Bestimmung Leitsatzentscheidung des BGH zum Sprengstoffbegriff

Dieses Thema im Forum "Gesetze und Bestimmungen" wurde erstellt von Nemo Tenetur, 27. Jan. 2016.

  1. Heute wurde auf der Homepage des BGH eine Leitsatzentscheidung zum strafrechtlichen Sprengstoffbegriff veröffentlicht, Aktenzeichen 3 StR 438/15.

    Demnach sind Sprengstoffe im Sinne des StGB auch explosionsfähige Gasgemische, während das Sprengstoffgesetz Gase und Gasgemische nicht erfasst.

    Die Entscheidung ist zwar für den Pyrotechniker nicht unmittelbar relevant. Da es aber nur wenige höchstrichterliche Entscheidungen zum Sprengstoffbegriff gibt, möchte ich auf den Beschluss aufmerksam machen.
     

    Anhänge:

    widofnir, Fietje, PTU und 6 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden