Pläne & Erlebnisse Macht ihr eine Einkaufstour?

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Phil745, 1. Dez. 2018.

  1. Eine richtige Einkaufstour habe ich gefühlt vor 7-8 Jahren gemacht.
    Ich bestelle mittlerweile ausnahmslos alles online zur Abholung oder Lieferung. In den Discountern gibt für mich auch kaum Artikel, die mich da hinziehen.
     
  2. Ich weiß es derzeit nicht, aber Lust verspüre dazu aktuell nicht weil man bis auf ein paar Wenige Sachen im Grunde eh nur das zu Gesicht bekommt was man schon seit Jahre zu Gesicht bekommt.
    Es gibt hier im Ort auch nicht wirklich Läden wo man ein paar ausgefallenere Sache bekommt. Schauen wir mal ob sich die Sache ändert wenn die Prospekte da sind.
     
  3. Letztes Jahr habe ich es tatsächlich nicht geschafft, habe jedoch auch bei einem Ladenverkauf mitgeholfen.
    Dieses Jahr fahren wir abends dann auf jeden Fall los, ein wenig Geld in den Discountern loswerden :)
     
  4. Wie soll ich denn sonst meine schönen Comet Sortimente von Rossmann bekommen?! :D:p
     
  5. Auch bei mir gehört die Tour absolut dazu! Eine Sache die mich seit der Kindheit und den Anfängen der Feuerwerksverrücktheit begleitet.
    Da gab es noch kein Onlinebestellen und keine Kartons voller Reste. Das war der erste Tag nach fast einem Jahr wo man wieder Feuerwerk in den Läden sah und es auch anfassen konnte. Ich hatte echt Glück, dass meine Familie mich da unterstützt hat und meine Verrücktheit verstanden hat :D So gab es schon recht früh Einkaufstouren durch viele Geschäfte und Läden wo ich immer aussuchen konnte was gekauft wird. Das hat sich bei mir so eingebrannt, dass es niemals ein Silvester ohne eine Einkaufstour bei mir geben würde.

    Auch zu Zeiten als die ersten Male online bestellt wurde konnte das niemals den Zauber der Einkaufstour ersetzen. Auch wenn ich mich immer wahnsinnig auf die Pakete und das auspacken gefreut habe und das auch immer ein sehr tolles Erlebnis war.

    Als ich dann 18 wurde war es natürlich nochmal viel spannender das erste Mal ohne erwachsene Begleitung einkaufen zu dürfen. Und mit dem ersten eigenen Auto natürlich nochmal besser :D
    Es gab dann Jahre wo ich kaum was in den Läden gekauft habe, da ich sehr große Onlinebestellungen hatte. Trotzdem habe ich mich an solchen Silvestern genau so wie immer auf die Tour gefreut und bin trotzdem zu etlichen Läden gefahren. Auch wenn ich dann mehr geguckt als gekauft habe. Das Feeling war aber genau so da!

    So ging es bis zum letzten Jahr. Am vergangenen ersten Verkaufstag 2017 habe ich zum ersten Mal eine etwas weitere Tour gemacht, da ich bei Talfeuerwerk eine Abholbestellung hatte und auch noch bei 2 anderen Fachhändlern vorbeischauen wollte. Insgesamt war ich fast 8 Stunden unterwegs :D Und da habe ich erst gemerkt was es für ein anderes Gefühl ist seine Bestellung abzuholen und mit den Händlern in Kontakt zu treten und ein wenig zu quatschen wenn es die Zeit zulässt. Hatte davor nie großartig bei Fachhändlern geschaut, da ich den Großteil als Lieferbestellung bekam und eigentlich auch nichts mehr brauchte dann. Dazu kam, dass ich die Zeit an den Verkaufstagen brauchte um mein Mitternachtsfeuerwerk vorzubereiten. Vorallem an Silvestern wo erst ab dem 29. verkauft wurde war jede Zeit kostbar!

    Und für dieses Jahr habe ich tatsächlich nichts zum liefern bestellt! Dafür hole ich bei 6 verschiedenen Händlern was ab, 3 davon vor dem 28. - dank Schein. Jetzt hab ich doch mal etwas weiter ausgeholt, aber ich denke das beschreibt es gut wieso ich eine Tour mache und die für mich fest dazugehört.
     
  6. Ein bisschen gucken muss man doch immer. Nicht morgens gleich, aber meist findet man noch eine Kleinigkeit. Die Zeiten das ich im Lidl stehe und 30min auf die Dragon Fire warte die ausgeladen wird sind vorbei. So wie die Dragon Fire. Aber ich weis noch mein erstes Silvester an dem.ich 18 war. Alles für heute gesehen kleines Budget geplant hab und dann zu Fuss durch dichtes Schneetreiben durch die halbe Stadt lief. Das war herrlich. So viel Schnee hatten wir seitdem auch nicht mehr in Norddeutschland glaub ich. Zu famila der Comet D Böller mit Pagoden Aufrduck wegen. Ich wae zufrieden damals ;) Jetzt ist es dank Youtube, diesem Forum und Online Bestellung ganz anders. Ich stöber eher in den Läden mal. Aber n Bugano Vulkan und günstige Böller zum.verschleudern brauch ich noch. Die Funke werden genossen.
     
    Hammer und MyFireworks gefällt das.
  7. Eine kleine Tour ist immer drin. Wird aud einem weg mit der Abholung der Bestellung getätigt. Meist 3 bis 4 Discounter und Geschäfte ansteuern.
     
  8. Ich muss sagen ich freue mich echt auf die Einkaufstour. Online habe ich zwar genug bestellt.... Aber. Einmal geht es zu rotstift und dann ab in die Läden das feeling ist einfach da nach wie vor. Das sind die Tage wo ich zu meiner Frau sage lass mich doch einkaufen ;)man kennt zwar die Artikel die angeboten werden aber egal. Es lebe die Tour
     
  9. Ich werde in diesem Jahr zum 3. mal keine Einkaufstour starten.
    Auf Feuerwerk wird an den Tage trotzdem nicht verzichten, da wir im Verkauf stehen werden.
     
  10. Häufig wird hier irgendwie die Einkaufstour mit einkaufen in Discountern gleichgesetzt... persönlich finde ich Discounter am Verkaufstag eher langweilig, Da weiß man schon vorher welche Artikel sie haben, und wenn man früh genug da ist bekommt man auch die Artikel.... viel spannender finde ich alle anderen Läden wo man nicht weiß was man bekommt... also z.B. Sonderpostenläden, Hobbymärkte usw. da gibt es zwar auch immer Werbung in der Zeitung, aber da sieht man ja nie alles. Wenn der Sonderpostenmarkt dann in der Werbung nicht nur Weco/Nico/Comet abgedruckt hat kann sich ein Besuch durchaus lohnen vor allem weil man häufig noch ältere Chargen aus den vergangenen Jahren bekommt (war mit PII natürlich noch besser)... Ab und zu läuft einem vielleicht auch noch ein PII Artikel über den Weg, den zieht man dann vorsichtshalber aus dem Verkehr, nicht das der Muggel sich damit noch in die Luft sprengt...
     
  11. Werde wahrscheinlich nur zum Lidl gehen wegen der Galaxis & paar Bugano Vulkane und vielleicht noch zum Fachhandel. Hab reichlich online bestellt.
     
  12. Also das meiste bekomme ich geliefert,den Rest hole ich ab
    Ich werde aber ein wenig in den Discounter gucken,da es sich hier sehr anbietet.
    Kaufland,Lidl,Aldi,Netto, Penny,Rewe,KODi, Tedi und noch andere ,alles in max 3 Minuten Entfernung wenn überhaupt
     
  13. Schade. Machst Du keine Tour mehr aus Zeitgründen oder weil draußen nichts mehr angeboten wird? Das war bei uns das Problem. Ich hätte es toll gefunden einzelne Händler abzuklappern und mal was neues zu finden.
     
  14. Wenn man gar nicht erst los geht, wird man aber auch nicht erfahren wenn doch irgendwo etwas Spannendes angeboten wird. :)

    Gut, bei den Discountern weiß man genau was es gibt. Aber ich schau gerne auch in andere Läden und freue mich wenn ich was finde. Sogar in Supermärkten finde ich Sachen die mich begeistern und die nicht in der Werbung vermerkt waren. Z.B. letztes Jahr die Weco Double Thunder bei Famila. Hatten von denen noch nie was gehört, einfach mal mitgenommen und war begeistert.
     
    GoldDragon gefällt das.
  15. Ich z.Bsp. war zuletzt 2004 in einem Geschäft.
    Anschließend gab es viele Jahre kein Feuerwerk mehr. Der Reiz war für mehrere Jahre verloren. Doch 2014 hatte ich wieder Lust etwas zu erwerben. Nach wenigen Minuten musste ich jedoch feststellen das die Discounter überhaupt nichts für mich sind.
    Es gleicht "Ramschläden", bei Feuerwerk möchte ich mich in Ruhe umschauen und nicht zwischen 10-15 jährigen stehen die sich z.Bsp. um die letzten Bombenrohre lautstark streiten.

    Fazit für mich ist: nur noch Fachhandel bzw. Onlineshops.
     
  16. Auch wenn ich einiges zur Abholung vorbestellt habe, werde ich es mir nicht nehmen lassen zumindest eine "kleine" Einkaufsrunde bei Pyrotechnik im Quadrat zu machen. Vielleicht gehts noch zum Zink Werksverkauf. Irgendwie gehört das für mich dazu.
     
  17. Meine Tour mit den Fachhändlern wird dieses Jahr größer ausfallen als die der letzten Jahre, bei der ich fast nur Discounter angefahren bin. Habe Urlaub, daher auch Zeit genug :) nur finde ich das, was man im Discounter bekommt einfach zu schwach und würde erfahrungsgemäß im 0 Uhr Feuerwerk sowieso untergehen. Ich schaue höchstens nach Bugano Vulkanen oder kleinen Batterien wie die Poison oder Bloody Mary.
     
    G.A.W. Alsdorf gefällt das.
  18. Finde ich gut. Deshalb haben wir Fachhändler ja auch Artikel im Sortiment, die die Discounter nicht anbieten. Ich hoffe, dass viele so denken wie Du. Vielleicht kommst Du mich ja auch mal besuchen, wenn Du Urlaub hast? :)
     
  19. #94 drangduewel, 7. Dez. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dez. 2018
    Ich weiß ja nicht wo Du wohnst, aber solche Szenen habe ich hier noch nie gesehen. Auch nicht bei Lidl. Höchstens bei Läden wie z.B. Krümet, die etwas andere Ware anbieten. Aber das waren eher die Erwachsenen die sich um die Diamond Bombenrohre geprügelt haben...

    Was mich viel mehr nervt sind aber diese Trullas, die sich darüber aufregen was das alles kostet und Feuerwerk eh Schwachsinn ist. Aber selber haben sie dann den halben Einkaufswagen voller Sekt, Schnaps und Zigaretten...
     
    G.A.W. Alsdorf gefällt das.
  20. Wenn du zu Pyrotechnik im Quadrat fährst musst du ja ganz in meiner Nähe wohnen. Wo ist denn der Zink Werksverkauf?
     
  21. Auch wenn jedes Jahr mehr an Online Bestellungen hinzukommt, die Einkaufstour muss sein. Dafür habe ich zu viele Erinnerung als ich noch klein war und es kaum abwarten konnte, mit meinen Eltern und Großvater in die Läden zu stürmen und die gefüllten Tische mit Feuerwerk zu sehen. Jedes Mal, im wahrsten Sinne des Wortes, wie ein Kind darauf gefreut. Als die ersten Prospekte dann kamen hatte ich bereits alles durchgerechnet, was ich mir kaufen wollte (damals bekam ich ja nur maximal 100-150€ für Silvester :oops:).An erster Stelle war immer Marktkauf mit den Keller Artikeln- ja vor 10 Jahren kannte ich fast nichts außer Keller Feuerwerk:rolleyes: Die Böller Schinken sind damals in Massen gekauft worden :D. Um die Tradition zu erhalten lege ich jedes Jahr für den Discounter für max. 150€ beiseite.
     
    Stefan79 und G.A.W. Alsdorf gefällt das.
  22. Hey,

    weiß nicht wo genau das war, also die Kette. Jedoch kann ich sagen das es in Hannover war.;)

    Es ging da wohl um die letzten paar Packungen die aus dem Lager gekommen sind, jeder wollte was und da war einer schneller und hat sich alle gekrallt. Mir soll es egal sein, ist ewig her und mir hat es gezeigt das Discounter nichts mehr für mich sind.

    Grüße
     
  23. #98 Blast Maniac, 8. Dez. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dez. 2018
    Natürlich mache ich eine Einkaufstour !
    Die Einkaufstour ist zu einem Ritual geworden und ich kann die ganze Nacht nicht schlafen vor Aufregung :)
    Das ganze ist so verrückt wie der "Black Friday" - Gib doch endlich gas, lass mich durch, ich muss der erste seien...die anderen kaufen mir alles weg !
    Man weiß nie ob man alles bekommt, aber das ist gerade der "Kick" dabei.
    Mein Adrinalin und Glückshormon Spiegel ist sowas von hoch das ich danach völlig erschöpft bin.
    Die Einkaufstour ist der Startschuss für Silvester und macht mir genau soviel Spass wie das abbrennen
    des gekauften Feuerwerks.

    PS
    Feuewerk was ich hier so schnell nicht bekomme, bestelle ich natürlich online.
     
    _bsvag_ und G.A.W. Alsdorf gefällt das.
  24. Werde mich dieses Jahr auf ,,Raritäten" suchen beschränken...will das ganze wieder alles etwas zurückfahren, wieder bischen mehr SSW schießen usw...einfach es nicht mehr ganz so wichtig nehmen und mit dicken Batterien die Nachbarn beglücken...nein ich möchte wieder ein anderes Silvester feiern ein entspanntes ohne Hektik.Ein paar Rest Batterien sind vom letzten Jahr noch übrig ob ich die allerdings zünde weiss ich noch gar nicht so genau...
     
    chr gefällt das.
  25. Einkaufstour nicht wirklich. Habe unter dem Jahr schon alles zusammengekauft was ich brauche. Werde beim Einkaufen für die Feier mal einen Blick in die Auslage werfen. Leider gehe ich wie die letzten Jahre auch davon aus, das es beim gucken bleiben wird. Mit Glück finde ich ein bis zwei Artikel, aber das wars dann wohl. Das Angebot is leider zu mau. Und die Auslagen aus Kindheitstagen wo es noch einzelne Artikel oder Päckchen zu kaufen gab sind leider auch vorbei.
     
    böllerfan gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden