1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

Pyrotechniker Kosten für Bunkermiete

Dieses Thema im Forum "Beruf Pyrotechniker" wurde erstellt von Haudegen, 26. Juli 2018.

  1. Hallo.

    Ich bin am überlegen ob ich mich nächstes Jahr zum pyrotechniker ausbilden lassen soll und das ganze als Nebengewerbe führe. Soweit so gut, die einzige Sache die ich allerdings nirgends finden konnte ist, was man so an Bunkermiete bezahlt. Ich habe bei mir in der Umgebung mehrere stillgelegte Bunkeranlagen vor Ort. Was also bezahlt man so ungefähr dafür ?
     
  2. Hängt davon ab, ob ein Teil eines Bunkers zur Untermiete gemietet wird - oder gleich ein kompletten Bunker.
    Mit einigen hundert Euro pro Monat ist man schnell dabei - sofern man überhaupt etwas passendes findet.

    Die meisten Pyrotechniker fangen erst einmal nur mit Aufbewahrung (sprich LR 410) an - damit kommt man im gewerblichen Umfeld auch schon relativ weit.
     

  3. Moinsen

    Die Bunkeranlage die sich in deiner Nähe befinden müssen natürlich für FW auch zugelassen sein.
    Nur weil da früher von der BDW oder NVA vielleicht 25t 1.1 lagern durfte heißt das leider nicht das FW in der gleichen Größenordnung dort gelagert werden darf.

    Dann solltest du dir überlegen was du für Ansprüche an den Bunker hast

    Strom? Gibt es nicht in jedem Bunker
    Anfahrbarkeit? auch hier ist nicht immer der Weg zum Bunker der gleiche mal über Stock und Stein mal ist der Weg asphaltiert
    100% trocken ? viele Bunker sind nicht nur muffig sondern auch feucht ist natürlich schlecht für dein FW


    Dann wie viel qm wirst du brauchen ? es gibt da auch von bis daher ist es schwer zu sagen was das im Schnitt kosten.
     
  4. Ich glaube schon das diese Anlage für Munition zugelassen ist/war weil ein eigener Sprengplatz vorhanden ist und das ganze ein riesiges Munitionsdepot war
     

  5. Das ist es ganz bestimmt ABER deswegen heißt das noch lange nicht das eine Zulassung für FW vorliegt oder erteilt wird

    anbei ein Bsp. was in dem Bunker von der BDW gelagert wurde . Aber deswegen darf ich diese Mengen in PTG da noch lange nicht einlagern. Weißt wie ich meine ? Die zuständige Behörde muss dir für den Bunker (wenn nicht schon vorhanden ) eine Lagergenehmigung erteilen für PTG
     

    Anhänge:

  6. Ich wollte mich da eh mal vor Ort schlau machen
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden