News Infos rund um Röder Feuerwerk

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Röder Feuerwerk, 24. Aug. 2020.

  1. Gehört man als Volladdierer schon zu den Elementarmathematikern?
     
    westfeuer gefällt das.
  2. Schön wie sich hier alle gegeneinander ausspielen anstatt gemeinsam an einem Strang zu ziehen...
     
    PyroNetWorker gefällt das.
  3. Ich glaube ich geh auch in den Sommer (Winter) schlaf hier im Forum.
    Jetzt gibt es wieder ein weiteren Post auf einem Sozialen Kanal von Pyro_Extrem... darauf gabs ein Video mit Antwort von Röder, unter dem Video liest man dann geschrieben als Antwort auf ein User, dass Pyro_Extrem ein Sposoring bei Pyroweb hat, das ist ja schon wieder Bilderbuch Sandkasten Party....
    doch... dann schaut man wieder ins Forum und Pyroweb wirbt mit neuen Artikeln und erzählt von gutem Austausch/Zusammenarbeit mit einem Forumsmitglied....ähh war da nicht was?!?
    Sind wir alle 12 Jahre oder jünger?

    Und ich wiederhole mich: Es sind zuviele Zufälle, das kann man doch keinem Erzählen und sagen das es nicht irgendwie abgesprochen oder geplant ist? Ich meide das Forum erstmal ein paar Wochen. Ich hab das Gefühl wir sind bei RTL angekommen.
    Als nächstes melden sich weitere Youtuber oder wer auch immer und packen Geschichten zu XY aus, woraus wieder ein Strick geknüpft wird. Willkommen im Reality TV
     
  4. #1729 Jenny, 28. Apr. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 28. Apr. 2021
    Ok, gemeinsamm ein Bier ist wohl nicht. Vielleicht solltet Ihr kalt duschen, um wieder runter zu kommen. (wirklich kalt!). Seit heute Morgen 22 neue, textlastige Beiträge. Gibt es irgend was neues?
    Gab es irgendwo schon einmal einen Präzedenzfall, bei dem übereinander reden zu irgend etwas Substantiellem geführt hat? Meines Wissens nicht. Wenn das eine Taktik ist, die DUH zu verwirren, dann ist das echt gelungen.
     
    westfeuer gefällt das.
  5. Das ist immer noch so und angemeldet wird da nichts, stört aber auch keinen, wer meckert ist ein Meckerkopp und wird ignoriert :D Die Leute sind hier in der Regel (und ganz entgegen der Vorurteile) extrem entspannt. Wir machen uns hier nicht so nen Kopp über solche Sachen.

    LG

    GoldDragon
     
  6. Zumindest ist addieren für die Mathematik elementar :). Sprachs und begann seinen Abakus zu suchen :D.
     
    westfeuer und Trolltrace gefällt das.
  7. Der Resch reibt sich schon die Hände, was er mit seinem Verein (noch) nicht geschafft hat machen wir nun selbst....
     
    Micha87 gefällt das.
  8. #1733 Zelfi, 29. Apr. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 29. Apr. 2021

    Ja so fern sich das nur auf Bodenknallkörper in F2 und P1 beschränkt wobei es mir dann Halt um die Funke Böller leid tut. BKs gehört in mein Augen auch nicht für denn Leihen, in Böller und selbst in Raketen ist es Sau gefährlich aber irgendwie akzeptierbar. Bks Böller sollten vielleicht nur mit einem, ich nenne es mal Vorsichtig "Sachkunde Nachweis abgegeben werden" Sprich extra einen Schein wie der 27er das der Käufer sich bewusst ist, was er da kauft und wie er damit um zugehen hat. Fast sowie beim 27er den eigentlich nur Hobbyisten und Profis kennen. Zu dem ganzen anderem kram seitens Pyroextrem will ich mich nicht Äußern. Ein youtuber der Jahre lang sich hinter der Kamerar versteckt hat und hauptsächlich Iliegales feuerwerk gezündet und sich damit seine base aufgebaut hat sollte besser nicht mit stein werfen wenn er im Glashaus sitzt und selbst mal Refelktieren bevor er gegen andere schießt!

    Dabei spielt es in meinen Augen, auch keine Rolle ob diese Videos in Deutschland der Schweiz Österreich Polen oder sonst wo entstanden sind. Nur weil ich 18 bin und im Ausland unterwegs bin schützt es vielleicht vor einer strafe aber Moralisch ist es denn noch verwerflich. Ich erinner nur an diese lachnummer


    .

    Aber so ist das Halt wenn Röder nicht nach der nase von Pyroextrem Tanzt dann lässt man sich von anderen shops steuern die dann auch ebenfalls ganz rein zufällig mitglieder des bvpk. Man könnte jetzt die Spekulatius auspacken aber hey denn Beef habt ihr gestartet ;)

    Aber es wäre schön wenn endlich mal alle Runterfahren und in irgendeiner art und weiße zusammen arbeiten.

    Btw: Ich bin Mitglied bei Röder auf Grund der Versicherung! und weil ich das gefühl habe das ich als Silvesterzündler bzw. ONV nicht erwünscht bin in diesem verein wiel sie Satzung spricht dessen für sich ebenso wie die Beitragsordnung denn Leute wie "JA der muss Drücken und ja der Soll klingen wie FKW Rotring und die müssen an die 120db kommen sind in diesem Bundesverband nicht erwünscht" und sorry genau das will der Böller Fan es muss RUMSSEN! Funke kauft man Hauptsächlich weil er scheppert und die straße dreckig macht ganz ohne ton erde. Mal ehrlich wer kauft nen schinken für 40€ bis 60€ Wenn Qualität und Lautstärke dem von Weco gleichen würde! Niemand! und wer bei Röder die Ironie und den Sarkasmus in einigen video nicht versteht! JA bitte dann geh dir so nen knop an die wange nähen!

    Zitat :
    Über Uns
    Gegründet 2014, verbindet der Bundesverband Pyrotechnik und Kunstfeuerwerk e.V. Menschen, denen Feuerwerk am Herzen liegt. Wir sind offen sowohl für Amateure als auch professionelle Feuerwerkerinnen und Feuerwerker und vertreten die Interessen der Branche in der Öffentlichkeit und gegenüber politischen Entscheidungsträgerinnen und -trägern.

    Wir verstehen Feuerwerk in seinen verschiedensten Facetten als wichtigen Teil des kulturellen Erbes verschiedenster Regionen der Erde und setzen uns für dessen Erhalt und Weiterentwicklung sowohl als traditionelles Handwerk und Bestandteil verschiedenster Feste und Feiern, als auch als eigenständige Kunstform an.

    Joar aber der ONV: Der an Silvester einfach nen bischen knallen will und ein Paar Raketen steigen lassen will, kann man den als Amateur bezeichen? Denke nicht, naja diese worte sind halt auslegungssache. Für mich bleibt der Feuerwerk Club und das Feuerwerk Forum als austausch und informationsquelle statt irgend ein Privater verein der sich Bundesverband schimpft erinnert mich so nen bissle an die fragliche DUH aber auch wieder nen anderes Thema. So ich hoffe ich habe jetzt wieder genung Zunder geliefert damit die einschlägigen mitgleider wieder gegen mich schiessen können nach dem ich die letzten monate so gut wie nichs geschrieben habe ;)
     
  9. #1734 PyroExtrem_OFFIZIELL, 29. Apr. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 29. Apr. 2021
    Grandios, Zitat von heute morgen :lol:

    :lol::lol::lol::rofl:

    Auf weitere Spekulationen, ja fast schon Verschwörungstheorien gehe ich an dieser Stelle nicht weiter ein.

    Unabhängig davon: Hab den Thread heute mal einer Freundin gezeigt (nichts mit Pyro zu tun). Sie dachte tatsächlich, dass aufgrund vieler Anfeindungen in verschiedene Richtung hier untereinander, tatsächlich auch Gegner mit aktiv Beiträge schreiben. Warum es hier regelrechte Schlammschlachten gibt, konnte ich ihr im Nachgang auch nicht erklären. Sollte uns evtl. zu denken geben.
     
    westfeuer und highLand_eax gefällt das.
  10. Tja, der Lockdown, Corona bringt scheinbar sehr viel lange Weile in die Wohnzimmer! Anders kann man sich einige Kommentare hier nicht erklären. Man sollte sich die schreckliche Zeit vor Silvester vor Augen halten anstatt marketing in eigener Sache in den Vordergrund zu stellen. Es steht weit aus mehr auf dem Spiel als eigene Interessen, es geht um unser Hobby unser Leidenschaft und unsere Existenz.

    Die Zeiten werden nicht besser, also Zusammenhalten!!!!!!
     
  11. Kann ist so bestätigen. Ein hoch auf Schleswig Holstein :friendsdrink: Ich hoffe nur, dass uns das noch möglichst lange erhalten bleibt!
     
    Feuerkappe, Trolltrace und GoldDragon gefällt das.
  12. #1737 plizzolan, 29. Apr. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 29. Apr. 2021
    Was ist denn daran schlimm? Das ist nun mal die Definition eines Amateurs. Ich zitiere aus dem Duden:
    Amateur: Person, die eine Tätigkeit aus Liebhaberei, als Hobby betreibt.

    Sicherlich gäbe es aus kommunikationspolitischer Sicht bessere Wortwahlen wie „Hobbyzündler“, „Silvesterzündler“ oder „Feuerwerksbegeisterte“. Aber warum sollte sich jemand auf den Schlips getreten fühlen, wenn er als Amateur bezeichnet wird, vorausgesetzt er ist kein Profi (was übrigens das Gegenteil ist).
     
    PyroRick81 und Feuerkappe gefällt das.
  13. erinnern wir uns ... da war mal was wegen un kartons bzw. dbe cobra p1, dann der vorwurf, eine böse böse schrift zu benutzen (stellte sich als haltlos heraus) und nun der stahlhelmclub.

    nun schauen wir, aus welcher ecke diese angriffe erfolgen. na, klingelts?
     
  14. =============================================
     
  15. #1740 Athlon 63, 29. Apr. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 29. Apr. 2021
    Da gibt es nur eine Lösung: Ab in die Pampa und zündeln bis zum Umfallen! Das hilft gegen Corona-Bremse-Frust!
    Ich verarbeite u.a. mein erstes Röder-Paket von 2021 :)
     
    Gipsbombe gefällt das.
  16. verarbeiten :applause:
     
  17. Unser Vorschlag steht: Thread ab hier löschen, zumindest jene Beiträge, die das gesamte Fach durch einen öffentlichen Schlagabtausch diskreditieren (inkl. dem vorhergehenden des BVPK).

    Wir äußern uns, wie an anderer Stelle schon gesagt und begründet, gegenüber unseren Mitgliedern und auf unseren (auszubauenden) Kanälen, zu denen dieses Thread jedoch nicht gehört.

    Herzlich, BVPK


     
    Gipsbombe gefällt das.
  18.  
  19. #1744 John Mc Clane, 29. Apr. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 30. Apr. 2021
    Den Gründern des Clubs die fachliche Kompetenz abzusprechen, erfolgreich auch auf politischer Ebene agieren zu können, das halte ich für eine gewagte Unterstellung.

    Ich halte die Einschätzung auch für falsch, dass Entscheidungen bezüglich des Fortbestandes von Feuerwerk in erster Linie von Emissionswerten und der persönlichen Gesinnung gewisser Politiker abhängt.

    Abgesehen von den Grünen würde doch niemand eine Kontra - Feuerwerk - Position in sein Wahlkampfprogramm aufnehmen, wenn die Umfragewerte eindeutig pro Feuerwerk lägen. Man würde sich hüten, seine Wähler zu vergraulen.
    Im Umkehrschluss würde sich keine große Partei im Wahlkampf aktiv für Feuerwerk einsetzen, wenn die Umfragewerte diesbezüglich sehr schlecht wären.

    Ich halte die Öffentlickeitsarbeit und dabei die Fokussierung auf die positiven Aspekte des Feuerwerks für immens wichtig. Begleitend sollte man sich natürlich auch mit den Thesen der Gegner sachlich auseinandersetzen.

    Abschließend muss ich noch anmerken, dass für mich die Verbände während des historischen letzten Jahres kaum in Erscheinung getreten sind. Wer ernsthaft der Meinung ist, man hätte diesbezüglich alles richtig gemacht, der lügt sich in meinen Augen selbst an.

    Präsenz haben in erster Linie die Händler gezeigt und nicht die Verbände. Insbesondere auch die Firma Röder.
     
    ViSa, KPutt, Tibola und 8 anderen gefällt das.
  20. Diese Sichtweise ist es wert in Betrachtung genommen zu werden. Ich kann nach vollziehen das ein Verband sich um die politische Ebene kümmern möchte. Jedoch ist der Fokus allein darauf meines Erachtens in der heutigen Zeit mindestens fragwürdig. Ich kann die allgemeine Aversion sich soziale Netzwerke bewusst zu Nutze zu machen schwer nachvollziehen. Wenn ich den Vergleich aus der Finanz-Community sehe, da werden bereits seit Wochen Aktionen geliked, geteilt und kommentiert, um beispielsweise auf die Inhalte von Wahlprogrammen hinzuweisen. Und für Leute die in Aktien, Anleihen und Kryptowährungen investiert sind, stellen mehrere Wahlprogramme ein Problem dar. An der Stelle muss man einfach mal aufwachen. Wenn 18jährige mit Ihrem Handy in Kryptowährungen tausende Euro in Stunden verdienen oder eben versenken, können Feuerwerksinteressierte genauso auf Zahlen und Fakten hinweisen bzw. Gegenpositionen einnehmen, bezüglich dem immer gleichen Märchen der feuerwerkskritischen Bevölkerung.

    Um die Kurve zum Thema wieder zu bekommen: Wieso nicht beides tun? Sowohl in politischen Kreisen Stellung beziehen als auch in der Öffentlichkeit (die sich auch auf Grund der Pandemie aktuell mehr denn je in Sozialen Medien abspielt). Bei allem Hin und Her muss man Röder Feuerwerk zugestehen, dass in 2021 bisher etwas getan wurde, man hat Videos veröffentlich mit Inhalten die einen Mehrwert bieten. Und die Frage von Röder Feuerwerk ist berechtigt: Wie lange will man noch warten? November 2021?

    Das jeder mit seinem Telefon was beitragen kann, hat die Beteiligung einiger Forumsmitglieder unter dem Beitrag des „Bier-Feuerwerks“ gesehen. Erfrischend wenn unter den Kommentaren auch mal Meinungen pro Feuerwerk zu lesen sind.
     
    ViSa, Mittelalter, John Mc Clane und 4 anderen gefällt das.
  21. Ich frage mich, wo da die Wertschöpfung ist, wenn jemand in Stunden ein paar tausend EUR gewinnt oder verliert.
     
    ViSa und Pyro tha dragon gefällt das.
  22. Hey, liebe Freunde der pyrotechnischen Unterhaltung, unser Club füllt sich nun langsam mit immer mehr Mitgliedern und wir werden immer stärker im Kampf gegen die Lügen und die Hetze der Feuerwerksgegner! Mehrere Projekte wurden schon angestoßen und es geht immer schneller und koordinierter voran. Bist du schon dabei? Schon ab 1.00€ kannst du etwas bewirken und uns im Kampf gegen das totale Feuerwerksverbot unterstützen.

    Gemeinsam sind wir stark.

    Hier gibt es noch mehr Infos: Club-Mitgliedschaft 20210512_130946.jpg
     
  23. Bin schon gespannt :schacka:
     
  24. Sooo...bin etz auch Röder- Cluberer.....von Nix kommt Nix....:rules:
     
    SirBorbarad, allos81, lotusXback und 3 anderen gefällt das.
  25. Man feindet euch nicht gleich wieder alle an, dass ist ein wirklich extremes Forum Problem geworden.

    Ja wem will man unterstützen ?
    Einen Verein von den man als Normalo nichts hört ?
    Der so ein wenig wie ein Geheimdienst agiert, wo nur die Mitglieder informiert werden (jedenfalls bisher)
    Hat dieser wirklich Einfluss auf die Politik, denn darauf kommt es am Ende an.
    Welcher Politiker gibt sich schon mit eine Verein ab der völlig (sorry) für Ihn uninteressant und unbekannt ist und eine Handvoll Mitglieder hat?

    Oder der Club, dessen Betreiber sicherlich auch Angst um ihre berufliche Zukunft haben? Da googelt dann der Politiker mal, wer ist eigentlich dieser Röder. Und findet dann ein Video wo er mit einen Stahlhelm auf der Rübe Scheisshäuser in die Luft jagt. Damit will doch keine Politiker abgeben auch wenn es für uns sehr lustig. Das ist jetzt nicht böse gemeint, ist aber Salz in der Suppe aller Gegner (ich persönlich fand es ehr lustig - denke aber ihr versteht was ich meine)

    Versicherung hin und her. Einige privaten Haftpflichtversicherungen decken F2/F3 Feuerwerk ( auch unterm Jahr ) sowie so mit ab, meist ist die Deckungssumme eh höher. Einfach mal bei der privaten Haftpflicht nachfragen und schriftlich bestätigen lassen ( das mal nur so am Rande).

    Den VPI kann man als privater eh nicht unterstützen denn das ist ein Industrie Verband.

    Jupp, gebe zu, es ist schwer. Ich habe mir zu zum Ziel gesetzt das ich die Organisation finanziell unterstützen werde von denen ich das erst mal öffentlich etwas hören werde (also etwas positives, kein Skandal ;)) Also öffentlich heisst in irgendwelchen Nachrichten oder so.
    Frei nach dem Motto Minister XYZ straf sich mit Vertretern des XYZ oder so etwas in der Art. Oder halt eine Aufklärungskampagne ausserhalb der Pyroszene.

    Man darf gespannt sein.


    P.S. würde mich freuen wenn man im Forum mal wieder wie früher diskutieren könnte, ohne den ganzen Streit, Hass und Neid.
    Dann würde das " Mitmachen " wieder Spaß machen.
    Und nun streitet auch nicht weiter. Würde gerne schreiben, alles wird gut, glaube aber nicht wirklich daran
     
    Derik, PyroMirko, Gipsbombe und 30 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden