Pläne & Erlebnisse Knallketten verleiten + Einkaufsliste

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Sternenparade, 23. Dez. 2018.

  1. Guten Tag zusammen,

    ich weiß das es etliche Threads zum Thema Knallketten , Knallketten basteln gibt , aber ich hab bisher keine gefunden...bzw nicht solche wo Schritt für Schritt am besten Bild für Bild gezeigt wird am ( besten mit Nahaufnahme ) wie einfach es geht...Pyrocracker,Böller usw zu verleiten.


    Am besten mit Einkaufsliste was genau benötigt wird...,gerne auch mit Link reinsetzen ( sofern dies geduldet wird ) was man wo kaufen muss.



    Habe es in der Vergangenheit versucht aber ich hatte keinen richtig Plan.
    Mein sehnlichster Wunsch ist es einfach mal wirklich etliche Ketten zu basteln.
     
  2. Hier gibt es ein gutes Video von Röder.


    https://www.youtube.com/watch?v=dTwEGaD_skU


    Aber du brauchst auch nicht viel. Litze, Gafaband und evtl. Tapematch.
    Gafaband auf das doppelte der gewünschten Knallkettenlänge ausbreiten. Litze in die Mitte legen und die Lunten der Böller an die Litze legen. Falls vorhanden Tapematch über die gesamten Zündschnüre kleben. Danach einfach das Gafaband auf die Lunten kleben und fertig ist die Knallkette. Aber nicht vergessen 10cm der Litze am Ende zum Anzünden zu lassen :)
     
    Raketenwahnsinniger, Pyro und AlexBu01 gefällt das.
  3. Ich wollt dieses Jahr mal folgendes probieren:

    Materialien:

    - Pappe
    - Kleber
    - Knaller
    - Litze + Visco zum entzünden der Litze
    - Tacker oder ähnliches

    Die Knaller werden dann in 2 Reihen auf der Pappe aufgeklebt, sodass sich die Zündschnüre überlappen. (Beispiel: Basteln mit Pirat von Panta Fireworks)

    Dann wird ein Stück Litze so über die Zündschnüre gespannt bzw. getackert dass es diese entzündet. (Beispiel, auch wenn hier tapematch verwendet wurde: Basteln mit Pirat von Panta Fireworks)
     
  4. Also bei mir ich nehme immer.

    Klebeband
    Visco
    Böller
    Ich reiße mir ein Stück Klebeband ab so wie ich es haben will und Lege die Böller dicht neben einander.
    In Reihe und Glied.
    Davon mache ich 2 Bahnen und Klebe die beiden Bahnen zusammen.
    Danach Lege ich die Visco auf die Zündschnüre und lege Klebeband darauf, am ende ein Stück Visco raus gucken lassen.
    Anzünden und Weg schmeißen:sneaky:;)
     
  5. Mit Visco brennt das doch aber sehr langsam ab, oder? Dann hast Du praktisch die Weco-Variante.

    Ich nehme immer gelbe oder rote Litze.

    Ich weiß noch, vor ein paar Jahren habe ich mich tatsächlich abends hingesetzt und die Böller mit Nadel und Faden an die Visco genäht. :dontthinkso:
     
  6. In einem "Knallketten video " gibt es eine Version mit Nassklebeband.

    Hab beim OBi Baumarkt keines gefunden oder gibt das bestimmte Klebeband und ich suche einfach nur falsch? Vielleicht hat er ja auch noch einen anderen Namen .,

    vielleicht kann mir jemand helfen !

    vielen Dank im voraus !
     
  7. Nassklebeband sollte schon richtig sein... Aber das ist wahrscheinlich zu speziell, um es im Baumarkt zu finden. Vielleicht wirst du eher in größeren Läden für Bürozubehör fündig, oder Verpackungsshops. Oder du fragst mal in der Postfiliale bzw. Paketshops von GLS, UPS, DPD und Co. nach.

    Warum möchtest du denn gerade dieses Band verwenden statt z.B. Panzertape? Kostengründe? Oder aus Umweltaspekten? Denn Feuchtigkeit und Feuerwerk ist zusammen eigentlich keine gute Kombination... auch wenn es hier nur um wenig Feuchtigkeit geht.

    P.S.: falls du Amazon Prime hast, könntest du Glück haben, dass es noch bis zum 31.12. geliefert wird. Die haben sowas auf jeden Fall.
     
    Sternenparade gefällt das.
  8. Gibt es Panzertape im Baumarkt?! Sorry wenn ich frage...,bin eher selten dort in den Märkten daheim.
     
  9. Ja, auf jeden Fall :) Meistens in den Farben Silber und Schwarz.
    Sollte es in jedem Baumarkt geben. In regelmäßigen Abständen gibt es das auch in Discountern im Angebot.

    Ach so, das läuft meist unter "Gewebeklebeband". Aber jeder Mitarbeiter im Baumarkt sollte mit dem Begriff Panzertape was anfangen können :)
    Ab und zu findet man auch die Bezeichnungen Gaffa-Tape oder Duct-Tape.
     
    Sternenparade gefällt das.
  10. Ich danke dir sehr Alohajoe ! :)
     
    Alohajoe gefällt das.
  11. Hallo Alohajoe,

    hatte Panzertape geholt. Hatte gut funktioniert.
    Danke noch mal !! :)


    und eine frohes und gesundes Neues Jahr für Dich !!
     
    Alohajoe gefällt das.
  12. Sehr schön: freut mich dass es geklappt hat! :)
    Dir auch ein gutes und gesundes Jahr!
     
    Sternenparade gefällt das.
  13. #14 Sternenparade, 16. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 16. Sep. 2020
    Hey zusammen,

    sollte man vor der Litze die Visco noch rankleben ?

    Brennt das dann langsamer ?! Oder reicht die Litze?!
     

  14. Mache ich immer so. Da ist man dann auf der sicheren Seite.:rolleyes:
     
    Sternenparade gefällt das.
  15. Wenn Du den Geruch von verbranntem Fleisch magst.. :cool:
     
  16. Also Visco ran ?!
     
  17. Würde ich in jedem Fall anraten, ja.
     
    Sternenparade gefällt das.
  18. Ok..danke... :)

    Egal welche visco ? Also von welchem Hersteller ?!
     
  19. Ich hab bisher immer direkt die Litze angezündet. Allerdings mit nem großen Brenner und nicht mit nem kleinen Feuerzeug. Da hat man dann schon deutlich mehr Abstand
     
  20. Ich lege mir einfach immer Nassklebeband auf den Tisch und klebe sie mit den Lunten gegenüberliegend auf.
    Da braucht es keine Litze oder Plastik/Panzertape.
    An einem Ende schaut in der Regel eine Cracklingschnur raus. :D
     
  21. #23 progres99, 16. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 16. Sep. 2020
    Ich baue meine Knallketten immer auf zwei Arten.
    Entweder mit Panzertape wie hier zu sehen. Diese Exemplare haben Litze in der Mitte und eine Visco als Anzündung.
    Diese hier sind mit Reibern, da ist keine Litze drin, nur ein kleines Stückchen Tapematch zu Endzünden des Ersten Reibkopfes. Auch hier hab ich Visco als Anzündung verwendet.

    Die andere Art wäre mit Kabelbindern, wie hier zu sehen Anzündung ist hier auch wieder Visco, als "Seele" ist hier Litze verwendet.

    Beide Bauarten haben ihre Vorteile:
    Die Tape-Variante ist gut geeignet für Böller mit kurzer Visco, Knallketten zum hinlegen und generell kleinere/weniger kräftige Böller. Nachteil ist, dass die Ketten oft sehr starr sind, wenn man die Böller direkt aneinander platziert und dass die Ketten oft durch zu starke Böller auseinander gerissen werden.

    Die Variante mit den Kabelbindern ist deutlich aufwendiger, dafür kann man die fertigen Ketten auch problemlos Aufhängen. Wenn man sie Aufhängen will, kann man auch ohne Probleme starke Böller wie im Beispielbild verwenden(hier 2g Blitzknallsatz), da diese runterfallen und die Kette keine Gefahr läuft auseinander gerissen zu werden. Die Ketten sind flexibel und lassen sich leicht transportieren.
    Nachteil ist, dass man nur Böller mit langer Visco verwenden kann.

    Beste Grüße
     
    Galaxy-Max, CeBee und Saul.Goodman gefällt das.
  22. Man kann auch mit einem dünnen Faden (einfach mal bei Mutti in der Nähkiste nachschauen) die Knaller an eine gelbe oder rote Litze binden. Einfach immer einen Knaller bzw. einen PTG mit der Visco an die Litze halten, dann spiralförmig zwei oder drei mal umwickeln und nächsten dran halten. Diese Methode kommt gänzlich ohne Kunststoff aus und sieht verdammt schick aus bzw. fast wie die, die man kaufen kann. Zwei linke Hände sollte man nicht unbedingt haben, aber hohe Kunst ist das auch nicht. Hab leider kein Bild davon, aber ich denke ihr könnt es euch vorstellen.
     
    psymon und Saul.Goodman gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden