am besten war die Krankenkasse, er muss zuerst eine Pflegestufe haben dauert ca 4-8 Wochen, danach kann man erst Geld beantragen.... dauert auch wieder 4-8 Wochen. Dann kommt einer und schaut was man alles gemacht hat, und erst dann bekommt man bescheid was einem zusteht. Den Umbau hat die KK gar nicht gejuckt, nach dem Motto er könnte so lange in ein betreutes Wohnen! Unfassbar
     
    Pyro tha dragon, matzeW und reyzix gefällt das.
  16. Braucht denn keiner eine gute Funkzündanlage ? Gerne können wir es auch so machen, wenn wir es alle zusammen schaffen den Betrag zu erreichen, dann bekommt einer der Spender die Anlage 1 Sender und 3 Empfänger geschenkt ! Für meinen Vater würde Ich mein letztes Hemd geben !
     
  17. Dir und deinem Vater v.a. alles Gute.
     
  18. Oh man das ist hart ich wünsche dir viel kraft...

    ihr könnt bei der Pflegekasse ein zuschuss für Wohnfeldverbessernde Masnahmen beantragen da gibt es bis zu 3500€
    Wenn ihr finanziel nicht so gut darsteht egal ob man Vollzeit arbeitet oder nicht denn kann man beim Bezirkzamt/Grundsicherungsamt ein einmaligen antrag stellen wo die restlichen kosten die die pflegekasse nicht übernimt von dennen übernommen bekommt in voller höhe...
    Ich wünsche dir viel Kraft und noch ein tip es kommen mehrer Begutachtungen auf euch zu um die gerder zubekommen bereitet euch gut vor das ist das a und o
     
    GoldDragon gefällt das.
  19. Also ich nehme jetzt einfach mal an, daß dein Vater vor der Reha im KH war. Haben die denn da keine vorläufige Pflegestufe beantragt?

    Ja, es kommt ein Gutachter vom MDK (der würde auch kommen wenn es ein vorläufige Pflegestufe geben würde um die entweder zu bestätigen oder anzupassen) und dann wird ein Fragebogen ausgefüllt. Die Bewertung läuft dann nach einem Punktsystem. Vor dem Termin solltest du dich auf jeden Fall mit jemandem beraten der das Prozedere kennt (Hausarzt, Johanniter, etc).

    Rein technisch ist die KK da auch nicht zuständig sondern die Pflegekasse aber da die in der Regel (immer?) identisch sind macht das praktisch nicht wirklich einen Unterschied. Das wird intern bestenfalls anders weitergeleitet. Falls es dir darum geht Zeit für den Umbau zu gewinnen wird es allerdings wahrscheinlich nicht allzuviele Optionen geben. Du könntest theoretisch ein paar Wochen Kurzzeitpflege beantragen (gibt ein fixes Budget das bei höherer Pflegestufe schneller aufgebraucht ist aber ich denke mal bei 2 oder 3 dürfte es so auf 4-6 Wochen hinauslaufen) allerdings zahlt man da immernoch einiges selbst (so ~300€ pro Woche) und du brauchst auch erstmal eine Pflegestufe (gibt unter Umständen Möglichkeiten da was zu machen aber das wäre jetzt zu kompliziert hier).
     
    pyro-michel und PYRO-Berlin gefällt das.
  20. Hey pyro michel,
    Ich drücke dir alle Daumen der Welt! Ein kleiner Beitrag ist unterwegs... Ich kann dir leider kein Rat geben da ich so gar keine Ahnung habe, aber: seid Stark- halte dich immer an Positive erinnerungen fest, denn diese " Kraft " wirst du brauchen! Gebt nicht auf- ihr schaft das! Und Vielleicht schafen wir diesen Beitrag zu erreichen- als Gemeinde! Denn kannst du vielleicht deinem Vater ein lächeln ins Gesicht zaubern welches euch beide auf immer und ewig lächelnd begleitet!
     
    pyro-michel gefällt das.
  21. Auch ich hoffe sehr das du die benötigte Unterstützung bekommst.

    Leider kann ich mit der Zündanlage nix anfangen (die ist aber wirklich nobel!), aber dafür hab ich eine Spende da gelassen.

    Liebe Grüße:bye:
     
    pyro-michel gefällt das.
  22. Leider sitzt bei mir das Geld diesen Monat nicht so locker, aber ich werde spätestens nächsten Monat was spenden.
     
    pyro-michel gefällt das.
  23. Du meinst Begutachtungen bezüglich der Pflegestufe ?
    Wenn ja, die werden aktuell telefonisch durchgeführt (zumindest in HH).
     
  24. #24 PYRO-Berlin, 9. Jan. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 9. Jan. 2021
    Ja auch aber auch von andere stellen wird gerne begutachtet ob und in welchen umfang was man brauch... dafür baruch es denn eben oft Gutachten... Aber das kann noch ein bissel dauerern dann wird auch wieder persönlich begutachtet... auserdem ist es sehr unterschidlich gehandhabt auch momentan! ich wurde erst grade wider Persönlich Begutachtet von MDK am 22.12.2020

    Allerding mein habjährisges Beratungsgespräch Für meine Plegestuffe... was gesetzlich vorgeschriben ist wurde am 01.12.2020 per telefon durgefürt

    Es ist auch völlig egal wenn begutachtet wird ob nun Per telefon oder persöhnlich sollte mann sich immer verbereiten! anders siet es aus wenn per aktenlage enschiden wird...
     
    KracherFan gefällt das.
  25. Alles gute für euch und gute Besserung.

    Ähnliches ist bei uns in der Familie auch passiert, aber es ging Gott sei Dank noch einmal alles gut
     
    pyro-michel gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden