Batterien & Rohre Lesli Gold, beste Batterie für unter 3€ oder?

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Morris_1909, 7. Jan. 2019.

  1. Bei mir Gott sei Dank noch kein Rohr zerfetzt. Lediglich mal umgekippt als ich Anfangs noch ohne Sicherung gearbeitet habe
     
  2. Also mir stellt sich die Frage was man erwartet für unter 3€ wenn man hier so manche Kommentare liest für meinen Geschmack super P/L...
     
    Rainer-PLUE und Morris_1909 gefällt das.
  3. Ja da kann man nichts gegen sagen. Doch auch für 3€ sollte man erwarten können das es die Batterie nicht zerfetzt. (Hatte ich so noch nicht, aber schreiben ja einige)
     
    Rainer-PLUE und Shizm gefällt das.
  4. Die Gefahr besteht aber leider bei jeder Batterie selbst die hochgelobten Funke Batterien können sich am Boden zerlegen...
     
    Morris_1909 gefällt das.
  5. Ja das ist mir klar und sollte auch jedem klar sein der sich mit Feuerwerk beschäftigt ^^
    Jedoch scheint es ja Produkte zu geben, bei welchen dies vermehrt auftritt :)
     
  6. Mein Favorit unter den Billig-Cakes ist ganz klar die Grip von XPlode.
    War ziemlich baff, was aus dem kleinen Teil rauskommt, zudem war die Batterie zeitweise für 2,99€ erhältlich..
    ....
     
    Morris_1909 gefällt das.
  7. Okay dazu muss ich mir mal ein Video ansehen :D
     
  8. Leider nicht mehr so gut wie früher...

    Wollte mir eigentlich dieses Jahr die Palms mitnehmen, war aber schon vergriffen, daher hab ich mir trotzdem 2x die Gold mitgenommen.

    Ich war allerdings von den kleinen 9-Schüssern von Xplode sehr angetan. Hatte die Rap und die Proton. Preislich waren die bei Toschy mit Rabatt sogar noch günstiger und die beiden Stellen sogar die Poison/Artus und die Aligator in den Schatten.
    Gibt ja noch die Lowrider und die Grip, welche ich mir nächstes Jahr auf jeden Fall auch noch holen werde.
     
    Morris_1909 gefällt das.
  9. Die Trole 8 von Jorge kann ich empfehlen , die hat richtig mächtige Zerleger und Bukett
     
    Morris_1909 gefällt das.
  10. Bei mir hatte die Gold dieses Jahr kein 3er Finale mehr. Das war natürlich bei 5 Batterien auf Schlag immer der Hingucker schlechthin für 15€. Die Standfestigkeit ist tatsächlich eine Katastrophe. Egal was eine Batterie kostet. Sie darf nicht so leicht umkippen!.
     
  11. Ja das mit dem Finale hatte ich bei meiner auch. Leider :/
    Ja die Standfestigkeit ist leider miserabel.
     
  12. Gerade mal angeschaut, für den Preis echt ein hübsches Teil :)
     
    MurphYz gefällt das.
  13. Hatte die Gold dieses Silvester das erste mal, wollte eigentlich 5 Stück leicht gefächert verleiten aber bis 0 Uhr waren alle weg. Mein Sohn liebt diese kleine Batterie. Er wollte die abgebrannten Batterien der Gold in sein Zimmer stellen, hab ihn versprechen müssen für das nächste Silvester wieder welche zu holen. :D
    Ich fand sie für den Preis auch passend.
    Man darf sie halt nicht mir großen vergleichen, ist halt eine kleine sortenreine low budged Batterie.
     
  14. Schön zu hören das dein Sohn gut erzogen ist;):D
     
  15. Ich bin ein Fan von den kleinen Diamond Batterien z.B Cube, Jubilee, Blue Diamonds etc.
    meist für 3-4 Euro zu haben. Kleine Krachmacher sind das :)
     
  16. Ixch fande die Palms auch niucht schlecht. Von der WIllow war ich aber mehr als enttäuscht.
     
    MurphYz gefällt das.
  17. Ich finde in dem Preissegment alle Batterien schlecht
     
  18. 10 mal den gleichen Effekt finde ich ehrlich gesagt langweilig.
     
  19. Die Lowrider und Pin Up von XPlode! sowie die Palms von Lesli sind meiner Meinung für diesen Preis um Welten besser!
     
    Vakarian gefällt das.
  20. Ich habe die Lesli Gold, kürzlich bei einem Vorschiessen gesehen. (ca. 80m Abstand) Dort fand Ich die Steighöhe schätzungsweise 15-25m mickrig; Die Zerleger auch! . Kann ja auch gut sein wenn man nicht unbedingt sehr weit weg steht (an Silvester z. B. ca. 10m Abstand hat), dass die LIVE dann ganz anders wirkt?
     
  21. Naja, was erwartest du denn von 50g NEM? ;)
    Es geht ja um die Relation zum Preis. Dass man für 3€ keine riesigen Buketts bekommt, sollte eigentlich klar sein.
    Wenn man Glück hat, kriegt man die Jorge Exclusive Collection (7 Schuss) für 3€. Ansonsten würde mir noch die Lesli Palms einfallen, oder die ganzen kleinen Batterien von Xplode (Rap, Spooky, Punk etc.).
    Die Lesli Crackle kann man vergessen; da kommt deutlich weniger raus als bei den bereits genannten.
     
    Morris_1909 gefällt das.

  22. Wie mein Vorredner erwähnt hat sollte man sich immer den Preis vor Augen führen und sich bewusst sein, dass nicht jeder Hohe 2 stellige Beträge für eine Batterie ausgeben möchte. Die kleine Familie mit geringem Budget würde sich über solch eine Batterie sicherlich trotzdem freuen ;)
     
  23. Die hat wirklich nur 50g NEM! :eek:Habe in der Datenbank nachgeschaut! Dann wäre das Kohlegold natürlich für 3€ ok! :D
    Ich habe aber trotzdem lieber dickere Kaliber+Zerleger für dann halt etwas mehr Geld. :spiteful:
     
    Morris_1909 gefällt das.
  24. Steht auch im Video zu Beginn des Beitrags ;)
    Klar ist gibt es dickere Kaliber und Zerleger für mehr Geld :) aber das wäre dann meist kein Produkt mehr für Otto normal ;)
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden