1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Feucht Kategorie-2-Musikfeuerwerk-Wettbewerb 2017

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von zuendlER84, 16. Juni 2017.

  1. Unter musikfeuerwerk-wettbewerb.de findet sich erfreulicherweise der Hinweis, dass der Wettbewerb auch in diesem Jahr stattfinden wird - und zwar am 16.09. ab 20 Uhr! Hoffen wir darauf, dass der Wettergott diesmal gnädig sein wird, Termin ist auf jeden Fall vorgemerkt.
     
    inflamess, leski, Pyro und 2 anderen gefällt das.
  2. Na da sollte sich einer der Firma Röder doch mal dazu äußern....
    Im Thread damals ,als das letztjährige "Drama" so richtig öffentlichkeitswirksam breitgetreten wurde , hörte sich das von Röderseite noch ganz anders an .
    Mal gespannt wer sich als Teams finden lässt.
    Daumen drücken , damit wir im September , bei hoffentlich gutem Wetter :rolleyes: , wieder ein tolles Event genießen dürfen :)
     
  3. Derzeit ist unklar ob der Wettbewerb stattfinden wird. Diese Info habe ich heute per Mail bekommen.
     
  4. Im regelmäßigen E-Mail Newsletter von Röder-Feuerwerk wurde die 9. Auflage des Musikfeuerwer-Wettbewerbs in Feucht nun offiziell angekündigt. Auch die Bewerbungsfrist hat damit begonnen. Einen in meinen Auge tolle Nachricht. :)
     
    Roli und inflamess gefällt das.
  5. Das sehe ich auch so. Der Wettbewerb ist einzigartig, aller erste Sahne und viel zu wichtig, um ihn wegen dem damaligen Streit sterben zu lassen. Ich habe damals den Frust beider Gruppen verstanden, und der Druck ist ja enorm.
    Das was aber hinten an Können und Show hinten raus kommt, ist es meiner Ansicht nach wert. Danke und Kompliment an alle Gruppen der letzten Jahre, für die exzellente Leistung.


    Jennifer
     
    Roli und maximustheone gefällt das.
  6. Quelle:
    https://www.facebook.com/Feuerwerk.Shop.Roeder/?fref=nf

    19466367_2068572216501502_1653747652395552036_o.jpg
     
    Roli gefällt das.
  7. [​IMG]

    Es werden noch Teams gesucht. Aus den aktuellen Feuerwerk-News von Röder Feuerwerk:

     
  8. Familienfest/Feuerwerkswettbewerb

    Das Familienfest in Feucht fällt dieses Jahr aus und wird wohl zukünftig nur noch alle zwei Jahre stattfinden.
    Auf Grund des stetigen Besucherrückganges wird an einem neuen Konzept gearbeitet.

    Daher entfällt für dieses Jahr auch der Feuerwerkswettbewerb.
    Auf die schnelle ist leider kein alternativer Austragungsort ausfindig zu machen.
     
  9. Schade.
     
    inflamess, Pyro und Sandy gefällt das.
  10. Sehr schade, habe mich darauf gefreut. Trotzdem ein dickes DANKE für Eure Arbeit.
     
  11. Das lese ich auch so, mal abwarten. Vielleicht dann in Zukunft an einem anderen Standort.
     
  12. Tja so musste es kommen.......:rolleyes:
     
  13. Verstehe ich nicht. Bisher hat der Wettbewerb allen, mit denen ich gesprochen habe, ausgesprochen gut gefallen. Besucher waren jedes Jahr auch genug da. Der Wettbewerb war auch eine deutliche Aufwertung des Familienfestes.
    Vielleicht ist das die Logik:
    Wenn mein Fest zu schlecht besucht ist, mache ich es nur noch jedes zweite Jahr und nehme einzigartige Attraktionen raus. Dann kommen bestimmt mehr Besucher. Werbeslogan "Familienfest Feucht, Willkommen" oder "2*n+2018 (n=0,1,2,3), Willkommen". Da brennt die Luft!



    Viele Grüße

    Jennifer
     
  14. Die Veranstalter müssen wissen, was sie tun
     
  15. Sehr schade, aber aus eigener Erfahrung und Berichten wurde das Fest immer weniger intensiv besucht - der Wettbewerb hingegen war von Beginn an ein Dauerbrenner. Doch das Familienfest sollte nehr sein und hat auch andere (Gewinn-)Absichten, das darf man nicht vergessen. Die Tragödie aus dem letzten Jahr wird all dies nicht begünstigt haben. Eine alternative Lokation muss m.E. das klare Ziel sein.
     
  16. Da ja wohl nun totale Verwirrung herrscht , könnte doch mal jemand von Röder Feuerwerk eine Einschätzung dazu abgeben , wie dieser Satz zu verstehen ist !