News Infos rund um Röder Feuerwerk

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Röder Feuerwerk, 24. Aug. 2020.

  1. Ja schönes und durchaus aktuelles Thema bzw. der Gleichbehandlung. Deswegen ist es an Doppelmoral von Frau B. auch nicht mehr zu überbieten, sich den steuerfreien ! Coronabonus einzuverleiben, der ja lediglich für Angestellte (Pflegefachkräfte, Einzelhandel etc pp) gelten soll(te). Auch wächst bei denen offensichtlich das Weihnachtsgeld am Tannenbaum. Ansonsten kann ich mir ihr Zitat bei Maischberger "Wir nehmen kein Geld von Dritten" nicht erklären. Wie bitte wird denn eine Partei finanziert ? Die Dame verliert schon bei ihren Nebeneinkäuften (überschaubare 3 Jahre) den Überblick und soll später ein ganzes Land regieren ? Ich lach mich schlapp. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man sogar drüber lachen. Ich stelle mir auch Runden mit Biden und Putin sehr amüsant vor, während sie rhetorisch ganz gewandt "tierisch" und "krass" anwendet.

    Bin etwas abgeschweift. Ja in den Punkten, wäre eine Gleichbehandlung wirklich schön. Ich befürchte lediglich, dass es dann gleich die höchsten Sätze (z.B. Grunderwerbssteuer) gelten. Ich hatte noch halbwegs "Glück". Dennoch eine Frechheit, auch hier liegt ja ganz klar eine Doppelbesteuerung vor. Manchmal auch mehrfach, je nachdem, wie oft das Grundstück, Haus, Eigentum etc. verkauft wird.
     
    Tibola, ammerflo, Snajdan und 3 anderen gefällt das.
  2. #1802 fwkart.de, 9. Juni 2021
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2021
    Witti, Gilly, drake89 und 6 anderen gefällt das.
  3. Hallo,

    fwkart.de, gerade deinen Artikel gelesen. Top ARBEIT ! Danke dir dafür.:good::applause:

    Gruß

    Kanal 1
     
    fwkart.de gefällt das.
  4. Ab Minute 21:05 das Thema "Frachtkosten" habe ich hier im Forum schon mehrfach unter diversen Themen angesprochen.
     
  5. Interessantes Video, Herr Brücken kommt sehr sympathisch rüber. Das Design der Raketen ohne Plastikspitze gefällt mir übrigens, sehen sogar besser aus als die Alten.
    Mal Abwarten, was aus dem Kanonenschlag wird, würde mich freuen, wenn da was vernünftiges zu Stande kommt.
     
  6. Für 4 stück würde ich maximal 10€ ausgeben wenn die Qualität stimmt.Die Frage ist ob die Masse der Kunden für 4 böller 10€ Ausgibt denke eher nicht.
     
  7. Meine Meinung dazu ist, dass sie definitiv unter denen von Pyrounion liegen müssten. Also unter 2,50€, da wahrscheinlich deutlich größere Produktionsmenge und wahrscheinlich nicht so kleinschrittig bzw. Aufwändig. 1€ bis 1,50€ pro Stück würde ich sagen. Natürlich vorrausgesetzt, der Knall stimmt auch.
     
  8. 5-6€ für die 4er Packung halte ich für sehr akzeptabel wenn sie gut sind.
    Sollten sie an die PU-KS rankommen, wären auch 8€ ok
     
    Maro gefällt das.
  9. Hängt einfach ganz stark davon ab, was die Dinger am Ende können.
    Wenn sie schlecht bis mittelmäßig sind, können sie meinetwegen 'ne Million pro Stück kosten - ist ja egal für welchen Preis man sie nicht kauft...
    Bei einem guten bis sehr guten Produkt wären für mich 1-2€ pro Stück vertretbar.
    Wenn die eigenen Bestände sinken und aus China nichts vernünftiges nachkommt, dann vermutlich irgendwann auch (viel) mehr. Aber das wollen wir ja erstmal nicht hoffen.


    In jedem Falle schön, dass Weco die Dinger jetzt doch (endlich) auf den Markt bringen will!
     
    Maro und Kevin1887 gefällt das.
  10. Schönes Interview. Ab 1:27 wird’s interessant. Man distanziert sich von der Ausschöpfung des gesetzlich machbaren, möchte jedoch für einen neuen MIG KS an die Grenze gehen. Diesen Mut heiße ich gut und es wird Zeit dafür. Denn der Markt für hochwertige Böller und KS in F2 ist effektiv da. Ich wäre bereit, für wirklich gute (!) 1,80 bis 2 EUR/Stck. zu zahlen. Da bleibt nur zu wünschen, dass gleich die erste Charge diese Erwartung erfüllt, damit es keine Bauchlandung in kommerzieller und medialer Hinsicht wird. Das Dingens sieht schon mal gut aus und die von Herr Brücken genannten Eckdaten machen neugierig.
     
  11. Super Video und mega sympathisch...

    Die Antwort zu den kanonenschlägen ist doch einfacher denn je..

    Sucht nicht nach was neuem wenn ihr das beste Muster doch sowieso vor Ort habt ;)
    ..
    Grabt den eigenen Kanonenschlag von vor 2010 aus, ohne funkenflug beim knall und ohne Katzenstreu als verdemmung die hinten raus Bröselt wie auf ner Baustelle

    Wenn es diese Version nochmal gibt Zahl ich für eine 4er Schachtel gerne den 5 fachen damaligen Lidl Preis
    Ganz im Ernst, was anderes bräuchte kein Mensch.
    Design, Größe, knall, Preis alles hat da gestimmt..


    Und zu der Neuentwicklung... Sehr begrüßenswert das endlich was von weco kommt.
    Würde das definitiv unterstützen und kaufen, auch wenn mir das super Böller 2 maß nicht zusagt und mir das fürs Auge nicht gefällt.
    Aber das ist ja Geschmackssache
    Grüße
     
    Koboldbombette und Snajdan gefällt das.
  12. Was ich übrigens auch gut finde ist, dass es Weco auch nicht als nötig ansieht Böller oder Ähnliches (mit Ausnahme von P1) abzuschaffen. Gut, dass hier nicht der aus meiner Sicht „niederländische Irrweg“ verfolgt wird, welcher ja in einem der vorherigen Interviews sowohl von Lesli als auch Pyrotrade propagiert wurde. Die Sache mit dem Kanonenschlag macht das alles aus meiner Sicht auch glaubwürdig.
     
    Frosch, chr und Knalltrauma gefällt das.
  13. Habe ich was verpasst? Wo steht, dass sie auf den Markt kommen sollen? Es hieß auf der Spielwarenmesse eindeutig von Weco, dass sie einen 6 Gramm - Schwarzpulver F2 Knallkörper - eher in Richtung SB 2 fertig entwickelt in der Schublade liegen haben. Im Moment ist aber nicht der richtige Zeitpunkt, ihn auf den Markt zu bringen.
    So der Stand der Dinge auf der Spielwarenmesse 2019.
    Woher nehmt ihr eure Kenntnisse?
    Gibt es neue, offizielle, oder habe ich etwas verpasst?
    PS: Das Video von Röder mit dem Weco MA habe ich nicht komplett angesehen. Von daher seht es mir nach, falls die Info darin vorkommt. Falls ja, wo kommt in dem Video diese Info?:rolleyes:
     
    Galaxy-Max gefällt das.
  14. News - Infos rund um Röder Feuerwerk
    Sorry, war blind.
    Danke an @Knalltrauma .:D
     
  15. Von vor 2009 genaugenommen... der hatte eine massive dicke Hülse - also auch dick und fest am unteren Ende und nicht so hauchdünn wie die aktuelle Version.
     
  16. Ja das meinte ich mit vor 2010 :D

    Du hast die Version sicher vor Augen die ich meine... :)
     
  17. Da der Interviewpartner von Weco die PU Kanonenschläge bereits angesprochen hat, weiß er woran sich Weco zukünftig messen muss, vorerst. Sollten die Teile wirklich in der Aufmachung als SB2 daher kommen, mit evtl Papphülse sehe ich auch höchstens 6 Euro für die vierer Packung. Letztendlich wird natürlich die Knallwirkung und die Optik da mit rein spielen, aber bei den 2,50€ für die PU Kanonenschläge liegt die Messlatte bereits sehr weit oben. Knall gut (wenn sie nicht verpuffen) - komplette Handarbeit und max NEM. Über die Optik brauchen wir nicht sprechen, aller erste Sahne.

    Was ich auch nicht verstehe, wieso da weitere Entwicklungsarbeit in so einen Knallkörper investiert wird, statt den bisherigen in DE produzierten Kanonenschlag wieder einfach aufs alte Niveau von meinetwegen 2010 rum anzuheben. Wäre doch bei weitem einfacher.
     
  18. Ich denke mit dem aktuellen Kanonenschlag will man weiter die Masse im Discounter bedienen und mit dem hochwertigeren und hochpreisigeren Kanonenschlag im SBII-Stil würde man eher auf den Fachhandel gehen, so meine Einschätzung.
     
    Excalibur75 gefällt das.
  19. Ist auch meine Einschätzung. Oder sie können bzw. dürfen diese im Discounter nicht anbieten. Im Interview war ja bei der Heulerbatterie ohne Plastik, aufgrund des etwas höheren Preises bei vielen Discountern keine Abnahme, lediglich in 2 Flächenmärkten, wenn ich das richtig verstanden habe. Ergo, wird es schwierig 4 Kanonis für 10 Euro anzubieten, wenn es vorher 3 für 1,99 gab/gibt. Oder im Set mit 200 Teilen für 8 € bei Lidl bereits 4 "Donnerschläge" drin sind.
     
  20. Diese ,,Donnerschläge'' im Feuerfeger sind leider nur ganz normale SB2
     
  21. Bin sogar der Meinung es sind "nur" SBI. Nur interessiert es weder die Einkäufer bei Discountern, noch den Kunden. Ich meinte das Set Fire Fantasy. Feuerfeger kenne ich nicht.

    Was denkst du, wozu der Ottonormalverbraucher (darf man das in E-Zeiten überhaupt noch sagen ? :D) eher greift, oder sie hätten die Wahl zwischen den beiden ? Ein besagtes Set mit über 200 Teilen für 8 Euro, oder eine Packung Kanonenschläge mit 4 St. für, sagen wir mal, auch 8 Euro ?
     
    Koboldbombette, ViSa und chr gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden