Deutschland ⚑ [kurzfristig ABGESAGT]... [Gundelfingen an der Donau, BY, DE] (10.10.2020)

Dieses Thema im Forum "Feuerwerke, Events" wurde erstellt von Mohl Feuerwerk, 20. Mai 2020.

⚑ [kurzfristig ABGESAGT] Funke,ABA,Zink,Vaccalluzzo,Pyrounion: Vorschiessen 2020
Erstellt von Mohl Feuerwerk

Günzburg/ Süddeutschland
Äußere Günzburger Str. 1, 89423 Gundelfingen an der Donau, Deutschland
Samstag, 10. Oktober 2020 - 16:00
(endet Samstag, 10. Oktober 2020 - 22:30)
Zeitzone: Europe/Amsterdam

Suchbegriffe

Bevorstehende Events

Alle Uhrzeiten wurden für diese Zeitzone eingestellt: Europe/Amsterdam

Dieses Event hat keine (weiteren) Wiederholungen...
  1. Was für Grundsatzdiskussionen hier auftauchen wegen einem Bild wo Jäger ihren Jagderfolg feiern mit einem kleinen Seitenhieb drunter, den dann jemand anderes aufgegriffen hat.
    Kann doch jeder machen wie er will.
    Sollen wir einen Thread: "Pro und Contra Jagd" aufmachen ? :rolleyes:
     
    JonnyThunderkong, Vlinder und tribun77 gefällt das.
  2. Leute, ohne Wertung - das Bild hat nun genug Beachtung gefunden. Kommt bitte wieder zurück.
     
  3. Hallo, vielen Dank für den Hinweis!

    Für mich war das Bild nicht erkennbar. Ja, ich google nicht nach solchen Bildern - meine "soziale Medien-Hysterie-Plattform"-Aversion hat mich hier, dass muss ich offen bekennen zu einer zu scharfen Replik verleitet.

    Zur Erklärung:
    Für mich - da von Funke - war das in China eine Reaktion auf die Irren von Peta. Daher hatte ich das PETA SUX als mit Heulerhülsen gehaltenes kreatives Bild gehalten, die Meckerei darüber kam mir vor als ob Peta-Schneeflocken rumflennen dass man ihnen "zunder" gibt.

    Die toten Vögel - die da zwischen den Jägern liegen - das ist sicherlich SEHR unschön für viele, die Reaktion auf das Bild kann ich aber nachvollziehen. Hätte ich das Bild "erkannt", ich hätte meine Replik anders geschrieben.

    Inhaltlich in etwa so:
    "Das ist der Preis, wenn hetzende ExtremistInnen ohne Sinn und Verstand, unter Rechtsbruch und mit Gewaltpotential die Rechte Dritter einschränken wollen. Persönlich töte ich keine Wildvögel, die Botschaft an PETA begrüsse ich zu 100%, das Bild als solches - so es denn die kranken PETA-IST*INNEN ärgert/aufregt - muss ich akzeptieren (freie Meinungsäusserung). In der Tat teile ich aber die Sichtweise, dass man intelligenter auf die Kriminellen von PETA antworten kann als mit auf der Jagd erlegten Wildvögeln.

    Ich möchte hier auch deutlich Funke (Malte) kritisieren, wäre er als Jäger Opfer von kriminellen Handlungen der als "Aktivst*Innen" verharmlosten Straftätern geworden, dann könnte ich so ein Bild als Reaktion verstehen. Für Feuerwerker und die Feuerwerkerei lehne ich DIESES Bild als Antwort ab.

    Daher möchte ich mich bei Dir dafür entschuldigen. Meine Aversion, mein Ekel gegenüber PETA und ähnlichen, kriminellen Gruppierungen bleibt bestehen, aber solche dummen Menschen schlage ich mit Wortwitz und meiner deutlich überlegenen Intelligenz, nicht mit toten Tieren. Essen - ja, aber nicht zur Schau stellen

    Zum Abschluss eine Frage: Sieht man das Bild denn besser, wenn es auf Twitter und/oder Facebook veröffentlicht wird? Ist dies ein "alte Leute"-Fehler den ich begangen habe? Wie gesagt, für mich waren die gelben Teile Heulerhülsen... aber ich sehe da auch nur die verkleinerte Version.
     
    Trolltrace, ViSa, sixtyniner und 2 anderen gefällt das.
  4. #654 Mathau, 13. Okt. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 13. Okt. 2020
    Ich persönlich würde diese Organisation zwar nicht als "kriminell" bezeichnen (auch wenn ich deren Tun nicht generell gutheiße), möchte mich aber dennoch für die Entschuldigung und Deine Neubewertung aufgrund der "geänderten Faktenlage" bedanken.
    Nun werde ich aber @Pyros Wunsch folgend nichts mehr zu dem Foto schreiben...
     
  5. Dann hätte der Gastwirt auch seine Sachen verkauft und hätte etwas besser weiter leben können! So geht ein Teil der Spenden an Ihn, vollkommen zurecht, zumal der sich auch noch ziemlich vernünftig zu dem passierten Schwachsinn geäußert hat.

    Ich persönlich hasse Gutmenschen und die wenigsten Spenden machen Sinn, aber hier geht es um eine eh schon gebeutelte Branche in dieser seltsamen Krise in unserem Land und da kann man auch mal was Solidarität zeigen. Mit Gutmenschen hat das nichts zu tun!
     
    Vakarian und thunderpyro gefällt das.
  6. Du brauchst Dir wirklich keine Sorgen zu machen, die Veranstalter tragen ihren Schaden selbst, dafür werden keine Spendengelder verwendet.
    Die Bereitschaft sehr vieler Forumsmitglieder, sich freiwillig und uneigennützig an den Kosten der Teilnehmer (= das sind überwiegend ebenfalls Forumsmitglieder) zu beteiligen, die für die Anreise zum Teil viele Hundert Euro ausgegeben haben, und an den Kosten des Gastronomen, der den entgangenen Umsatz für Essensverkauf nicht erstattet bekommt, ist eine Geste die Hoffnung macht. Das muss man nicht runterreden, sondern im Gegenteil ist das eine Richtung, die wir brauchen.
    Unser Hobby - für manche sogar der Beruf - erfährt in der Gesellschaft so viel Widerstand. Feuerwerk ist für alle sichtbar und laut, es ist ganz einfach, hier den Finger zu heben und dies zu verurteilen.
    im Moment erleben wir hier ein Zeichen der Gemeinschaft in Bezug auf das, was am 10.10. passiert ist, ich bin sicher dass das nicht unbemerkt bleibt.
    Gruß, Uli
     
  7. So gings mir auch.

    Hab erst gar nicht verstanden was hier groß wegen dem Schriftzug diskutiert wird, bis ich den Haufen toter Vögel mittig zwischen den hockenden Personen sah. Geht gar nicht. Grade Sing/ Zugvögel ...
    Wären es Tauben gewesen hätte ich es sogar befürwortet ... diese Biester werden immer mehr zur Plage ... aber das ist jetzt nur meine Meinung und Mega-OT.

    Zu dem Bild als Antwort/ Reaktion ... naja verstehen kann ich es aus Frust das das Event geplatzt ist. Aber man begibt sich damit auf das selbe quasi nicht vorhandene Niveau von PETA ..
     

  8. Vielen ist das Feuerwerk vollkommen egal, wenn da nicht die Medien und die ewigen Nörgler wären. Da werden die wach und lassen sich vor den Karren spannen. Beeeinflußbar
     
    ViSa gefällt das.
  9. das ist bei FFF wo die Spießer nun auch Raucher auffordern nicht rauchen weil das ja "schlecht" für die Umwelt ist, ich bin ja kein Freund von Zigaretten aber würde nie auf die Idee kommen, in der Öffentlichkeit den Leuten das rauchen zu verbieten, meinetwegen können die sogar auf dem Bahnhof rauchen wenn er halboffen ist und die Leute Abstand nehmen
     
  10. Ist schon etwas bekannt wann die f1 Vorbestellungen verschickt werden von denen die sie nicht abholen konnten? Hab noch keine Info bekommen...
     
  11. Der Onlineshop geht nächstes Jahr online.
     
    aqualol gefällt das.
  12. Hallo,

    @Mohl Feuerwerk und @Funke

    Gibt es schon einen Ausblick, ob ein erneutes Vorschießen noch in diesem Jahr stattfinden kann?
    Ihr hattet ja geschrieben, dass Ihr 2-3 Optionen prüft. Ist aus denen schon etwas spruchreifes geworden?
     
    aqualol gefällt das.
  13. Ich glaube das größte Problem ist die aktuelle Corona-Lage. Wer weiss schon was in ein paar Tagen noch möglich ist und was nicht.
     
  14. Absolut. Das könnte natürlich das totale Aus für dieses Jahr werden...
     
  15. Feuerwerke sind unbeliebt
    Kann der Dame bitte jemand erklären wie sich das mit den Prozenten verhält?

    Da gefiel mir der andere unparteiische Schreiber aber wesentlich besser. -.-
     
  16. Vor allem gibt es 1x JA zu Verboten Antwort gegen 2 x NEIN Antworten.

    Somit hat man den gewünschte Ergebnis Gewinner der Umfrage schon vorprogrammiert.
     
    Kooikerfreund, Saul.Goodman und mfxmfx gefällt das.
  17. Das kommt dazu.
    Wer weiterhin sein Silvesterfeuerwerk möchte fällt mMn auch noch nicht auf die "Feuerwerke sind unbeliebt"-Seite.
     
    PyroNetWorker gefällt das.
  18. Finde es ja immer ziemlich belustigend wenn Umfragen mit wenigen hundert Teilnehmern als repräsentativ fürs ganze Land angesehen werden :rolleyes: Da könnten wir genau so gut eine Umfrage hier im Forum machen und dann einen Artikel mit "Silvesterfeuerwerk bei jedem so beliebt wie noch nie!" schreiben...
     
    mfxmfx, PyroMirko, Funke FANboy und 10 anderen gefällt das.
  19. Ja, da hast Du Recht, Mathematik ist nicht so die Stärke dieser Dame..... vielleicht hat sie aber andere Vorzüge.
     
    Pyro tha dragon, aqualol und thunderpyro gefällt das.
  20. Ja das würde mich auch interessieren, wie das gehandhabt wird. Aber denke die letzten Tage hatten Uli und alle anderen Helfer sicher viel zu tun.
     
  21. Meine Bestellung ist gestern angekommen :)
     
  22. Die Augsburger Allgemeine hat ja keine Ahnung, was HIER abgeht... :D
     
    Frank 1886 und aqualol gefällt das.
  23. Und meine heute. Vielen Dank an Uli und seine fleißigen Helfer. Konnte natürlich nicht anders als direkt ein paar Sachen zu zünden :)
     
    Gattaca303, thunderpyro und Kooikerfreund gefällt das.
  24. Der Mohl steht schon zu seinem Wort! Was glaubt ihr, was da für eine Arbeit angefallen ist, da es abgesagt wurde.
    Die Bestellungen kommen schon. Ich hätte meine Bestellung storniert, falls es sich für Mohl nicht gelohnt hätte.
     
    Matze Pierre, böllerfan und Pyroheart gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden