Foto & Video Kameras mit sehr guter Qualität unter 500€

Dieses Thema im Forum "Foto- und Video-Technik" wurde erstellt von Pyro.365, 9. Juli 2024 um 17:47 Uhr.

  1. #1 Pyro.365, 9. Juli 2024 um 17:47 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2024 um 23:25 Uhr
    Hallo zusammen,
    Ich suche eine Kamera im günstigen Preissegment, die eine sehr gute Qualität aufweist! Habe sonst immer mit meinem Iphone 12 mini gefilmt, aber das Rauschen, der Sound und diese Spiegelungen beim filmen stören mich...
    Ansprüche:
    4k filmen
    externes Mikro

    Habt ihr eine Empfehlung für mich? Kann auch gebraucht sein..
    Danke schonmal im Vorraus ;)
     
  2. Kannst ja mal in der Sony RX Serie schauen.
     
  3. Tatsächlich bekommt man mittlerweile extrem gute Videos schon mit seinem Smartphone hin wenn das für dich eine Option ist.
    Ein Gimble dran und man kann relativ professionell aufnehmen.

    Ich finde die Oppo Find X Reihe hat sehr starke Kameras.
    Hatte mir vor Jahren mal das X2 geholt (gibt mittlerweile schon X5,X6?) und die Qualität war erste Sahne.
    Zum Black Friday bekommt man die auch echt günstig. Habe damals bei Kaufland 599€ bezahlt und zu dem Zeitpunkt war das Handy vielleicht 6 Monate alt und der Neupreis war 1200€
     
    Ashenvale gefällt das.
  4. neues Handy zu kaufen ist für mich leider keine Option! Aber trotzdem danke!
     
  5. Finde es komisch, dass du Objektive wechseln möchtest und ein externes Mikro anschließen, aber beim Body geizt. Schaue dir mal die Preise für Objektive und Co an und überlege dann noch mal, ob du wirklich die richtigen Vorstellungen hast und nicht mit einer Bridge besser beraten wärst.

    Hinzu kommt natürlich, dass du die Kamera bedienen können musst. Du musst dich also mit Belichtung, ISO und co befassen. Du kannst sonst so viel Geld ausgeben, aber „draufhalten und wird geil“ ist nicht die Realität. (Gerade im Dunkeln)
     
  6. Da muss ich @FroXlor recht geben.

    Alleine der Wechsel vom Handy zur Bridgekamera / DSLR / etc. ist ein riesen Schritt.

    Und persönlich denke ich, das du für knapp 500 € (sehr guter Qualität) nur ein Vor-/Vor-Jahres Model kaufen kannst. Leider fallen die Preise für sehr gute Kameras viel zu langsam und sind noch weit von 500 € entfernt.

    Gruß
    Feuerhase
     
    Pyro.365 und FroXlor gefällt das.
  7. Also mit Kameras kenne ich mich aus…
    Habe selber eine Nikon D5600 und fotografiere damit auch sehr viel. Nur die Qualität und der Autofokus sind nicht gut. Das mit den Wechselbaren Objektiven nehme ich zurück…
     
  8. Danke schon mal für die Hilfe! ;)
     
    FroXlor gefällt das.
  9. @Feuerhase leider versagt mein Autofokus immer und ich bin mit der Batterie Laufzeit nicht einverstanden
     
    Feuerhase gefällt das.
  10. @Feuerhase außerdem hätte ich gerne 4K Videos und die Nikon d5600 soll eigentlich nur fürs Fotografieren sein und die andere nur fürs filmen
     
  11. In der Feuerwerksfotografie bzw. Filmerei wird der Auto Fokus nicht genutzt.
     
    FroXlor gefällt das.
  12. Du arbeitest nur im M-Modus
     
    FroXlor gefällt das.
  13. Mach dich am besten mal mit deiner Kamera vertraut. Fokussiere manuell, stelle sämtliche Werte manuell ein und experimentiere einfach mal etwas rum.

    Am besten im Hellen, wie auch im Dunklen. Mal bewegt, ma Starr.

    Anfangs wirst du abgenervt sein… Du wirst es aber schnell lieben lernen, wenn du merkst, welche Einstellungen welche Auswirkungen haben.

    Du wirst sehr schnell ein Gefühl bekommen und mit deiner bestehenden Kamera Top-Ergebnisse erzielen, da bin ich mir sicher :)

    Als Referenz lasse ich dir auch mal das Belichtungsdreieck da :)

    [​IMG]

    Gerade bei Pyrotechnik geht es nur manuell…
     
  14. Ich hab letztes Jahr die Panasonic HC-VX11 für 488€ gekauft, die filmt in 4K mit 29,97 FPS und ist sehr handlich. Externes Mikro anschließen ist möglch, bin aber mit dem normalen Klangbild extremst zufrieden, finde es besser als von vielen größeren YouTubern. Nur wenn du an Silvester filmen willst, solltest du dir ein paar Ersatzakkus holen, bei dem mitgelieferten Akku ist die Laufzeit in der 4K Aufnahme knapp ne Stunde, aber ich hab mir einige größere Akkus geholt mit 2,5h Laufzeit. Speichermedium sind SD Karten bzw. Mikro SD Karten mit Adapter.
     
    Pyro.365 gefällt das.
  15. Ich werfe mal die Lumix GX 80 in den Raum.
     
    Pyro.365 gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden